PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paul Hornschemeier in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung"



michael groenewald
04.01.2009, 11:09
Die Fülle an Zeitungscomics, die deutschsprachige Blätter eigens produzieren lassen, wächst erfreulicherweise auch in diesem noch jungen Jahr stetig an. Nachdem gestern Isabel Kreitz' neue Serie "Wann war's?" zur Geschichte der BRD in der "Frankfurter Rundschau" gestartet ist und sich die Leser der "FAZ" ab Dienstag über neue Beiträge von Ralf König freuen dürfen, findet sich in der heutigen Ausgabe der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" die erste Folge eines auf 17 Episoden angelegten exklusiven Strips von Paul Hornschemeier (passend zum Erscheinen seines neuen Buches "Die drei Paradoxien"). Hornschemeiers wortlose Geschichte um den Protagonisten Huge Suit erscheint auf der Seite "Ansichten" (S.9) in der Rubrik "Tragic Strip" und tritt dort u.a. die Nachfolge von Arbeiten von Heinz Edelmann an.

Einen Eindruck vom Strip und nähere Informationen finden sich in Paul Hornschemeiers Blog:

Starting tomorrow, and for the next seventeen weeks, I'll be contributing a weekly strip in the German newspaper Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.The strip is in their "Tragic Strip" slot of their political section.

Mehr: http://www.newsandheadlice.blogspot.com/