Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 150

Thema: fehlende titel im katalog 2009, die zweite

  1. #26
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.123
    Nachrichten
    0

    GENSCHMAN DAS BUCH
    1990
    Elefanten Press, B (64 Seiten + Umschlag, Hardcover)
    Nachdruck der Genschman-Comics aus Titanic sowie Zeitungsartikel etc. darüber. Der Comicteil nimmt 40 Seiten ein, wobei einige wenige Geschichten Grenzfall sind (eher illustrierter Text).
    Siehe auch beim ComicGuide.


    WAS SOLL DER QUATSCH?
    1994
    Achterbahn, Br. (A5, 64 Seiten + Umschlag)
    Zeichner: Brösel
    Neupreis: 10,- DM
    Enthält älteres Material von Brösel, teilweise Nachdrucke aus den frühen Werner-Bänden. Dazwischen sind 10 Seiten mit Texten von Rolf Harten (Zentralstelle für Suchtvorbeugung) eingestreut.
    Siehe auch bei Ebay
    Geändert von YPSmitGimmick (20.12.2008 um 18:30 Uhr)

  2. #27
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.154
    Nachrichten
    0
    Nachdem ich jetzt mal einen kurzen Blick in den Katalog werfen konnte, kann ich sagen, daß zumindest folgende Titel fehlen:

    Renn um dein Leben
    von Burkhard Ihme
    Buch Musik & Film Verlag 1994
    48 Seiten SW, HC
    Numeriert, limitiert auf 800 Exemplare
    Vorzugsausgabe mit Siebdruck (1–100 von 800)

    Um Kopf und Kragen
    von Burkhard Ihme
    Buch Musik & Film Verlag 1994
    48 Seiten SW, HC
    Numeriert, limitiert auf 800 Exemplare
    Vorzugsausgabe mit Siebdruck (1–100 von 800)

    Reino Band 7: 20 Jahre Peinlichkeit
    von Burkhard Ihme
    Buch Musik & Film Verlag 1995
    32 Seiten SW, SC
    Nachdruck verstreut erschienerer Comicseiten, Strips und Illustration mit umfangreichen Sekundärliteraturanteil

    Ein Abenteuer des Reginald W. Spotherworth-Moulder
    Entscheidung am Nudo Coropuna

    von Burkhard Ihme
    Buch Musik & Film Verlag 2004
    32 Seiten 4c, HC
    Numeriert
    Kolorierter Nachdruck der Ausgabe von 1988
    außerdem: Vorzugsausgabe mit Siebdruck (1–100)

    Vermutlich fehlen auch
    Die grüne Eisbombe (2002)
    und
    Ray Clark Gesamtausgabe (2005)
    und
    Die Mühle und andere Geschichten
    Solars (2004)
    Geändert von Mick Baxter (17.12.2008 um 18:53 Uhr)

  3. #28
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.234
    Nachrichten
    6
    FEHLENDE COMICS

    Conan der Barbar
    1988; Splitter; Br
    --> es heisst "Die Conan Sage" und nicht "Die Sage Conan"
    --> Bd. 2 gab es sowohl in der selben Aufmachung wie Bd. 1 als auch in der Aufmachung wie Bd. 3

    [Ver 1] [Ver 2]

    Die Entdeckung
    2004; Anne Frank Haus / Widerstandsmuseum Friesland; Br; 64 Seiten
    Zeichner: Eric Heuvel
    Wurde erst für €4,95 verkauft und kostet mittlerweile €6,95
    Die Fortsetzung Die Suche (gleicher Zeichner) erschien dieses Jahr.



    Garfield - Geschichten & Spiele
    1991; MERIT-Verlag; B
    60 Seiten, davon 25 Seiten Comics



    ... ich bin verliebt... ich bin nicht verliebt...
    Lappan; 2004; B
    Zeichner: Erich Rauschenbach
    enthält auch Cartoons (Comicanteil ca. 50-60%)



    Lost Girl
    April 2001; Lost Comix; Br (Kleinformat); 96 Seiten; s/w
    Zeichner: Nabiel Kanan



    Mabuse
    2000; Carlsen
    Es fehlt die #0. Diese wurde kostenlos verteilt (sollte aber dennoch erwähnt werden), erschien im Kleinformat (12 Seiten) und enthält einen Prolog.



    Der Traumsammler
    2001; AGS Comics; Br; 50 Seiten; s/w
    Zeichner: Andreas Gültzow




    ANMERKUNGEN

    Aliens
    1994-1998
    Feest; Br
    --> Bd. 6-8 trugen den Serientitel "Aliens vs. Predator"
    --> Mike Mignola hat nicht die Bände #3-8 gezeichnet, das waren wechselnde Zeichner (u.a. Kilian Plunkett)



    Action Man
    1998; Liberi
    --> die #4/98 erschien auch als "Gratisexemplar" (entsprechender Vermerk anstatt des Preisaufdrucks auf dem Cover), welche in Spielwarenläden verteilt wurde.

    Hades-Syndrom
    2007; TheNextArt
    --> ist ein Großband, kein Album (Br).

    Power Rangers Magazin
    2006
    --> da steht "Jänner 2006"; eine gleichbleibende Formulierung (entweder auf "Januar" oder "Jänner" durchgehend ändern) wäre wohl nicht die allerschlechteste Wahl.

    Preacher
    --> den Namen "Ennis" streichen, das ist der Autor.

    Generell fände ich es besser, wenn eine Serie wie z.B. Aliens Predator mit der marktüblichen Schreibweise Aliens/Predator versehen würde.

  4. #29
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    328
    Nachrichten
    0
    sehr brav, leute!!!

    (der katalog wird dicker und dicker)

    auf januar muß ich mich immer erst umgewöhnen, da es bei uns halt der jänner ist.

    zu conan habe ich auch ein mail bekommen das ich hier gleich komplett hereinstelle:
    "Hallo Herr Polland,
    in Ihrem Comic Preiskatalog fehlen Angaben, die ich Ihnen heute mitteilen möchte:
    1) Seite 164 Spalte Mitte: Conan der Barbar Nr. 1 bis 3, Splitter (Feb 1988 bis Nov. 1988)
    Von der Nr. 2 gibt es ein Variant mit dem Titel "Die Sage Conan" (wie Nr. 1); diese Ausgabe ist limitiert auf 80 Exemplare (Aussage vom Splitter-Verlag 1988 auf der Kölner Comic-Messe) und hat ein Cover von Barry Windsor-Smith mit grünem Rahmen.
    2) Seite 275 Spalte links: 100 % Marvel Nr. 1 bis ......, Panini (April 2003 bis heute)
    Von den Nr. 5 und 7 gibt es zusätzlich je ein Variant als limitierte Hardcover-Ausgabe (jeweils 300mal); diese zwei Bände sind nicht identisch mit dem limitierten Sonderband "1602" (500mal - Comic Action 2005 - Seite 493 Spalte links)
    Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben. Die Variants dürften sehr selten sein - insbesondere "Die Sage Conan Nr. 2" mit 80 Ausgaben. Ihre Preisfestsetzung würde mich sehr interessieren. Vielleicht können Sie mir auf dieses Mail antworten - ich bin schon sehr gespannt.
    Mit freundlichen Grüßen O.G."

    @mick baxter:
    kannst du mir noch weitere angaben zu Die grüne Eisbombe (2002), Ray Clark Gesamtausgabe (2005)
    und Die Mühle und andere Geschichten Solars (2004)
    ausfindig machen, danke.

  5. #30
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.081
    Nachrichten
    0
    "ausfindig machen" ist gut - wenn man den Autor, Zeichner und Verleger in Personalunion fragt!

  6. #31
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.123
    Nachrichten
    0

    MALEN LESEN RATEN
    Kelter, Br. (128 Seiten + Umschlag)
    Restbestände von Kniffel Nr. 1 (März 1981) mit anderem Umschlag und am Rand etwas beschnitten. Quasi ein Sammelband mit nur einem Band Inhalt
    Comicanteil: 81 Seiten, Rest sind Ausmalbilder und Rätsel.


    KROMIX (ab April 1989, Palandt und Mergl, GbÜ)
    Es gibt auch mindestens noch Nr. 8, erschien laut Impressum "Frühjahr 1995".
    Die mir vorliegenden Bände 4-8 sind kein GbÜ sondern Br. Außerdem sind sie im "Totenkopf-Verlag Stefan Riedl" erschienen. Wie es bei 1-3 aussieht weiß ich leider nicht, aber das dürftet ihr recht problemlos herausfinden können, da einer der Herausgeber bei euch jetzt für die Rubrik "Comic-Verfremdungen" zuständig ist.
    Bd. 5 erschien als Wendecomic zusammen mit dem russischen Comicmagazin MYXA und zweisprachig in deutsch und russisch. (Unter MYXA müsste demnach im Katalog noch ein Verweis auf Kromix eingetragen werden.)
    Bd. 8 lag ein Kondom bei.
    Geändert von YPSmitGimmick (20.12.2008 um 12:43 Uhr)

  7. #32
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.154
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    "ausfindig machen" ist gut - wenn man den Autor, Zeichner und Verleger in Personalunion fragt!
    Bei "Die Mühle und andere Geschichten" ist Christian Solar der Verleger.

  8. #33
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.123
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von comic-galerie-wien Beitrag anzeigen
    sehr brav, leute!!!

    (der katalog wird dicker und dicker)
    Hoffentlich haben wir dann nicht Schuld, wenn der Katalog nächstes Jahr 10 Euro teurer wird




    DER KLEINE KÖNIG GRATULIERT!!
    2005
    Carlsen, Kb. (ca. Pixibuch-Format), 20 Seiten, Neupreis: 1,95 Euro
    Zeichner: Tom Breitenfeldt
    Jede Seite enthält ein Bild, in dem der kleine König dem Vogel ein Geschenk macht, das dieser ablehnt. Dabei sagen beide jeweils einen sich reimenden Satz, z.B. "Ich schenke Dir ein Tretmobil!" - "Vom Treten halt ich gar nicht viel...". Erst im letzten Bild findet er ein passendes Geschenk. Statt einer richtigen Sprechblase führt nur ein Strich von den Figuren zum Text, aber ich denke man kann es trotzdem als Comic anerkennen. Eine Handlung ist ja mehr oder weniger vorhanden.
    Geändert von YPSmitGimmick (20.12.2008 um 18:22 Uhr)

  9. #34
    Moderator Phantastische Zeiten Avatar von Sezza
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    1.042
    Nachrichten
    0
    Hab´ ich hier stehen, Textquelle: splashcomics.de

    Der zweite Chaos!-Schuber mit dem Titel "Chaos! Queens"!
    Der Schuber enthält insgesamt 17 Bänden:

    Lady Death 1a-3a (endlich ein Nachdruck von #1a mit neuem Cover!!)
    Lady Death #? (1 von 10 Expl. mit Goldlogo-Cover!)
    Lady Death #1-4 (1 von 10 Expl. der #2 als Testamentsausgabe mit Prägung und PVC-Cover)
    Purgatori Vampirmythos #1-3
    Purgatori #? (1 von 10 Expl. mit Goldlogo-Cover!)
    Purgatori: Dracula Gambit (1 von 10 Expl. mit Goldlogo-Cover!)
    Purgatori: Dracula Gambit Sketchbook
    Chastity: Theater der Qualen #1-3 (1 von 10 Expl. der #1 als Variantcover)
    Die Schuber sind auf 666 Exemplare limitiert, einzeln zertifiziert und nummeriert und kosten wieder je DM 99,90 DM !!!

    Demzufolge gibt es auch einen ersten Schuber, über den mir Inhalts-mäßig
    allerdings nichts bekannt ist (checkt mal eure Sammlungen).

    Wegen Varianten etc. könnt ihr ja auch mal unsere alten Hit Comics
    checken - ich glaube, wir waren damals näher dran und Hethke hat
    das nie wirklich auf die Reihe gekriegt.
    Ein Hit Comics Handbuch mit Preisen etc. ist auch noch existent.

    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch.

  10. #35
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    328
    Nachrichten
    0
    wie schon an anderer stelle gesagt: "her mit den inhalten! es müssen sich halt auch immer leute finden die etwas schreiben wollen/können."

    und zum preis/leistungs-verhältnis:
    es geht auch in die andere richtung, siehe den soeben erschienenen comicfigurenkatalog, euro 32,80 für 372 seiten.
    comicpreiskatalog euro 29,90 für 608 seiten.

  11. #36
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.234
    Nachrichten
    6
    Nunja - da dürfte die Auflage auch etwas auseinanderliegen.

  12. #37
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    ich habe letztens Angaben zu folgendem Band vermisst: Mézières-Christin, Lady Polaris, erschienen bei Carlsen ComicArt 1987

    Enthält möglicherweise zuviel Text, aber ich würde diesen Band aufgrund der Autoren zu den Comics zählen.

    Viele Grüße
    Det

  13. #38
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    328
    Nachrichten
    0
    hallo det,

    wie du schon selbst herausgefunden hast ist es nun mal kein comic...
    und wenn wir da erstmal mit einer wissentlichen ausnahme anfangen, weil es berühmte namen sind, dann kommen die fanblöcke von anderen stars und sternchen....und über kurz oder lang müssten wir alle star trek/star wars-romane auflisten, weil die ja auch irgendwie einen comicbezug haben.

  14. #39
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.123
    Nachrichten
    0

    WERNER
    Die Taschenbuch-Ausgabe von Heyne fehlt. Ich besitze leider keine dieser Ausgaben, daher kann ich nur auf den Eintrag beim Comicguide verweisen.
    Geändert von YPSmitGimmick (11.01.2009 um 14:21 Uhr)

  15. #40
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.663
    Nachrichten
    0
    Findest du es normal, YmG, wenn zur Komplettierung eines Kataloges die Daten eines anderen Kataloges herangezogen werden? Hast du schon mal was von Copyright gehört?

