Shop
Startseite Forum Presse Impressum
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 97

Thema: Blei im Schädel

  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Habe wegen pramis Post in "xxxxx - BLAU" mal wieder auf die Homepage geschaut, und siehe da: Der Abschlussband ist jetzt für Jänner angekündigt. Heißt jetzt zwar noch mindestens einen Monat länger auf den Abschluss des 2. Travis-Zyklus warten, aber da Blei im Schädel auch zu meinen BD-Lieblingsserien gehört freut mich das natürlich dennoch ungemein.

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.727
    Nachrichten
    0
    Und mich erst.

  3. #28
    Moderator Bunte Dimensionen Avatar von Debrah Faith
    Registriert seit
    06.2010
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Und mich erst.
    Also, der dritte Band von "Blei im Schädel" kommt erst im Februar, das habe ich gerade korrigiert.
    Dezember kommt "Millenium" #3, Januar der neue "Travis" und im Februar s.o.
    Ich bin zwar nicht blond, aber leider gibt es doch manchmal den einen oder anderen Fehler.
    Der Abschlussband von "Blei im Schädel" ist der Hammer, aber ich kann Euch nur wärmstens die anderen Fortzsetzungen an´s Herz legen.
    Debrah

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Da ich auf beide gleichermaßen schon extrem warte, ist es mir eigentlich gleich ob Jänner Blei und Februar Travis kommt oder umgekehrt. Ist beides ein super Start ins nächste Jahr von BD.
    Geändert von Susumu (07.10.2010 um 23:45 Uhr)

  5. #30
    Moderator Bunte Dimensionen Avatar von Debrah Faith
    Registriert seit
    06.2010
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Das sehen wir auch so - in diesem Sinne!!

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.727
    Nachrichten
    0
    Ende, aus vorbei.Klasse 3-Teiler.

  7. #32
    Moderator Bunte Dimensionen Avatar von Debrah Faith
    Registriert seit
    06.2010
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Ende, aus vorbei.Klasse 3-Teiler.
    Vorbei ist das noch lange nicht - zumindest wird es eine Kino Adaption geben. Titel des Films ist "Headshot". Unter der Regie von Wayne Kramer wird Sylvester Stallone die Hauptrolle übernehmen.(http://www.zelluloid.de/news/index.php3?id=12043)

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    250
    Nachrichten
    0
    Absolute Kaufempfehlung für alle Fans von Pulp Fiction oder dem Killer. Top-Serie!

  9. #34
    Mitglied Avatar von Mysteriously Buddha
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    41
    Nachrichten
    0

    yeah

    Cooler 3 - Teiler.

    Hat mir sehr gut gefallen, mehr davon

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Wie bekommt man hobbyphilosophisch angehauchte Dialoge über Kim Basinger, Hitler und italienische 2.000-Dollar-Treter in einer Pulp Fiction angelehnten Story unter, ohne den Schuss zu versemmeln wie gewöhnliche englische Elfmeterschützen? Herrn Killer-Matz ist die Gratwanderung in jedem Falle gelungen - die sicherlich aufgewärmte, aber dennoch packende Geschichte gewinnt durch die geist- und wortreichen Dialoge der Todesbengel und sorgt zwischen all den wüsten Ballerorgien für reichlich Erheiterung. Wieder ein Volltreffer von den Bunten Dimensionären! Auf den Film bin ich gespannt, auch wenn Botox-Sly () Schlimmes erahnen lässt. Vielleicht spielt er ja nur den indezenten Hippie-Biker...oder den pinkelnden Hund...

  11. #36
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Na, das sieht doch dann nach nach 3 Bänden abgeschlossen aus!?! - Gut. Dann seht mal zu, dass ihr Band eins und zwei bei Erscheinen von Band drei noch lieferbar habt, dann kauf ich DANN alle drei zusammen. (...)
    Scheint, als könnte/müsste ich diese Zusage nun mal einlösen!? - Da ich das noch nicht hab, bitte hier keine ungespoilerten Inhaltspreisgaben mehr. Danke.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.504
    Nachrichten
    0
    Ja, es ist ein rund abgeschlossener Zyklus. Theoretisch wäre möglich, dass das mal irgendwann einmal fortgesetzt wird (vor allem, wenn der Film einschlagen sollte), derzeit sieht es aber nicht danach aus. Und wäre auch nicht nötig, um die drei Alben für sich zu genießen.

    Soso, du willst deine Antwort also gespoilert haben. Na, das lass ich aber dennoch lieber sein.

  13. #38
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Nee, meine Antwort nicht. Nur, wenn's um Inhalte geht. Wills ja erstmal kaufen, dann lesen und daher vorher noch nicht wissen, was ich da lesen werde...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  14. #39
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Ach, übrigens: Mein Kauf-Versprechen hab ich bereits im Sommer eingelöst. Zum Lesen bin ich aber noch nicht gekommen. Vielleicht find ich an den Feiertagen dafür Zeit...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  15. #40
    Mitglied Avatar von embe
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    571
    Nachrichten
    0
    au weia!
    13tausend! posts allein in diesem forum raushauen und nicht zum comiclesen kommen. hallo? dein therapeut möcht ich aber auch nicht sein.

    ein fall für die couch!
    natürlich mit den drei bänden.
    viel spass mit dem dreiteiler! lohnt sich!

  16. #41
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von embe Beitrag anzeigen
    au weia!
    13tausend! posts allein in diesem forum raushauen und nicht zum comiclesen kommen. hallo? dein therapeut möcht ich aber auch nicht sein.
    (...)
    13.000 Posts klingt viel. Sind aber nur 3 am Tag. Und so'n Posting dauert vielleicht 5 Minuten. Vor allem aber: So'n Posting kann man mal eben 'nebenbei' schreiben. In der Werbepause beim Fernseh'n oder während auf dem anderen Rechner der Ladebalken läuft oder das Mac-Pendant zum SAP (Sanduhr-Anzeige-Programm)... D.h.: Die durch Nicht-Posten gesparte Zeit liesse sich nicht wirklich zum Comiclesen nutzen, denn dafür brauch ich mindestens 30 Minuten Ruhe und Gemütlichkeit am Stück. Das geht nicht so 'nebenbei' als Wartezeit-Nutzung...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  17. #42
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    (...) Zum Lesen bin ich aber noch nicht gekommen. Vielleicht find ich an den Feiertagen dafür Zeit...
    So. Hatte an den Feiertagen Zeit zum Lesen. Muss aber gestehen, bin ein bissl enttäuscht. Sicherlich n guter Comic, aber nach den Lobeshymnen allüberall hatte ich vielleicht auch einfach zuviel erwartet?!

    Die Story: Ja, okay, aber eben auch nicht mehr. Schöne Dialoge, wobei das Vorbild 'Vincent und Jules' zu offensichtlich kopiert wird, aber das dann auch nicht so ausladend als dass es wirklich stören würde.

    Die graphische Seite: Hier fällt vor allem die Colorierung auf, die ich extrem störend finde: Zu sauber, zu glatt zu sehr Computer. Das passt mMn so gar nicht zu Wilsons eigentlich recht 'dirty' Stil und ich hab öfter versucht, mir die Farben (und Computer-Effekte) wegzudenken und die reine s/w-Zeichnung zu imaginieren und ich denke, dass es mir in s/w besser gefallen hätte. Oder in 'klassischer' Colorierung oder eben einer, die 'more dirty' gewesen wäre. Ansonsten aber zeigt Wilson hier dass er nochmal ordentliche Fortschritte gemacht hat, seit den letzten Sachen, die ich von ihm (in den 80er/90ern) gelsen habe: Hat sich gut vom Giraud'schen Vorbild gelöst, auch schöne Experimente beim Seiten-Layout, Panel-Aufteilung, Split-Panels...

    Kurz: Wilson hat n prima Job gemacht, Matz ne ordentliche Leistung hingelegt, aber die -sicherlich handwerklich auch ordentliche- Arbeit von Chris Blythe passt hier mMn so gar nicht und nimmt den Zeichnungen von Wilson mehr als sie ihnen gibt.

    Zur dt. Ausgabe: Da kann man nicht meckern: Ich hätte zwar die Ä-Punkte auch mit in die Schriftfarbe einbezogen, aber das ist zu unbedeutend um zu Punktabzug zu führen.

    Verbesserungswürdig ist allerdings die Werbung in eigener Sache am Ende der Bände: Nur drei Cover abbilden, das so klein, dass nicht mal die Autoren-Angabe auf dem Cover lesbar ist, ist -bei aller Liebe zu 'keep-it-simple'- zu mager: Ein kurzer Info-Text und Angabe der Autoren wäre da das Minimum gewesen. So macht ihr mich maximal neugierig, nutzt aber nicht wirklich das 'positiv gestimmte' Gefühl zum Leseende eines Bandes, um damit n Kaufimpuls für 'mehr davon' zu pflanzen.

    Wenn ihr da mehr Info gegeben hättet, so dass ich mir mindestens n so genaues Bild von Creeper Creek und Aphrodites Töchtern hätte machen können, dass ich n Gefühl bekommen hätte, welche Serie von beiden vermutlich eher 'mein Ding' wäre, dann hätt' ich wohl beim nächsten Mal bei meinem Dealer den entsprechenden Komplett-Satz geordert, wie ichs bei Blei im Schädel allein aufgrund der Autoren-Kombination (s.o., mein erstes Posting in diesem Thread vom April '10) getan hab.

    Auch in der 'Verkaufspsychologie' sind 'niedrigschwellig' und 'barrierefrei' Zauberworte: Natürlich könnte ich jetzt im Internet die beiden Serien suchen und mir weitere Infos dazu suchen. Aber das ist eben ne Schwelle, die erst genommen werden muss. Am Ende des Bandes/der Bände hättet ihr mich 'bereits gehabt', so erforderts erstmal wieder Initiative meinerseits, bevor ich kaufe. Mit mehr/besserer Eigenwerbung im Album wäre meine anschliessende Initiative vermutlich bereits 'kaufen' gewesen, und nicht erst 'schlau machen'.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  18. #43
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    PS: ...und dann gehört hier auf die Forum-Seite links oben mal ganz dringend n Link zur Verlagshomepage: Entweder wie zB bei der Sprechblase, wo's mit Klick auf's Logo funktioniert, oder wie zB bei Epsilon durch Textlink oberhalb der Foren-Ordner-Struktur-Übersicht... - Wenn ich von hier nichtmal mit einem Klick zur Homepage komme, um mich über Creepers Aphrodite zu informieren, habt ihr ja noch ne Barriere mehr zwischen mir und 'Kaufen'...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  19. #44
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    Eieiei... ich hab mich heute ganz schön geärgert über Euch. Habe heute die drei Bände Blei im Schädel gekauft und als ich bei Band 3 das Preisschild abgemacht habe wurde ich gleich mal irre gespoilert wer in den Bänden zuvor stirbt. So was darf eigentlich nicht passieren...

    Ähnlich erging es mir als ich die Triologie zu Agent Pendergast von Child und Preston begonnen habe und im Thalia schon große Aufsteller zum Nachfolgebuch standen mit dem Fleisstext "nach dem Tode seines Bruders". Geil, bis heute hab ich nicht groß das Verlangen die Bände zu lesen, wenn man durch solche heftigen Spoiler erfährt wie vorhergehende Bände ausgingen.

  20. #45
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Eieiei... ich hab mich heute ganz schön geärgert über Euch. Habe heute die drei Bände Blei im Schädel gekauft und als ich bei Band 3 das Preisschild abgemacht habe wurde ich gleich mal irre gespoilert wer in den Bänden zuvor stirbt. (...)
    Ich hab ja auch drei auf einmal geholt, aber bei mir war kein Preisschild drauf und ich hab mir die Rückseiten auch immer erst vor Lesen des jeweiligen Bandes angeschaut. Und da fand ichs sogar witzig, dass der Vermerk da angebracht war. Aber mich hat er ja auch dann nicht mehr gespoilert...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    250
    Nachrichten
    0
    @ Kermeur:
    Bei den Bunten Dimensionen muss man immer aufpassen. Auch die Texte neben den Leseproben auf der Website verraten leider öfters mal etwas zu viel. Die Serie ist aber trotzdem sehr lesenswert.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    Ich werd die Serie ja auch lesen.

    Bei den anderen Serien die ich von BD hab ist mir das nicht so aufgefallen, da ich sie immer nacheinander gekauft und gelesen habe.

    @Zacks: Manche Verkäufer bei Amazon machen hinten drauf nochmal nen Aufkleber mit Strichcode etc für ihr eigenes Verkaufssystem. Den hab ich abgemacht und hinten draufgeguckt.

  23. #48
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.111
    Nachrichten
    0
    Habe die Serie nun gelesen und Sie hat mir sehr gut gefallen.


    Wurde Louis in der Lagerhalle eigentlich von seinem Partner erschossen? Die Figur des Schützen sieht zumindest so aus. Sinn ergibt es aber nicht wirklich


  24. #49
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.252
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Ähnlich erging es mir als ich die Triologie zu Agent Pendergast von Child und Preston begonnen habe und im Thalia schon große Aufsteller zum Nachfolgebuch standen mit dem Fleisstext "nach dem Tode seines Bruders".
    Ach, das ist doch Usus. Wurde bei den "Inspektor Lynley"-Romanen gemacht und auch bei einem von Martin Cruz Smith, der eine Fortsetzung zu "Gorky Park" dargestellt hat.
    Deswegen lese ich Klappentexte zu Büchern von Autoren, die ich kenne, eigentlich kaum noch.

    Genauso ärgerlich finde ich auch, wenn man nicht erfährt, daß es sich bei einem Buch um eine Fortsetzung handelt. Gerade "Reliquery" (Attic) ergibt ja wenig Sinn, wenn man "Relic" vorher nicht gelesen hat (das dadurch dann zudem noch ziemlich verspoilert wird).

    BTW: Welche Trilogie? Pendergast taucht ja in etlichen Romanen der beiden auf? Hab aber bisher nur "Relic", "Reliquery", den Spin-Off "Thunderhead" und "Mount Dragon" sowie "The Ice Limit" (die im selben Universum spielen, aber ohne Pendergast auskommen) von ihnen gelesen.

    Geil, bis heute hab ich nicht groß das Verlangen die Bände zu lesen, wenn man durch solche heftigen Spoiler erfährt wie vorhergehende Bände ausgingen.
    Ach, manchmal ist das "wie" ebenso spannend. Ich wusste z.B. auch vorher den Twist bei "The Sixth Sense", konnte den Film aber dennoch geniessen.

  25. #50
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.188
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    (...) Ach, manchmal ist das "wie" ebenso spannend. (...)
    Ja und manchmal kommt einem ein löchriges Gedächtnis zu Hilfe: So hab ich 'Zeugin der Anklage' und 'Das Haus der Lady Alquist' je mindestens zweimal gekuckt ohne zu wissen, wie's ausgeht. Inzwischen weiss ichs, seh aber beides trotzdem immer wieder gern, wobei sich der Blick wandelt, wenn man Plot und Ende kennt. Man achtet dann auf andere Sachen, die -zumindest für mich- genauso spannend sind. Im Grunde sieht man beim ersten Mal gucken, WAS passiert. Bei späterem Gucken sieht man dann mehr, WIE das WAS gemacht ist. Und noch später dann, WARUM das WIE so gemacht wurde... Bei guten Filmen kann man die deshalb immer wieder sehen.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •