PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Streets of Glory (Garth Ennis und Mike Wolfer)



JRN
14.12.2021, 10:28
Josch hat heute die Ankündigung samt Leseprobe (https://www.dantes-verlag.de/gesamtprogramm/streets-of-glory/streets-of-glory-sc/#cc-m-product-11846187221) hochgeladen.

Eine komplette Story in einem Band.

Hier (https://www.dantes-verlag.de/gesamtprogramm/streets-of-glory/streets-of-glory-hc/#cc-m-product-11846198421) auch als Hardcover.

Mit 1000 Grüßen,
JRN

Alex73
14.12.2021, 18:04
Hab schon vorbestellt. Der Druck der lim. Ausgabe ist aber nicht signiert oder?

Rabbit1958
14.12.2021, 21:54
Vorbestellt hab ich auch, leider das gleiche Cover wie in der Ami Ausgabe.https://uploads.tapatalk-cdn.com/20211214/3511902465346631de9b9274789a9b42.jpg

Black Lantern
27.12.2021, 14:02
Habe das limitierte HC vorbestellt. Danke für die Info.:klatsch:

JRN
19.04.2022, 10:27
Soo ... nachdem Nilson Groundthumper und Hermy nunmehr beim Drucker ist [Josch hatte zienlich viel Arbeit mit den ganzen einzudeutschenden farbigen Soundwords darin ... und hat 'nen wirklich grandiosen Job abgeliefert], kümmert sich Dr. Fran..., äh, Dr. Josch [also: der Herr Verleger] inzwischen um Streets of Glory.

Dazu von mir die Einschätzung, dass es sich um gut erzählte Ennis-Qualitätsware handelt, die, ganz im Gegensatz zu Code Pru kein Stück witzig ist.
Wer an der HBO-Serie Deadwood Gefallen gefunden hat [wie der Schreiber dieser Zeilen], sollte unbedingt zugreifen, weil Ennis dem Thema "Kosten der Zivilisation" doch noch ein paar andere Aspekte abgewinnt als David Milch und seine Leute.
Und es gibt sogar ein paar inhaltliche Bezüge zu A More Perfect Union ...

Ennis hat seinen Stoff so gut recherchiert, dass es fast schon schade ist, dass seine Figuren [außer einer, die aber nur erwähnt wird, nicht gezeigt] allesamt fiktiv sind. Es hätte nämlich durchaus historische Vorbilder für sie gegeben.
Vielleicht wollte er sich etwas zu deutlich vom Deadwood-Konzept absetzen?

Wie dem auch sei: Streets of Glory garantiert einen kurzweilig-eskapistischen Lesegenuss in Richtung The Vast oder Crécy.

Mit 1000 Grüßen,
der Übersetzer



P.S.:
Da Dr. Josch ja hauptberuflich in einem Krankenhaus arbeitet, gibt es auch in diesem Band natürlich wieder herumfliegendes Gedärm, dafür aber keine Sex-Szenen.
Beides ist nicht wirklich handlungsrelevant.

:D

God_W.
18.05.2022, 13:01
Kommt der Band denn wirklich noch im Mai?

JRN
18.05.2022, 14:50
God_W. :

Ich denke, die Frage kann ich verneinen, ohne mit Josch Rücksprache gehalten zu haben.
Die Druckerei braucht derzeit vier bis sechs Wochen ... und vorher müsste ich die Druckdaten zur Korrektur gesehen haben [was bisher nicht der Fall gewesen ist].

Ich sag mal so: Je weiter sich die regulären Titel nach hinten verschieben, desto mehr Zeit hätte ich dafür, "nebenbei" an Sláine #10 zu arbeiten...

:D :D :D

Mit 1000 Grüßen,
JRN

Rabbit1958
20.05.2022, 19:27
https://uploads.tapatalk-cdn.com/20220520/3938ac834f0c7e77df30399bf418d45a.jpg
Hihi

JRN
20.05.2022, 19:38
Rabbit1958 :

... aber nur echt mit blutroten Buchstaben!

Ansonsten: :top:

Mit 1000 Grüßen,
JRN

Rabbit1958
20.05.2022, 20:20
Huch, dann war das keine echte Rechnung ;-)

Black Lantern
03.06.2022, 23:19
Könnt ihr schon absehen wann es soweit sein wird?

j-dantes
04.06.2022, 07:40
@ Black Lantern (https://comicforum.de/member.php?240697-Black-Lantern)


Streets of Glory wird erst im Juli erscheinen! Ich bin jetzt im vorletzten Kapitel angekommen und werde den Band nächste Woche in den Druck geben.

Die letzten Wochen waren in meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Krankenpfleger sehr fordernd, weshalb die Verlagsarbeit leider etwas auf der Strecke geblieben ist und ich den kompletten Veröffentlichungsplan für die kommenden Monate nochmal überarbeiten muss. Entschuldigt bitte die Verzögerungen! Die Veröffentlichungsdaten werden am Wochenende aktualisiert.

Black Lantern
04.06.2022, 09:45
j-dantes

Ist doch kein Problem. Alles gut. Danke dir für die schnelle Antwort und Info.