PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Siegfried Band 2 "La Walkyrie" Walküre



John Helena
19.06.2009, 16:56
Ich habe soeben über den Blog von Alex Alice erfahren, das in Frankreich jetz im Juni der zweite Band von "Siegfried" erschienen ist. "La Walkyrie" die Walküre.
Ich hoffe, das sich der Splitter Verlag bestimmt jetzt schon gedanken macht, wann der Band in Deutschland erscheinen soll :-)

Bitte denkt auch darüber nach, wieder eine limitiere Ausgabe herauszubringen ihr würdet viele leser glücklich machen...http://4.bp.blogspot.com/_oUj5AzNABXg/SWOCAktkhcI/AAAAAAAAADw/pP7yJ6XiSeg/s1600-h/WalkyrieWishes.jpg

Als Anhang das Cover, diente auch als Jahreskarte für gute freunde....

horst
19.06.2009, 19:53
Aber selbstverständlich haben wir uns Gedanken gemacht! :)

Das Ergebnis erfahrt ihr bald! ;)

horst
19.06.2009, 22:35
Tja .. so ist das mit sehr "bald"! ;)

John Helena
20.06.2009, 10:25
Die Ausgabe die jetzt im Juni erschienen ist kann auch eine Presseausgabe sein. In Frankreich ist das mittlerweile üblich...:cool:

Lola65
23.06.2009, 22:35
ist für Januar bei Splitter angekündigt

John Helena
04.10.2009, 20:24
Ich habe nun erfahren, das im November in Frankreich von dem zweiten Band auch eine limitierte Ausgabe erscheinen soll, genau wie die erste Ausgabe. Auch wieder mit 80 Seiten u.s.w.

Ich hoffe, das der Splitter Verlag da direkt mitdruckt :-.
Und diesen auch herausbringt, der erste ist ja auch einfach Super gewesen.

Yellowsam
04.10.2009, 22:26
Im Moment gibt es die kompletten fertigen Seiten des Sonderbandes noch nicht. Leider hat uns Dargaud sehr spät darüber informiert, dass dieser Band erscheinen wird. Wir überlegen, ob wir ihn auch bringen. Wenn, dann auf jeden Fall im Januar zeitgleich mit der "normalen" Ausgabe.

Dirk

Botticelli
05.10.2009, 09:23
Ich wäre sofort dabei!

Aslak
05.10.2009, 14:20
Moin moin !

Ich würde mir auch ohne zu zögern den weiteren limitierten Band holen. :D :sabber:
Das einzige Problem was sich dann, zumindest für mich, stellen dürfte ist: Wächst mein Schuber dann auch mit ?!? :kratz:

Gruß,
Nils

reijoh
05.10.2009, 15:05
Das einzige Problem was sich dann, zumindest für mich, stellen dürfte ist: Wächst mein Schuber dann auch mit ?!? :kratz:


Das Problem hättest natürlich nicht nur du ;). Es wurde schon im Thread "Siegfried" http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=91850 diskutiert. Ich habe es so verstanden, dass SPLITTER dann einen neuen, größeren Schuber auflegen würde.

Ich würde den Sonderband auch kaufen!

Aslak
05.10.2009, 16:18
Das Problem hättest natürlich nicht nur du ;). Es wurde schon im Thread "Siegfried" http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=91850 diskutiert. Ich habe es so verstanden, dass SPLITTER dann einen neuen, größeren Schuber auflegen würde.

Ich würde den Sonderband auch kaufen!

Naaa, ich wusste doch das da irgendwas war . . . ;)

So sehr ich den Schuber auch liebe, mir ist "richtiges" Zusatzmaterial lieber als jeder Schuber.
(Hätte nie gedacht so etwas als bekennender "Schuberfetischist" zu sagen !!

Gruß,
Nils

Alex73
05.10.2009, 20:17
Bin natürlich auch von einer lim.Auflage sehr angetan. Würde es dann wieder die begrenzte Stückzahl mit signierten Druck geben, oder war das eine einmalige Sache beim ersten Band ?

Yellowsam
05.10.2009, 20:28
Die Aktion mit der Nummerierung werden wir wahrscheinlich nicht mehr machen.
Es war sehr viel Verwaltungsaufwand, jedem seine Wuschnummer zu sichern. Und auch einige lange Gesichter, als die 100 Nummern weg waren.

Dirk

Alex73
05.10.2009, 20:53
Es war sehr viel Verwaltungsaufwand, jedem seine Wuschnummer zu sichern.Das glaub ich gern. War trotzdem eine tolle Aktion von Euch gewesen. Ich gehöre zu den Glücklichen, welche eine signierte Version abgefasst haben. Über eine erweiteret Version von Walküre würde ich mich natürlich trotzdem freuen, strengt Euch bitte an, daß das auch klappt :anbet:

John Helena
09.10.2009, 16:03
Ja, das mit der nummerierten und signierten Ausgabe wahr echt super, da hattet ihr der Französichen Ausgabe einiges vorraus... Schade das ihr den nächsten Band so nicht mehr herausbringt...ich bin mit einer Ausgabe die nicht nummeriert ist trotzdem super zufrieden. Und freue mich jetzt schon auf den Januar

Exterminator18
27.10.2009, 18:04
Schicke Einblicke in Band 2 und mehr gibts hier: http://www.galerie9art.fr/index.php?expo=93&PHPSESSID=49efb5406852d9e6d0b1a110077657ee

Zum Teil wird die Schwarzweissversion der farbigen Endfassung gegenübergestellt. Musst du gucken!

Alex73
27.10.2009, 20:16
Das sieht aber verdammt noch mal geil aus. Bin ich echt gespannt drauf :)

horst
13.11.2009, 11:19
Hi Raro...

ist angekommen und wird bei mir - zur Sicherheit - hinterlegt! ;)

Aslak
13.11.2009, 13:03
Moin Horst !

Ich denke das es reichen sollte, die lim. Ausgabe (an dieser Stelle auch meinen Dank an den Doc :thx:) doch ohne besondere "Vorbestellungsaktionen" zu bekommen !?!

Gruß,
Nils

PS: Andernfalls bekommt Ihr Elektropost ! :D;)

horst
13.11.2009, 13:20
Moin Horst !

Ich denke das es reichen sollte, die lim. Ausgabe (an dieser Stelle auch meinen Dank an den Doc :thx:) doch ohne besondere "Vorbestellungsaktionen" zu bekommen !?!

Gruß,
Nils

PS: Andernfalls bekommt Ihr Elektropost ! :D;)

Mach' zur Sicherheit Elektropost auf die "info" und ich lege
es mir ab - und wenn Du es dann "normal" bestellt hast
gibst Du die nächste Info rein, dass ich die Reservierung löschen
kann!

So ist es "sicher"!

Aslak
18.11.2009, 09:53
So E-Post ist endlich raus !

Gruß,
Nils

rainergill
19.11.2009, 15:52
Das Problem hättest natürlich nicht nur du ;). Es wurde schon im Thread "Siegfried" http://www.comicforum.de/comicforum/...ad.php?t=91850 (http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=91850) diskutiert. Ich habe es so verstanden, dass SPLITTER dann einen neuen, größeren Schuber auflegen würde.


... ist das so?

Yellowsam
19.11.2009, 16:05
Hi Rainer

Das werden wir entscheiden, wenn feststeht, ob es auch einen dritten Sonderband geben wird, oder nicht.

Dirk

reijoh
25.11.2009, 14:00
Zitat vom Canoe-Bay-Thread:

Es ist ein veredeltes Papier, welches die natürlichere Papier-Rauhheit mit
der höheren Durckqualität durch die Kreide-Beschichtung verbindet. Es ist
zusätzlich "härter" und "stärker" als bei unseren anderen Alben. Das
haptische Gefühl sowie die Robustheit (knickt wesentlich schwerer) nehmen
dadurch an Qualität zu!

Und natürlich ist es deutlich teurer! - Wie es eben einem Edel-Buch ...
oder Art-Book ... oder wie man es nennen möchte - gebührt. Folgender
Eindruck ist bewusst gewollt: die aquarelligen Illustrationen wirken
(gepaart mit dem frequenzmodulierten Raster) fast schon wie beim
Blick auf die eigentlichen Originale. Der Look ist also sehr natürlich und
sehr hochwertig! :)

Wäre das hochwertigere Papier nicht auch was für die Siegfried II Limited Ausgabe:dafuer:; ich stelle mir vor, dass das den Band noch mehr aufwerten würde! Aber ich habe natürlich keine Ahnung in welche Höhen das den Preis triebe.

Yellowsam
25.11.2009, 14:22
Beim Siegfried hätten wir zum Einen das Problem, dass der zweite Band dann ein anderes Papier hätte, als die erste Edition.
Zum Anderen drucken wir den Comicteil natürlich mit der normalen Edition zusammen, also auf unser normales Papier. Man hätte dann also zwei unterschiedliche Paiersorten in einem Buch.
Ausserdem passt das matte Papier zwar sehr gut zu den Aquarellen von Canoe Bay, aber bei Siegfried gefällt uns unser Standartpapier besser. Das ja auch ein sehr hochwertiges Papier ist.

Dirk

uwe
25.11.2009, 14:36
Hauptsache, die überwältigenden Bilder des zweiten Bandes kommen gut zur Geltung!

uwe
12.12.2009, 22:19
Wann wird denn Band 2 auf der Splitter Homepage zur Bestellung freigeschaltet? Ich will schließlich den Special-Band nicht versäumen,

Uwe

horst
12.12.2009, 22:53
Wann wird denn Band 2 auf der Splitter Homepage zur Bestellung freigeschaltet? Ich will schließlich den Special-Band nicht versäumen,

Uwe

Hallo Uwe,

Ich lege Dich als Vorreservierung bei mir ab
(dazu bitt eine kurze Mail an [email protected])
da unser Shop-System eine solche im Moment
noch nicht hat. Du selbst bestellst bitte
- wenn verfügbar - den Band ganz regulär (im
Shop oder im Handel) und meldest Dich dann
bei mir wieder in Kurzform ab.

Und sollte der Artikel bei der Bestellung als
vergriffen tituliert sein, dann meldest Du Dich
sowieso, denn dann beliefern wir Dich aus den
"vorreservierten und zurückgelegten" Exemplaren! :D ;)

mschweiz
13.12.2009, 01:37
Hallo und einen lieben Gruß an alle Sammler der limitierten Edition! Der Doc wünscht euch allen viel Spaß mit dem Interview. :wink:

John Helena
14.12.2009, 16:52
Ich möchte auch gerne den limitierten zweiten Band bei euch "reservieren".
Ich habe zwar bei meinem Comic Dealer den Band reserviert.... sowie auch den ersten.. den hat er trotz sehr frühzeitiger Bestellung von mehreren Exemplaren nicht erhalten. Und daher habe ich diesen Band dann natürlich auch nicht erhalten. Nochmal soll mir das nicht passieren...

Wäre echt super von euch....:)

horst
14.12.2009, 17:37
Bitte ein Mail an die [email protected] ;)

wimbern
15.12.2009, 12:43
Bitte ein Mail an die [email protected] ;)

Aber wenn der Titel bei euch auf meinem Wunschzettel steht, wird er automatisch in eine verbindliche Bestellung überführt, sobald er lieferbar ist, oder???

reijoh
15.12.2009, 12:56
Aber wenn der Titel bei euch auf meinem Wunschzettel steht, wird er automatisch in eine verbindliche Bestellung überführt, sobald er lieferbar ist, oder???


Hallo Uwe,

Ich lege Dich als Vorreservierung bei mir ab
(dazu bitt eine kurze Mail an [email protected])
da unser Shop-System eine solche im Moment
noch nicht hat. Du selbst bestellst bitte
- wenn verfügbar - den Band ganz regulär (im
Shop oder im Handel) und meldest Dich dann
bei mir wieder in Kurzform ab.

Und sollte der Artikel bei der Bestellung als
vergriffen tituliert sein, dann meldest Du Dich
sowieso, denn dann beliefern wir Dich aus den
"vorreservierten und zurückgelegten" Exemplaren! :D ;)

Ich denke, das ist die Antwort auf deine Frage.

Alex73
23.12.2009, 19:05
So. Walküre habe ich soeben bestellt. Eine Frage dazu: Ist der Band nun durchnummeriert wie im Newsletter beschrieben, oder nicht ? Kann man im Falle einer Nummerierung eine Nummer wählen, oder wird daß zu aufwändig für Euch, bzw.PPM ?

horst
23.12.2009, 19:58
Nein, die Bände sind nicht mehr durchnummeriert -
die Erwähnung auf der Webseite war ein Copy-Paste-
Fehler.

Das System hat sich mit der Nummerierung auf dem
Schutzumschlag, als zu aufwändig und im Handel
problematisch erwiesen.


Edit: ach so ja... anmerken wollte ich noch, dass eine
Nummerierung oder gar Signierung "im Buch" leider auch
aus Zeitgründen nicht mehr ging. Wir wurden leider über
die SE so spät informiert, dass der jetzt gehaltene Termin
(zeitgleich zur Standard-Ausgabe) nur mit Sonderschichten
und Sonderfahrten zu halten war bzw. zu halten ist.

Alex73
23.12.2009, 20:07
Ok. Ist ja kein Problem. Schön aber, daß es letztendlich wieder eine SE geben wird. Ich freu mich schon drauf ;)

John Helena
25.12.2009, 16:45
Na, dann könnt ihr ja Alex Alice zum Comic Salon nach Erlangen einladen, dann können wir
alle unsere SE direkt vor Ort signieren lassen:D

Huscheli
27.12.2009, 11:45
Kann man die limitierte Version von Band 2 denn nicht auch gleich wie Band 1 auch über Amazon bestellen? Da ich in der Schweiz wohne, kommt mir der Gratisversand plus Mehwertsteuerabzug bei Amazon sehr entgegen. Zumal Splitter selbst die Schweiz nicht einmal zu kennen scheint, was imho dringenst Überarbeitung benötigt. Sollte ja wichtiger sein für euch in deutschsprachige Länder zu versenden, anstatt beispielsweise Finnland... ¬_¬ Schweiz auf Anfrage...das ist beschämend! Es ist ein (teils) deutschsprachiges Nachbarland! >_<

Habe die Special Edition von Band 1 gerade zu Weihnachten bekommen und würde schon gerne so weitermachen, hat mir sehr gefallen. Könnte ich es nicht bekommen, würds mich schon ziemlich anka**en.

Yellowsam
27.12.2009, 13:31
Hi Huscheli

Amazon braucht immer ein bisschen länger, bis Titel lieferbar sind.
Die Schweiz beliefern wir direkt nicht, da sie ein Porto hat wie Neuseeland.
Da verweisen wir eben auf Amazon oder unseren Schweizer Vertrieb, bei dem man ebenfals direkt bestellen kann.
http://www.kaktus.net

Dirk

hipgnosis
27.12.2009, 13:33
@Huscheli

Vielleicht darf ich mal hier stellvertretend antworten - da wir von Finix Comics ähnliche Probleme haben und den gleichen Vertriebsweg wie der Splitter Verlag benutzen.

Zunächst mal kann ich dir versichern, daß es nicht daran liegt das man als deutscher Verlag die Schweiz nicht kennt oder sie meidet ;)

Ganz im Gegenteil würden wir sogar viel öfter in die Schweiz liefern, wenn sich das wie in der EU abwickeln liesse - dem ist aber nicht der Fall, du kennst sicherlich am besten die notwendigen Zollbestimmungen für eine Wareneinfuhr in die Schweiz.

Damit ist ein Direktversand in die Schweiz m.E. nicht durchzuführen - da unglaublich zeitaufwendig und letztendlich auch teuer!
Wir können das bei Finix Comics auch nur über den Umweg des Mitgliederversandes lösen.

Dennoch sei dir gesagt - beliefert unser Vertriebspartner PPM den Schweizer Vertrieb und Verlagsversandhandel Kaktus - über den alle Schweizer Comichändler und auch Buchhandlungen Splitter-Alben bestellen können.
Web-Site von Kaktus: http://www.kaktus.net/
Schau mal an - da ist sogar Canoe Bay von Splitter aktuell der TIPP 2009 ;)

Nur müssen die Schweizer Fachhändler auch mal diesen Weg der Beschaffung nutzen - da habe ich schon Sachen gehört - die kann man kaum glauben - da kennen einige Händler noch nicht mal Kaktus :kratz:


Bei Amazon ist das ganz anders gelagert - denn Amazon ist gleichzeitig Vertrieb und Direktversand.
Nur eine lim. Ausgabe ist vielleicht nicht gerade ein Produkt was oft den Weg zu Amazon findet :weissnix:


P.S. Da war Dirk gerade schneller :D

horst
27.12.2009, 13:36
Und ihr beide wart schneller als ich und
ich habe meine lange Abhandlung gleich
wieder komplett gelöscht! :D

Huscheli
27.12.2009, 23:11
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten!



Damit ist ein Direktversand in die Schweiz m.E. nicht durchzuführen - da unglaublich zeitaufwendig und letztendlich auch teuer!
Wir können das bei Finix Comics auch nur über den Umweg des Mitgliederversandes lösen.


Awww, na gut. Ich dachte halt bei Büchern gäbe es irgendwelche Sonderbestimmungen, auch der Zoll ist da ja (zumindest bei Privatpersonen) sehr grosszügig. Bin bisher nur bei wenigen Verlagen auf dieses Problem gestossen (na gut, meistens hatte Amazon ja die Titel, die hatten ja auch Band 1 von der Special Edition von Siegfried).
Vielen Dank auch für den Link zum Kaktus, der sieht sehr sympatisch aus :D

Irgendwie hab ich ja aufgrund der Limitierung einfach Paranoia, obwohl es ja nicht wirklich Sinn macht, wenn man sieht, dass man die 1. Special Edition ja immer noch kriegt ^^'

hipgnosis
28.12.2009, 09:10
Awww, na gut. Ich dachte halt bei Büchern gäbe es irgendwelche Sonderbestimmungen, auch der Zoll ist da ja (zumindest bei Privatpersonen) sehr grosszügig.

Ja genau das ist auch ein grosser Unterschied. Denn anders als eine Privatperson ist ein Verlag natürlich gewerblich - und da musst du alle Sendungen zolltechnisch deklarieren.
Zwar wird bei Buchsendungen erst ab einem Nettowarenwert von rund 125 EUR (SFr 208) die Schweizer Einfuhrsteuer erhoben, darüber hinaus kannst du dich als Endkunde (auch als Privatperson) aber mit Einfuhrsteuer und auch Postvorweisungstaxe rumschlagen.

Das kann zwar dem Versender (in diesem Fall dem Verlag) egal sein - aber der Versender muss die Bücher eben zolltechnisch vorbestimmen, was schon mal nicht wenig Zusatzarbeit ist und dann muss ja irgendwie das Ganze auch noch versendet werden.

Wie macht man das nun - wer soll diese Kosten übernehmen?

Eine einfache Büchersendung kostet ja noch kleines Geld - 2,70 - 4,50 Euro allerdings werden die Splitteralben generell in die bis 1000g Kategorie fallen.
Aber Pakete kosten je nach Gewicht schnell mal zwischen ca. 25 Euro - 45 Euro oder mehr.

Da kannst du keinen kostenfreien Versand voraussetzen - da hat Amazon einfach andere Möglichkeiten.

Huscheli
28.12.2009, 10:15
Naja, wenn ich sonst aus Deutschland bestelle (mit normalem Postversand, nicht Amazon jetzt) ist es eigentlich nicht so teuer und normalerweise achtest du ja selber, dass du nicht über den zollpflichtigen Betrag drübergehst, das kostet dich ja auch. Kenne niemanden meiner Comicfreaks, der nicht auswendig weiss, ab wann was Zoll draufkriegt XD
Ich fände gut, wenn ihr halt einfach ne (kleine) Tabelle listen, damit ihr die Schweiz wenigstens drauf habt. Ein Album wäre ja (vermutlich) auch nicht teurer als 3-5 Euro? Keine Ahnung, aber je nach dem könnte es zum Beispiel immer noch günstiger sein, als beim Kaktus. Sorry, ich bin ein armer Student, bin Pfennigfuchser *g*
Muss dann halt jeder selbst wissen, ob ers mit den normalen Versandkosten bestellen will oder nicht, aber wäre schön, wenn es die Schweiz zumindest in der Länderauswahl bei der Registrierung drinn hat, damit man nicht für alles ne Mail schicken müsste, oder so.

Aber im Endeffekt endet ja eh (fast) alles bei Amazon, von dem her verstehe ich, wenn euch die Mühe unnötig erscheint. Ein Link zu Kaktus und/oder Amazon wäre doch auch schon was. Da fühlt man sich als Schweizer nicht so ungeliebt *g*

horst
28.12.2009, 11:35
Aber im Endeffekt endet ja eh (fast) alles bei Amazon, von dem her verstehe ich, wenn euch die Mühe unnötig erscheint. Ein Link zu Kaktus und/oder Amazon wäre doch auch schon was. Da fühlt man sich als Schweizer nicht so ungeliebt *g*

Sorry, Huscheli, du musst da anders herum denken!

Wenn wir Kunden den Direktversand in die Schweiz
vorrangig anbieten und dafür angenommene 20.- Euro
"anteilig" in Rechnung stellen und der gleiche Kunde
erfährt später, dass er auf anderen Wegen diesen
hohen Betrag hätte sparen können, dann wird er uns
zu Recht sehr böse sein! ;)

"Einzelversand" von Splitter in die Schweiz ist nun einmal
völlig unattraktiv und wir wären die ersten, die das
gerne anders herum hätten. Leider ist dem so nicht -
und dies zu ändern liegt ausserhalb unserer Reichweite.

Zum Shop: wenn da der Hinweis zu versteckt erscheint,
dann liegt das vielleicht daran, dass wir die Seite immer
noch umstellen und wir werden den Schweizer Versand
auch hier deutlicher betonen (das war im alten Shop
auch schon so). Verstecken wollen wir sicher nichts, den
schon seit zwei Jahren ist in jedem unserer Kataloge
die Kontaktadresse zu Kaktus "direkt neben unserer" eigenen
aufgeführt. In jeder Print und in jeder Online-Version!

Und imho ist Kaktus überall billiger, als wir bei einem
Direktversand schon nur mit den reinen Versandkosten
wären.

Yellowsam
28.12.2009, 12:09
Der Hinweis auf Kaktus auf dem Bestellformular ist auf jeden Fall eine gute Idee. Da gebe ich dir Recht.
Werden wir demnächst dazunehmen.

Dirk

Botticelli
29.12.2009, 16:23
Bin von der SE ebenfalls restlos begeistert...

Yellowsam
29.12.2009, 16:30
Dankesehr. Das freut uns.
Das gebe ich ans komplette Team weiter.
Alle Beteiligten haben hier unglaublich effektiv gearbeitet, um die Sonderausgabe in so kurzer Zeit zu realisieren.
Unser besonderer Dank an Marcus Schweizer, der so kurzfristig in die Übersetzerbresche gesprungen ist.
Aber auch alle Anderen haben ordentlich Überstunden reingesteckt.

Dirk

FIRFIN der Lin
03.01.2010, 16:22
Ein unvergleichliches Meisterwerk

Lange hat es gedauert bis Band II erschien und nach dem lesen ist klar warum. Alex Alice präsentiert uns ein Comic mit einer wunderschönen, atemberaubenden, epischen sowie acharischen Bildästhetik - dass dem Leser die Spucke weg bleibt. Man taucht in die weiten schönen handkolorierten Bilder förmlich ein und verliert sich förmlich darinnen. Die Geschichte selber ist genau so wie ihre Bilder - wuchtig, gigantisch, voller Magie - die rau und vor allem ungezähmt wirkt. Man ist von der sich entwickelnden Dynamik die Alex Alice hier entfesselt förmlich mitgerissen, die Dramatik, der Humor, die Schönheit die sich hier in diesen Band entfaltet ist einmalig und präsentiert uns einen der besten Comics aus Frankreich - vielleicht auch darüber hinaus. Alles ist genau an seinen richtigen Platz und mit viel Liebe und Gefühl inszeniert worden. In diesen Werk steckt viel Herzblut und vor allem Seele - somit warte ich gerne auch wieder einwenig länger auf Band III.

VanDerStaal
03.01.2010, 20:07
archeirischen

:beerchug:

John Helena
04.01.2010, 18:47
Nun, ich möchte die Euphorie nicht schmälern, aber ich bin einer von jenen der noch von
dem Meisterwerk "Das dritte Testament" von Alex Alice aus dem jahr ´97 verwöhnt worden ist. Das ist für mich immer noch das "Werk" von Alex Alice.

Siegfried gefällt mir auch sehr, allein die Graphischen Darstellungen sind wirklich sehr sehr gut. Aber die Geschichte "plättschert" so ein wenig vor sich hin und ich habe die zwei Bücher recht schnell durchgelesen, die Geschichte gefällt mir schon sehr...aber wie gesagt, jeder der "Das dritte Testament noch nicht kennt sollte sich diese Bücher auch zu legen....

FIRFIN der Lin
04.01.2010, 22:01
Werde ich auch machen :)

Huscheli
04.01.2010, 22:23
ich denke,w enn Siegfried beendet ist, werde ich das "Dritte Testament" sicherlich auch auskundschaften. Vorerst reicht mir einer Serie vom Alex. Ich warte immer noch gespannt auf meinen Band 2. Kaktus hat noch nicht geliefert ^^'

Mazak
05.01.2010, 19:38
Hallo, ich hab mich auch dazu hinreißen lassen die beiden SE Ausgaben zu kaufen. Sie sind wirklich sehr schön geworden! Bei der ersten SE ist ja auch eine CD dabei. Dazu meine frage... lohnt es sich die anzuschauen? Ich hab mich noch nicht dazu entscheiden können, weil sie super-schön eingeschweißt ist.

Mazak

P.S. Meine erste SE hat die Nr 201 :D

horst
05.01.2010, 20:56
Die CD beinhaltet den Animationsfilm, der als
Demo für das Projekt und für das Filmsponsoring
entstanden ist. Der CD-Version des Films hat
die Original-Auflösung - im Gegensatz zur
Online-Version! ... Nicht mehr, aber auch nicht
weniger! ;)

http://www.splitter-verlag.eu/trailer

Mazak
05.01.2010, 21:02
Danke Horst für die schnelle Antwort! Dann lass ich das Gute Stück mal eingeschweißt... das freut die Erben :D

Mazak

Huscheli
06.01.2010, 00:55
Komisch, meine CD war nicht eingeschweisst, nur eingeklebt und da kannst du sie leicht rausnehmen ^^

horst
06.01.2010, 22:12
Komisch, meine CD war nicht eingeschweisst, nur eingeklebt und da kannst du sie leicht rausnehmen ^^

Genau so war es!

Eingescheisst war nur das Gesamtpaket!

Vielleicht meinte er ja das? ;)

uwe
06.01.2010, 22:17
Eingescheisst war nur das Gesamtpaket!

Vielleicht meinte er ja das? ;)

Ich hoffe nicht (ich kaufe ein w)...


Habe heute Band 2 erhalten und erstmal nur durchblättern können, bin hin und weg, vor allem von den Abbildungen im Anhang.

Mazak
07.01.2010, 09:26
Komisch, meine CD war nicht eingeschweisst, nur eingeklebt und da kannst du sie leicht rausnehmen ^^

Ups.. Stimmt da hatte ich wohl meine Augen nicht offen. :o Man kann die CD tatsächlich nach oben heraus nehmen. Danke :D

Mazak

VanDerStaal
16.01.2010, 16:03
irgendwie bin ich vom zweite teil etwas enttäuscht...der erste teil war inhaltlich viel stärker..die zeichnungen sind gleichgeblieben, die sind super! was mich am meisten genervt hat: die zahlreichen Bilder in denen die Hauptcharaktere Siegfried und Mime über irgendetwas überrascht sind, nichts sagen und in der Sprechblase nur ein rufzeichen ist. das kommt auf jeder seite mindestens einmal vor und ich frage mich, kann alice das blöde rufzeichen nicht einfach weglassen! man sieht doch eh, das sie grad erstaunt oder überrascht sind...
hoffentlich überzeugt der nächste teil weider etwas mehr...

FIRFIN der Lin
16.01.2010, 22:05
Nun, ich möchte die Euphorie nicht schmälern, aber ich bin einer von jenen der noch von
dem Meisterwerk "Das dritte Testament" von Alex Alice aus dem jahr ´97 verwöhnt worden ist. Das ist für mich immer noch das "Werk" von Alex Alice.


So hab auf deine Empfehlung hin "Das dritte Testament" gelesen – tatsächlich sehr sehr gut – kann man aber überhaupt nicht, abgesehen natürlich von der Zeichnung, mit Siegfried vergleichen – sind zwei völlig verschiedene Szenarien und Geschichten.

Egal meine Frage. Der Autor von "Das dritte Testament" ist ja derselbe wie der von der Serie „Prophet“ die hier bei Splitter erscheint. Ist „Prophet ansatzweise in seiner Geschichte so gut wie "Das dritte Testament"??

John Helena
18.01.2010, 20:06
Nun..Prophet habe ich mir damals bei Arboris auch schon geholt.
Nein man kann Prophet nicht mit den arbeiten von Alex Alice vergleichen. Es kommt mir so vor das Dorisson die Geschichte schon sehr auf den Zeichenstil von Matthieu Lauffray abgestimmt hat.
Die Story ist aber in seiner art sehr gut, da auch hier ein guter Spannungsbogen erzeugt wird.
Eine sogenannte "Endzeit Story".Man fragt sich einfach wie geht es weiter. Es gibt aber auch hier leichte parallelen zum "Dritten Testament" es fängt damit an, das ein geheimnisvoller Monolith Entdeckt wird und der Professor bei dieser Expedition ums leben kommt...eine sehr gute Rezi zu Prophet kannst du auf www.comicfanpage.de nachlesen.

>>Riz!
08.02.2010, 13:18
Siegfried II "Die Walküre" ist wirklich ein Spitzenband. Ich habe die veschiedenen Zeitebenen und wie sie ineinander verwoben wurden wirklich genossen. Kaum hat man vergessen, dass man eigentlich gerade die Zukunft sieht wird man wieder daran erinnert. Der Tod der Walküre war einfach nur super in Szene gesetzt und ich hatte schon das ein oder andere Tränchen im Auge. Einfach klasse.

Alex73
06.03.2010, 16:38
Ein wunderschöner Band mit wirklich atemberaubenden Bildern, die man richtig lange bewundern kann. Besonders hat mir die hier schon erwähnte Verknüpfung der verschiedenen Zeitebenen und die Szene zwischen Odin und der Walküre gefallen. Die Geschichte ist nicht herausragend, aber dennoch unterhaltsam und spannend gestaltet. Insgesamt, schon auf Grund der Zeichnungen, absolut empfehlenswert :top: