szmtag Kales Sofakinder - Seite 4
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 347
  1. #76
    SysFox (Künstler, RPGler & Wehrlose) Avatar von Foxx
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.477
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    16
    Der mit dem roten Punkt ist ja der Hammer!

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    945
    Nachrichten
    0
    Schöne Dinger bei... schon interessant welchen witz du aus 2-4 panels holst
    Aber ich glaub dein Bleistift-Dealer macht dir nicht gerade die besten Preise (wegen dem einem Bleistift-Panel)

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    163
    Nachrichten
    0
    Hi,

    die Sachen finde ich teilweise sehr lustig, allerdings wollen mir die Zeichnungen nicht so recht gefallen. Wie Pits bereits anmerkte, ist mir das auch zu glatt. Die Skizze dagegen fand ich auch recht gelungen. Hast du mal drüber nachgedacht, die Zeichnungen evtl. Schwarz/Weiß oder gar ungeinkt zu lassen?
    Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist, keine Comics gezeichnet zu haben.

    - Pablo Picasso (1881 - 1973), spanischer Maler, Graphiker und Bildhauer

  4. #79
    Mitglied Avatar von Stelbo
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Osna
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Farbe ist schon hilfreich beim Lesen. Aber vielleicht kannst du die Linien noch variieren, so mit dicker und dünner werden und so
    Die Zeichnungen müssen beim ersten Blick erkennbar sein, wenn man zu lange nachdenken muss, ist der Witz weg.

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    163
    Nachrichten
    0
    Hi,
    Zitat Zitat von Stelbo
    Farbe ist schon hilfreich beim Lesen.
    inwieweit hilft denn die Farbe beim Lesen weiter? Selbst der Witz mit dem roten Punkt wäre unkoloriert genauso lustig gewesen.
    Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist, keine Comics gezeichnet zu haben.

    - Pablo Picasso (1881 - 1973), spanischer Maler, Graphiker und Bildhauer

  6. #81
    Mitglied Avatar von Stelbo
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Osna
    Beiträge
    31
    Nachrichten
    0
    Na, Farbe macht alles übersichtlicher, Kontraste Kontraste Kontraste! Das kann durchaus hilfreich sein.

  7. #82
    Mitglied Avatar von pits
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    1.031
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Stelbo Beitrag anzeigen
    Na, Farbe macht alles übersichtlicher, Kontraste Kontraste Kontraste! Das kann durchaus hilfreich sein.
    Da hat er Recht, sorry carstenj.
    Olaf-Comics jetzt auf Splash-Comics!

  8. #83
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.129
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von pits Beitrag anzeigen
    Da hat er Recht, sorry carstenj.
    Da muss ich als Mangaleser und Freund von Radierungen widersprechen! Übersichtlich macht vor allem eine ausgewogene Komposition der Bildelemente (wozu auch Kontraste gehören). Farbe ist m.M.n. schon zweitrangig.

    Beim roten Punkt allerdings hätte ich entsprechendes auch rot koloriert, da hier die Farbe "rot" zwei Bedeutungen trägt: einmal der Punkt auf der Karte und einmal... die Blutlache. Hier hilft es tatsächlich beim Lesen.
    Geändert von Kageko (08.05.2009 um 00:23 Uhr)

  9. #84
    Mitglied Avatar von pits
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    1.031
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kageko Beitrag anzeigen
    Da muss ich als Mangaleser und Freund von Radierungen widersprechen! Übersichtlich macht vor allem eine ausgewogene Komposition der Bildelemente (wozu auch Kontraste gehören). Farbe ist m.M.n. schon zweitrangig.
    Das kann man so pauschal gar nicht sagen - Farbe allerdings als zweitrangig zu bezeichnen ist, nun ja, sehr gewagt. Du selbst sagst ja auch, das Kontraste wichtig sind. Und mit Farben lassen sich eben sehr viel stärkere Kontraste erzeugen, als mit Schwarz-Weiss oder Graustufen-Bildern. Bitte jetzt nicht widersprechen - das ist einfach Tatsache. Klar kann man mit Schwarz-Weiss tolle Effekte erzielen, aber nicht umsonst sind ca. 99 % aller Comicpublikationen, die nicht schnell und vor allem günstig produziert werden sollen, farbig. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Das ist vergleichbar mit dem Filmbuisness - da kann ein Schwarz-Weiss-Film beim Farbfilm-verwöhnten Publikum eine aufmerksamkeitheischende Wirkung erzielen.

