PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Weihnachtsgeschichte (2009) | Weitere Disney Animationsfilme



Luke
11.12.2001, 16:29
Moin,

es ist mittlerweile Jahre her, daß ich im TV mal eine Zeichentrickversion von Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte in einer Disney-Version gesehen habe.
Mit Onkel Dagobert als Scrooge, Mickey als sein Partner usw...

Seit Jahren bin ich auf der Suche nach dem Video davon?

Falls es jamand von Euch haben sollte, wäre es nett, wenn man mir die ISBN mitteilen würde, damit ich den Film endlich mein Eigen nennen kann.

Danke.

Luke

Duckfilm.de
12.12.2001, 03:36
Der 23minütige Trickfilm "Mickey's Christmas Carol" war auf den Videos "Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney" zu finden, das seit diesem Jahr nicht mehr aufgelegt wird, aber in einigen Kaufhäusern sind noch Restbestände zu finden ist.

Ohne Vorspann ist es nun in eine neue Rahmenhandlung eingebunden auf der Cassette "Mickys grösstes Weihnachtsfest" zu finden (kann u.a. hier (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005LJC9/duckfilm-21) online bestellt werden)

Luke
12.12.2001, 10:20
Moin,

besten Dank!!! Schon bestellt!!

Schöne Weihnachten!

Luke

La Didah
15.12.2001, 10:21
Original geschrieben von Luke
Mit Onkel Dagobert als Scrooge, Mickey als sein Partner usw...

Hey, das interessiert mich auch. Dagobert spielt seinen Namensgeber? Aber mit Mickey als seinem Partner, ich weiß ja nicht...

Christian P
15.12.2001, 10:50
Original geschrieben von La Didah

Aber mit Mickey als seinem Partner, ich weiß ja nicht...

Hey, das macht das Ganze doch erst interessant. :)

Christian

Meli-Susan
17.05.2006, 16:07
Hey Ich die Videokasette die is aber schon sehr alt

Clochette
17.05.2006, 16:11
Hey Ich die Videokasette
Hey das toll sein

baruscha91
17.05.2006, 16:12
ist glaube ich auch auf dvd vorhanden!
eine von den kostbarkeiten!

Aladdin
17.05.2006, 16:17
@ Mel10: Willkommen im Forum!

Bitte zu berücksichtigen:
Um uns mitzuteilen, dass du die VHS besitzt, brauchst du keinen 4 1/2 Jahre alten Thread hochpuschen, in dem seither nix gepostet wurde (ähnlich erübrigen sich auch Fragen auf Threads eines vergleichbaren Alters).

Und wenn ich hier schonmal am nörgeln bin: Es gibt einen Disney-Meisterwerke-Quiz-Threat, deshalb erübrigt sich ein zweiter!

Huscheli
17.05.2006, 21:59
Hey, das macht das Ganze doch erst interessant. :)

Christian

Mickey war nicht der Partner, Mickey spielt den ausgebeuteten Arbeiter von ihm *g*. Scrooge's Partner in dem Trickfilmchen spielt Goofy.

Hab ich zum Glück auf so ner lustigen Disney Sondersendung die nach dem Robin Hood Film damals auf ZDF kam XD

Sir Donnerbold
07.07.2007, 16:46
Wie BBC (http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/6277112.stm) meldet wird Jim Carrey demnächst für Disney in einer Neuverfilmung der Dickens Weihnachtsgeschichte Ebenezer Scrooge sowie die drei Weihnachtsgeister spielen. Die Regie führt Robert Zemeckis (Roger Rabbit, Forrest Gump, Der Polarexpress), der in dem Film Spielfilm mit seiner "performance capture"-Technologie (einer Art des "Motion Capturing") mischen wird.

Zwar wundert es mich, dass Disney erneut auf die eh schon zigfach verfilmte Dickens Geschichte setzen will, nachdem die Muppets-Version ja zu einem wahren Klassiker wurde, aber immerhin gibt es neues vom Disney/Zemeckis-Deal.

Viel gespannter bin ich aber auf den John Carter-Film, der ja eine Pixar/Zemeckis-Koproduktion werden soll.

Edit: Laut The Disney Blog (http://www.thedisneyblog.com/tdb/) wird der Film ein komplett animierter Film im Stile von "Der Polarexpress" - mal sehen welche Meldung richtig ist.

Sir Donnerbold
20.07.2007, 14:31
Mehr über den Film selbst und seine möglichen Auswirkungen auf Disneys nächsten Zeichentrickfilm: *klick* (http://jimhillmedia.com/blogs/jim_hill/archive/2007/07/20/are-you-wondering-what-disney-s-new-version-of-a-christmas-carol-will-look-like-well-wonder-no-longer.aspx)

Jaguar D Sauro
21.07.2007, 09:35
Also wird The Princess and the Frog erst 2010 erscheinen,damit die Weihnachsgeschichte oder der Prinzessin Film an den Kassen größere Chancen hat?

Find ich eine sehr schlechte Entscheidung, zumal ich Zemenkis seinen Film eh keine große Chancen einrechne, denn ich glaube nicht, auch wenn leute wie Jim Carrey oder Tom Hanks dabei sind, jemand lust hat die 587 Version des Films zu gucken. Die Geschichte ist einfach ausgelutscht, und unter den Disney Label gibt es eh schon zwei Versionen (Von denen eine eigentlich eine Jim Henson Version ist). Warum man da jetzt eine dritte braucht, weiß ich nicht...

Wild Bill Kelso
21.07.2007, 20:34
Also wird The Princess and the Frog erst 2010 erscheinen,damit die Weihnachsgeschichte oder der Prinzessin Film an den Kassen größere Chancen hat?

Find ich eine sehr schlechte Entscheidung, zumal ich Zemenkis seinen Film eh keine große Chancen einrechne, denn ich glaube nicht, auch wenn leute wie Jim Carrey oder Tom Hanks dabei sind, jemand lust hat die 587 Version des Films zu gucken. Die Geschichte ist einfach ausgelutscht, und unter den Disney Label gibt es eh schon zwei Versionen (Von denen eine eigentlich eine Jim Henson Version ist). Warum man da jetzt eine dritte braucht, weiß ich nicht...

Auch wenn ich immer das gleiche schreibe: Der Grund ist ganz einfach: GELD.
Es ist einfacher mit Filmen Geld zu verdienen, die bekannte Namen und Stories haben. Und wenn Disney jetzt versucht ein größeres Publikum als die Trickfilm- oder Muppet-Fans zu bedienen, sieht der Film für die Leute der Buchhalterfraktion wie eine relativ sichere Einnahmequelle aus.

Jaguar D Sauro
22.07.2007, 21:55
Auch wenn ich immer das gleiche schreibe: Der Grund ist ganz einfach: GELD.
Es ist einfacher mit Filmen Geld zu verdienen, die bekannte Namen und Stories haben. Und wenn Disney jetzt versucht ein größeres Publikum als die Trickfilm- oder Muppet-Fans zu bedienen, sieht der Film für die Leute der Buchhalterfraktion wie eine relativ sichere Einnahmequelle aus.
Naja, schon, aber das Puplikum hat irgendwan auch mal genug von einem Film und der Dickens Film bekam so viele insgesamt ( Meine Lieblingsverfilmung ist "Die Geister, die ich rief" mit Bill Murray :D) das ich den Leuten zutraue, das sie die Schnauze davon inzwischen voll haben...

Sir Donnerbold
22.07.2007, 22:04
Naja, schon, aber das Puplikum hat irgendwan auch mal genug von einem Film und der Dickens Film bekam so viele insgesamt ( Meine Lieblingsverfilmung ist "Die Geister, die ich rief" mit Bill Murray :D) das ich den Leuten zutraue, das sie die Schnauze davon inzwischen voll haben...

Ich bin mir sicher, dass du Erzählung schreiben wolltest und verkneif mir deshalb böse Kommentare. ;)

Ich bezweifle allerdings auch, dass die Filmwelt eine dritte humorige Disney-Verfilmung des Werkes braucht. Ein Drama wäre mir an dieser Stelle Recht.

Im Gegensatz zu dir vermute ich jedoch, dass der Film, sollten alle Starts von Zemeckis' Wunschliste zusagen, durchaus ein Erfolg werden könnte. Der letzte neue Dickens-Kinofilm ist ja immerhin lange her... Zumindest länger als der letzte "Unbekannte werden von Unbekanntem gefoltert"-Horrorfilm. ;)

Jaguar D Sauro
22.07.2007, 22:20
Ich bin mir sicher, dass du Erzählung schreiben wolltest und verkneif mir deshalb böse Kommentare. ;)
Ähmm, Danke :D


Ich bezweifle allerdings auch, dass die Filmwelt eine dritte humorige Disney-Verfilmung des Werkes braucht. Ein Drama äre mir an dieser Stelle Recht.
Ein Motion Capturing Drama mit Jim "der Gummimaske" Carrey? Warum eigentlich nicht, in "Der Truman Show" konnte Carrey durchaus ernst zeigen...


Im Gegensatz zu dir vermute ich jedoch, dass der Film, sollten alle Starts von Zemeckis' Wunschliste zusagen, durchaus ein Erfolg werden könnte. Der letzte neue Dickens-Kinofilm ist ja immerhin lange her... Zumindest länger als der letzte "Unbekannte werden von Unbekanntem gefoltert"-Horrorfilm. ;)
Das könnte durchaus sein, allerdings find ich es traurig das ein großes Talent wie Zemeckis sein talent an einer 85. Neuverfilmung verschwendet...

Sir Donnerbold
22.07.2007, 22:46
Das könnte durchaus sein, allerdings find ich es traurig das ein großes Talent wie Zemeckis sein talent an einer 85. Neuverfilmung verschwendet...

Ja, mir wäre auch lieber, wenn es einen neuen Stoff gäbe, zumal dies der erste Film des neuen Disney-In-House-Studios ImageMoversDigital wird, und da direkt eine Buchverfilmung eines so oft verfilmten Stoffes... Naja...

Ich hoffe übrigens auch, dass er demnächst mal auch wieder einen "richtigen" Spielfilm ankündigt - oder sich an einen neuen Roger-Rabbit-Film macht, das ist einer der wenigen Filme, bei dem ich eine Fortsetzung als machbar, sinnvoll und wünschenswert einstufe.

Schwindolar_Schwan
18.11.2007, 13:53
... auf der DVD "Mickys großes Weihnachtsfest" z.B. bei Amazons für rund 11 EUR

sTuPsL
18.11.2007, 14:05
Das ist schön zu hören :)
Hab den film zwar noch auf VHS, aber die sind ja nun auch überhohlt ^^

Hab mir die DVD sogar schon gekauft.. aber halt noch nicht angeschaut..

EdiGrieg
18.11.2007, 15:46
Immer hübsch dran denken, dass auf der VHS die alte Synchro drauf sein könnte, die um Längen besser ist als die DVD Version.

sTuPsL
18.11.2007, 18:56
also ich hab mir die neuere nun angeschaut..
es hörte sich sehr alt an.. und meines wissens.. ist es auch die alte syncro..

Kann mir jemand sagen ob ich recht hab?
Komm grad net an meine VHS's ran ^^'

Schwindolar_Schwan
18.11.2007, 19:21
... keinen Unterschied der Tonspuren des Films auf meiner alten ARD-Aufnahme und der neuen DVD-Fassung erkennen.

Robby95
18.11.2007, 20:47
Für eine Weihnachts-DVD würde ich übrigens auch noch "Mickys Adventskalender" erwähnen, die auch diese Geschichte enthält. Und nicht nur die, sondern auch viele weitere u.a. "Prinz und Bettelknabe" und "Der Esel von Betlehem" mit 100 Minuten Spielzeit, was ja deutlich länger ist als das "Weihnachtsfest". Allerdings sind beide DVDs wirklich sehr gut, auch wenn sie sich cartoonmäßig ein wenig überschneiden.
Was ich sagen will: Kauft euch beide DVDs ;-)

Clochette
18.11.2007, 21:13
Für eine Weihnachts-DVD würde ich übrigens auch noch "Mickys Adventskalender" erwähnen, die auch diese Geschichte enthält.

Stimmt leider nicht...

GrandmasterT
19.11.2007, 08:08
Genau, die Weihnachtsgeschichte ist dort nicht enthalten. Wollte den im letzten Jahr von der Scheibe schauen, dann aber festgestellt, daß die darauf fehlt. Enthalten ist die auf der "Mickey Mouse in Living Color Vol.2" aber ebenfalls mit neuer Synchro...

sTuPsL
19.11.2007, 09:01
...ebenfalls mit neuer Synchro...

Aber es scheint wohl auf der DVD "Mickys großes weihnachtsfest" die alte Syncro zu sein...

GrandmasterT
19.11.2007, 16:37
Jetzt muß ich mal überlegen, war das diese Zusammenstellung von "Mickys Clubhaus"?

Sir Donnerbold
31.03.2008, 17:09
Auf AICN gibt es einen längeren Bericht über einen Besuch bei den Dreharbeiten von Zemeckis' Neuverfilmung der Weihnachtsgeschichte.

*klick* (http://www.aintitcool.com/node/36213)

ADrian
31.03.2008, 19:43
Also ich kann mich ja bislang nicht so recht für diese Filmidee erwärmen. Beowulf, Zemeckis letzter MoCap-Versuch, war abgesehen von der digitalen 3D-Projektion imho alles andere als gelungen und eine 798. Verfilmung des Dickens-Romans ist nun auch wirklich nicht nötig.

Auf "Avatar" und "Tim & Struppi" bin ich hingegen "trotz" MoCap sehr gespannt, allein aufgrund der involvierten Regisseure und weil diese Stoffe als reine Realfilme möglicherweise nicht so gut funktionieren würden.

Clochette
31.03.2008, 19:54
Sehr interessanter Artikel - vor allem da ich bisher auch einer der absoluten Zweifler war. Jetzt kann ich mich sogar noch mehr auf Tim Burtons AiW freuen...

PS.: Der Disclaimer der Sig ist super!

Dottie
31.03.2008, 23:38
Interessantes Projekt und Dickens ist immer gut zu verfilmen.
Außerdem spielt Colin Firth laut imdb.com auch mit, was für mich einen Kinobesuch bedeutet. :D

EdiGrieg
31.03.2008, 23:46
Was haben die Frauen nur immer mit diesem müde dreinschauenden Waschbären :kratz:

DisneyBeginner2007
01.04.2008, 00:03
Nun ich denke man sollte die Sentimentalität der Menschen gerade an Weihnachten nicht unterschätzen.
Wenn man mit den lieben kleinen zur Weihnachtszeit ins Kino möchte um sich ein wenig auf das Fest einzustimmen weiß man bei Dickens Erzählung wenigstens was man hat.

Ich würde diesen Film mal lieber nicht abschreiben (obwohl ich selber kein Interesse dran habe).

Noch dazu ein paar Berichte in die Micky Maus, ein paar Figürchen bei McDonalds und ins Ü-Ei und ein wenig ausgeklügelte andere Werbestrategien, groß das Disney-Logo aufs Plakat drucken und die Menschen rennen "gerade an Weihnachten" scharenweise in diesen Film.

Ich will nicht behaupten das dies defenitiv so eintritt aber so schätze ich die Sache ein.

Mick Baxter
01.04.2008, 00:51
Nun ich denke man sollte die Sentimentalität der Menschen gerade an Weihnachten nicht unterschätzen.
Wenn man mit den lieben kleinen zur Weihnachtszeit ins Kino möchte um sich ein wenig auf das Fest einzustimmen weiß man bei Dickens Erzählung wenigstens was man hat.
Ich glaube, mit dem "Waschbär" war nicht Charles Dickens gemeint.

Sir Donnerbold
01.04.2008, 04:08
Was haben die Frauen nur immer mit diesem müde dreinschauenden Waschbären :kratz:

Ein weiterer Vorteil des Motion-Capturing-Verfahrens: Wenn Zemeckis will, kann er den Waschbären nun mal so richtig waschbärig aussehen lassen. :D

@Clochette: Danke, danke, man gibt sich Mühe.

DisneyBeginner2007
01.04.2008, 11:58
Ich glaube, mit dem "Waschbär" war nicht Charles Dickens gemeint.

Das war mir schon klar !!! Das habe ich auch nicht gemeint :p

Dottie
01.04.2008, 21:23
Was haben die Frauen nur immer mit diesem müde dreinschauenden Waschbären :kratz:

Weil er Mr. Darcy im nassen Shirt ist!!! *umfall*

ADrian
08.07.2009, 14:26
Ein deutsches Plakat für den Film ist hier aufgetaucht: http://www.dvd-forum.at/4571/news_kino.htm

Mortimer
10.07.2009, 17:00
Nicht schlecht. Aber ich habe Ausschnitte gesehen, und es ist das übliche "Robert-Zemeckis-präsentiert-stolz-zum-xten-Mal-Motion-Capture-das-Computeranimation-wie-Realfilm-darstellen-kann-aber-dennoch-künstlich-und-leblos-wirkt"-Zeugs...

chris-85
10.07.2009, 17:19
Im Disney-Flyer ist der Film auch beworben. U. a. auch in 3D zu erleben.

chris-85
18.07.2009, 21:00
Im Kino läuft bereits der deutsche Trailer...

Magic Mirror
22.07.2009, 12:13
Auf den Film freu ich mich wirklich total :)! Die Weihnachtsgeschichte fand ich schon als Kind toll und Jim Carrey seh ich auch sehr, sehr gerne. Der Trailer hat mich im Kino zwar nicht so sehr vom Hocker gerissen, aber es ist ja nur ein Trailer.

Filmfreak
14.08.2009, 12:59
http://www.moviegod.de/images/galleries/images/00010/983/983_24161_l.jpg http://www.moviegod.de/images/galleries/images/00010/983/983_26145_l.jpg
Originaltitel: A Christmas Carol


Ab dem 05. November 2009 im Kino!!


FSK: Ab 12 Jahre --- Laufzeit: 97 Minuten


Darsteller:
Jim Carrey, Bob Hoskins, Colin Firth, Gary Oldman, Robin Wright Penn u.a.


TRAILER:
http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2009/12729-disneys-eine-weihnachtsgeschichte-film.html


http://www.moviegod.de/images/galleries/images/00010/983/983_28652_l.jpg


Charles Dickens "A Christmas Carol" in Motion-Capture-Technologie, mit Jim Carrey als Scrooge

London, Ende des 19. Jahrhunderts: Der alte Ebenezer Scrooge (JIM CARREY) ist ein unverbesserlicher Geizhals. Auch Weihnachten ist für ihn nichts als ein Ärgernis. Da erscheint ihm am Heiligen Abend sein verstorbener Kompagnon Marley, der früher selbst ein eiskalter Geschäftsmann war und es nun bitter bereut. Er prophezeit Scrooge ein düsteres Ende für den Fall, dass er seinen Lebenswandel nicht grundlegend ändert. In dieser Nacht wird Scrooge von den Geistern der Weihnacht heimgesucht, die ihn mit der eigenen Herzlosigkeit konfrontieren und zur
Umkehr auffordern, bevor es zu spät ist.

Quelle: Moviegod | Trailerseite

erri
14.08.2009, 13:23
Schade, dass der Film am PC gemacht worden ist, oder dort gemacht wird, mit der neusten Technologie. Bei den Darstellern und einem Make-up Team a la Lemony Snickets hätte dem Film viel mehr Charme eingehaucht, aber Jim Carrey passt gut in die Rolle ^___^

Idu
14.08.2009, 19:02
Diese animierten Filme mit eigentlich echten Menschen finde ich furchtbar -.- [à la Polarexpress oder so]. Entweder ganz am PC oder ganz echt, finde ich...
Ist schon etwas, das mich von dem Film abschreckt, abgesehen davon, dass die Geschichte mittlerweile irgendwie abgegriffen ist.

zierli
14.08.2009, 20:57
Jim Carrey passt gut, aber dieses PC-Überarbeitungs-Technologie nervt mich auch, Polarexpress hab ich mir auch nie angesehen..
Und eben wie bei Lemony Snicket hätte das auch normal gepasst.. naja..
Die Geschichte mag ich sehr gern.. mal schauen, evt. wenn es ganz in 3D ist werd ich es vermutlich ansehen..

lisalein
14.08.2009, 23:37
Hui eine tolle Geschichte. Da bin ich ja mal gespannt und werde mir den Film aufjedenfall angucken.

lisalein
18.08.2009, 19:19
Basiert das eigentlich auch auf Charles Dickens Weihnachtsgeschichte?

Filmfreak
18.08.2009, 19:55
Original von lisalein
Basiert das eigentlich auch auf Charles Dickens Weihnachtsgeschichte?

Ja :) Steht im Anfangspost :ugly:

lisalein
18.08.2009, 20:04
Oh, hab ich wohl überlesen. Ich freue mich, dass es Verfilmt wird, allerdings gibt es ja auch schon 1234 Versionen davon :ugly:

imported_713
18.08.2009, 21:16
sieht gut aus und ich mag die geschichte wird geguggt

Naminè
18.08.2009, 22:40
Ich finde der Film sieht ganz interessant aus. Jim Carrey hat mir sowieso in "Rätselhafte Ereignisse" gut gefallen. Passt wirklich in die Rolle.
Was ich allerdings auch schade finde, ist, dass das so am pc gemacht wurde!
Wirklich abschrecken, wenn man mal so an "zukünftig" denkt:(

imported_713
19.08.2009, 08:15
Original von Naminè

Wirklich abschrecken, wenn man mal so an "zukünftig" denkt:(

digital ist aber die zukunft ;)

Naminè
19.08.2009, 10:13
Original von 713

Original von Naminè

Wirklich abschrecken, wenn man mal so an "zukünftig" denkt:(

digital ist aber die zukunft ;)
Ja irgendwie hast du schon recht, aber ich sehe filme lieber mit "echten" Menschen:)
Aber naja, ich lass mich einfach überraschen

Filmfreak
19.08.2009, 16:28
Original von lisalein
Oh, hab ich wohl überlesen. Ich freue mich, dass es Verfilmt wird, allerdings gibt es ja auch schon 1234 Versionen davon :ugly:

Hier für Dich :ugly:

http://www.disney.de/DisneyKinofilme/weihnachtsgeschichte/

Diese Versionen gefallen mir am besten :]

http://images-eu.amazon.com/images/P/B00005R69H.03.LZZZZZZZ http://img3.imagebanana.com/img/1sb5ssw/mup.jpg

Filmfreak
30.09.2009, 19:26
Der deutsche Trailer ist jetzt drin und einen neuen Termin gibt es auch :)

Max Sinister
05.10.2009, 10:28
Hab den Trailer neulich gesehen. Ich weiß, Jim Carrey kann auch ernsthaft, aber hier scheint er doch wieder nur Klamauk zu machen. Scrooge erschreckt sich vor Geistern, rutscht auf dem Eis aus, hahaha, ist das nicht witzig?

Aku Ankka
05.10.2009, 14:07
Ich finde den Film schrecklich. Wer mich in den nächsten Tagen verärgert und dann von mir einen Kinotipp will, den schicke ich aus Rache in den Streifen.

Mit Jim Carrey als Realfilm mit computeranimierten Geistern fände ich den Film mit ziemlicher Sicherheit toll, aber so geht er mir nur auf die Nerven.

Mortimer
05.10.2009, 14:48
Ich finde den Film schrecklich. Wer mich in den nächsten Tagen verärgert und dann von mir einen Kinotipp will, den schicke ich aus Rache in den Streifen.

Mit Jim Carrey als Realfilm mit computeranimierten Geistern fände ich den Film mit ziemlicher Sicherheit toll, aber so geht er mir nur auf die Nerven.

