PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuauflage Jonas Valentin 2



TigerRider
05.05.2004, 16:23
1. Hiermit richte ich im Namen des Comic-Stammtisches Rhein/Main an die Verantwortlichen folgende Fragen:

Die Seite 8 im Comic ist uns besonders Aufgefallen.

Warum die schlechte Qualität? ;(

Warum die peinliche Schnittmarke? :D


2. Sollten damit die in der Auflage von 1988 enthaltenen weissen Striche über den Paneln 5 und 7 beseitigt werden, bleibt doch die Frage nach der Druckqualität.
Bitte um Aufklärung; es darf/ soll mit technischen Fachbegriffen geworfen werden!

MfG,
TigerRider

Hate
05.05.2004, 18:18
Bedeutet das etwa, Carlsen hat SCHON WIEDER ein "Jonas Valentin"-Album falsch gedruckt?

Kai Schwarz
05.05.2004, 19:07
Genau: das machen wir jetzt in jedem Band als Suchspiel, um Euch zu ärgern. Nein, im Ernst (und ohne technische Fachbegriffe): insbesondere Redakteur Micha Groenewald ist - wie auch die Herstellung - extrem geknickt, dass es AUSGERECHNET bei JONAS VALENTIN passiert ist. Sorry.

michael groenewald
06.05.2004, 10:12
"Geknickt" ist nicht der richtige Ausdruck: Ich bin genervt, da dieser Fehler weder in der Redaktion noch in der Herstellung verbockt wurde.

horst
06.05.2004, 10:49
... nicht die Redaktion! ... nicht die Herstellung!

Der Lizenzgeber?

Gruss


horst

michael groenewald
06.05.2004, 11:32
Lieber Horst, Filme haben Passkreuze und Passkreuze auf Filmen werden vor dem Druck von der Druckerei abgedeckt. Und manchmal auch nicht...

horst
06.05.2004, 12:39
Oh, mir brauchst Du nicht erklären, wie man einen Comic herstellt. :D

Aber hier liegt wohl ein Missverständniss vor.

Ich dachte nicht an das Passkreuz. Mir ging es darum,
das die gesamte Seite für den CMYK-Prozess
aufgerastert wurde. Also mit gerastertem Schwarz
bzw. zerstörtem Strich.

Dies ist mit einem "übersehen" gar nicht zu erklären.
Eine grundsätzlich anders aufgebaute Lithografie
(im Unterschied zu allen anderen Seiten des Buches)
kann man nur "bewusst" erstellen!"

Oder ist Euch dieser Umstand noch gar nicht aufgefallen? ;)


Gruss

Dirk Vormann
06.05.2004, 15:45
Original von horst
Eine grundsätzlich anders aufgebaute Lithografie
(im Unterschied zu allen anderen Seiten des Buches)
kann man nur "bewusst" erstellen!"
"Never underestimate human stupidity." (Lazarus Long)

Inga
06.05.2004, 16:30
hallo,

die seite 8 ist qualitativ nicht identisch mit den anderen seiten, weil sie neu gescannt und belichtet werden mußte. da läßt die qualität natürlich nach...
es kann passieren, wenn man nur filme zu verfügung hat und änderungen vornehmen muß, daß solche qualitativen schwankungen entstehen.

ich bin darüber auch nicht glücklich, aber so ist es nunmal! leider!

die herstellerin

horst
06.05.2004, 17:08
@ Dirk

Ein schlauer Spruch!

Willst Du mir Deine Meinung auch einmal erklären?

horst
06.05.2004, 17:10
Hi Inga,

und wie war die Beschädigung? War es der oben
- von TigerRider angesprochene - Kratzer?

Gruss

Dirk Vormann
06.05.2004, 18:41
@horst
Es gibt immer Menschen die etwas, das man nur bewusst erstellen kann, auch unbewusst hinbekommen.
Anders ausgedrückt: Wenn etwas nach Absicht aussieht dann kann es auch durch Inkompetentz hervorgerufen sein.

horst
06.05.2004, 19:28
Jetzt hat es Klick gemacht! Hab's verstanden! :)

Inga
07.05.2004, 10:07
wenn ihr euch so gut auskennt, muß ich nichts weiter dazu sagen, oder?
schönes wochenende euch und ich freue mich auf den nächsten band!

horst
07.05.2004, 11:09
Bitte Inga,

in meinem Fall wollte ich Dich/Euch nicht ungerecht angehen.

Ich (bzw. TigerRider) wollte den Grund wissen, warum die
Seite neu gescannt werden musste. Deswegen ja die Frage
nach dem Kratzer. (hier noch einmal ;) )

Ob nun das Ergebniss befriedigend oder unbefriedigend ist,
hat doch eh der Verlag - als übergeordnete Instanz - zu
verantworten. Denn Geld und die Connection zum Lizenzgeber
bestimmen letztendlich, was machbar ist. Das ist mir schon klar!


Grüsse

horst

Borusse1
13.05.2004, 12:02
Wer hier die vorangegangenen Beiträge liest, könnte meinen das Abendland geht unter. Ich finde das Ganze hochgradig albern.

horst
13.05.2004, 12:27
Wer ist albern?

Die Fragensteller oder ...

... die Gefragten? ... oder beide Parteien? ;)

Gruss

Borusse1
13.05.2004, 18:37
Die Aufregung. Wegen was?

Derma R. Shell
13.05.2004, 18:49
Original von Borusse1
Die Aufregung. Wegen was?

Nun ja, wenn man sich eine vorhandene Albenreihe bewusst "noch einmal" zulegt, weil man sich auf verbesserte Qualität ( sei es Druck, Papier, Übersetzung, Bindung, Lettering oder was sonst in der Erstauflage vielleicht nicht so perfekt war ) freut, stört einen so etwas schon.
Und das dumme ist, dass es eben gerade bei so einer schönen Serie passieren musste. Und gleich je ein Patzer in Band #1 und # 2 :(
Hoffen wir mal auf einen "perfekten" Band # 3 :roll:

Gruß Derma* :bgkopf:

horst
13.05.2004, 21:36
Genau, ... deshalb ja auch die Frage nach dem
Kratzer. Die selbe Seite hatte zuvor ja auch
eben "diesen"Fehler.

Grüsse

michael groenewald
14.05.2004, 09:02
Wir können den Unmut ja verstehen. Um Probleme mit den alten Druckvorlagen bei Bd. 3 zu umgehen, haben wir für den jetzt neue Druckdaten bestellt - auch wenn das die Kalkulation komplett in die Grütze reitet. Und das neue Cover ist auch klasse.