    Weswegen du natürlich nicht unrecht hast. Eine Komposition der Bildelemente trägt auch sehr zum Gesamteindruck bei. Beides kann eben nicht ohne einander. Und da, finde ich, kann Kale noch ein bisschen dazulernen.
    Olaf-Comics jetzt auf Splash-Comics!

  10. #85
    Oh, vielen Dank schonmal für die vielen Rückmeldungen! Endlich komm ich dazu auch was mal wieder was zu schreiben...

    Auf Farbe werde ich wohl auch in Zukunft nicht verzichten. Obwohl ich nicht wirklich jemand bin der mit Farbe recht gut umgehen kann, (also Füllungen und leichte Schattierungen und Schatten sind das höchste der Gefühle, außerdem sieht man bei meinen Comics auch dass die Farbvarianten nicht sehr zahlreich sind) verwende ich sie sehr gern weil sie meiner Meinung in manchen Fällen unverzichtbar ist (z.b. bei "Grün und Blau", Haare vom "Vegi-Man" und damit man einen Unterschied zwischen den Figuren sieht, da die ja alle ziemlich ähnlich aussehen)

    Dass meine Comics nur aus Skizzen bestehen werden halte ich auch für ziemlich unwahrscheinlich, da dass unter anderem einen ernormen Mehraufwand für mich bedeuten würde... Die Endfertigung wird auf jedenfall am PC erfolgen.

    Natürlich aber werde ich weiterhin versuchen mich zu verbessern und weiterentwickeln... Bei den Linientypen am Detailgrad usw...

  11. #86
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.129
    Nachrichten
    0
    Oh, bitte versteht mich nicht falsch! Ich wollte mich nicht GEGEN Farbe aussprechen oder s/w als das einzig Wahre darstellen. Ich finde es nur absurd zu behaupten, dass Farbe alles automatisch aufwerten würde.

    @pits
    Nicht wenige (US-)Comics hätten m.M.n. ruhig unkoloriert bleiben dürfen, weil sie wirken, als hätte da schnell jemand mit dem PS-Airbrush drübergeschmiert. Wie mit allem, kommt es natürlich auch bei Farbe darauf an, dass man sie als Stilmittel passend einzusetzen weiß.

    Und mit Farben lassen sich eben sehr viel stärkere Kontraste erzeugen, als mit Schwarz-Weiss oder Graustufen-Bildern. Bitte jetzt nicht widersprechen - das ist einfach Tatsache.
    Und wie ich da widersprechen muss: Willst du allen Ernstes behaupten, dass Schwarz-Weiß-Fotos weniger Aussagekraft besäßen als Farbfotos?
    Wie gesagt, es kommt darauf an, WIE man etwas einsetzt. Rot-Grün-Kontraste wirken nicht überall "geil".
    Mit Kontrasten meinte ich vor allem die Verteilung von Hell- und Dunkelflächen.

    @kann_lesen_87
    Ich finde deine Kolorationen eigentlich nicht übel.
    Als Einzelbild könnte ich sie mir nicht ansehen, aber zu deinen Comics passt sie gut. Das von pits angesprochene Dazulernen kommt, denke ich, ganz automatisch, wenn du ein bisschen experimentierfreudig bist.

  12. #87
    Mitglied Avatar von pits
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    1.031
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kageko Beitrag anzeigen
    Und wie ich da widersprechen muss: Willst du allen Ernstes behaupten, dass Schwarz-Weiß-Fotos weniger Aussagekraft besäßen als Farbfotos?
    Nein, das will ich nicht behaupten. Aber das ist wirklich ein sehr weites Feld, denn es kommt ja auch bei der Fotographie auch auf das gewählte Motiv aus, und was es ausdrücken soll. Portraits, künstlerische Fotos etc und auch künstlerisch angehauchte Comics wirken schwarz-weiß natürlich u.U. viel besser, gar keine Frage. Aber gehen wir doch mal vom menschlichen Auge aus. Hier helfen uns Farben ja, Dinge voneinander zu unterscheiden, weil Farben viel mehr Unterscheidungsmöglichkeiten, Luminanzen und Stärken ausmachen - eben Kontraste. Und damit sind Farben einfach stärker zur Unterscheidung von Dingen geeignet, als Graustufen. Das ist die rein fachliche(biologische?) Aufgabe der Farben für das menschliche Auge.

    Alles andere ist künstlerisches Empfinden und Komposition, Harmonische Kompostion. Klar wirken da Schwarz-Weiß-Zeichnungen stilistisch oft edler. Und auch mit Farbe kann man Bilder natürlich verschlimmbessern - das stimmt.

    Aber die Aufgabe von Farbe ist eben, uns beim unterscheiden von Flächen und Gegenständen zu helfen. Alles andere ist Kunst.

    Also, nichts für ungut. Ich hoffe, du verstehst jetzt besser, was ich meine. Ich habe mich an oberer Stelle vielleicht nicht klar genug ausgedrückt. Und ich finde auch, das Kale seinem Ziel und seinen Comics entsprechend koloriert.
    Olaf-Comics jetzt auf Splash-Comics!

  13. #88

  14. #89
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    945
    Nachrichten
    0
    Hat Kale auchn Blog oder sowas? Und was is mit dem "Lettering"? Ich wollt grad an deinem Lettering rumkritteln, aber das Arial (?) passt schon irgendwie zum Stil... ansonsten vielleicht noch etwas runderes nehmen?

  15. #90
    Ich weiss auch nicht...aber ich mag deinen Stil nicht. Irgendwie zu flach entgegengesetzt zu den Ideen. Könntest grafisch ruhig mal ein wenig mehr rocken. ( Nachtrag: Perspektive ist ne tolle Sache!)
    Geändert von Knarz (30.05.2009 um 14:46 Uhr)

  16. #91
    Zitat Zitat von Kocher Beitrag anzeigen
    aber das Arial (?) passt schon irgendwie zum Stil...
    Einen Blog oder Internetseite hab ich leider nicht... dafür bin ich zu blöd...
    Die derzeitige Schriftart ist eine Übergangslösung (ja es ist Arial [die wie ich finde recht gut passt) bis ich es geschafft hab meinen eigenen font zu erstellen (was noch etwas dauern dürfte)


  17. #92
    Mitglied Avatar von pits
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    1.031
    Nachrichten
    0
    Guter Strip! Aber es heißt "geb mir immer weniger Mühe"....
    Olaf-Comics jetzt auf Splash-Comics!

  18. #93
    Zitat Zitat von Knarz Beitrag anzeigen
    ( Nachtrag: Perspektive ist ne tolle Sache!)
    ich kann perspektivisch zeichnen und hab das dank meiner ausbildung oft genug gemacht, also hab ich einen freifahrtsschein und muss das bei meinem hobby nicht machen...

    Ps.: was ich anscheinend noch nicht oft genug gemacht hab ist grammtikalisch richtig zu schreiben...
    Geändert von kann_lesen_87 (30.05.2009 um 15:55 Uhr)

  19. #94

  20. #95


    irgendwie unpassend, aber das hatte ich noch rumliegen...

  21. #96
    SysFox (Künstler, RPGler & Wehrlose) Avatar von Foxx
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.477
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    16
    Der Vorletzte ist ja mal cool.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Father_Frost
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Rottenburg a.N.
    Beiträge
    635
    Nachrichten
    0
    Ja, mach dein Ding! Dafür sind Webcomics ja da.

    ABER Das nur als Anregung: Wenn du die Hintergrundfarbe weniger knalliger machst, funktioniert sie glaub' Ich besser als "Hintergrund".

  23. #98
    Geändert von kann_lesen_87 (04.07.2009 um 19:53 Uhr)

  24. #99
    Und hier ist sie... Die lang erwartete erste Folge von "Die Wundersamen Abenteuer von.":


  25. #100

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.