PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Willkommen im neuen SPRECHBLASE-Forum!



Gerhard Förster
10.04.2010, 16:23
Zum Umstieg vom Comic Guide zu Comicforum

Wer mich und mein Verhalten im SB-Forum des Comic Guide kennt, wenn es mal Knatsch gab, der weiß, dass ich versuche, Probleme möglichst intern zu regeln. Ich hab mir da die Politik zum Vorbild genommen – als negatives Beispiel. Da passiert es nämlich laufend, dass zwei Parteifreunde, die sich kurz zuvor noch mit Komplimenten überhäuften, nun mit Dreck bewerfen. Meistens ist dieses Schauspiel bloß peinlich und unwürdig (was natürlich nicht bedeutet, dass das für den Zuschauer nicht sehr amüsant sein kann – ich will mich da gar nicht ausnehmen).

Auf jeden Fall halte ich nichts vom öffentlichen Schmutzwäsche waschen. Und wenn mich die Situation nicht dazu zwingt, will ich mich auch nicht auf dieses Niveau begeben. Deshalb fragt mich besser nicht, wie dieser Forumsumstieg konkret zustande kam.

Was ist neu?

Das schöne neue Layout habt Ihr Bernd Glastetter zu verdanken. Neu ist auch, dass wir die aktuelle SPRECHBLASE samt Inhaltsverzeichnis an den Beginn stellen.

Außerdem wollen wir zu den Previews, dich ich seit unserer ersten Ausgabe (Nr. 211) für Splash Comics schrieb, Links legen, damit Neulinge, die sich bloß über den Inhalt der SPRECHBLASE informieren wollen, dies auch tun können.

Was ist passiert mit den alten Beiträgen aus dem Comic Guide?

Sie sind alle noch vorhanden und können bei Bedarf hervorgeholt werden. Doch bis auf die Bonusbeiträge zu den diversen SPRECHBLASE-Nummern wollen wir für´s Erste nichts reinstellen, einerseits weil es technisch nicht ohne ist, so ein monströses Ding zu übernehmen (es ist bei einigen Teilen auch rechtlich nicht so einfach) und andererseits, weil so ein jungfreulicher Start, ohne Ballast aus der Vergangenheit, doch was für sich hat. Findet Ihr nicht auch?

Fragen an Euch

Wie gefällt Euch die neue SPRECHBLASE 217? (http://comicforum.de/showthread.php?t=105668)
Was gibt´s dazu zu sagen?
Gibt es irgendetwas, dass wir verbessern sollten? (http://comicforum.de/showthread.php?t=105668)

"zaktuell", unser früherer Forums-Moderator, Stefan Meduna, der SB-Mitarbeiter, der das Forumsgeschehen genauer verfolgt als ich, und meine Wenigkeit freuen sich auf Eure Antworten!

Was mich betrifft, werde ich ab und zu Stellung nehmen. Seid mir aber bitte nicht böse, falls dies nicht allzu oft der Fall sein sollte. Die SPRECHBLASE kostet mich sehr, sehr viel Arbeit, Postings und das genaue Studieren der diversen Statements nehmen viel Zeit in Anspruch (noch dazu, wo ich dazu neige, mich leicht ablenken zu lassen und auf jedes Detail einzugehen), Zeit, die dann mit ein Grund sein kann, dass die SPRECHBLASE zu spät erscheint (über die Pünktlichkeit der letzten Ausgaben habt Ihr Euch doch gefreut, nicht?).

Deshalb ist es wohl für alle das Beste, wenn ich nur ab und zu reinschaue und mich ansonsten von meinen Mitarbeitern über aktuelle Entwicklungen und interessante Postings informieren lasse. Ich möchte aber nicht verhehlen, dass ich Magazin-Redakteure, die es zeitlich schaffen, sich in ihr Internet-Forum mehr einzubringen als ich, bewundere.

Dann wünsche ich Euch viel Spaß mit dem neuen SB-Forum!!!!!!!