Bin genau gleicher Meinung. Was um Gottes Willen fasziniert Robert Zemeckis nur so an dieser Performance Capture Technik?!
Wenn jetzt nur diese Geister mit diesem Motion Capture realisiert worden wären (sowie Gollum aus HdR, King Kong, Davy Jones ect..) hätte ich überhaupt kein Problem, sofern die Computeranimation realistisch aussehen würde. Aber der ganze Film komplett aus dem Rechner, wie schon bei seinen "Polarexpress" und "Beowulf", das finde ich einfach widerlich. Ich mag diese "kopieren wir einfach Ausdrücke und Aussehen echter Charaktere auf computergenerierte, seelenlose Wesen"-Technik nicht. Sicher, sie ist sicher nützlich im Filmwesen, und wie gesagt, in Filmen wie "King Kong", "Herr der Ringe" usw. stört es mich überhaupt nicht, weil es wirklich gut und realistisch gemacht wurde, und weil es sich dabei nur um eine bzw. wenige Figuren handelt. (Demnächst werden die "Navi-Aliens" in James Cameron's "Avatar" auch zu sehen sein, ebenfalls MoCapture; ebenso wie die Didels gespielt von Matt Lucas im neuen "Alice im Wunderland" usw...)
Diese Figuren besitzen jedoch Individualität, da nicht nur Bewegungen von Darstellern übernommen werden, sondern auch ein Animator seine Hand im Spiel hat, und den Figuren besondere Gestik verleiht. In Robert Zemeckis Filmen und ja auch in "Final Fantasy", "Monster House" ect. hingegen ist alles komplett synthetisch und seelenlos, wie bei einem Computerspiel, es ist nicht real, aber eben auch nicht wirklich Trick, und das ist das Problem.
Eigenständig animierte Filme, wie die von Pixar ect. gefallen mir persönlich einfach viel besser, oder eben reale Realfilme. :D
Zudem habe ich bei diesen Motion Performance Capture Filmen immer das Gefühl, dass die Effekte und nicht die Geschichte im Mittelpunkt stehen.
Es reicht gerade mal für einen netten Popcorn-Kinoblockbuster, aber eben nicht mehr. Vielleicht weiß es zu unterhalten, aber es hat eben kein Herz und keine Seele, meiner Meinung nach..
Obwohl ich zugeben muss, dass mir der Trailer gar nicht mal sooo schlecht gefällt, ich mag die Musik und den visuellen, sprachlichen Aufbau usw...
Dennoch wirkt alles so, hmmmh, künstlich.
Und das ist schlecht.
Warum um Gottes Willen macht Robert Zemeckis nicht wieder Realfilme, so wie z.B. "Forrest Gump", "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Der Tod steht ihr gut", "Zurück in die Zukunft" usw.; das waren alles wirklich sehr tolle Filme die ich persönlich alle sehr gerne mochte. Aber dieses Computerdings, nein, mit dem will und werde ich mich nicht anfreunden...

gartenzaun
05.10.2009, 18:06
Muss Mortimer da zustimmen.
Polarexpress und Beorwulf fand ich beide von der Mimik der Figuren her grausig.
Der ganze Film bzw der trailer hat für mich den look eines (zwar sehr modernen) computerspiels.
Die Charaktere (besonders der alte man) wirken leblos. Dafür ist die "kulisse", also die Stadt runtherum, wirklich schön gemacht und hat stil.
Was ich mit am schlimmsten fand, waren die Pferde, die in einer Szene die Kutsche zogen. Die haben mich extreem an die Pferde im Vorfilm zu einem der älteren Annospiele erinnert :D
Was mir allerdings wirklich gut gefällt, ist das Plakatmotiv! Schöne Idee... den trailer fand ich eher abschreckend...:(

Berger
15.10.2009, 20:17
Ich habe den Trailer im Kino in 3D gesehen und war maßlos entsetzt, dass so ein lieblos-leblos animierter Schund unter dem Label Disney an die Öffentlichkeit quillt. Das wird der erste animierte DisneyKinoFilm, den ich mir sicher nicht auf DVD oder BluRay hole. Schlagen sie bitte im Lexikon nach unter "grottig".

chris-85
20.10.2009, 21:00
In dem Trailer http://www.youtube.com/user/WaltDisneyStudiosDE#p/u/2/Xxmq82GZSkU habe ich auch Alexandra Wilcke rausgehört. ;)

Sir Donnerbold
20.10.2009, 21:01
Ich warte ja noch immer auf den Trailer oder Clip, der nicht wie eine Videospiel-Zwischensequenz aussieht. Nach dem ersten Trailer (und den ruinösen Reaktionen auf ihn) versprach Zemeckis ja, dass der endgültige Film besser aussähe und dass dieser Trailer nicht fertig gerendertes Material zeige... Aber das neue Material sieht noch immer hässlich aus.

gartenzaun
20.10.2009, 21:27
na ja... versprechen kann man vieles...

aber hoffen wir mal, der Herr Zemeckis hällt sein wort;):)

obwohl auch wenn der film anders gerendert wird, sind die animationen immer noch leblos oder?

DuckTales
21.10.2009, 17:25
Ich weiss garnicht, was dass soll, Filme, die in 3D sind, aber so Realitätsnah, dass sie echt aussehen. Wieso werden sie dann nicht gleich in echt gedreht?

Mortimer
21.10.2009, 19:33
Ich weiss garnicht, was dass soll, Filme, die in 3D sind, aber so Realitätsnah, dass sie echt aussehen. Wieso werden sie dann nicht gleich in echt gedreht?

;) Das fragen wir uns auch!!!

DuckTales
21.10.2009, 23:25
Es ist ja nicht so, dass die technick nicht toll ist...
Doch, es ist so.
Es ist schlechter als Real, denn es sind ja keine echten Charaktere, aber es ist auch nicht besser als Comic, denn da haben die Figuren eine richtige persönlichkeit (SIeh z.B. Bolt)

Fozzie Bär
22.10.2009, 20:51
Oder die Pixar-Filme, denn ich finde die Charaktere dort besser, obwohl sie comic-artig aussehen. "A Christmas Carol"'s Figuren hingegen; naja. Mag ja genial aussehen, aber vorallem die Augen und manche Bewegungen sehen nicht sehr beeindruckend aus.

Huscheli
23.10.2009, 15:54
Naja, wie auch schon Polarexpress und Beowulf ist das halt son typischer "uncanny valley" (http://de.wikipedia.org/wiki/Uncanny_Valley) Film. Ich denke, das ist auch das Problem mit so Zeug. Richtige Schauspieler und Hintergründe wären sicherlich schöner gewesen.

DuckTales
23.10.2009, 16:05
Ich find der Sinn von Cartoons und Comics geht sowieso immer mehr verloren: Der Sinn von Cartoons und Comics ist ja, weil man etwas im echten Leben nicht kann, zeichnet man es. Wenn man aber Realistische Sachen gezeichnet oder aber in 3D macht, dann ist der Sinn von Cartoons und Comics nicht mehr da.

Mortimer
23.10.2009, 16:07
http://www.beyondhollywood.com/extended-scene-of-a-christmas-carol/

gartenzaun
26.10.2009, 13:39
http://www.beyondhollywood.com/extended-scene-of-a-christmas-carol/

Moment mal... ist die szene jetzt fertig (also so wie im fertigen Film) oder wollen die Filmemacher immer noch irgendwas rendern?

Egal... die Bewegungen vom alten mag ich immer noch nicht, die von dem kleinen dicken find ich da schon ein biischen besser. Liegt aber denk ich auch dadran, dass die arme des alten einfach unnatürlich lang sind und es aussieht, als ob sich zwei steife stöcke da bewegen...:rolleyes:
Kulisse etc sehen natürlich wahnsinnig realistisch aus...

lisalein
06.11.2009, 22:53
Ich habe den Film eben gesehen in 3D und er war großartig! Einfach wundervoll düster gemacht. Tolle Grafik, super Umsetzung, passt einfach alles. Das einzige was man wissen sollte, es ist auf keinenfall ein Kinderfilm.

Shibbo
09.11.2009, 14:11
ich wollte gestern zu diesem Film ins Kino gehen, habe aber dann im Internet gelesen, dasss ich für den Eintritt 13 Euro bezahlt hätte.
Liegt das daran, dass ich am Sonntag gehen wollte oder muss ich so viel immer zahlen, wenn ich in einen 3D film gehen will?

Und was würdet ihr mir raten? Sollte ich mir lieber den Film in 3D ansehen oder lohnt es sich auch ins normale Kino zu gehen?

lisalein
09.11.2009, 20:14
Also ich habe Samstagabend für die 3D Version 10,30 Euro bezahlt, also ja es ist immer so teuer, wegen 3D. Ich war auch echt geschockt von dem Preis, aber es hat sich wirklich, wirklich gelohnt. Also habe jetzt keinen Vergleich zu der normalen Version, aber ich werde öfters jetzt 3D nehmen, weil es einfach eine so fabelhafte Grafik und ein so tolles Kinofeeling war. Habe auch schon in einigen Meinungen gelesen, dass bei diesem Film 3D die bessere Alternative wäre.

Merry_chan
09.11.2009, 22:02
Uff... will auch reingehen aber keiner will mit mir mitgehen xDDD
Ich armes Ding ... >_<
Achja... warum zahlt ihr so viel? o_O
Bei uns ist am Donnerstag im Kino immer Girls Day :)
Da bekommen alle mit weiblichen Geschlecht rabat. Ich glaub wir zahlen für den 3D Film am Donnerstag als Mädel knapp 6€... :D

Aber hey!! Auch wenn es von der Geschichte 16504660 Versionen gibt... 3D hört sich gut an =) Die Weihnachtsgeschichte Dings Da das am Weihnachten immer auf Super RTL läuft wird langweilig :hrhr:

lisalein
09.11.2009, 22:07
Bei uns kostet sogar am Kinotag 3D, satte 8.50 Euro.

Merry_chan
09.11.2009, 22:10
Aber das kann auch sein dass ihr alle in ner Großstadt wohnt... ich wohne hier voll im Kaff xDD

Und... waren die Koni Preise schon immer so teuer? Ich gehöre zu den Menschen die NICHT freiwillig ins Kino gehen xD

Shibbo
09.11.2009, 22:16
was ist Koni?

Merry_chan
09.11.2009, 22:18
bääm! xDD kino xDD so... ich sollte tippen lernen *hust hust*

lisalein
09.11.2009, 22:18
Ich glaubt, sie mein Kino XD

Shibbo
09.11.2009, 22:26
soll ich hab an sowas wie popcorn gedacht xDDD anstatt an das einfache 'kino' *bäm*


ja ich denke, kino war schon immer so teuer =( besonders an den normalen Tagen. leider. ich gehe auch gerne ins Kino, aber bei den preisen überleg ich es mir imemr dreimal. genau wie dieses mal. aber ich werde noch gehen!! ich will den film unbedingt sehen!

hab hier aber nen beamer und ne tolle anlage ^^ das macht schon viel aus!

Merry_chan
09.11.2009, 22:35
wozu gehst du ins kino wenn du ein beamer at home hast? o_O
wir haben nur plasma q___q
und jaa... für ca. 10€ eintritt würde ich mir lieber 2 mangas kaufen xD
aber 3D ist auch toll >_< die sollten wirklich mal 'en 3D glotze für zu hause entwickeln xD

kann jemand nicht nee neue weihnachtsgeschichte erfinden? die ist zwar auch toll aber nyu... :drop:

Shibbo
09.11.2009, 23:27
ganz einfach: weils im kino NOCH geiler ist und ich die neuen filme auch sehen will und nicht erst nen halbes jahr drauf warten will.

Merry_chan
09.11.2009, 23:31
Findest du es wirklich besser im Kino zu sitzen? o__Ô
Ich finde es da sehr ungemühtlich >_<

lisalein
10.11.2009, 18:41
Original von Chibi-Ling
Findest du es wirklich besser im Kino zu sitzen? o__Ô
Ich finde es da sehr ungemühtlich >_<

Na klar! Egal wie sehr man sich anstrengt, richtiges Kinofeeling gibt es nur im Kino.

Filmfreak
10.11.2009, 18:50
Original von lisalein
Na klar! Egal wie sehr man sich anstrengt, richtiges Kinofeeling gibt es nur im Kino.

Ich sehe das auch gänzlich anders....

imported_Elektra
11.11.2009, 16:14
Bitte back to topic. "Disney's Eine Weihnachtsgeschichte".

Hier (http://www.comicsinleipzig.de/Forum/thread.php?threadid=19648) gibt's einen Thread zum Thema Kino oder nicht Kino, falls ihr die Diskussion weiterführen wollt. ^^

Kinta
06.12.2009, 22:41
Bin heute auch drin gewesen und doch recht angetan. Die Animationen empfand ich noch ne Ecke gelungener als in Beowulf und der 3D-Effekt war sehr gut eingesetzt. Es gab nicht so oft erzwungen wirkende Effekte, wie z.B. bei Ice Age 3 oder Monster vs. Aliens, sondern es wird wie schon bei Up und Coraline eher unterstützend eingesetzt und dadurch wird ein sehr gutes mittendrin Gefühl in meinen Augen erzielt. Am besten ist ihnen der Schnee gelungen, an dem konnte ich mich ja gar nicht satt gucken. In meinen Augen die idealste Ausnutzung des 3D-Effekts bis jetzt.
Der Film an sich war schön düster und zum Glück keine Gagparade, die man nach dem Trailer ja fast noch erwarten konnte. Nein, es kommt schaurig schöne Weihnachtsstimmung auf, wie es sich bei dieser Vorlage auch gehört. Man fühlt auch manchmal wirklich mit Scrooge mit, wobei dann doch alles etwas zu schnell geht und somit ein bisschen Potential der Charaktere verschenkt wird. Auch wechslen sich eher bedächtliche Szenen mit actionreichen ab, so dass eine klasse Mischung entsteht.
Fazit: Klasse Film, der ruhig hätte etwas länger gehen können, somit verliert der Film vorallem zum Schluss hin nen paar Punkte.

8/10 Punkten

'Anne
07.12.2009, 16:22
Wir haben heute erfahren das unsere ganze Schule am 23. Dezember in "Disney's Eine Weihnachtsgeschichte" reingeht. Da kommt doch Weihnachtsstimmung auf. xP

Nein, jetzt mal ernsthaft. Ich freue mich auf den Film. Die Lehrer haben bereits gesagt das wir die 3-D Version anschauen. Ich bin schon richtig gespannt! :D

Kinta
07.12.2009, 19:07
Original von Kyuchan
Wir haben heute erfahren das unsere ganze Schule am 23. Dezember in "Disney's Eine Weihnachtsgeschichte" reingeht. Da kommt doch Weihnachtsstimmung auf. xP

Nein, jetzt mal ernsthaft. Ich freue mich auf den Film. Die Lehrer haben bereits gesagt das wir die 3-D Version anschauen. Ich bin schon richtig gespannt! :D

Gute Schule :D Aber die Geschichte gehört ja auch zur Allgemeinbildung und daher passt das :D

ANIMEFUN123
11.01.2010, 21:11
Hat denn keiner den Film gesehen? Also ich schon und fand ihn sehr gut. Werde mir den Film auf jeden Fall auf BD holen.......^^

So wie es aussieht wird er auch noch die Millionenmarke knacken in Sachen Besucher ^^

chris-85
12.01.2010, 15:05
http://www.comicforum.de/showthread.php?p=2879345&highlight=Weihnachtsgeschichte#post2879345 ;)

chris-85
04.07.2010, 22:23
[...] Im Fall von Walt Disney Studios Home Entertainment steht ab sofort der erste Titel fest, der als Blu-ray 3D erscheinen wird. Disney hat unserer Redaktion offiziell bestätigt, dass Robert Zemeckis' „Eine Weihnachtsgeschichte“ (USA 2009) im November 2010 die allererste Blu-ray 3D aus dem Hause Disney sein wird.

Der Film wird aktuellen Planungen zufolge am 18. November 2010 erscheinen. Ob „Eine Weihnachtsgeschichte“ zeitgleich auch noch als "gewöhnliche" Blu-ray veröffentlicht wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Zwingend notwendig wäre es jedenfalls nicht, da die Blu-ray 3D auch auf herkömmlichen Blu-ray Playern abspielbar ist und den Film dann in 2D zeigt.

Quelle: bluray-disc.de

chris-85
18.08.2010, 16:54
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte ab 18.11.2010
vertrieben durch Touchstone

Bei Amazon.de sind zwei Blu-ray-Fassungen gelistet, jedoch was ist bei denen der Unterschied?

- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (http://www.amazon.de/Disneys-Eine-Weihnachtsgeschichte-Blu-ray-Hoskins/dp/B003ZVJN2M/ref=sr_1_4?s=dvd&ie=UTF8&qid=1282143159&sr=1-4) [Blu-ray] für 31,99 €
- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (http://www.amazon.de/Disneys-Eine-Weihnachtsgeschichte-Blu-ray-Hoskins/dp/B003ZVJJN0/ref=sr_1_5?s=dvd&ie=UTF8&qid=1282143159&sr=1-5) [Blu-ray] für 28,99 €
- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (http://www.amazon.de/Disneys-Eine-Weihnachtsgeschichte-Jim-Carrey/dp/B0034G6MOU/ref=sr_1_9?s=dvd&ie=UTF8&qid=1282143159&sr=1-9) [DVD]

folgende Fassungen soll es geben:
- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (Blu-ray)
- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (DVD)
- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte 1 Disc 3D (Blu-ray), 1 Disc 2D BD & Digital Copy (3 Discs) (Blu-ray)
- Disneys Eine Weihnachtsgeschichte BD & DC (Blu-ray)

Darklady Duck
18.08.2010, 22:12
Ist das dass mit Dagobert oder gibts da noch eine andere Fassung?

chris-85
18.08.2010, 22:26
Der Film aus 2009.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41CTxaXyH%2BL.jpg

chris-85
27.08.2010, 16:10
So Freunde,

ich darf euch nun die finalen offiziellen deutschen Cover für "Disneys Eine Weihnachtsgeschichte" in recht guter Auflösung präsentieren....

Jeweils für "BD+DC", "DVD" sowie für "DB(3D)+BD(2D)+DC"

Viel Spaß damit!


http://img20.imageshack.us/img20/7376/weihnachbddc.jpg (http://img20.imageshack.us/i/weihnachbddc.jpg/)


http://img819.imageshack.us/img819/844/weihnachbdbd3d.jpg (http://img819.imageshack.us/i/weihnachbdbd3d.jpg/)


http://img839.imageshack.us/img839/8776/weihnachdvd2010.jpg (http://img839.imageshack.us/i/weihnachdvd2010.jpg/)

Cervantoss
20.10.2010, 09:32
ich hau den thread mal wieder nach oben :)

hier die extras der dvd:

Extras:Eine Nacherzählung von Dickens Roman
Am Set mit Sammi
Zusätzliche Szenen


der blu-ray:

Hinter der Geschichte: Wie werden Bewegungen digital erfasst
Interaktiver Adventskalendar
Eine Nacherzählung von Dickens Roman
Am Set mit Sammi
Zusätzliche Szenen


der 3d-blu-ray:

2D Blu-ray:
Hauptfilm in 2D, sowie
Hinter der Geschichte: Wie werden Bewegungen digital erfasst
Interaktiver Adventskalendar
Eine Nacherzählung von Dickens Roman
Am Set mit Sammi
Zusätzliche Szenen

3D Blu-ray:
Hauptfilm in 3D, sowie
Mr. Scrooges wilder Ritt
Disneys 3D Blu-ray Vorschau



was mich daran ärgert ist, das die 3d-blu-ray einen kurzfilm bekommt und die normale blu-ray nicht :(

Mat
20.10.2010, 12:09
Wann erscheint der Film denn?

Clown
20.10.2010, 12:09
Das Cover ist nicht so schön. Fand das dunkle Kinoposter geiler.

Cervantoss
20.10.2010, 12:14
@Mat: Am 18.11.10

Meg1988
20.10.2010, 12:40
ich find das poster auch geil. Oder halt das andere. Wirkt stimmungsvoller. Aber wo er da so durchfliegt^^ neeee. is blöd

Filmfreak
03.11.2010, 18:38
Verleihstart: 18. November 2010
Kaufstart: 18. November 2010

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51qVp9KLtxL.jpg http://ecx.images-amazon.com/images/I/51WKyaYYLlL.jpg

Extras: Entfallene Szenen, Behind the Scenes, Featurette....

NamikaCerise
08.11.2010, 17:45
Jippie, endlich kommt er raus! *freu*

Aber wird der Film jetzt nur auf Blue-Ray erscheinen oder auch auf DVD?

Kinta
08.11.2010, 18:24
Natürllich auch auf DVD ;)

NamikaCerise
08.11.2010, 18:36
Ah, na Gott sei Dank. xD
Ich dachte, ich frage lieber nach, da Filmfreak nur Blu-Ray Bilder gepostet hatte.

Danke für die Antwort!^^

chris-85
08.11.2010, 20:06
Die Menüs....

http://www.disneylicious.com/i_05/carol_501.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/carol_502.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/dvd_menu_502.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/dvd_menu_503.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/dvd_menu_504.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/dvd_menu_505.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/dvd_menu_506.jpg

http://www.disneylicious.com/i_05/dvd_menu_507.jpg

Mat
09.11.2010, 12:28
Wird der Film in 2 und 3D drauf sein?

fini-80
09.11.2010, 13:13
Es werden 2 Veröffentlichungen erscheinen:

- 2D-Blu-ray + Digital Copy auf DVD
- 3D-Blu-ray + 2D-Blu-ray + Digital Copy auf DVD

Bin noch unschlüssig, welche ich kaufen soll. Momentan habe ich kein 3D-Equipment, und solange man dafür eine zusätzliche Brille aufsetzen muss, werd ich es auch nicht anschaffen (zumal die aktuell benutzten Geräte in unserem Haushalt jeweils max. 1 1/2 Jahre alt sind). Andererseits ist der Preis attraktiv, und man weiß ja nie. Aber was, wenn ich die 3D-Disc niemals nutze? Oder wenn 3D sich nicht durchsetzt und in ein, zwei Jahren kein Hahn mehr danach kräht? Und das Cover der einfachen 2D-Disc gefällt mir um Längen DEUTLICH besser. Ach, ich weiß auch nicht, die Entscheidungsfrage stellt ein eindeutiges "Luxusproblem" dar. ;-)

Schwierig, schwierig... :rolleyes: :D

Wie macht Ihr es denn?

cities_of_altmark
09.11.2010, 14:09
Der Preisunterschied beträgt doch "nur" 7 Euronen oder?
Zudem gibt es nur bei der 3D-Variante einen Schuber.
Für eine 3D Blu-ray ist es doch sehr billig.
Also für mich ganz einfach. Ich hol mir die 3D-Variante :)

Mat
09.11.2010, 15:44
Ja dann werd ich auch die 3D Version nehmen, schade das Disney so was nicht auch gleich bei DSudB macht.

fini-80
09.11.2010, 16:17
Nebenbei bemerkt: Man darf sich in den Menü-Shots gar nicht genauer mit den Servicemöglichkeiten der DVD-Registrierung befassen, davon können wir hier in Deutschland leider nur träumen... :(

chris-85
09.11.2010, 16:22
Ist die 2D-BD bei der 3D-Fassung die Gleiche wie die in der normalen 2D-BD-Fassung??

