PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gratis Comic Tag 2020



Mervyn
07.01.2020, 12:24
Am 9. Mai ist es wieder so weit, der GCT geht in die nächste Runde.
Bei CRON kann man schon die Cover der 34 Hefte für 2020 sehen.
Da sind ein paar richtig gute Titel dabei :)

http://comic-report.de/index.php/events/1541-gratis-comic-tag-2020-die-titel?fbclid=IwAR0hXX7kJ7QVxSTVP1Hb3YoKb5GyoOmC60m yVcVJRFerqT2FR0vh70qi-6c

El Duderino
07.01.2020, 12:31
Die zwei spannendsten Titel wären für mich die Turtles und Cinema Purgatorio, die lasse ich aber aus, da ich sowieso die Comics hole, wenn sie erscheinen. :)

Ansonsten schnuppere ich mal beim Serpieri rein, Rückkehrs aufs Land ist sicher auch amüsant. Pik As könnte auch etwas sein und vielleicht kann ich auch mal wieder beim Werner und den Österreichischen Helden reinschauen.

Freue mich schon auf den Tag, das ist immer der Tag im Jahr, bei dem ich am meisten Geld in den Läden lasse. :D

amicus
07.01.2020, 12:38
Die Ilias, Valentin und die Rückkehr aufs Land interessieren mich.

Alita
07.01.2020, 14:03
Neben den 8 Mangas, Mahnwas etc. (brauche ich fuer meine Webseite) interessieren mich
- Die Cambells
- TMNT
- Cinema Purgatorio
- Minions
- Hallo, Justice League
- Harley Quinn
- Hexen hexen
- Serpieri Collection Western: »Der Pony-Express«
- Pik As. Die fantastische Detektei, Bd. 1: »Die Parapsychologin«
- Der Club der drei Schwestern, Bd. 1: »Sarahs Traum«

Mist! Muss noch welche streichen. Oder ich frag Freunde :D

frank1960
07.01.2020, 15:34
Bis auf die Mangas nehm Ich sowieso alles wieder mit. Bin so frei.

Dekaranger
07.01.2020, 19:25
Ich nehme wie immer alles. Sammlergebiete müssen gepflegt werden und nur so schafft es Herr Ronaldo zu mir nach Hause. :o

Alacrity
07.01.2020, 21:53
Wenn ich mich auf 5 reduzieren muss, (wie es das vorletzte Mal war) würde ich rein vom Cover wohl folgende nehmen:
Jidi - Mein Weg
Ash Austrian Superheroes - Heldinnen
Ishizuka Shinichi - Blue Giant Supreme
Luc Ferry et al - Die Ilias
Di Gregorio + Barbucci - Der Club der drei Schwestern

Aber wenn die Inhalte bekannt werden, entscheide ich mich vielleicht nochmal um.

Mia
08.01.2020, 01:30
Sind ja wieder mehr die üblichen Verdächtigen bei den Manga...irgendwie nicht wenige die ja eh schon erschienen (oder bis dahin losgehen), statt es mehr für kommendes zu nutzen, das verstehe teils echt wer will. Werden auch irgendwie immer weniger die Jahre...das waren noch Zeiten als die Verlage da je 3 Manga bei hatten und man auch mal an weibliche Leser dachte (ok das ist noch viel länger her und kam auch nie bei allen Verlagen vor...) /Nein Bibi zählt da nicht...mal von abgesehen dass der doch eh schon zu Beginn viel Promo hatte.../



Bis auf die Mangas nehm Ich sowieso alles wieder mit. Bin so frei.

So schlimm selbst Gratis mal einen Manga anzutesten?:drop2:

Alita
08.01.2020, 07:34
Immerhin ist TP ueberhaupt wieder dabei. Die letzten Jahre haben die den GTC ausgelassen.

Westermann
08.01.2020, 21:32
Mir gefällt die diesjährige Auswahl ausgesprochen gut. Gerade auch bei den Mangas ist Vieles dabei, von dem ich viel gehört habe, wo ich mich aber noch nicht rangetraut habe (bin generell ein vorsichtiger Käufer und hole mir nur das, bei dem ich mir ziemlich sicher bin, dass ich es auch mehrmals lesen werde).

Meine Top Ten sieht vorerst so aus:
1. Blue Giant Supreme
2. Beastars
3. Demon Slayer
4. We never learn
5. Mein Weg
6. Cinema Purgatorio
7. Ein Leben für den Fußball
8. Delicious in Dungeon
9. Die Klingen der Wächter
10. Bibi & Miyu

Zardoz
09.01.2020, 17:55
Dieses Jahr mache ich nicht mit. Nicht dieses Jahr. Ganz bestimmt. :D

yoorro
10.01.2020, 09:07
Damit kann man mich aber nicht hinter dem Ofen hervor locken.

Naitomia
10.01.2020, 10:30
Ein paar interessante Titel sind definitiv dabei, mal sehen wie viele ich dann wirklich noch erwischen werde.

Anasor
10.01.2020, 13:31
Bei mir sieht es eher im Gegensatz zu den letzten Jahren so aus, dass ich Schwierigkeiten habe, 5 tolle Hefte überhaupt zu finden. Am Ende landen dadurch sogar ASH und Trachtman auf dieser, da die anderen Titel mich kaum ansprechen...
(+ Seriperi, + Lincoln, +Campells)

Alita
10.01.2020, 14:27
Bei mir sieht es eher im Gegensatz zu den letzten Jahren so aus, dass ich Schwierigkeiten habe, 5 tolle Hefte überhaupt zu finden.Dann hast du ja noch Platz fuer Beastars ;)

dino1
10.01.2020, 18:23
Also für mich hat der Tag nicht so viel Reiz.
Was ich haben will möchte ich in adäquater Form besitzen, so ein kleines Heftchen brauch ich nicht.

Dennoch ist es zum Testen bisweilen gut, aber ich fahre dafür nicht extra los.

Mervyn
10.01.2020, 19:03
Dann hast du ja noch Platz fuer Beastars ;)

Gute Anmerkung :)
Ist im Moment der Mangatitel, den ich empfehle!

PlutosStab
10.01.2020, 21:21
Also auf jeden Fall werde ich folgende Sachen mitnehmen:

-Berserker Unbound
-Beasters
-Die Klingern der Wächter (ein sehr schönes Cover!!)

Eventuell:

-Ein Lben für den Fußball (erinnert mich an die Kickers xD )
-Blueberry
-Die Ilias


DC ist ja dieses Mal extremst spärlich und schlecht vertreten....

Mervyn
10.01.2020, 21:36
DC ist ja dieses Mal extremst spärlich und schlecht vertreten....

Das sehe ich jetzt nicht so.
Panini ist seit Jahren mit 4 Titeln beim GCT vertreten.

Dieses Jahr sind zwei DC Titel dabei.
Gut, der eine ist ein Kindercomic...
Aber als Händler bin ich froh, dass Panini mehr Superhelden-Comics für Kids bringen.
Da steigt die Nachfrage seit einiger Zeit und das reguläre Zeug ist einfach zu düster.
Und Harley Quinn geht immer.

Nur der Ronaldo-Titel ist für mich komplett überflüssig.
Geiler Fußballer, aber ansonsten ein Vollpfosten - da brauche ich wirklich keinen Superheldencomic dazu :o

El Duderino
11.01.2020, 06:59
Gut, der eine ist ein Kindercomic...
Aber als Händler bin ich froh, dass Panini mehr Superhelden-Comics für Kids bringen.
Da steigt die Nachfrage seit einiger Zeit und das reguläre Zeug ist einfach zu düster.
Und Harley Quinn geht immer.


Das wurde auch schon im seligen Panini Forum vor einiger Zeit leicht kritisiert, dass die Kids Comics ja niemanden interessieren würden. Natürlich wohlgemerkt von lauter +30jährigen, die überhaupt nicht zu der Zielgruppe der Comics gehören.
Und da beißt sich die Katze natürlich wieder selbst in den Schwanz. Auf der einen Seite fürchtet man sich um den fehlenden Leser Nachwuchs, aber wenn die Verlage dann was für diese Neuankömmlinge machen, ist das nicht recht, weil man selbst das nicht lesen will. :D
Ich finde die Initiative von DC jedenfalls auch gut, mir geht diese Depri und Düsternis Schiene in den Hauptgeschichten auch schon langsam auf den Zeiger, da lese ich gerne etwas hellere und optimistischere Geschichten, die auch leicht für sich allein gelesen werden können. Muss ja nicht immer alles zähnefletschend auf Episch gemacht werden.

Dekaranger
11.01.2020, 08:05
Teilweise sind die Kids Comic Versionen der Superhelden unterhaltsamer als die Hauptserien. :o Kommen doch die Kids Versionen näher an die Ursprünge der Hauptserien ran. Daher lese ich die auch sehr gerne. Auch wenn ich kein Kid mehr bin. Aber die haben ihren eigenen Charme. :D

LaLe
11.01.2020, 08:18
Sehe ich auch so. Wer Zeugs aus dem Silver Age mag kann auch an den MeC-Sachen und anderem Gefallen finden.

