PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen an die Sprechblase-Redaktion



Bernd Glasstetter
11.04.2010, 18:45
Wir haben in vielen Verlagsforen einen Fragethread eingerichtet, da natürlich der Hauptaugenmerk der Herausgeber darauf liegt die entsprechende Comickost zu produzieren und nicht unbedingt darin das gesamte Forum nach Fragen zu durchforsten.

Gerhard Förster ist sehr glücklich darüber, dass die Sprechblase pünktlich erscheint und ich kann es ihm sehr gut nachfühlen. So ein Magazin erfordert viel Kraft und Zeit. Und daher sammeln wir hier in diesem Thread die Fragen an die Redaktion, so dass Gerhard sie hier gesammelt beantworten kann.

Bitte nummeriert die Fragen durch, schaut also bitte nach, wer die letzte Nummer hatte und zählt dann jeweils eins hoch. So kann dann Gerhard in einem Beitrag mehrere Fragensteller gleichzeitig berücksichtigen.

In diesem Thread werden bitte nur Fragen gestellt und nicht über Antworten oder Fragen diskutiert. Dafür haben wir ein weiteres Thema eingerichtet:

Diskussionen über Fragen und Antworten an die Redaktion der Sprechblase
http://www.comicforum.de/showthread.php?t=105686

fulbecomics
22.09.2010, 09:09
1.) Könnt Ihr mal eine größere Dokumentation über Prinz Eisenherz bringen ?

Gerhard Förster
23.09.2010, 06:16
1.) Wir haben bereits unser langes Hal Foster-Interview in mehreren Teilen gebracht. Außerdem hat der Bocola Verlag gerade ein hochwertiges und umfangreiches Buch über Prinz Eisenherz veröffentlicht. Zudem erscheint in jedem Eisenherz-Band von Bocola ein ausführlicher Textteil. Ich denke, das dürfte genügen, nicht?

Huckybear
23.09.2010, 13:43
2.)
Könntest ihr euch vorstellen, wie einst in der alten Sprechblase mit dem Laska-Nick eine erneute Zusammenarbeit/Ergänzungsbericht/Comic zum ZACK-Magazin zu bringen ?
Beispiel:
Angenommen ZACK bringt demnächst einen Hugo Pratt (bzw. andere classische Italienische Comickünstler wie von efwe geplant ), Michel Vaillant Comic o.ä und Ihr bringt dazu den Bericht ,korigierte / fehlende Seiten oder ein Interview usw.
Würde sich meiner Meinung nach sehr gut ergänzen, im ZACK den ganzen Comic und die Sprechblase die detailierteren Hintergrundberichte die im ZACK keinen Platz mehr finden.
Davon würden doch beide Magazine und der geneigte Leser der noch mehr über ein Thema wissen will etwas haben.
Die Zusammenarbeit bzw. das zeitliche Timing von gemeinsamen Themen mit Cross Cult,Bocola oder Esslinger fand ich zuletzt für alle schon sehr vorteilhaft.

FrankDrake
23.09.2010, 14:20
Da Zack aber Monatlich erscheint und die Sprechblase nur ca. alle 3 Monate, wären die Berichte aber entweder völlig überholt oder die Blase wäre zu 50% mit Berichen zu einem anderen Magazin gefüllt.
Ich persönlich finde die Idee nicht schlecht da ich eh beide Veröffentlichungen lese, es gibt aber sicher genug Leute die eins der beiden Magazine links liegen lassen.

Gerhard Förster
24.09.2010, 15:47
2.)
Könntest ihr euch vorstellen, wie einst in der alten Sprechblase mit dem Laska-Nick eine erneute Zusammenarbeit/Ergänzungsbericht/Comic zum ZACK-Magazin zu bringen ?
Beispiel:
Angenommen ZACK bringt demnächst einen Hugo Pratt (bzw. andere classische Italienische Comickünstler wie von efwe geplant ), Michel Vaillant Comic o.ä und Ihr bringt dazu den Bericht ,korigierte / fehlende Seiten oder ein Interview usw.
Würde sich meiner Meinung nach sehr gut ergänzen, im ZACK den ganzen Comic und die Sprechblase die detailierteren Hintergrundberichte die im ZACK keinen Platz mehr finden.
Davon würden doch beide Magazine und der geneigte Leser der noch mehr über ein Thema wissen will etwas haben.
Die Zusammenarbeit bzw. das zeitliche Timing von gemeinsamen Themen mit Cross Cult,Bocola oder Esslinger fand ich zuletzt für alle schon sehr vorteilhaft.

2.) Wenn der Vorschlag einen Klassiker wie Hugo Pratt betrifft, kann ich mir das sehr gut vorstellen. Eine gute Idee!

Huckybear
22.10.2010, 13:52
2.) Wenn der Vorschlag einen Klassiker wie Hugo Pratt betrifft, kann ich mir das sehr gut vorstellen. Eine gute Idee!

dann setz Dich bitte schon mal mit Georg rechtzeitig in Verbindung ...;)
http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/24227/pratt_und_marvano_im_zack_magazin

fulbecomics
24.10.2010, 19:28
dann setz Dich bitte schon mal mit Georg rechtzeitig in Verbindung ...;)
http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/24227/pratt_und_marvano_im_zack_magazin

Aiee...