Cervantoss
09.11.2010, 18:26
3d set:

Blu-ray 3D :
Mr. Scrooges wilder Ritt
Disneys 3D Blu-ray Vorschau

Blu-ray:
Hinter der Geschichte: Wie werden Bewegungen digital erfasst
Interaktiver Adventskalendar
Eine Nacherzählung von Dickens Roman
Am Set mit Sammi
Zusätzliche Szenen

Tonformat: Dolby Digital 5.1 in TürkischDTS Digital 5.1 in ItalienischDTS HD 5.1 in DeutschDTS HD 5.1 in EnglischDolby Digital 5.1 in BulgarischUntertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Italienisch

normales blu-ray set:

Hinter der Geschichte: Wie werden Bewegungen digital erfasst
Interaktiver Adventskalender
Eine Nacherzählung von Dickens Roman
Am Set mit Sammi
Zusätzliche Szenen

Tonformat:
Dolby Digital 5.1 in Türkisch
DTS Digital 5.1 in Italienisch
DTS HD 5.1 in Deutsch
DTS HD 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Bulgarisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Italienisch, Bulgarisch


ergibt also -> genau gleich.

aber mich wundert das kein dvd/bd combo kommt sondern nun nur noch 3d/bd kombo.


hier eine review:

http://www.blurayreviews.ch/reviews/disneys-a-christmas-carol-3d-blu-ray-review.htm

fini-80
09.11.2010, 22:09
Finde ich auch schade...die zusätzliche DVD hat deutlichen Vorteil gegenüber der 3D-BD, v.a. wenn man unterwegs ist.

Mat
10.11.2010, 09:55
Eine 3D Brille ist bei der BlueRay nicht dabei oder?

Mowgli
10.11.2010, 10:21
Nein, denn um 3D-Blu-rays sehen zu können, benötigt man neben einem 3D-ready Fernseher und einem 3D-Blu-ray Player, auch eine Shutterbrille, die dem Fernseher entweder zweifach beiliegt oder extra erworben werden muss. Für das farbverfälschende, kopfschmerzenverursachende und unanschaubare Rot/Grün-Verfahren benötigt man keine 3D-Blu-ray.

http://www.player.de/wp-content/uploads/2010/08/Panasonic_TY-EW3D2LE_3D-Shutter-Brille.jpg

cities_of_altmark
10.11.2010, 10:26
Bezüglich 3D mit der einfachen Brille (rot/grün). Hat die schonmal jemand benutzt? o.O

pinheadraiser
10.11.2010, 10:54
klar, schon öfters. :D

cities_of_altmark
10.11.2010, 10:55
Hab ich nämlich noch nicht obwohl ich einige Filme mit Brille daheim habe. Und gabs da Probleme wie Kopfschmerzen?

pinheadraiser
10.11.2010, 11:24
Also ich habe mich nach so ca. 5-10 Minuten daran gewöhnt.

Zumindest wars bei "Coraline" so. Dort sind ja etwas anders farbene Folien für die Augen enthalten. Sieht nach Mangenta und Cyan aus.

Bei den sonstigen rot-grün/cyan Brillen gabs bei dem Arte Abend auch keine probleme, bis auf die Tatsache dass man bei "Der Schrecken vom Amazonas" die Brille hätte anders rum aufsetzen müssen. Habe ich aber erst später erfahren...

Man sollte natürlich auch räumlich sehen können. Ich kann das laut dem Bundeswehr Sehtest nur eingeschränkt. Zumindest habe ich nicht alle 3-Dimensionalen Objekte in dem Test erkennen können.

Trotzdem kann ich mit diesen Brillen ganz klar einen Unterschied zum normalen 2-D Film ausmachen.

cities_of_altmark
10.11.2010, 11:27
Also sollte man diese Brillen auch mal ausprobieren um quasi etwas anders "zu sehen" nämlich 3D. Das man es nicht mit den teuren 3D Shutterbrillen vergleichen kann, das ist sowieso klar. Ist ja ein Unterschied wie Tag und Nacht :)

fini-80
10.11.2010, 11:31
Die Frage ist halt, ob sich das Format mittelfristig in den kommenden 1-3 Jahren im Home-Entertainment-Bereich durchsetzen wird. Falls nicht - und schneller plane ich sicher auch keine neue Geräteanschaffung - fände ich es vermutlich nicht so toll, die Disc überflüssigerweise - und dann noch mit dem deutlich unattraktiveren Cover - herumstehen zu haben. Bin noch immer am Überlegen... :rolleyes:

pinheadraiser
10.11.2010, 11:38
Wir haben vor einem halben Jahr erst unsere Telefunken Röhre durch einen Philips LCD ersetzt. Und vor kurzem erst gabs noch einen Blu-Ray Player dazu. Zudem werden fast ausschließlich ältere Filme geschaut. Da ist das sowieso noch Utopie die in 3-D zu konvertieren..

zudem scheitert 3-D am Markt im Grunde immer. Das ist schon fast ein Naturgesetz. :D

cities_of_altmark
10.11.2010, 11:49
Nur ich versteh nicht wieso welche da noch erntsthaft überlegen müssen. Zwischen der einfachen und der 3D-Variante. 7€ Unterschied ist doch kaum die Rede wert. Den Film hat man sowieso rumstehen. Wenn man mal bedenkt wie teuer andere 3D-Filme sind wie IceAge oder Coraline 3D. Ich habe "Eine Weihnachtsgeschichte" zwar noch nicht gesehen und freu mich wahnsinnig darauf, bin aber mal gespannt ob sie mit der Muppets Weihnachtsgeschichte mithalten kann oder der einmaligen Disney Weihnachtsgeschichte mit Dagobert als Scrooge. Technisch gesehen kann man die Filme sowieso nicht vergleichen^^

fini-80
10.11.2010, 11:50
Ich hab halt auch die Befürchtung. Und das Cover der normalen BD sieht halt viel schöner aus.
Die Wirkung des Covers ist in dem Fall auch extrem unterschiedlich:

- 2D-BD: Atmosphärische Weihnachtsgeschichte mit grummeligem Scrooge und magischem Licht
- 3D-BD: Wilder Achterbahnritt eines kreischenden Greises mit 'nem freundlichen Lichter-Buddy an seiner Seite

Mag sein, dass besagte Szene in ähnlicher Form ja im Film enthalten ist, aber zeitloser ist eindeutig der erste Entwurf!! :)
Allerdings hätte ich auch gern einen Pappschuber...
...Mann, das ist ja schwieriger zu entscheiden als im Sommer bei Burton's "Alice im Wunderland"...

pinheadraiser
10.11.2010, 11:54
also Coraline gibts seit etlicher Zeit schon für 10€.

cities_of_altmark
10.11.2010, 11:55
Du stellst den Film doch eh ins Regal, also nicht mit der Coverseite nach vorn, oder?
Für mich steht die Entscheidung fest. Der Film erscheint nächste Woche Donnerstag, da hast du also noch ein paar Tage Zeit :)

cities_of_altmark
10.11.2010, 11:56
Ja bei Coraline meinte ich ja auch die reine 3D-Version die man mit der Shutterbrille sehen kann. Die normale 2D/3D Scheibe kostet 10 Euronen, das stimmt :)

Mowgli
10.11.2010, 11:56
Aber nicht die 3D-Blu-ray, die gibt es im freien Handel nämlich gar nicht.

lubitelj
10.11.2010, 12:55
O der Film war Toll, habe ihn in December im Kino gesehen....perfekt fur Weinachten :) . http://www.briefgold.de/goldpreis-altgold Schade nur dass ich ihn nicht in 3D gesehen habe...

lubitelj
11.11.2010, 11:18
der Film hatt mir sehr gut gefahlen...habe ihn im Kino vor Winachten gesehen. Kann mir vieleicht ein paar gute Weinachts Filme ratten, ich mag nehmlich im December mir so etwas ansehen, das bringt in Stimmung.

gaaleks
11.11.2010, 13:07
Liebe lubitelj

Wäre schön,wenn Du ein wenig auf Deine Rechtschreibung achten würdest.

cities_of_altmark
11.11.2010, 14:02
Kann mir vieleicht ein paar gute Weinachts Filme ratten, ich mag nehmlich im December mir so etwas ansehen, das bringt in Stimmung.

Kommt immer auf den Geschmack drauf an. Meine TOP 5 zu Weihnachten sind:

1. Die Muppets Weihnachtsgeschichte (hab ich mir extra dieses Jahr zu Weihnachten auf DVD gekauft, meine einzige Disney DVD :))
2. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel *husD*
3. Disneys Weihnachtsgeschichte mit Dagobert als Scrooge auf VHS, gibts die eigentlich schon auf DVD?
4. Kevin allein zu Haus (ein Muss zu Weihnachten)
5. Toys mit Robin Williams (da vorallem die ersten 10 min. und die letzten 5 min. mit Abspann!)

