PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baru



Borusse
04.09.2009, 16:42
Das gefällt mir, dass ihr mal wieder was von Baru bringt.:)

ZNS
04.09.2009, 18:06
Ich freue mich auch schon drauf, verzichte aber auf die Frage nach dem Erscheinungstermin...

Bob Fish
04.09.2009, 23:33
Danke Borusse,

Der Band von Baru wird den Titel "Elende Helden" haben, erste

Vorab-Infos bekommt Ihr übrigens auch schon hier (gerade die Tagesmeldung):

http://www.graphic-novel.info/?p=2555/

Baru adaptiert hier einen Roman von Pierre Pelot.

Botticelli
10.09.2009, 15:28
Sehr erfreuliche Nachrichten! Freue mich drauf...

Bob Fish
08.10.2009, 16:40
Hier eine Leseprobe zu "Elende Helden":

http://www.edition52.de/files/Leseprobe_Elende_Helden.pdf

Bob Fish
29.10.2009, 15:16
Der neue Band ist erschienen und wird seit Beginn der Woche nun ausgeliefert...

Der Belgier
31.10.2009, 11:43
Hab den Band gestern gelesen und bin sehr angetan. Sehr schöner Comic! Bravo!

Bob Fish
13.12.2009, 18:07
Bei COMICGATE eine erste Rezension:

http://www.comicgate.de/content/view/1545/51/

Bob Fish
16.12.2009, 17:55
Heute auf der Comicseite des Berliner TAGESSPIEGELS (Print):


WEGE DER WUT


"Das Leben meint es nicht gut mit ihnen. Die Biografien der Figuren des französischen Comicerzählers Baru sind so zerfurcht wie ihre mit scharfem Strich aufs Papier geworfenen Gesichter.

Das Leben als Kampf, den man höchstens vorübergehend gewinnt – davon hat Baru schon oft erzählt.Nunhat sich der Meister der Milieustudie mit dem Autor Pierre Pelot zusammengetan.

In ihrer dynamisch gezeichneten, abgrundtief traurigen Erzählung „Elende Helden“ geht es um ein verschwundenes Kind, einen paranoiden Außenseiter und einen blutigen Rachefeldzug.

Die Bilder sind von düsterer Schönheit, die Sprache ist vulgär, der Umgang der Menschen miteinander rücksichtslos. Und doch schafft es Baru, das Ganze mit einer Sensibilität für die Randfiguren der Gesellschaft zu erzählen, die ihresgleichen sucht."


– Baru/Pelot: Elende Helden, Edition 52, 80 Seiten, 18 Euro

Bob Fish
17.12.2009, 16:25
Und ab sofort ist die Besprechung im Tagesspiegel auch in einer längeren Version online


: http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/Comics;art18281,2973610

Bob Fish
24.12.2009, 13:19
...eine weitere schöne Besprechung des Buches - geschrieben von Marco Behringer - beim Portal suite101:

http://moderne-comicbuecher-comicserien.suite101.de/article.cfm/comicrezension_elende_helden_barupelot

MAQZ
05.01.2010, 12:58
den Band hier:

http://www.comicradioshow.com/Article3182.html

Sambir
14.01.2010, 15:16
da kann ich mich meinen vorrednern nur anschließen: klasse album!
die rezi bei comickunst:
http://comickunst.wordpress.com/2010/01/12/elende-helden/

Bob Fish
21.01.2010, 15:47
Im heutigen Artikel im Börsenblatt (Online) über Graphic Novels findet sich auch eine weitere positive Besprechung des Baru Titels:

http://www.boersenblatt.net/353472/

Bob Fish
31.01.2010, 21:15
Hier wäre eine aktuelle News aus Angouleme.