Schöne Grüße aus Wien

Gerhard Förster
(http://www.comicforum.de/picture.php?albumid=450&pictureid=2542)

Lola65
10.04.2010, 17:02
Herzlich willkommen Gerhard :)

gruß
Martin

hipgnosis
10.04.2010, 19:03
Ich sage erstmal auch nur "Herzlich Willkommen" - an die Mannschaft der Sprechblase! ;)


Volker geht schon gleich in die Vollen (http://comicforum.de/showthread.php?p=2926581#post2926581) - ich würde der Übersichtlichkeit lieber noch mit Details warten, bis dieses Forum hier auch im Magazin-Bereich richtig sichtbar ist, denn aktuell bekomme ich es nur gesehen, wenn ich über "Neue Beiträge" klicke.

Desweiteren warte ich mal lieber bis auch alle Moderatoren (zaktuell ?) hier anwesend sind, dann kann man gerade Themenbezogene Threads eröffnen.

Ich würde das Thema welches VR hunter in seinem Posting angesprochen hat, schon gerne als eigenständiges Thread sehen - das interessiert mich auch sehr! ;)


Ansonsten - einfach mal Gutes Gelingen für die Zukunft!

zaktuell
11.04.2010, 17:39
(...) Desweiteren warte ich mal lieber bis auch alle Moderatoren (zaktuell ?) hier anwesend sind, dann kann man gerade Themenbezogene Threads eröffnen. (...)

Keine 'Sorge' ;) - zaktuell bleibt im CF was er immer war und auch nie was anderes sein wollte: Einfaches Mitglied, Privatperson. Und alles, was er postet, ist seine eigene urpersönliche Sache und nie und nimmer nicht 'offizielle Linie'. Das war während meiner ZACK-Mitarbeit so (wenn es auch nicht immer einfach war, das da so zu vermitteln) und das wird auch hier so sein (und ich hoffe, dass das hier leichter zu vermitteln ist, wenn ich es jetzt hiermit gleich zu Anfang so entsprechend klar gestellt hab).

Soweit nötig, werd ich Gerhard in den rein technischen Belangen der Moderation (eher 'Foren-Verwaltung') ggf. ein wenig 'unter die Arme greifen', aber inhaltlich ist, wo zaktuell draufsteht, dann immer auch nur zaktuell drin. Und nicht Sprechblase.

Und was 'themenbezogene Threads' betrifft: Der Button http://comicforum.de/images/buttons_individuell/sprechblase/newthread.gif (http://comicforum.de/newthread.php?do=newthread&f=407)steht, soweit ich das sehe, allen angemeldeten Usern zur freien Verfügung und da wird sich zaktuell genauso frei fühlen, ihn zu benutzen, wie es jeder andere auch kann und, denk ich, sollte.
(http://comicforum.de/newthread.php?do=newthread&f=407)

Asher
11.04.2010, 19:11
Willkommen im Comicforum! :)

David Boller
11.04.2010, 19:43
Hallo Gerhard,

Willkommen und wir sehen uns hoffentlich in Wien naechste Woche.

David

chillybongo
11.04.2010, 20:45
Ein herzliches "WELCOME" an Gerhard und das SPRECHBLASE-Forum!
Eine sehr gute Bereicherung des ohnehin schon mannigfaltigen Forenangebots!

comic-galerie-wien
12.04.2010, 23:46
servus gerhard!

hat mich gefreut zu hören das wir nun unter einem "dach" sind.
hier lässt es sich ganz einfach entspannter diskutieren.

B´dikkat
13.04.2010, 07:22
Immer dieses Nachtreten ... :flop:

zaktuell
13.04.2010, 08:10
Wer tritt wen? - Du meinst jetzt nicht wirklich, dieses 'hier...entspannter' mit 'Nachtreten'?!?

B´dikkat
13.04.2010, 08:41
Laß mal zaktuell, ich werde die "Nettigkeiten" aus dem CGN hier nicht weiter aufwärmen und mich damit auf weitere Diskussionen einlassen. Mich hat nur das Post #8 geärgert.

Gerhard Förster
13.04.2010, 15:23
Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass es mir mit dem Neustart des Forums endlich wieder Spaß macht, Postings zu lesen und auch selbst welche reinzustellen. Ich hätte nicht gedacht, dass es nochmal soweit kommt. Das ist ein Kompliment an Euch! Und an Zaktuell, dessen Job als (Nicht)Moderator ich jetzt anders wahrnehme! Das alte Forum kam mir insgesamt oft schrecklich erbsenzählerisch und freudlos vor. Aber vielleicht war´s ja nicht ganz so schlimm. Ich hatte die Diskussionen (auch aus Zeitgründen) schon lange kaum mehr verfolgt. Bitte versteht das jetzt nicht auch als "Nachtreten", ich sagte ja schon in meinem Willkomms-Posting, dass ich nichts von öffentlicher Schmutzwäsche waschen halte und daran hat sich nichts geändert. Ich möchte nur meiner Gemütslage Ausdruck geben, dass dieser Neustart für mich mit frohen Erwartungen verbunden ist, die meine Motivation beflügeln. Hoffentlich hält das lange an.

Gerhard Förster
13.04.2010, 15:58
Hallo Gerhard,

Willkommen und wir sehen uns hoffentlich in Wien naechste Woche.

DavidSchönen Gruß zurück, David Boller, ich treffe Dich am 18. April auf der Wiener Comicbörse. Aber bevor das jetzt in "Ein Gruß an Dich" ausartet (das war eine schreckliche Radiosendung in meiner Jugend, in der irgendwelche Erbschleicher ihre Omamas grüßen haben lassen), mach ich lieber Schluss.

Christoph
14.04.2010, 13:09
Hallo und herzlich willkommen im CF auch von mir!
Ich freue mich, daß die Sprechblase nun hier eine Heimat gefunden hat!! ;)
Viel Erfolg!

FrankDrake
11.06.2010, 15:59
@Gerhard

Ich gehe davon aus,dass Du voll mit der 218 beschäftigt bist um diese Ende Juni auszuliefern. Das ist auch gut so aber es wäre doch an der Zeit hier einen Moderator zu benennen der mal ein bisschen Traffic in dieses Forum bringt.

zaktuell
11.06.2010, 16:31
Traffic ist weder Selbstzweck noch ein Wert an sich. Und die Aufgabe eines Moderators seh ich nicht im Sinne eines Animators (der Dinge anstösst), sondern eher als 'Ordnungshüter' (der 'Angestossenes' in vernünftige Bahnen lenkt, wo nötig).

My 2 Cent.

FrankDrake
19.06.2010, 14:59
Ein "Ordnungshüter" ist wohl nicht nötig. Schade, ich hatte mir nach dem vielversprechenden Beginn etwas mehr erwartet.

zaktuell
19.06.2010, 15:59
Sieh es als gutes Zeichen, dass fleissig an SB 218 gewerkelt wird. Und wenn die erschienen ist, gibt's ja damit auch wieder was, worüber man reden kann... ;)

hipgnosis
19.06.2010, 16:18
Einige User des "alten Sprechblasen-Forums" hatten sich aber leider auch nichts sehnlicher gewünscht, als daß dieses neue Sprechblasen-Forum hier scheitert! :(

Wenn man das im Hintergrund mal mit berücksichtigt, wurde hier bisher doch ganz vernünftig miteinader gesprochen - auch wenn die grosse Kommunikation noch aussteht.

Aber das war doch allen von Beginn an klar - daß Gerhard Förster sich hier nicht plötzlich intensivst einbringen würde - jeder der ihn und seinen Zeitplan kennt - weiss was ich meine! ;)

Und wie zaktuell schon bemerkte - besteht die Aufgabe eines Moderators hauptsächlich darin, zu moderieren, sprich Gespräche zu lenken oder im Zweifallsfall auch mal eingreifend zu schlichten.
Aber es kann nicht sein, daß ein Moderator den Part des Animators einnimmt!

Würden alle die an der Sprechblase interessiert sind, sich weniger mit dem Clinch der beiden Foren untereinander befassen, sondern zum Gelingen des Magazins beitragen, würde es hier weit mehr Input geben.
Schliesslich war man im alten Forum doch auch der Meinung etwas zu sagen zu haben, oder!? :D

Es gibt doch viel zu bereden - z.b. die neue Info von efwe, daß ZACK nun die Julie Wood Gesamtausgabe veröffentlichen will.
Oder zukünftige Wünsche im Magazin - und natürlich ausgiebige Nachbetrachtungen der aktuellen Sprechblasen.

Zyklotrop
21.06.2010, 01:38
Schade, ich hatte mir nach dem vielversprechenden Beginn etwas mehr erwartet.

Zum Beispiel? Wenn Du eine konkrete Frage hast, dann wird sie so bald wie möglich beantwortet. Wenn Du über bestimmte Sprechblase-Inhalte der letzten Ausgaben diskutieren möchtest, immer raus damit. :)

Gerhard Förster
19.07.2010, 19:06
@Gerhard

Ich gehe davon aus,dass Du voll mit der 218 beschäftigt bist um diese Ende Juni auszuliefern. Das ist auch gut so aber es wäre doch an der Zeit hier einen Moderator zu benennen der mal ein bisschen Traffic in dieses Forum bringt.

Einen eigenen Moderator kann ich zur Zeit nicht anbieten. Aber dank der Mitarbeit von oliver, Stefan und anderen läuft´s doch eh recht gut, nicht?

Gerhard Förster
19.07.2010, 19:17
Es gibt doch viel zu bereden - z.b. die neue Info von efwe, daß ZACK nun die Julie Wood Gesamtausgabe veröffentlichen will.
Oder zukünftige Wünsche im Magazin - und natürlich ausgiebige Nachbetrachtungen der aktuellen Sprechblasen.

Was ZACK betrifft, so kann ich glaube ich schon sagen, dass im nächsten Heft ein Interview mit Georg Tempel erscheinen müsste, das Matthias Hofmann und ich in Erlangen aufnahmen. Der einzig kritische Punkt: Es war ein neues Aufnahmegerät und dessen neumodische Technik ist mir noch nicht ganz geheuer.

Generell würde ich mir, so wie Hipgnosis glaube ich auch, wünschen, dass es im Forum mehr Nachbetrachtungen zur jeweils aktuellen SB gäbe. Auch wissenswerte Ergänzungen zu Artikeln (vielleicht mit Abbildungen) wären durchaus gewünscht!!!!

Lola65
04.05.2011, 23:04
*Nr. 211 ist vergriffen und nur noch
im Rahmen eines 8er-Abos erhältlich.

hier gefunden:

http://www.die-neue-sprechblase.at/pages/backlist.html


211 ist im Grunde nicht vergriffen, wenn man sie im Rahmen eines 8er abos bekommen kann

zaktuell
04.05.2011, 23:32
211 ist im Handel nicht mehr zu bekommen (bzw. nur noch antiquarisch). Also vergriffen. 211 ist auch als Nachbestellung direkt beim Erzeuger nicht mehr zu bekommen. Also vergriffen. Es gibt noch einen kleinen (sehr kleinen!) Restbestand, der geht aber nur noch für Leute raus, die 'Spät-Einsteiger' sind, aber noch 'komplett' werden wollen. Das ist also mehr ein Prämien- oder Service-Angebot als tatsächliche Verfügbarkeit. Und das Angebot besteht auch nur schon so lange, weil es nicht oder kaum in Anspruch genommen wird. Wenn jetzt n Dutzend Leute plötzlich davon Gebrauch machen würden, müsste ich schon Einigen davon sagen: 'Sorry, zu spät, grad das letzte verschickt...'