Cervantoss
11.11.2010, 17:46
ja gibt es.

http://www.amazon.de/Mickys-Weihnachts-Erz%C3%A4hlung/dp/B002LI90SC/ref=sr_1_7?s=dvd&ie=UTF8&qid=1289493883&sr=1-7

leider aber mit neuer synchro... zum glück habe ich meine vhs auf dvd überspielt. da ist die gute alte synchro drauf ;)

Timon
11.11.2010, 19:28
Neben "Mickys Weihnachts Erzählung" und "Drei Haselnüsse" mag ich noch:
-Der Nussknacker Prinz
-Tomte Tumetot und der Fuchs
-8 Frauen
-Die Schneekönigin (finnischer Film)
-Lauras Weihnachtsstern

Ryo Saeba Fan
14.11.2010, 21:36
Wie auch schon im Cinefacts Forum gesagt...

Der Blu-ray & 3D Blu-ray Pack samt Schuber ist seit gestern im Verkauf bei Müller für 27,99 Euro (gleicher Preis wie Amazon aber eben dann mit Schuber Garantie)...

Mat
15.11.2010, 12:34
Gut zu wissen danke.

lubitelj
16.11.2010, 10:25
Neben "Mickys Weihnachts Erzählung" und "Drei Haselnüsse" mag ich noch:
-Der Nussknacker Prinz
-Tomte Tumetot und der Fuchs
-8 Frauen
-Die Schneekönigin (finnischer Film)
-Lauras Weihnachtsstern
Ich liebe den Film "8 frauen" , er hatt ja etwas von einem Detektiv aber so schon und interessant. Ich habe ihn vo 2 Jahren gefunden und jetzt ist er ein muss für mich im December. :D

P.S. das ist an alle gedacht. Ich weiss, dass ich nicht so gut in Deutsch bin, aber ich lerne es nur seit 1 Monat, und bin in Deutschland gans neu.

gaaleks
16.11.2010, 12:10
Ich liebe den Film "8 frauen" , er hatt ja etwas von einem Detektiv aber so schon und interessant. Ich habe ihn vo 2 Jahren gefunden und jetzt ist er ein muss für mich im December. :D

P.S. das ist an alle gedacht. Ich weiss, dass ich nicht so gut in Deutsch bin, aber ich lerne es nur seit 1 Monat, und bin in Deutschland gans neu.

Bravo,ein Kompliment an Dich.
Für so kurze Zeit hast Du das schon prima gelernt.

cities_of_altmark
16.11.2010, 13:43
Im MediaMarkt Angebot hier in Chemnitz ist die 3D-Version für 19,90€ (ebenfalls wie die Avatar Extended) ab heute. Unschlagbarer Preis :)

Mat
16.11.2010, 14:12
Dann muss ich doch gleich auch mal bei uns schauen. :-)

chris-85
18.11.2010, 17:32
Meine Disney-DVDs/BDs kaufe ich nicht mehr bei Amazon.de. Ich möchte sie am VÖ-Termin haben und nicht erst später, und eine Niedrig-Preis-Garantie gibts auch nicht mehr.

Habe mir "Eine Weihnachtsgeschichte" heute bei Saturn gekauft, inkl. der richtigen DC. Wobei ich diese nicht brauche.

Mat
18.11.2010, 18:42
Also ich habe den Media Markt heute echt abgesucht aber nirgends ist der Film zu finden?

cities_of_altmark
18.11.2010, 18:58
Dann ist es vielleicht nur auf einige Märkte begrenzt^^

fini-80
18.11.2010, 22:59
Hab mich jetzt (trotz noch fehlendem 3D-Equipment) doch für die 3D-Edition entschieden. Der Film hat mir wirklich supergut gefallen, den werd ich mir sicher noch sehr oft anschauen.
Da ich oft mit dem Zug unterwegs bin, freuen sich auch ich + mein iPod über die (zum Glück richtig beigelegte) Digital Copy...

piraten
19.11.2010, 00:29
Ich kenne den Film, allerdings die alte Version, die vor 20?!? Jahren erschienen ist?
Die 3D-Version habe ich leider noch nicht, kommt aber vielleicht bald und in Blueray :)

Mat
21.11.2010, 17:08
So hab den Film gestern endlich mal gesehen, also die 3D Technik hätte wirklich toll gewirkt im Kino hab mich richtig geärgert!
Mir ist aber aufgefallen das viele Details in dieser Verfilmung gefehlt haben, war aber dennoch sehr gut.

xiaogou
17.03.2011, 22:09
Disney USA hat neben den normalen DVD & (3D) Blu Ray Editionen von
Alice im Wunderland, Bambi, Die Hexe und der Zauberer, Dornröschen und Eine Weihnachtsgeschichte, Premium Packages veröffentlicht.

Hier ist der Premium Package Thread für "Eine Weihnachtsgeschichte"

Hier die Extras der Box:

http://gwenswhatsitshoppe.com/images/9876559.jpg

Diese Packages sind leider nur im Disney Movies Club erhältlich.

Nightrunner
17.03.2011, 22:37
Jap, habe ich auch shcon gelesen: http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=86130&page=10

xiaogou
17.03.2011, 22:50
Was meinst du damit?

Nightrunner
17.03.2011, 23:06
Das es die Edition gibt und das sie mal wieder nur im US Disney Movie Club zu kriegen gibt..soweit ich weiß auf 2000 stück limitiert...-> http://www.bluray-disc.de/forum/blu-ray-sondereditionen/63627-us-a-christmas-carol-collectors-set-2.html

Es wäre glaube ich besser, wenn man einen gesamten thread zu Soner-special Editionen weltweit machen würde, statt zu jedem einen.


--------------------
http://www.bluray-disc.de/forum/blu-...utschland.html (http://www.bluray-disc.de/forum/blu-ray-filme/51667-ubersicht-aller-walt-disney-blu-ray-versionen-in-deutschland.html)
http://www.bluray-disc.de/forum/blu-...hread-101.html (http://www.bluray-disc.de/forum/blu-ray-news-und-talk/30996-der-grosse-walt-disney-thread-101.html)
http://www.bluray-disc.de/forum/blu-...chland-56.html (http://www.bluray-disc.de/forum/blu-ray-filme/51667-ubersicht-aller-walt-disney-blu-ray-versionen-in-deutschland-56.html)

xiaogou
18.03.2011, 07:29
Du hast Recht :/

Trixxy
30.10.2013, 14:26
Jetzt geht es ja laaaaangsam wieder auf die Weihnachtszeit zu.
Technisch ist er meines Erachtens einwandfrei. Er schwächelt allerdings bei der Story.
Wer von euch hat den Film denn gesehen und wie findet ihr ihn? :)

DonMa
31.10.2013, 03:26
Hab ihn letztes Jahr an Heiligabend gesehen (also schon ein paar Tage her), hat mir aber zu dem Zeitpunkt seeehr gut gefallen. Die Animationen gefielen mir besonders -Scrooges Assi :eek: -, die Story war okay, auch wenn ein bisschen die...naja "Herzenswärme" aus dem Original gefehlt hat. Ist trotzdem direkt nach Polrexpress zu meinem Lieblings-Weihnachtsfilm aufgestiegen :)

ecilA
31.10.2013, 13:18
Ich muss sagen, dass mir der Film nicht ganz so zusagt.
Rein optisch finde ich ihn sehr gelungen uns es sind auch viele schöne oder schön anzusehende Szenen enthalten.
Aber im Großen und Ganzen fehlt mir das Herz der Geschichte. Zudem ist mir der Film einfach viel zu laut. Stellenweise ist das so unerträglich, dass ich am liebsten das Zimmer verlassen hätte... xD
Habe ich daher auch nur ein mal gesehen. Vielleicht erhält er dieses Weihnachten noch eine Chance, mal sehen...