Baru gewinnt den großen Preis der Stadt Angouleme in diesem Jahr!

mehr Infos hierzu unter:

http://www.bdangouleme.com/actualite/grand%20prix%20de%20la%20ville%20dangouleme%202010 %20:%20baru/89

Bob Fish
04.02.2010, 18:53
Kurzer Bericht zum Festival beim Portal Graphic Novel Info:

http://www.graphic-novel.info/?p=4315

Bob Fish
21.05.2010, 18:42
Schöne Rezension zu "Elende Helden" in der Kieler Studentenzeitschrift "Der Albrecht"

http://www.der-albrecht.de/2010/05/13/elende-helden/

Hieronymus B.
02.02.2011, 15:54
Hier ist ein Link zu einem Arte-Beitrag über Baru, der ursprünglich am 30. Januar in der Sendung "Metropolis" gesendet wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=KtpLLR3uL-4

Hieronymus B.
02.02.2011, 15:58
Unter folgendem Link ist ein Interview mit Baru von Arte anlässlich seiner Präsidentschaft (Angouleme 2011) zu finden:

http://www.youtube.com/watch?v=fUVsEFSLyrA

Borusse
08.04.2011, 17:47
Und wieder freue ich mich auf Neues von Baru....

Bob Fish
26.04.2011, 14:24
hier schon mal eine Leseprobe

http://www.edition52.de/files/Leseprobe_BARU_BRUNO.pdf

Bob Fish
06.05.2011, 23:44
Der Band wird wohl Ende nächster Woche von der Druckerei schon angeliefert.
Er müsste demnach also spätestens übernächste Woche in den Comicshops und gut sortierten Buchhandlungen erhältlich sein.

Bob Fish
19.05.2011, 16:09
... und weitere Einblicke in den neuen Band von Baru beim Portal COMICRADIOSHOW

http://www.comicradioshow.com/Article3578.html

eis
19.05.2011, 19:11
Ein wunderbarer Krimi/Senioren/Fussball/einfach-toll Comic.

Lola65
19.05.2011, 19:52
wie hoch ist der Fußballanteil?

eis
20.05.2011, 10:03
Für mich als nicht Freund der Rundballschubser erträglich. Schau mal bei der Comicradioshow rein, da sind die ersten 20+ Seiten mit der ersten Fussball-Sequenz, ein Thema, das am Ende der Geschichte noch mal aufgegriffen wird.

Lola65
20.05.2011, 18:54
danke, vielleicht finde ich ja morgen im Laden ein Exemplar zum Reingucken

Hieronymus B.
21.05.2011, 10:45
Beim Autorennetzwerk Suite101.de ist eine Rezension zu Hau die Bässe rein, Bruno! erschienen:
http://www.suite101.de/content/baru-hau-die-baesse-rein-bruno-a112750

Mervyn
21.05.2011, 11:58
Ich hab's gestern gelesen, was soll ich sagen - ganz großes Kino!

Sambir
21.05.2011, 13:27
gut gezeichnet wie immer, aber die story fand ich streckenweise etwas wirr.

die rezi in comickunst:
http://comickunst.wordpress.com/2011/05/20/hau-die-basse-rein-bruno/

Bob Fish
26.05.2011, 14:47
Neue Besprechung beim Portal HIGHLIGHTZONE

http://www.highlightzone.de/comic/hau_die_baesse_rein.html

Bob Fish
29.05.2011, 21:07
In Kürze wird in der UNCLE SALLYS ein kurzes Interview (fünf Fragen an) mit Baru erscheinen ...

Bob Fish
30.05.2011, 19:49
Baru wird übrigens auf der Kinderbuchmesse ( Saarbrücken ) signieren - Vielen Dank an Eckart!


http://www.comicforum.de/showthread.php?p=3029304

Bob Fish
01.06.2011, 20:41
In Kürze wird in der UNCLE SALLYS ein kurzes Interview (fünf Fragen an) mit Baru erscheinen ...



online unter:

http://sallys.net/Leben/Comics/Detail/157019/5-Fragen-An-Baru/

Jack Attaway
11.06.2011, 17:24
Hau die Bässe rein, Bruno!

Zunächst einmal sei das schöne Büchlein gelobt. Die fratzenhaften Zeichnungen von Baru für sich allein würden mich nicht unbedingt vom Hocker reißen, aber die wieder einmal abgefahrene Story harmoniert wunderbar mit den bunten Bildern und ergibt somit ein stimmiges Gesamtpaket. Ein fieser Gangster, drei gealterte Gauner mit Stil, zwei dumpfbackige Lumpen, eine afrikanische Fußballperle, ein Geldtransporter, eine stillgelegte Tankstellenzapfsäule und eine Handvoll trinkfester Algerienveteranen - mehr braucht es offensichtlich nicht für eine aberwitzige Ganoven-Moritat mit explosivem Höhepunkt. Und der Epilog entläßt einen obendrein mit unerwarteter Versöhnlichkeit.

Aber eine Frage muss ich naserümpfenderweise doch an den Verlag loswerden: Warum stinkt das Buch wie die Werkseinfahrt bei BASF? Da solltet ihr demnächst noch eine Gasmaske beilegen. :trooper:

Vielen Dank übrigens an Eckart Schott für den signierten Band.

Bob Fish
11.06.2011, 17:44
Hi Jack,

Das hat nichts mit der "Working-Class-Affinität" von Herve Baruela zu tun, obgleich es ja zur Werkseinfahrt passen würde,

nee Spaß beiseite,

die Wahl des Papiers hat uns auch nicht gerade sehr begeistert (ein anderes Papier war geordert) und außerdem gibt es derzeit auch noch weitere unschöne Erlebnisse mit der bisherigen Druckerei:-((


Aber sehr toll, dass dir der Band insgesamt auch sehr gut gefällt. Wir hören von vielen, dass sie echt sehr begeistert sind. Das freut uns. Besten Dank!

Schninkel
12.06.2011, 12:23
Also ich habe mich wirklich amüsiert. Am Ende dachte ich: das sollte man verfilmen - würde eine erstklassige Gaunerkomödie abgeben.

Bob Fish
18.06.2011, 23:10
Schöne Besprechung in der Wochenendausgabe der Berliner TAZ:

""Und man darf sagen: Das ist einer der Comics des Jahres!" "

Hier geht´s zur Online-Version:

http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ku&dig=2011%2F06%2F18%2Fa0029&cHash=be08d5ba52

Bob Fish
21.06.2011, 09:06
Auch eine sehr postive Besprechung des neuen Baru-Comics bei den SPLASHCOMICS:


http://www.splashcomics.de/php/rezensionen/rezension/14223

Bob Fish
26.08.2011, 10:43
Eine aktuelle sehr schön geschriebene Besprechung des Baru-Bandes heute in der NZZ :


http://mobile.nzz.ch/kultur/pop_und_jazz/fussballer_gangster_rentner_1.12132555.html

Jack Attaway
08.09.2011, 22:40
Schade. Vielleicht liegt's am miesen Wetter draußen oder dem übelschmeckenden (französischen!) Rotwein, der soeben meine Kehle ungediegen schmirgelte - die Story von Elende Helden, so löblich sie im Ansatz der gesellschaftskritischen Anklage sozialer Missstände und schuldbehafteter Engstirnigkeit mancher Zeitgenossen auch ist, hat mich aufgrund der den schlichten Protagonisten angepassten Eindimensionalität nicht wirklich vom Hocker gerissen. Da wussten mich die zotige Autoroute du Soleil und das pfiffige Hau die Bässe rein, Bruno mehr zu begeistern mit ihrer bivalenten Achterbahnhaftigkeit. Elende Helden hingegen kennt nur eine Richtung: abwärts, gen Abgrund, den sozialen, den menschlichen. Trop pour aujourd'hui! Ich muss mir jetzt erstmal den Mund spülen. Hoffentlich landen nicht obendrein noch UFOs nächtlicherweile im Vorgarten...

Bob Fish
09.09.2011, 22:10
Erneute Auszeichnung

Preisgewinn für Baru auf dem Festival in Sollies Ende August in Frankreich

für die frz. Original-Ausgabe von "Hau die Bässe rein..."

Barus Comic wurde mit dem "Coup de cœur" ausgezeichnet

"Fais péter les basses Bruno"
(Editions Futuropolis)


http://festivalbd.pagesperso-orange.fr/sollies-ville/remise%20des%20prix%202011.html

Unseren Glückwunsch hierzu!!!!!

Bob Fish
16.09.2011, 17:08
Neue Besprechung beim Titel-Magazin:

http://www.titel-magazin.de/artikel/35/9792/baru-hau-die-b%C3%A4sse-rein-bruno.html

Bob Fish
24.09.2011, 22:00
Im neuen STERN (Print) findet sich in dieser Woche eine schöne und positive Besprechung des neuen Baru Titels ...

Hieronymus B.
16.12.2011, 10:07
Im Rahmen des Tagesspiegel-Fragebogen wurden Baru 15 Fragen gestellt - die Antworten findet man hier:
http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/15-fragen-an-baru/5964626.html

Hieronymus B.
27.12.2011, 19:30
Im Online-Kulturmagazin Titel-Magazin ist eine Jahresbestenliste über Comics erschienen.

"Hau die Bässe rein, Bruno!" hat es auf den zweiten Platz geschafft:
http://www.titel-magazin.de/artikel/35/10350/der-comic-jahresr%C3%BC%3Bckblick-2011.html

Hieronymus B.
07.03.2012, 09:46
Hier ist die Leseprobe zu Barus "Schönes neues Jahr", der in kürze erscheinen wird:
http://www.edition52.de/files/Leseprobe-Schoenes-Neues-Jahr.pdf

jellyman71
14.03.2012, 12:49
Eure Baru Titel sind einfach nur super-mega-gut.
Riesen Kompliment für den neuen Band. Perfekt verarbeitet und produziert.

Und die Geschichten sind einfach nur Baru genial!!!:D

Sambir
17.04.2012, 10:41
Schönes neues Jahr ist wieder ein starkes Album geworden. :)

Die Rezi in Comickunst:
https://comickunst.wordpress.com/2012/04/16/schones-neues-jahr/

Hieronymus B.
19.04.2012, 11:23
Andreas Platthaus hat "Schönes neues Jahr" im F.A.Z.-Blog ausführlich besprochen: http://faz-community.faz.net/blogs/comic/archive/2012/04/16/zeit-des-zorns-im-comic.aspx

Hieronymus B.
11.05.2012, 16:43
Die Sprechblase hat in der Mai-Ausgabe Nr. 224 "Schönes neues Jahr" lobend rezensiert und als "nicht minder bemerkenswert" wie Barus "bedeutendstes Werk" bezeichnet!

parole-ae
13.05.2012, 21:18
Comic-Kotelett 6:Baru (http://parole-ae.blogspot.de/2012/05/comic-koteletts-no-6.html)

Nitnit
21.06.2012, 09:15
"Ein Meisterwerk" mit "Figuren, deren Leben nicht in Watte gepackt ist" - Thomas Kliemann über "Schönes neues Jahr" im Bonner General-Anzeiger (19.06.12)

Nitnit
05.07.2012, 12:38
Das schreibt Lars von Törne in der Printausgabe von Der Tagesspiegel (4. Juli):

"Die Wut der französischen Vorstädte wie auch die Lebenslust ihrer Bewohner fängt kaum einer so gut ein wie Comic-Altmeister Baru"

und

"dynamisch gezeichnet, voll bitteren Humors, hochpolitisch."

Nitnit
25.07.2012, 23:31
Hier ist eine Review über "Schönes neues Jahr" von Christoph Haas für taz.de http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ku&dig=2012%2F07%2F21%2Fa0035&cHash=72c3dabce6

Hieronymus B.
24.11.2012, 11:12
"Jetzt mal wieder Klassenkampf" - Christian Schlüter hat einen Baru-Artikel für die Berliner Zeitung geschrieben:

http://www.berliner-zeitung.de/literatur/baru-jetzt-mal-wieder-klassenkampf,10809200,20938770.html

Hieronymus B.
28.12.2012, 10:56
"Starke Kurzgeschichten in ungewöhnlichem Sujet" - Benjamin Vogt hat "Schönes neues Jahr" für Comicgate.de rezensiert:

http://www.comicgate.de/Rezensionen/schoenes-neues-jahr.html

Nitnit
30.05.2013, 09:35
Pünktlich zum Comicfestival München 2013 erscheint eine neue Graphic Novel von Baru:
"Bleierne Hitze" ist eine Adaption des gleichnamigen Roman Noirs von Jean Vautrin.

Hier ist ein Link zur Baru-Ausstellung beim Comicfestival München 2013 mit dem Klappentext u.a. zu "Bleierne Hitze":
http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=951

Comic_Republic
30.05.2013, 10:25
Pünktlich zum Comicfestival München 2013 erscheint eine neue Graphic Novel von Baru:
"Bleierne Hitze" ist eine Adaption des gleichnamigen Roman Noirs von Jean Vautrin.

Hier ist ein Link zur Baru-Ausstellung beim Comicfestival München 2013 mit dem Klappentext u.a. zu "Bleierne Hitze":
http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=951

Genau mein Ding... Werde ich mir in München direkt besorgen!

C_R:zeitung:

Hieronymus B.
10.06.2013, 09:52
In der Printausgabe der taz vom 8./9. Juni war ein Artikel von Elise Graton über Baru.
Sie berichtet auch über "Bleierne Hitze" und lässt Baru selbst zu Wort kommen: "Wäre er [Vautrin] ein Amerikaner, würden die Franzosen ihn zum Genie erklären."

Hier kann man den Artikel Online nachlesen:
http://www.taz.de/!117743/

Hieronymus B.
19.06.2013, 13:05
Beim Comic-Kritik-Blog Comickunst ist eine Rezension zu "Bleierne Hitze" erschienen:
http://comickunst.wordpress.com/2013/06/18/bleierne-hitze-wieder-unterwegs/

Hieronymus B.
28.06.2013, 10:55
Andreas Platthaus hat "Bleierne Hitze" für seinen F.A.Z.-Blog rezensiert: http://blogs.faz.net/comic/2013/06/24/mord-und-totschlag-auf-dem-bauernhof-376/

Hieronymus B.
09.07.2013, 08:53
Das Börsenblatt (24/2013) hat "Bleierne Hitze" besprochen. Hier ist ein Auszug daraus:
"Dem auf sozialkritische Themen spezialisierten Autor Baru gelingt es (...), mit eindringlichen Bildern eine sehr intensive Geschichte zu erzählen."

Hieronymus B.
12.07.2013, 14:00
Baru wurde für Tagesspiegel.de von Thomas Hummitzsch interviewt. Zu seiner neuesten Veröffentlichung "Bleierne Hitze" sagt der Franzose:
"Ich lese übrigens fast nur Kriminalromane, denn dies scheint mir die für die Moderne am besten passende Literatur zu sein."

Das ganze Interview findet man unter folgendem Link:
http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/interview-meine-comics-sind-keine-politischen-kommentare/8478256.html

Hieronymus B.
16.07.2013, 10:42
Thomas Klingenmaier hat "Bleierne Hitze" für die Stuttgarter Zeitung rezensiert und resümiert:
"'Bleierne Hitze' zeigt Baru auf der Höhe seiner Kunst"

Die komplette Besprechung kann man unter folgendem Link lesen:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.baru-bleierne-hitze-du-musst-ein-schwein-sein.57283835-fd69-4f79-8ef5-4b5fe41dfe77.html

Hieronymus B.
28.12.2013, 14:21
Das Kulturblog Fischpott hat "Bleierne Hitze" rezensiert.

Hier sind Zitate aus der Besprechung:

"Schmutzigrote Blutflecken und goldene Getreidefelder erzählen vom Zusammenprall großstädtischer Kriminalität und bäuerlicher Verkommenheit."

"Baru fängt die innere und äußere Hässlichkeit der Protagonisten ein und präsentiert ein ländliches Inferno – wie die Synthese von Höllen-Breughel und Bauern-Breughel in einem Film von Quentin Tarantino."

"Ein Film Noir in sequentieller Kunstform, erbarmungslos und doch in strahlenden Farben gezeichnet."

Und hier geht es direkt zu Fischpott:
http://fischpott.com/bleierne-hitze/

Hieronymus B.
02.03.2014, 11:55
Baru erscheint zu den 3. Hamburger Graphic Novel Tagen "Sprechende Bilder" (31.3.-3.4.2014). Weitere Gäste sind u.a. Reinhart Kleist ("Berlinoir Luxus") und Lorenzo Mattotti ("Spartaco").

Weitere Infos dazu gibt es hier (http://www.graphic-novel.info/?p=32163).

Crew Hinnie
09.07.2014, 18:49
http://img.tapatalk.com/d/14/07/10/y4ehy2uv.jpg

War einer von Euch in der Baru-Ausstellung in Brüssel?

sherpa
15.03.2016, 13:41
Dürfen wir uns in diesem Jahr über einen neuen Baru freuen?

Schninkel
20.03.2016, 18:59
Nun ja, in letzter Zeit wurde vom Verlag nicht sooo viel veröffentlicht.

jellyman71
17.10.2016, 16:50
Was gibt es neues von dem Ausnahme Künstler?

https://picload.org/image/rdoippci/img_0447.jpg

https://picload.org/image/rdoippcl/img_0446.jpg

sherpa
03.03.2017, 17:20
Noch einmal Baru, ist bei Edition 52 eine deutsche Ausgabe von "Le silence de Lounès" geplant?

Hobbes13
29.09.2017, 09:07
Ist schon bekannt wann "Hier und Dort" escheint? Für das Datum 26.09. hat es ja scheinbar nicht gereicht.

Dank im Vorraus.

Bob Fish
06.11.2017, 13:04
Good News: Der neue Baru-Band "Hier und Dort" kommt nächste Woche in die Shops ...

Ab 14. 11. wird der Titel bundesweit ausgeliefert ,

trifft morgen oder übermorgen bei uns ein :-)

sherpa
06.11.2017, 13:53
Das sind wirklich gute Nachrichten aus Eurem Hause, freue mich sehr und hoffe, das die hohen Erwartungen erfüllt werden.

Bob Fish
26.12.2017, 12:09
Auch wenn wir nicht mehr so viele Comic Titel wie früher publizieren werden, werden wir in den nächsten Jahren wieder einige neue Bücher verlegen.

Und übrigens: Bei uns ist vor kurzem wieder ein neuer Baru-Titel (diesmal mit seinen gesammelten Short Stories aus den letzten 20 Jahren) erschienen:

https://comickunst.wordpress.com/2017/11/16/hier-und-dort/

Comicwechsel
03.01.2018, 17:19
Schöne Rezi vom neuen Baru-Band auf Splashcomic: http://www.splashcomics.de/php/rezensionen/rezension/25810/hier_und_dort

Wie ist Eure Meinung?

Gagel
20.01.2018, 05:18
... und eine weitere auf spiegel.de

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/graphic-novels-von-baru-action-vom-koerperklaus-comic-rezension-a-1187957.html

Gagel
12.03.2018, 13:44
comic.de erinnert an "Hau die Bässe rein, Bruno!" von Baru http://www.comic.de/2018/03/ganoven-und-fussballstars-hau-die-baesse-rein-bruno/