Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fix & Foxi 2/2009 ist ab dem 20.1. erhältlich :)

  1. #1
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.386

    Fix & Foxi 2/2009 ist ab dem 20.1. erhältlich :)

    Ab morgen gibt es neben der klebrigen Klatschhand im neuen FF 6 Comicgeschichten. Darunter die neue Comicon-Produktion "Arbeitsurlaub", den Fecchi/Seitz-Klassiker "Das Geheimnis der Alraunenwurzel" in voller Länge (16 S.), der Begin der neuen Fremdserie "Allein" mit 14 Seiten und One-Pager mit LUPO und Boule & Bill! Die Fliegenstube wollen wir auch mal nicht vergessen
    Im Magazinteil gib es ab sofort mehr Aufmerksamkeit für Game-Tipps, Kinofilmen, DVDs und TV-Serien, sowie Trend-Sportsarten. Dazu wie immer Tierwelten, FF-Report, Witze, Rätsel und Leserpost.
    Geändert von Markus (20.01.2009 um 00:01 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Auf mich macht das Heft einen guten Gesamteindruck.
    Die lange Wolfenhorst-Episode von Fecchi und Seitz und die neue Gastserie "Allein" steigern den Comicteil sowohl quantitativ als auch qualitativ, und die kleine neue Comicon-Story ist auch nicht schlecht.
    ...Wieder ein Lupo-Einseiter zum Thema "Eisfischerei", wie in der vorigen Ausgabe. Zufall? Es könnte evtl. reizvoll sein, gleich mehrere Lupo-Einseiter, welche dasselbe Thema variieren, in selben Ausgabe als Lückenfüller zu verwenden. Der Fliegenstube-Cartoon finde ich eher dilettantisch und - schlimmer noch - unkomisch. Das Magazin-Layout wurde grafisch wieder behutsam verbessert. Leider bleibt dieser steife AK-Editorialkasten mit dem unpassend präsidialen Bild "Ölbaronin im Chefsessel" weiterhin Tabu, schade. (Wie erfrischend selbstironisch wäre dagegen z.B. dieses Bild von der posierenden AK, die von FF und Lupo bestiegen, geküsst und frisiert wird..)

    Und was denkst du über die Ausgabe, Markus?

  3. #3
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.386
    Mit gefällt die Ausgabe - die neue Gastserie erzeugt Spannung und die wolfenhorst-Trilogie gehört klar zum besseren Stoff aus dem Archiv. Auch die neue Comicon-Story ist in Ordnung und zeichnerisch/Koloration eine leichte Weiterentwicklung. Die Boule & Bill-Episode fand ich ehrlich gesagt etwas schwach.
    Deine Idee mit dem anderen Alexandra Kauka-Bild hat zwar ihren Reiz, allerdings müsste man da sbild dann ziemlich vergrößern, um die Figuren darauf überhaupt erkennen zu können. Aber etwas abwechslung wäre sicher nicht schlecht
    Für weiteren qualitativen Comic-Stoff ist übrigens hoffe ich gesorgt. Ich hatte kürzlich einen netten Plausch mit der Chefredakteurin

  4. #4
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Die Boule & Bill-Episode fand ich ehrlich gesagt etwas schwach.
    Ja, ganz süß, aber schwach. Gerade wenn ein Einseiter nur einmal im Heft vorkommt, dann sollte man Gags der frecheren und skurrileren Sorte wählen...
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Deine Idee mit dem anderen Alexandra Kauka-Bild hat zwar ihren Reiz, allerdings müsste man da sbild dann ziemlich vergrößern, um die Figuren darauf überhaupt erkennen zu können.
    Das stimmt, wenn das Motiv dann auch nur so eine verschwommene Briefmarke wie das bisherige wäre, käme das auch nicht besser... War auch nur ein Beispiel, Senor Jordan könnte genausogut AK als lustige Comicfigur entwerfen, oder ne Comic-Silke. Die Texte werden ja sicherlich ohnehin von der Redaktion geschrieben.
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Für weiteren qualitativen Comic-Stoff ist übrigens hoffe ich gesorgt. Ich hatte kürzlich einen netten Plausch mit der Chefredakteurin
    ..bezüglich der FF-Nachdrucke oder auch bezüglich neuer Serien?

  5. #5

    Thumbs up

    Das neue Heft ist wirklich gut gelungen! *)
    Schon beim Vorgänger zeichnete sich ab, dass das Jahr 2009 offenbar mit mehr Gewicht auf durchgängig gleichbleibende Qualität angegangen wird (gut, in Heft 1 störte mich persönlich der Mischa-Beitrag noch etwas, aber das ist ja nun durchaus Geschmackssache).
    Auch das 'Schwestermagazin' Lupo schlägt einen guten Weg ein.

    *) Das Titelbild allerdings ist großer Murks...
    Geändert von Ralle59368 (25.01.2009 um 21:18 Uhr) Grund: irgendwasisimmer

  6. #6
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.386
    Zitat Zitat von telemax Beitrag anzeigen
    J
    ..bezüglich der FF-Nachdrucke oder auch bezüglich neuer Serien?
    über FF-Klassiker. Für neue Serien ist es wohl noch etwas früh

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •