Seite 100 von 100 ErsteErste ... 5090919293949596979899100
Ergebnis 2.476 bis 2.488 von 2488
  1. #2476
    Lustigerweise kann jeder aus Deutschland die Musikvideos vom letzten Slayer Album auf diversen Kanälen ganz legal schauen. Der Plot der Videos spiegelt sich im Comic wider (z.B. Pride in Prejudice). Für Musikvideos schon derbe brutal (sogar Nebendarsteller-Superstar Danny Trejo spielt da mit) und mit verfassungsfeindlicher Symbolik. Im Comic sind die Hakenkreuze aber durch Adler ersetzt worden. Die deutsche Paranoia ist schon etwas peinlich.
    Geändert von moriturus (11.11.2017 um 12:20 Uhr)

  2. #2477
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.602
    Ist bei den Videogames aktuell Wolfenstein II genauso
    http://www.spiegel.de/netzwelt/games...a-1177427.html
    Aber wer will es den Herstellern und Verlagen auch verübeln das sie diesem Paranoia System ausgesetzt sind und Angst vor finanziellen Einbussen bis zum Bankrott befürchten müssen ?

  3. #2478
    Es wäre wirklich schön, wenn etwas mehr auf den Kontext geachtet werden würde. In einer Rächergeschichte, in dem sich der Protagonist seinen alten Dämonen stellt und gegen diese zu Felde zieht (ziehen muss), kann ich keine Verherrlichung einer abstrusen Ideologie entdecken. Das Gegenteil ist eher der Fall. Bei Wolfenstein verhält es sich ja ähnlich.

  4. #2479
    Ist irgendwann in ferner Zukunft eine Hardcover-Auflage der Walking Dead Kompendien denkbar?Würde sich im Regal super neben Baltimore,From Hell und Hellboy machen.Und plant ihr Fear Agent nach Deutschland zu bringen?

  5. #2480
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.787
    FEAR AGENT ist eher was für Splitter! Rick Remender ist dort ja inzwischen gut vertreten! Würde ich auch gerne in ihrem Book- oder sogar Albenformat sehen, wie in dem verkleinerten Format von Splitter...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #2481
    Junior Mitglied Avatar von Sirup009
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    4
    Zwei Fragen: Eine längere, eine kürzere.


    Eins: Nachdem alle paar Wochen nach dem nächsten Hellboy Kompendien gefragt wird, habe ich mir mal angeguckt, wie Dark Horse die Sammelbände in Amerika aufgebaut hat: https://en.wikipedia.org/wiki/Hellboy



    Die „Libary Editions“ umfassen zwar jeweils nur zwei Bände, sie kommt aber ohne „Hellboy“ in Hell auf sechs Bände (sprich zwölf Einzelbände), eine Zahl die sich für die Kompedien von Cross Cult wunderbar durch drei dividieren lässt. Der Band „Die Höllenbraut“ wurde in der Hauptreihe bei Cross Cult ausgelassen und in den dritten Band von „Geschichten aus dem Hellboy Universum“ geschoben. Dennoch ist „Die Höllenbraut“ ein Band aus der klassischen Mignola/Hellboy-Linie. Ich weiß, dass es sich zunächst merkwürdig anfühlt eine einzelne Story aus den Geschichten aus dem Hellboy-Universum Bänden in den Hellboy-Kompedien einzufügen, aber das Hellboy-Kompendium ist ja streng genommen nichts anderes als ein Nachdruck sämtlicher klassischer Hellboy-Geschichten. So würden unter dieser Berücksichtigung folgende Aufteilung zustande kommen:


    Kompendium 3: Die deutschen Bände 8, 9, 10
    Kompendium 4: Die deutschen Bände 11, Die Höllenbraut, 12


    Dadurch würden die beiden „Hellboy in Hell“-Bände in ein fünftes Kompendium rutschen, dass man dann noch irgendwie anreichern müsste. Eine Möglichkeit wäre es, die drei eigenständigen Geschichten „Haus der Lebenden Toten“, „Mitternachtszirkus“ und die noch nicht auf Deutsch erscheinende „Into the Silent Sea“ als Appendix anzufügen. Eine andere Option wäre es, als Anhang den Batman/Starman/Hellboy-Band zu nehmen. Oder beides. Oder es kommt bis dahin noch etwas anderes, denn dierer Band wäre dann ja erst in zwei, drei Jahren…


    Ich glaube diese Verteilung auf fünf Bücher wäre insgesamt eine deutlich rundere Sache, als wenn man „Die Höllenbraut“ auslassen und vier Bände in das vierte Kompendium packen würde. Bis zum vierten und evtl. fünften Band ist es ja noch länger hin, aber ihr könnt euch ja bis zum Erscheinen des nächsten Kompendiums überlegen, was ihr von dieser Struktur haltet.


    Zwei: Gibt’s Pläne „Binti“ von Nnedi Okorafor zu bringen?

  7. #2482
    Moderator Cross Cult
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Sirup009 Beitrag anzeigen
    Zwei: Gibt’s Pläne „Binti“ von Nnedi Okorafor zu bringen?
    Japp. Binti erscheint Ende des Monats als E-Book.

    Der Rest (Hellboy) ist nicht meine Baustelle. ;-)
    "Star Trek"-Romane, jeden Monat neu:
    http://www.startrekromane.de

  8. #2483
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.523
    Wegen Hellboy: Gute Anregungen!
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  9. #2484
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Lindwedel
    Beiträge
    383
    Ja, das wäre ein Grund ab Band 3 weiter zu kaufen, da ich sonst alles besitze und eigentlich nur die ersten Bände zusätzlich in Farbe haben wollte.

  10. #2485
    Junior Mitglied Avatar von Nivens McTwisp
    Registriert seit
    08.2016
    Beiträge
    17
    Ab wann gibt's denn das Programm für Sommer 2018?

  11. #2486
    Mitglied Avatar von Silberstürmer
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    113
    Habt ihr mittlerweile entschieden ob "Negan ist hier" im nächsten Kompendium enthalten sein wird ?

  12. #2487
    Mitglied Avatar von Alex73
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von satyricon Beitrag anzeigen
    Da hier keiner auf deine Frage antwortet: NEIN

    Verfassungsfeindliche Symbole sind zensiert! Wie es bei der Gewalt aussieht
    Danke

    Hatte so was schon befürchtet und somit bleibt der Band liegen.

  13. #2488
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.523
    Zitat Zitat von moriturus Beitrag anzeigen
    Lustigerweise kann jeder aus Deutschland die Musikvideos vom letzten Slayer Album auf diversen Kanälen ganz legal schauen. Der Plot der Videos spiegelt sich im Comic wider (z.B. Pride in Prejudice). Für Musikvideos schon derbe brutal (sogar Nebendarsteller-Superstar Danny Trejo spielt da mit) und mit verfassungsfeindlicher Symbolik. Im Comic sind die Hakenkreuze aber durch Adler ersetzt worden. Die deutsche Paranoia ist schon etwas peinlich.
    Übrigens war das nicht unsere Entscheidung. Die Adler wollte das Management von Slayer drin haben.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

Seite 100 von 100 ErsteErste ... 5090919293949596979899100

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •