PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dédé



Mark O. Fischer
27.05.2010, 17:53
„Können Sie mir helfen, eine alte Schulfreundin von mir wiederzufinden?“
Kein Problem, denkt der Pariser Privatdetektiv Dédé.
Aber von nun an führt ihn jeder seiner Schritte von einer albtraumhaften Entdeckung zur nächsten und zuletzt zu einem neuen Geschäftsmodell für das Gesundheitswesen.

Dies ist das erste gedruckte Comic-Album von Webcomic-Star Erik (http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=99609) exklusiv bei Epsilon!
Erik signiert das Album auf dem Comic Salon in Erlangen!

Leseprobe (http://www.mycomics.de/digital/crime/dede-1.html)

Mick Baxter
27.05.2010, 21:52
Die accents aigus sind auf dem Cover aber nur zu Erahnen.

Mark O. Fischer
28.05.2010, 16:29
Ja, die sind geschickt in die Es integriert, ist also kein akutes Problem.
Was sind Erahnen?

mschweiz
28.05.2010, 16:36
Ein Fall für Adleraugen :p

Bad Company
05.06.2010, 12:07
Das seit Jahren beste EPSILON-Album!

Mr. Brown
05.06.2010, 12:43
Das seit Jahren beste EPSILON-Album!

...vor allen Dingen mein erstes Epsilon-Album seit vielen Monaten, nachdem ich alle anderen Epsilon-Serien (für mich) gecancelt habe. Aber von Erik habe ich in letzter Zeit so viel gelesen und gesehen, dass dieses Album einfach ein Pflichtkauf ist. Und ich bin (zeichnerisch) nicht enttäuscht worden; lesen muss ich's jedoch noch...;)

Sammlerfreund
05.06.2010, 13:21
...vor allen Dingen mein erstes Epsilon-Album seit vielen Monaten, nachdem ich alle anderen Epsilon-Serien (für mich) gecancelt habe. Aber von Erik habe ich in letzter Zeit so viel gelesen und gesehen, dass dieses Album einfach ein Pflichtkauf ist. Und ich bin (zeichnerisch) nicht enttäuscht worden; lesen muss ich's jedoch noch...;)

Dann kann ich dir nur raten - "lass dir nicht soviel Zeit damit es zu lesen" - bin dann mal auf deine Meinung gespannt :rolleyes:
PS - Ich mache mir jetzt ersteinmal Gedanken ob ich lieber Privatpatient werden möchte ... ;)

Mr. Brown
05.06.2010, 15:09
...ob ich lieber Privatpatient werden möchte ... ;)

Spoileralarm!! Spoileralarm...? :D

MiraCoolX
06.06.2010, 10:38
Ich bin einfach begeistert von dem Album :). Und ich sage das als jemand, der sich immer erstmal ärgert, wenn statt der heißerwarteten Fortsetzungen von Erfolgsserien wieder mal ein deutscher Newcomer bei Epsilon sein Debut geben darf.

Das Album ist zeichnerisch und storymäßig ein Highlight (schaut einfach in die Leseprobe). Und das im Erstlingswerk des hochtalentierten Künstlers Erik.

Es ist Erik auf alle Fälle zu wünschen, dass sich auch der wirtschaftliche Erfolg einstellt, so dass man noch auf viele weitere Bände von Dede hoffen darf. Hier von mir ein Dank an den vielgescholtenen Epsilon-Verleger für die Veröffentlichung dieses Schmuckstücks.

Gruß MiraCoolX

HerrHase
07.06.2010, 11:44
Ich fand den Band zwar zeichnerisch wesentlich besser als inhaltlich (die Grundidee ist gut, aber mir gefiel nicht, dass Dédé die meiste Zeit Selbstgespräche führt bzw. mit den Toten spricht; mehr Nebenfiguren und Dialoge mit diesen hätten der Handlung gut getan), möchte aber auch einfach mal Mark loben, dass er so talentierten deutschen Newcomern eine Chance gibt. Wobei Erik wirklich das Zeug hat, einmal ein ganz Großer zu werden, wenn die (erzählerischen) Kinderkrankheiten dann mal überwunden sind.

Und dann noch als günstiges HC-Album, also so eine Verlagspolitik ist mir wirklich lieber, als immer nur auf Nummer sicher zu gehen, und immer neue Luxus- und Gesamtausgaben der immergleichen längst etablierten (Lizenz-)Serien auf den Markt zu werfen, wie es andere Verlage so gerne machen. Insofern bin ich das ewige Epsilon-Bashing hier echt Leid.

ELDORADO
08.06.2010, 19:29
Und dann noch als günstiges HC-Album, also so eine Verlagspolitik ist mir wirklich lieber, als immer nur auf Nummer sicher zu gehen, und immer neue Luxus- und Gesamtausgaben der immergleichen längst etablierten (Lizenz-)Serien auf den Markt zu werfen, wie es andere Verlage so gerne machen. Insofern bin ich das ewige Epsilon-Bashing hier echt Leid.

Ein absurder Satz.
Diese aktuelle "Verlagspolitk" ist ja nun bekanntlich wirtschaftlichen Zwängen geschuldet und nicht etwa der von Dir gepriesenen Philosophie.