PlutosStab
12.01.2020, 11:50
Das sehe ich jetzt nicht so.
Panini ist seit Jahren mit 4 Titeln beim GCT vertreten.

Dieses Jahr sind zwei DC Titel dabei.
Gut, der eine ist ein Kindercomic...


Ich habe mich unklug ausgedrückt. Für MICH ist DC diesmal spärlich und schlecht vertreten, denn die Gratiscomics sprechen MICH in keinster Weise an. ;)
Für potenzielle Neuleser allerdings genau richtig, zumindest der Kindercomic, denn was wollen die Jüngeren denn mit Helden mit Problemen aus Politik, Beziehung usw anfangen? Eine frühe Heranbringung an diese Thematiken begrüße ich, doch die Kleinen geben vermutlich dann doch lieber ihr Geld für Superheldencomics aus, mit deren Problematiken sie sich identifizieren können oder möchten.

Mervyn
12.01.2020, 12:42
Ah, jetzt hast du alle Klarheiten beseitigt :p

Kann ich nachvollziehen. Zum Glück gibt es noch 32 weitere Comics beim GCT.

zaktuell
13.01.2020, 00:28
Ich finds befremdlich, dass sowohl das Foren-Design als auch die 'wichtigen' Themen (die, die in der Übersicht oben festgepinnt sind) Stand 2018 sind... :weissnix: Sieht irgendwie nicht so aus, als ob den CF-Betreibern seither der GCT sonderlich am Herzen läge, wenn die Jahre 2019 und 2020 nur als 'Unterthreads' im 'GCT 2018'-Forum stattfinden...

Huckybear
14.01.2020, 16:36
Gibt es im Forum nach 7 bzw. 8 Jahren eigentlich spezielle Threads von Verlagen und Händlern wo einzelne Titel und Serien wirklich nachweisbar durch das Gratisheft kurz danach etwas in Richtung Verkauf, Bekanntheitsgrad , wieder zu Comics oder Manga generell oder einer größeren Fanbase gebracht haben ?
Oder sind genaue Auswertungen und Rückschlüsse eher intern ?
Wobei mir klar ist, dass Rückmeldungen rein vermeintliche Absichtserklärungen und kein Kauf sind und viele vermeintlichen Interessenten erst einmal alles an Gratis Heften mitnehmen was sie bekommen können ohne Rücksicht auf den Inhalt oder ob sie es je selbst lesen bzw. gar kaufen werden.
Bei den Verlagen im Forum erfährt man nur sporadisch etwas und meist dann eher die negative Seite (Dani Books bsw. damals mit Garfield lt. eigener Aussage mit nahe Null Effekt ) oder geschönt (früher Epsilon, wo ja immer alles von ihm super, super nachgefragt war ).
Die Händler schreiben immer das Superhelden, und Kids bzw. Disney Sachen gut laufen, ab und zu schreibt mal ein einzelner Leser im Forum das er Largo Winch, der Killer u.ä so entdeckt hat.

amicus
14.01.2020, 17:19
Ich hatte mir 2018 beim CGT "Der Janitor" mitgenommen. Der Comic hatte mir sehr gut gefallen und das Ergebnis ist, das sich alle fünf Bände in meinem Regal befinden.

Jano
14.01.2020, 17:55
Bei den Verlagen im Forum erfährt man nur sporadisch etwas und meist dann eher die negative Seite (Dani Books bsw. damals mit Garfield lt. eigener Aussage mit nahe Null Effekt ) oder geschönt (früher Epsilon, wo ja immer alles von ihm super, super nachgefragt war ).


Monster Allergy hat seeeehr viel gebracht, deshalb hab ich das Heft nach 2013 ja auch noch mal 2017 zum GCT angeboten und verteile bei Messen auch nachgedruckte A5-Gratislesehefte mit der ersten Episode (bzw. leg die auch oft bei Bestellungen bei). Ich werde z. T. heute noch von Lesern darauf angesprochen, dass das Gratisheft ja so toll war und man ohne das nie auf die Serie aufmerksam geworden wäre. Ich denke mal, u. a. deshalb hat Band eins pro Monat immer noch um die 30-50 Backlistverkäufe.

Katzen! hat ebenfalls ganz gut funktioniert.

Garfield war zwar das bisher vom Handel am meisten bestellte Heft, hatte aber keinen Effekt auf die Verkaufszahlen des Kaufbuchs. Das war halt was, man man kostenlos gern mitnimmt, weil's was ist, was man kennt, aber anscheinend nichts, wo man nach Lesen der beiden enthaltenen Geschichten das dringende Bedürfnis hat, bezahlt weiterzulesen. Dadurch bin ich für mich zu der Erkenntnis gelangt, dass Hefte, die zwar in sich abgeschlossen sind, aber zu einer längeren Reihe gehören und auf den weiteren Inhalt neugierig machen, am besten geeignet sind. Dem jährlichen Disney-Heft von Egmont wird's genauso gehen. Das bringt man halt aus Tradition, aber mehr oder weniger Duck-Comics werden dadurch sicher nicht gekauft.

Bei den neueren (Courtney, Nektons, Creepy Past) kann ich's schlecht einschätzen, weil da durch eigene Schuld die Kaufbände erst über ein halbes Jahr nach dem GCT erschienen sind und ich dadurch selbst dafür gesorgt habe, dass der eventuelle Effekt dann letztlich eher etwas verpufft. Daher muss ich mich dieses Jahr auch ranhalten, dass der Sammelband mit den Turtles-Classics auch wirklich allerspätestens Richtung Juni-Juli im Handel ist.

Pif Pocket 16
17.02.2020, 20:50
Klar, das ist natürlich die Gretchenfrage: Bringt das eigentlich was? Für mich - als Comicfan - ist die Antwort ein klares "Ja". Ich bin jetzt 2018 erstmals und 2019 wieder da gewesen und habe nachfolgend nicht nur mein erstes und bisher einziges Manga "Cells At Work" gekauft, sondern auch Comics wie "Creepy Past" (allerdings echt absurd, dass man dann in den Laden ging und erstmal ein halbes Jahr lang hörte: gibt's nicht) und "Schattenspringer" (als Geschenk). Da mir dann noch fleißig Carlsen- und Splitter-Kataloge in die Tasche gesteckt wurden, kamen später auch noch "Zyklotrop" (echt genial, die Serie), "Troll von Troy", "TER" und gar "Katanga" (habe ich mich nach dem Durchblättern im Laden allerdings nicht wieder getraut reinzugucken) dazu. Alles Comics, die ich sonst nie kennengelernt und sicher nie gekauft hätte, da sie zu meiner bisherigen Sammlung (Yps, Ibáñez-Universum, LTB, Asterix, Lucky Luke u. Ä.) im Grunde keinerlei Bezug haben.

Aber das ist aus meiner Sicht auch die Intention. Neugier zu wecken, den Horizont zu erweitern, neue Käuferschichten zu erschließen und Comics - und deren Vielfalt - wieder in das Bewusstsein zu rufen. Das wird nicht bei jedem funktionieren. Aber aus meiner Sicht ist das ein guter Weg. Ein Buchladen richtete letztes Jahr aus diesem Anlass wieder eine Comicecke ein, die es da vorher praktisch nicht gab. Und man darf m. E. auch nicht vergessen: in dieser Zeit würde ich schon konstante Verkaufszahlen im Print-Bereich als Erfolg ansehen.

Dekaranger
18.02.2020, 03:53
Würde die Frage auch mit Ja beantworten. Mir persönlich bringen die Hefte sehr viel. Haben meinen Horizont hier und da schon erweitert und meine Geldbörse so im Nachhinein doch sehr entleert. :ugly:
Sind für mich alles extra lange Leseproben. Tatsächlich freue ich mich immer über die ganzen Hefte und mache es mir mit denen dann gemütlich und stöbere auch alle durch. Okay so bekannte Sache auch mal schneller. Aber was ich noch gar nicht kenne doch ausgiebig. XD

JRN
08.03.2020, 21:48
Die ersten vier YouTuber-Spots (https://www.youtube.com/channel/UCiZU8dxGcGVSr3F33sV8G3g) sind hochgeladen ...

Mit 1000 Grüßen,
JRN

JRN
04.08.2020, 09:24
So, nach fast drei Monaten Pause geht es mit den YouTube-Spotlights (https://www.youtube.com/channel/UCiZU8dxGcGVSr3F33sV8G3g) zum GCT weiter ...

Mit 1000 Grüßen,
JRN

LaLe
12.08.2020, 15:27
In Lübeck nehmen mit Hugendubel und Thalia zwei große Läden teil. Da werde ich mal reinschauen. Genug Titel, die mich reizen, stehen zur Wahl.

LaLe
13.08.2020, 10:51
Habe mir jetzt mal die Titel angeschaut. Reizen würden mich

Cinema Purgatory
Invincible
Lincoln
Der Club der drei Schwestern
Die Ilias.

Nehmen würde ich auch

Die Campbells
Hallo Justice League
Harley Quinn (wg. Mera)
Serpieri Western
PikAs
Valentin.

Mal schauen wie bei Hugendubel die Begrenzung aussieht.

aldi404
28.08.2020, 08:26
Ich werde auch diese Jahr wieder meine Stammläden abklappern: Osiander, Thalia, Wittwer, Hugendubel.

Stimmt es, dass die Aktion diesmal wegen Corona eine ganze Woche läuft?

Alita
28.08.2020, 09:38
Stimmt es, dass die Aktion diesmal wegen Corona eine ganze Woche läuft?Es soll so möglich sein. Was ich allerdings in Bremen bislang mitbekommen habe, wird die Aktion hier nur am Sonnabend statt finden. Ich denke, jeder Laden kann es sich aussuchen, was er macht und es kommt darauf an, wie die Krankheit in dem entsprechenden Bundesland verbreitet ist.

Philipp Schreiber
29.08.2020, 11:38
Ja, bitte erkundigt euch vor Ort, wie und zu welchen Zeiten der GCT dort stattfindet, jeder Händler kann das dieses Jahr an die Gegebenheiten anpassen...

Alita
29.08.2020, 11:43
Kleine Korrektur: Mein Laden will am Sonnabend wegen Corona nur die Listen annehmen und in der Woche darauf darf man sich die Comics abholen.

aldi404
29.08.2020, 20:31
Danke, dann werde ich mich nächste Woche mal schlau machen, bevor ich am Samstag losziehe. :)

Magicwalker
29.08.2020, 22:55
Mein Post ist gerade wieder verschwunden - irgendein Fehler (sicher bei mir 😋) . Deshalb jetzt kürzer...

Bei den Comicshops im Net muss man aktuell auch noch Geduld haben. Bei meinem Hauptshop gibt es zwar massig Infos zum GTC, man kann die Hefte aber nicht finden. Dabei wollte ich heute gemütlich ein paar interessante Hefte zur Bestellung dazulegen (u.a. Lincoln 😉).
Beim Zweitshop sind die Titel erst wieder ab 01.09. Zur Bestellung online.

Geduld, Geduld!

Noch was:
lässt euch die Titel, die ihr wollt am besten reservieren...

abc2030
05.09.2020, 17:51
Konnte heute im Seetroll FN meine Wunschhefte einsammeln.
Musste kurz mit Junior warten, weil schon zuviele Leute im Laden waren.
Aber dann haben wir uns über die Auslage hergemacht und zusammen mit den bestellten Comics mitgenommen.
Danke auch diesen Jahr wieder an die Verlage und Händler und alle die mitgeholfen haben!
:laola:

Alita
05.09.2020, 18:20
Die Läden öffneten in Bremen offiziell um 10 Uhr. Also kurz vor 10 los und zu den ersten beiden Zielen (ich wollte 14 Comics haben, 8 Mangas/Manhwas für meine Webseite und 6 andere Comics, die mich interessieren. Das sind 5 Läden/Bibliotheken, die ich besuchen muss).
Der erste Laden hat glücklicherweise schon um 9 Uhr aufgemacht. Ich also rein und nachgefragt. Und man drückt mir einfach eine Gaston-Papiertüte mit allen Comics in die Hand.
10:10, die Sammeltour ist vorbei.

aldi404
06.09.2020, 08:03
Hat sich auf jeden Fall gelohnt für mich :)



https://abload.de/img/20200905_1632087skl4.jpg

https://abload.de/img/20200905_163220s2jyy.jpg

https://abload.de/img/20200905_163230q2kzi.jpg

LaLe
05.10.2020, 12:33
Wäre hier eigentlich die richtige Stelle um sich zu den Heften auszulassen?

Alacrity
05.10.2020, 13:14
Wäre hier eigentlich die richtige Stelle um sich zu den Heften auszulassen?

Inhaltlich oder von der Qualität her? :D
Also mein Fazit steht bei Ergebnisse der Leser (https://www.comicforum.de/showthread.php?156733-Ergebnisse-der-Leser) - aber es wird wohl nicht viele aufregen, wenn du deine Ergebnisse am "falschen" Ort postest~.