Weil das "auf den Markt werfen" der etablierten Lizenz-Serien zur Zeit für Epsilon nur sehr eingeschränkt möglich ist, ist es also genau das Gegenteil einer einfachen und "sicheren Sache".

Gerwulf
08.06.2010, 20:17
...und ich will einfach Leo haben...:D

ohne Meckern und Diskussionen

ScHlAuChi
09.06.2010, 08:18
Also bitte....

auch ich finde Epsilons Verlagspolitik Müll, aber das gehört nun wirklich nicht in den DEDE thread, dafür gibts nen eigenen.

-

Im allgemeinen geb ich Herrn Hase recht, an vielen Stellen wäre es besser gewesen Dede nichts sagen/denken zu lassen so das der Leser sich selber darüber Gedanken machen kann. Da hätte man eher den Bildern die Geschichte erzählen lassen sollen wie z.b. in Jagd auf Spirou.

Die Story ansich ist ok, wenn auch von der Umsetzung her das schwächste am Gesamtprodukt und kommt durch das oben erwähnte Manko etwas forciert daher. Man merkt eben irgendwie das kein erfahrener Szenarist dahintersteckt, was aber nicht weiter schlimm ist, denn es lässt jedenfalls Platz für Verbesserung.

Was DEDE als mögliche Serie jedoch noch fehlt ist das sie noch irgend eine Besonderheit braucht um sich etwas mehr abzuheben. Jeff Jordan, Rick Master, Dick Herrison, Soda usw haben alle ihre kleinen Eigenheiten.

Was man dagegen überhaupt nicht kritisieren kann sind die Zeichnungen, die sind super und erinneren stark an Janry und Gazzotti. Mal sehen was Band 2 bringt, gekauft ist der auf jedenfall :)

idur14
09.06.2010, 08:58
Ja so ähnlich hätte ich es auch gesehen. Ich fand es super dass der Band von einem deutschen Nachwuchskünstler (der in Erlangen auch besonders freundlich war) kommt und die Zeichnungen gefielen mir sehr.

Einzig die Story ist grundsätzlich in 3-4 Sätzen erzählt, wiederholt sich etwas und könnte verzwickter daherkommen. Auch Dedes Privatleben sowie die Nebencharaktäre (die Kellnerin, den Alten) könnte man super ausbauen. Ist halt ein toller Anfang mit viel Entwicklungspotenzial. Wenn da ein zweiter Band kommt (hängt wohl von den Verkäufen des ersten ab) könnte man das ja machen.

mschweiz
09.06.2010, 10:58
Mir hat die Geschichte inhaltlich gut gefallen. Der Autor schreibt ja an anderer Stelle, dass er den Fokus absichtlich auf den Detektiv legt und möglichst geradlinig erzählen möchte. Ein paar Panels, welche die Stimmung einfangen, hätte man sich evt. sparen können, ich hatte aber nie den Eindruck, dass Seiten "geschunden" werden :p Für mich aus der "semi-funny Ecke" ist die Kolorierung zwar etwas ungewohnt, aber doch sehr stimmig.

Fazit: empfehlenswert :top: :top: Epsilon 2010 / Hardcover / 12,50 Euro

HerrHase
09.06.2010, 11:29
Ein absurder Satz.
Diese aktuelle "Verlagspolitk" ist ja nun bekanntlich wirtschaftlichen Zwängen geschuldet und nicht etwa der von Dir gepriesenen Philosophie.

Weil das "auf den Markt werfen" der etablierten Lizenz-Serien zur Zeit für Epsilon nur sehr eingeschränkt möglich ist, ist es also genau das Gegenteil einer einfachen und "sicheren Sache".

Wenn ich Marks zahlreiche Äußerungen in seinem Forum hier richtig verstanden habe, gehört das Fördern von deutschsprachigen Newcomern sehr wohl zu seiner "Verlagsphilosophie". Im Gegensatz zu derjenigen von anderen Verlagen, die lieber die dritte Neuauflage irgendeines Bestsellers bringen. Das ist alles, was ich mit meinem Post sagen wollte.

Couper
09.06.2010, 12:51
Wenn ich Marks zahlreiche Äußerungen in seinem Forum hier richtig verstanden habe, gehört das Fördern von deutschsprachigen Newcomern sehr wohl zu seiner "Verlagsphilosophie". Im Gegensatz zu derjenigen von anderen Verlagen, die lieber die dritte Neuauflage irgendeines Bestsellers bringen. Das ist alles, was ich mit meinem Post sagen wollte.

Und diese Förderung von meist deutschen Newcomern ist in meinen Augen schon lange würdig, auch mal einen "Comicpreis" zu bekommen. Denn das mit dem "Müll" ist ja wohl Ansichtssache.

Es gibt Verlage, die produzieren, "massenkompatibel" gedacht, jede Menge Müll und sahnen dafür auch noch jede Menge Preise ab.

Marks Problem ist vielleicht, dass er als franko-belgischer Verlag gilt. Dann wollen die Leute auch dieses Material haben.

JMC
09.06.2010, 13:24
Also meine Meinung zum Album: Das Artwork ist einfach umwerfend. Jedes Panel sitzt, alles passt. Ich kann nur staunen.
Die Geschichte fand ich persönlich auch sehr gut. Warum? Ich für mich kannte so etwas in der Art zuvor noch nicht in Comicform, also dieses Neue machts. Sehr spannend.
Besonder gefielen mir die Toten!
Einzige Anmerkung ist, wie gesagt, dass vereinzelt die Seiten zu eintönig waren. Aber ich will auf jeden Fall einen zweiten Teil!
Und ein paar mehr Skizzen vielleicht, ist immer spannend sowas.

ELDORADO
09.06.2010, 14:57
Gut, wenn der Herr Hase nur das sagen wollte, was er in #17 nochmal erläutert hat, dann ist das sicherlich richtig.

Gegen die Förderung deutscher Zeichner und Autoren ist natürlich rein gar nichts zu sagen.
Die Qualität der bei Epsilon veröffentlichten ist dabei sehr unterschiedich,
aber der Dédé hier gehört sicher zu den bisher besten und überzeugendsten Arbeiten dieser Programmschiene.

Spirux
11.06.2010, 22:32
Ein gutes Album, Band 2 ist gekauft - aber vielleicht ist ja dann etwas mehr Farbe im Spiel?

Donovan
27.06.2010, 01:15
Interview mit Erik bei PPM entdeckt: http://www.ppm-vertrieb.de/ppm-news/387/Fragen-an-Erik/

pits
03.08.2010, 17:41
Ich schreibe mal hier, nachdem ich sonst immer im Thread von Erik im Präsentationsforum kommentiere, und dasd vor alle deswegen, weil Erik für mich den Sprung zum Profi geschafft hat. :D

Nachdem ich meinem Kumpel Erik schon seit mehr als einem Jahr Honig ums Maul schmiere wegen seiner grandiosen deae, kam ich doch verhältnismäßig spät zu meinem Exemplar von Dédé. Aber jetzt habe ich's und bin einfach nur begeistert.

Zeichnerisch brauche ich wohl nicht weiter erwähnen, dass Erik mich einfach umhaut, weil er es schafft, klassische Ideen der Figurengestaltung mit neuen Impulsen und wunderbaren eigenen Stil zu verweben. Aber auch die Story ist schön und schlüssig erzählt. Ich bin jedenfalls gespannt auf die Ausarbeitung der bisher auftretenden Figuren und habe hier irgendwie das Gefühl bei der Entstehung etwas ganz Großem und beim Auftachen eines ganz Großen seiner Zunft von Anfang an dabei sein zu dürfen... ;)

So, Erik, die 10 Euro für den Beitrag kannste mir dann gegebenerzeit mal überweisen... :D

Sambir
19.01.2011, 10:12
Habs jetzt erst gelesen, aber gleich in meinem Blog vorgestellt.

http://comickunst.wordpress.com/2010/06/18/dede/

idur14
01.03.2011, 13:47
Wie ich gerade gesehen habe kommt nach den aktuell in Druck befindlichen Titeln DEDE 2.

Super, freue mich schon sehr!!

Mr. Brown
10.03.2011, 13:14
... und ich wunder mich schon ein wenig, dass der Verleger immer noch keinen neuen Thread zur anstehenden Veröffentlichung von Erik's Dae Ex Machina eröffnet hat. Im ZACK Forum hat er's zumindest schon angedeutet.

Und Erik selbst schreibt woanders auch schon über geplante 5 Alben a 80 Seiten. Also los lieber Mark, schmeiß die Werbetrommel an....;)

Mark O. Fischer
10.03.2011, 14:00
Erst mal entwirft Erik die Cover und dann geht's rund. :cool:

Donovan
10.03.2011, 18:25
Dede 2 erscheint im Mai? Kannst du das bestätigen, Mark?

Mark O. Fischer
10.03.2011, 18:26
ja

fulbecomics
10.03.2011, 19:07
Erst mal entwirft Erik die Cover und dann geht's rund. :cool:

wirklich 400 Seiten , menno :D

P.S. : Dede 2 wird gleich mal vorgemerkt!

wencotex
10.04.2011, 11:49
Eine lobende Rezi zu Dédé 1 bei Comicgate (http://www.comicgate.de/Rezensionen/dede-1-sind-sie-tot-madame.html)!

Bad Company
13.04.2011, 14:56
Auslieferung Band 2 lt.ppm am 18.04.2011

Lola65
22.04.2011, 21:07
Band 2 gestern abend noch beim Comicdealer gekauft :)

Derma R. Shell
27.04.2011, 18:44
Auch Band 2 hat mich wieder vollkommen überzeugt.
Fesselnde Story, durchgängig perfekter Zeichenstrich, viel Atmosphäre, liebevolle Details, staubtrockener Humor... eine Comicreihe die man einfach lieben muss!
Toll, dass es so schnell weiterging mit Dede und das ohne Qualitätsverlust, Respekt! Freue mich schon auf einen hoffentlich baldigen dritten Streich ;)

Pulverer
10.05.2011, 15:21
Ich kann meinem Vorredner nur voll zustimmen. Beide Bände auf gleichem Niveau. Top-Serie, die einfach Spaß macht.

jo.wind
12.05.2011, 17:27
Auch ich finde neuen Band schlichtweg genial.
Erfrischend andere Ideen im Gegensatz zur üblichen Krimikost.

Trefton
12.05.2011, 20:46
Danke Erik!

Einfach genial. Fesselnd bis zum Schluss und die richtige Mischung aus Humor und Schauder (S*x inkl.)

PS:
Diese "verbogene" Perspektive bei Straßen und Wegen hat was.

MiraCoolX
14.05.2011, 19:21
Auch ich kann mich dem positiven Feedback zu Dede 2 anschließen.

Erfreulich: Deutlich mehr Charaktere und Dialoge als in Band 1, Story nach wie vor abseits vom üblichen Mainstream, plausible Auflösung der Geschichte, Zeichnungen detailreich und stimmungsvoll wie bereits beim Vorgängerband. Die Atmosphäre im hitzegeplagten Dorf hat Erik so wunderbar in Bildern umgesetzt, dass man meinen möchte, er hat selbst viele Jahre in einem derartigen französischen Nest verbracht. Aus meiner Sicht storytechnisch ein Fortschritt gegenüber dem gelungenen, bisweilen aber auch sehr morbiden Band 1.

Erik ist ohne Zweifel ein riesengroßes deutsches Comictalent, das verdient hat, dass seine Werke veröffentlicht werden. An dieser Stelle auch Dank an Epsilon, das sich ja oft Klagen wegen seiner Förderung einheimischer Künstler anhören muss. Bei Erik und Dede hat Mark O. Fischer auf alle Fälle den richtigen Riecher gehabt.

Ich bin schon gespannt auf die Deae und natürlich auch auf weitere Dede-Folgen. Unverbindliche Frage: Steht schon fest, was von Erik als nächstes erscheinen soll?

Gruß MiraCoolX

Mark O. Fischer
15.05.2011, 16:53
Steht schon fest, was von Erik als nächstes erscheinen soll?
Deae 1, Dédé 3, Deae 2, Dédé 4, Deae 3 …

Sanchez
15.05.2011, 18:02
Deae 1, Dédé 3, Deae 2, Dédé 4, Deae 3 …

Das wäre ja supergeil!!!
Das große Problem der meisten Herausgeber ist ja die Fans kontinuirlich mit neuem Material zu versorgen.
Aber da Erik so ein Arbeitstier ist könnt ihr die Fans ständig bei der Stange halten. Da macht es voll Spaß ein Comicfan zu sein !!!!

jo.wind
15.05.2011, 18:36
Ist DEAE eigentlich inhaltlich schon abgeschlossen, oder muss da noch neues gezeichnet werden?

(Ich schau jetzt extra nicht auf die Website)

Mark O. Fischer
16.05.2011, 10:36
Ist DEAE eigentlich inhaltlich schon abgeschlossen, oder muss da noch neues gezeichnet werden?
Das werden fünf Bände, von denen noch drei gezeichnet werden müssen.

jo.wind
16.05.2011, 18:19
Das werden fünf Bände, von denen noch drei gezeichnet werden müssen.

Also Eric, an die Zeichengeräte!

----Ist nur Spaß, bleib bei Deiner Qualität und teile Dir die Zeit ein, wie Du sie brauchst.

thowiLEIPZIG
23.05.2011, 18:14
Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung von "Sind Sie tot, Madame?"!
Zur Laudatio:
http://comicgarten-leipzig.blogspot.com/
Feedback würde uns freuen!

Derma R. Shell
24.05.2011, 19:29
Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung von "Sind Sie tot, Madame?"!
Zur Laudatio:
http://comicgarten-leipzig.blogspot.com/
Feedback würde uns freuen!

"...zeichnet in einem Stil irgendwo zwischen aktuellem frankobelgischen Funny und spätem „Fix & Foxi“..."

Wie hiess es einst in Erlangen? Scheiss auf die Laudatio, aber der Preis ist berechtigt! :D
Gratulation, hier trifft es definitiv den Richtigen!

L.N. Muhr
24.05.2011, 23:45
Das ist keine Laudatio.

idur14
25.05.2011, 09:48
Habs schon andernorts geschrieben. Mich erinnert Dede an Humberto Ramos. Das ist subjektiv. Ist das jetzt gut oder schlecht? Ne, wertungsfrei!

Eckart Schott
02.06.2011, 10:18
Erik war letztes Wochenende an meinem Stand auf der Kinderbuchmesse in Saarbrücken zum Signieren. Respekt! Das können wir gern mal wieder machen!
Einen schönen Feiertag,
Eckart

Donovan
02.06.2011, 11:52
Interview zu Dédé 2 bei PPM: http://www.ppm-vertrieb.de/ppm-news/631/brandneu-bei-epsilon:-eriks-d%C3%A9d%C3%A9-2-%E2%80%9Everlieren-sie-nicht-den-kopf%E2%80%9C/

pits
04.06.2011, 14:28
Natürlich habe ich Band 2 auch gelesen und bin schwer begeistert. Dédé hat einen herrlich morbiden Scharm.

loriot
04.06.2011, 20:43
Wieso ist Dédé 2 eigentlich bei "keinem" (thalia, amazon, bol) Onlinehändler gelistet?

Borusse
05.06.2011, 11:06
Gute Frage. Zumal "buchkatalog.de" listet. Also doch lieber über die Seite eines Buchhändlers bestellen.

loriot
05.06.2011, 11:14
Ok, ich hätte mal die ISBN (978-3-86693-119-0) nehmen sollen. Der Band findet sich, allerdings im Gegensatz zum ersten Band unter dem Autorennamen "Erik" und im Titel steht nichts von "Dédé".

Donovan
05.06.2011, 14:00
Dédé 2 bei der CRS: http://www.comicradioshow.com/Article3591.html

Mark O. Fischer
05.06.2011, 15:15
Ok, ich hätte mal die ISBN (978-3-86693-119-0) nehmen sollen. Der Band findet sich, allerdings im Gegensatz zum ersten Band unter dem Autorennamen "Erik" und im Titel (http://www.amazon.de/Verlieren-Sie-nicht-den-Kopf/dp/3866931190%3FSubscriptionId%3DAKIAJRKYAQLAVCVHQCEQ %26tag%3Dbuchpreis24de-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165 953%26creativeASIN%3D3866931190) steht nichts von "Dédé".
Libri hat leider ein Problem mit der Listung von Serientiteln. Da muss ich nachhaken.

idur14
15.06.2011, 09:24
Gestern gelesen: Wieder ein tolles Album, schöne Landidylle!

Jack Attaway
19.06.2011, 21:47
Bevor ich in meiner eigenen Schleimspur ersaufe, sabbere ich nur: Wow, wow, wow! :sabber:

Freue mich schon auf den dritten Fall vom aufgeweckten wie hemdsärmeligen Kumpel-Bullen, ob nun in der tiefsten französischen Pampa, in Paris oder in Berlin-Neukölln...

Mark O. Fischer
24.06.2011, 12:17
Auf dem Comicfestival München bekam Erik („Dédé – Sind sie tot, Madame?“) den ICOM Independent Comic Preis 2011 (http://www.comic-i.com/aaa-icom/docs/icp2011/icp_artwork.html) für herausragendes Artwork.

prami
29.06.2011, 13:47
Wohlverdient kann man da nur sagen!

Comanche
11.07.2011, 16:57
Band 2 ist absolut Top.
Story,Zeichnungen,Spannungsbogen,Stimmung--Super!
Ihr Törichten und armen Unwissenden,die Ihr Dede noch nicht kennt:D
Nachholen!

Clint Barton
11.07.2011, 18:30
Diese Woche kommt übrigens auch "Deae" Bd. 1. :springen: Was Erik betrifft, wird man ja derzeit von Epsilon geradezu verwöhnt.

Mark O. Fischer
11.07.2011, 19:47
Diese Woche (16.+17.7.) signiert übrigens auch Erik in Contern.

Comic_Republic
19.07.2011, 17:00
So, nun habe ich (entlich) den einstieg bei Epsilon geschafft und wurde (leider) nicht enttäuscht. Wird Mark O. Fischer wohl freuen, mein Geldbeutel leider nicht.:D
Dédé war echt spitze, ein echter Leckerbissen. Dédé 2 wird nachgeordert und wenn Deae ex machina noch vorrätig ist am WE mitgenommen...
Es bleibt ja bist zum letzten Drittel spannend, ob es sich eher in die mystische Ecke bewegt, oder ob es ein klassischer Detektiv-Comic wird...
Super...:trampo:

Artwork: 9/10
Story: 9,5/10

C_R:zeitung:

Comic_Republic
16.10.2011, 09:37
Großen Dank nochmal an M.O.F.!!!

Habe nun eine super schicke Zeichnung von ERIK im zweiten Band... Die muss ich mir nachher nochmal anschauen...

C_R:zeitung:

Comic_Republic
29.11.2011, 20:28
So, nachdem ich mit anschauen fertig bin habe ich den Band auch entlich mal gelesen. ABSOLUT zu empfehlen. Bei Dédé werden die Franzosen so dargestellt, wie die Deutschen sie sich vorstellen. Hoffentlich folgen noch viele weiter...

C_R:zeitung:

Bad Company
15.02.2012, 15:45
Band 3 wird lt.PPM ab 21.02.2012 ausgeliefert. Zudem auch der 2.Band von "DEAE..".

Comic_Republic
21.02.2012, 21:31
Dédé 3: Mumien sind auch nur Menschen war wieder einsame Spitze! Hab es vorhin bei meinem Händler gesehen und mitgenommen. War wieder sehr spannend mit der Briese Humor und ein paar derben Sprüchen. Aber was soll dieser fiese Cliffhanger.
Wann darf man denn mit dem 4. rechnen, in etwa?

C_R:zeitung:

Mark O. Fischer
22.02.2012, 10:04
Wann darf man denn mit dem 4. rechnen, in etwa?
Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder Dédé wird jetzt ein Bestseller, der es Erik ermöglicht hauptberuflich weiter zu zeichnen. Dann kommt Band 4 in einem halben Jahr. Oder der Verkauf kleckert weiter so vor sich hin wie üblich, so dass Erik nur nebenberuflich weiter zeichnen kann. Dann kommt Band 4 in einem Jahr.

Comic_Republic
22.02.2012, 15:44
Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder Dédé wird jetzt ein Bestseller, der es Erik ermöglicht hauptberuflich weiter zu zeichnen. Dann kommt Band 4 in einem halben Jahr. Oder der Verkauf kleckert weiter so vor sich hin wie üblich, so dass Erik nur nebenberuflich weiter zeichnen kann. Dann kommt Band 4 in einem Jahr.
Hoffentlich das erstere!:D Das ist das blöde mit den "Geheimtipps". Wenn es zu geheim ist, hat der Verlag und der Autor/Zeichner ein Problem. Wenn es zu viele lesen, läuft die Serie Gefahr sich durch Erfolgsdruck zu verschlechtern.
Jetzt sind meine beiden liebsten Künstler bei Epsilon! Erik und Leo...

C_R:zeitung:

Comic_Republic
23.02.2012, 17:18
http://www.comicforum.de/showthread.php?t=117146

Wenn ihr die serie liebt stimmt für Dédé beim Max und Moritz-Preis-Publikumspreis!!!

C_R:zeitung:

the_rooster
02.03.2012, 10:01
Nachdem jetzt auch die zweite Abstimmungsrunde für den Max und Moritz-Publikumspreis (http://www.comicforum.de/awards.php?award=12) eröffnet ist, der Aufruf an alle Erik-Fans:

Stimmt für Dédé. :D

Gilt auch für diejenigen, die in der ersten Runde bereits abgestimmt haben.

Und nachdem Erik auch mit den Deae vertreten ist, wäre es sinnvoll, wenn sich die Fans auf eines der beiden konzentrieren - sinnvollerweise eben Dédé, da der in der ersten Runde ja schon vor den Deae lag. Nicht, dass dann Erik womöglich nur deswegen nicht gewinnt, weil "seine" Stimmen auf zwei verschiedene Comics aufgeteilt wurden.

Jack Attaway
10.03.2012, 00:20
Sorry, aber es ist wieder an der Zeit, ein fettes Wow!!! in den Ring zu werfen! Und zwar nicht, um dem nationalen Comic-Ego heuchlerisch zu schmeicheln, sondern um zu konstatieren, dass dieser Erik mit Dédé 3 erneut ein Knalleralbum hingebrettert hat in seinem unverkennbaren Stil, von dem eine unverkrampfte Ästhetik ausstrahlt, mit dem dynamischen wie akkuraten Strich, den gedeckten Farben, den flächigen Schattengeometrien, den verschiedenen Betrachtungwinkeln, dem Knick in der gewölbten Optik. Völlig egal, ob Erik nun Teutone, Schoschone oder Klingone ist, mit den Abenteuern des Genre-Detektivs, der gelegentlich den Charme eines Presslufthammers versprüht und anarchisch auf das Genre pfeift, hat er eine beachtenswerte Duftmarke gesetzt. Da muss man sich nichts schönsaufen!

Einzig das Ende in dem burlesken Kriminalstück des dritten Bandes, in dem ein bandagierter ägyptischer Grabkammerfund seine eigene Totenruhe stört und mal eben unauffindbar ausbüchst, ist wahrlich rabiat, denn man wundert sich mit zunehmender Seitenzahl, dass selbige zwar der 48 zustrebt, aber für den Hauch einer Aufklärung kein Spielraum mehr bleibt. Und tatsächlich: Dédé zum Schluss am Boden, XY ungelöst - hinterhältiger hätte der Cliffhanger nicht ausfallen können. Och Mööönsch, Erik, ich will wissen, wie der Mum(m)ienschanz ausgeht! :baff:

Mark O. Fischer
13.03.2012, 12:23
Stimmt für Dédé. http://www.comicforum.de/comicforum/showpost.php?p=3111310&postcount=1012

Comic_Republic
13.03.2012, 13:03
Nein Raro. M. Fischer hat schon recht. Gebt die Stimme DÉDÉ!!!

C_R:zeitung:

Pulverer
13.03.2012, 14:14
Ich hätte für Dopey gestimmt. Nachdem das nicht ging halt für Dédé. ;)

Comic_Republic
13.05.2012, 18:34
Nun auch im Panini-Forum (http://www.paniniforum.de/index.php?page=Thread&threadID=20328) möglich für Dédé abzustimmen!

C_R:zeitung:

Jameson
23.05.2012, 14:26
Hier (http://www.comic-community.net/viewtopic.php?f=24&t=710&p=5133#p5133)gehts zu 2 Rezis von Dede.

Pulverer
26.06.2012, 15:26
So, nach dem CSE bin ich jetzt tatsächlich mal dazu gekommen, den dritten Band von Dédé zu lesen. Ich bin mal wieder restlos begeistert von Story und Artwork. Mal sehen, wie die Geschichte im vierten Band ihren Abschluß findet. Vielleicht kann man sich in München beim Comicfestival wieder so eine schöne Zeichnung aufs Vorsatzblatt holen. Absolute Kaufempfehlung meinerseits!

the_rooster
08.01.2013, 12:09
Immerhin, der nächste Dédé ist im Anmarsch (http://www.comicforum.de/showthread.php?99609-Eriks-Deae-amp-Dede&p=4614307&viewfull=1#post4614307).

Da die Veröffentlichung der deutschen Alben aktuell ja zuverlässig funktioniert, sehe ich dem mit Zuversicht entgegen und halte schon mal mein Geld bereit.

Derma R. Shell
15.01.2013, 12:36
Freue mich auch schon auf den neuen Band :)

satyricon
31.01.2013, 18:30
Kaufe ich auch. Ich hoffe der kommt bald.

Comic_Republic
01.02.2013, 11:10
Kaufe ich auch. Ich hoffe der kommt bald.

Ich hoffe auch auf eine baldige Veröffentlichung! Für wann ist es den eingeplant?

C_R

Mark O. Fischer
01.02.2013, 11:54
Für wann ist es den eingeplant?
12.03.13

the_rooster
01.02.2013, 12:00
Sehr fein. Ich hoffe, du bist auch am Comicfestival in München und hast Erik im Gepäck? Dann hol ich mir den Dédé gleich direkt an der Quelle. :)

Clint Barton
12.03.2013, 18:15
Band 4 ist heute ausgeliefert worden. :lesen:

jellyman71
13.03.2013, 22:40
Wieder ein klasse Band. Erik ist einer von meinen absoluten Lieblinge.
Überragend in welcher Qualität und Tempo er seine Fans verwöhnt :)
Bitte so weitermachen!!!

jo.wind
24.03.2013, 13:56
Habe jetzt Band 3+4 auf einen Rutsch gelesen.
Band 3 war noch arg verwirrend, aber im 4. Band wurde alles aufgelöst. Gut, dass ich mit dem Lesen gewartet habe.
Im Ganzen wieder eine Spitzen-Geschichte!!!

Mark O. Fischer
18.04.2013, 19:49
Trailer (http://www.youtube.com/watch?v=-kgqKrioXGM&feature=youtu.be)

Mark O. Fischer
25.04.2013, 10:40
Höre Lob für Epsilon und Erik:
http://comicreview.de/crff026-dede-01-sind-sie-tot-madame/

TheDuck
01.05.2013, 00:10
Ich hab heute festgestellt: Erik kommt gar nicht aufs Comicfestival nach München???
Stimmt das?
Und wenn ja gibts da einen bestimmten Grund?
Hätte mich schon sehr auf ihn und den 4.Band von Dédé gefreut :-(

Comic_Republic
01.05.2013, 13:03
Wie Erik mit mir auf FB kommunizierte, liegt es wohl daran, dass MOF nicht mit dabei ist... Finde es auch sehr schade, da mein vierter Band noch sooo nackt ist...:D

C_R:zeitung:

TheDuck
01.05.2013, 14:33
Wie Erik mit mir auf FB kommunizierte, liegt es wohl daran, dass MOF nicht mit dabei ist... Finde es auch sehr schade, da mein vierter Band noch sooo nackt ist...:D

C_R:zeitung:

Schade :-(
Vor 2 Jahren war er da noch am Stand von Zampano dabei :-( *snief*

the_rooster
02.05.2013, 11:37
Dabei hab ich extra mit dem Kauf von Dédé 4 gewartet um in dann direkt an der Quelle zu kaufen und signieren zu lassen. :(

JMC
03.06.2015, 17:08
Die Zeit vergeht wie im Flug. Aber wird es einen Band 5 geben?

Huckybear
04.06.2015, 11:46
Mit den ersten Seiten von Dede 5, diesmal ebenfalls im kleinere Zeichenformat von Deae, hatte Erik ja schon angefangen, siehe sein Blogeintrag vom 22.12.2014
in diesem Jahr wird aber kein neuer Comicband von Erik erscheinen (Gründe : siehe ebenfalls Blog)
http://www.eriks-comics.de/atelier-blog/

JeffBär
02.06.2016, 10:48
Wann können wir mit Band 5 rechnen?

Huckybear
04.06.2016, 10:14
Ich würde viel lieber sehen das Deae ex machina zuerst zuende gebracht wird, da hier immerhin noch 2 Bände fehlen bis das Epos beendet wäre.
Dede hat ja in dem Sinne kein durchgängige großangelegte Storyline mit einem echtem Ende und seine bsiherigen Alben können deswegen auch für sich alleine stehen, Ganz im Gegensatz zu Deae ex machina das so momentan offen angefangen bliebe.

JeffBär
09.06.2016, 16:06
Ich würde viel lieber sehen das Deae ex machina zuerst zuende gebracht wird, da hier immerhin noch 2 Bände fehlen bis das Epos beendet wäre.
Dede hat ja in dem Sinne kein durchgängige großangelegte Storyline mit einem echtem Ende und seine bsiherigen Alben können deswegen auch für sich alleine stehen, Ganz im Gegensatz zu Deae ex machina das so momentan offen angefangen bliebe.

Hast schon recht, aber dann muss ich wieder alle Deae ex machina am Stück lesen, sonst kapiere ich wieder nichts :D

the_rooster
10.05.2017, 15:22
Habe kürzlich "Dede" vervollständigt :)

Wann/Wo kommt der nächste Band (5) heraus ?

Den aktuellen Status zu Eriks Comics erfährst du direkt aus seinem Blog: http://www.eriks-comics.de/atelier-blog/

In einem Kommentar zu seinem letzten Eintrag erfährt man auch etwas mehr zum Stand von Dédé.

jellyman71
11.05.2017, 12:24
so auch erledigt:
https://www.ppm-vertrieb.de/Comics/Kult-Comics/Deae-4-Eriks-Deae-Ex-Machina::310294.html

the_rooster
11.05.2017, 13:57
so auch erledigt:
https://www.ppm-vertrieb.de/Comics/Kult-Comics/Deae-4-Eriks-Deae-Ex-Machina::310294.html

:klatsch::klatsch::klatsch:

Huckybear
11.05.2017, 14:07
:kupsherr::gimme5::dance2:

Super, endlich geht es weiter

Hoffentlich im gleichen identischen Format und Ausführung wie Band 1-3 , dann bin ich wunschlos glücklich

PS : Eine Leseprobe gibt es beim neuen Verlag auch schon, sowie ein auf 50 Exemplare limitierte Variantcoverausgabe mit Signatur

Comic_Republic
11.05.2017, 20:01
Mein erster Kult-Comic!!!
Endlich hat Erik eine neue Heimat gefunden...! Damit ist das leidige Thema Epsilon ein für alle mal für mich erledigt...

C_R:zeitung:

Ben82
11.05.2017, 21:10
Schöne Sache. Und wieder ein ein von Epsilon geflüchteter Kandidat. Eigentlich traurig, dass der Verlag seinen besten einheimischen Künstler so sang- und klanglos verliert.

jellyman71
12.05.2017, 00:37
Mein erster Kult-Comic!!!
Endlich hat Erik eine neue Heimat gefunden...! Damit ist das leidige Thema Epsilon ein für alle mal für mich erledigt...

C_R:zeitung:

Ich hab von Kult Neu alles bis auf das Professor noch was Teil, aber da gibt es wohl eine große Fan Base, da kann Kult auf mich verzichten. Sonst bin ich als Käufer natürlich unverzichtbar.
So einen kaufwütigen Jellyman an seiner Seite zu haben ist schon ne tolle Sache!
Manchmal wünschte ich mir besseres Papier und nicht so einen chemischen Ostblock Druckerei Mief, bin aber in diesen eigentlich wichtigen Details aus unerfindlichen Gründen toleranter geworden. Ist das so eine Altersgelassenheit? Viele werden ja gerade im Alter immer verbissener und intoleranter. Ist bei mir wieder genau andersrum. Na ja...

zack12
12.05.2017, 01:37
Ist das so eine Altersgelassenheit? Viele werden ja gerade im Alter immer verbissener und intoleranter. Ist bei mir wieder genau andersrum. Na ja...

Heisst das, die Carlsen-Mitarbeiter, die an dem nächsten Softcover-Album arbeiten, können jetzt mal richtig durchschnaufen ?

Mick Baxter
12.05.2017, 02:21
Hurra, der fünfte Beitrag in zehn Jahren (und offenbar immer gründlich mitgelesen). Gratuliere.

jellyman71
12.05.2017, 08:48
Heisst das, die Carlsen-Mitarbeiter, die an dem nächsten Softcover-Album arbeiten, können jetzt mal richtig durchschnaufen ?

So alt bin ich jetzt auch wieder nicht!

Huckybear
14.05.2017, 22:34
Weitere neue Dede Alben erscheinen zukünftig auch genau wie jetzt Deae ex machina 4 und 5 bei Kult Comics
http://www.eriks-comics.de/atelier-blog/

JeffBär
14.05.2017, 22:58
Jetzt gelesen und freue mich extrem, endlich geht es weiter, wird mein erster Kult Comic...

Derma R. Shell
15.05.2017, 14:37
Erfreuliche Nachricht :)

Bad Company
15.05.2017, 18:30
Jawoll!

TheDuck
17.05.2017, 01:13
Juchu!

Robelix
22.05.2017, 10:46
Hallo zusammen,
da es ja bei Kult weitergeht, kann man jetzt bedenkenlos die ersten Alben von Epsilon kaufen.
In der Bucht gibt es gerade sehr günstige Angebote zu Deae und Dede.

calohn
22.05.2017, 13:45
Was meinst du mich "in der Bucht"?

Comic_Republic
22.05.2017, 13:56
eBay

C_R:zeitung:

uwe
22.05.2017, 16:37
In der Bucht gibt es gerade sehr günstige Angebote zu Deae und Dede.

Die günstigen Angebote gibt es schon länger und wird es wohl auch noch eine Zeit lang geben, waren sie doch Teil der Epsilon Ramschaktion.

Robelix
22.05.2017, 17:16
Aber jetzt macht es erst Sinn sie zu kaufen, da man weiß, dass es bei Kult weitergeht ;-)

fulbecomics
22.05.2017, 17:57
Aber jetzt macht es erst Sinn sie zu kaufen, da man weiß, dass es bei Kult weitergeht ;-)

nee, da Dede jeweils abgeschlossen ist (3+4 allerdings zweibändig) hätte man da bereits vorher einsteigen können

uwe
22.05.2017, 18:37
Und Erik ist so gut, den kann man auch unvollendet kaufen.

TheDuck
22.11.2017, 21:41
Ein echter Kleinod deutscher Comickunst - fantastisch im Zeichenstil - und ultrasympathisch auch noch!
Wer mal das Glück haben sollte Ihn auf einer Comicmesse treffen zu dürfen, sollte dies unbedingt auch machen!

Nity1989
23.11.2017, 01:23
Richtig cool, dass es sowas noch gibt :)