    Ich schätze jede gute Arbeit! ... aber nicht, wenn sie aus fremden Quellen stammt. Wir beim Comic Guide schützen uns und unsere Mitarbeiter vor Datenklau so gut es geht. Ausserdem belohnen wir unsere Mitarbeiter auch im Rahmen unserer Möglichkeiten. Ich würde vorschlagen, dass in diesem speziellen Katalog-Forum vom comicforum.de die Verweise und Verlinkungen auf unseren Comic Guide ganz verschwinden.

  16. #41
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.663
    Nachrichten
    0
    Leider ist die Leitung dieser Webseite wohl noch im verdienten Neujahrsurlaub. Bei der angegebenen Rufnummer im Impressum meldet sich nur der elektrische Sklave.

  17. #42
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.644
    Nachrichten
    0
    Probiers mal frühestens ab 13.00.
    Da beginnt die Öffnungszeit der Comic Galerie.

  18. #43
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.663
    Nachrichten
    0
    Sorry, idur14, aber das ist Sache des verantwortlichen Betreibers dieses Comicforums. Das ist in diesem Falll nicht der Herr Polland, sondern der Herr Glasstetter.

    http://www.comicforum.de/faq.php?faq...ressum_anzeige

  19. #44
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.644
    Nachrichten
    0
    Aha, dann probiers trotzdem nach 13.00.

  20. #45
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.123
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von underduck Beitrag anzeigen
    Findest du es normal, YmG, wenn zur Komplettierung eines Kataloges die Daten eines anderen Kataloges herangezogen werden? Hast du schon mal was von Copyright gehört?

    Wir beim Comic Guide schützen uns und unsere Mitarbeiter vor Datenklau so gut es geht. Ausserdem belohnen wir unsere Mitarbeiter auch im Rahmen unserer Möglichkeiten. Ich würde vorschlagen, dass in diesem speziellen Katalog-Forum vom comicforum.de die Verweise und Verlinkungen auf unseren Comic Guide ganz verschwinden.
    Ja, ich habe schonmal was von Copyright gehört. Und ich weiß das ein Link zu einer anderen Webseite keine Copyrightverletzung ist. Weshalb ich auch den Wunsch nach einer Linksperre extrem albern finde.

    Soweit mir möglich liste ich hier Angaben auf, die ich selber anhand meiner Sammlung machen kann. Wenn mir aber fehlende Titel bekannt sind, die ich nicht besitze, dann setze einen Link zu anderen Quellen. Dort kann sich dann die Redaktion darüber informieren daß es diesen Titel gibt und ggf nachrecherchieren ob die Angaben stimmen.

    Wo ist da bitte dein Problem? Wäre es dir lieber, wenn ich die Daten abgeschrieben hätte und als eigene Recherche ausgegeben hätte? Und selbst das wäre legal, da auf Fakten kein Copyright besteht (das besteht zwar auf komplette Datenbankwerke, aber nicht auf einzelne Fakten).

    Vielleicht solltet ihr keine Webseite öffentlich ins Netz stellen, wenn ihr nicht wollt daß jemand draufschaut.
    Geändert von YPSmitGimmick (14.01.2009 um 22:18 Uhr)

  21. #46
    Mitglied Avatar von frankoB
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    116
    Nachrichten
    0
    ist zwar auch off-topic...
    aber die preise die jetzt im anderen forum veröffentlicht wurden, hier hat man sich ja auch neben eigener erfahrung usw auch am preiskatalog orientiert (was auch verschiedene aussagen bestätigen von leuten die bei den preisen mitgewirkt haben). auch nur wenn man den preis einmal im katalog gelesen hat, bekommt man es nicht mehr aus dem kopf(?) und ist womöglich bei der eigenen preisfindung dadurch beeinflusst

    da ist es dann wirklich etwas seltsam, wenn man sich über verlinkungen aufregt. das ist nun einmal so bei websites
    ich finde nicht einmal, dass diese 2 "angebote" miteinander wirklich konkurrieren. also geschädigt wird kaum wer und schon gar nicht ihr... eher der preiskatalog ein wenig... muss man abwarten wie sich das weiterentwickeln wird.

  22. #47
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.123
    Nachrichten
    0

    25 JAHRE FUCHS-JUX
    1997
    Rowohlt, Tb (128 Seiten + Umschlag)
    Zeichner: Jan Schniebel
    Neupreis: 2,50 DM
    Erschien in der Reihe "25 Jahre rororo Rotfuchs"

    Und sollte dieser Comic jemals auf irgendeiner Comicveröffentlichungen auflistenden Webseite Erwähnung finden, sind die Daten sicher aus diesem Forum herangezogen und daher pfui.

  23. #48
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    21.533
    Nachrichten
    86
    Blog-Einträge
    43
    Im gleichen Impressum gibt es auch eine E-Mail-Adresse, die ständig von Mitarbeitern besetzt ist. Ich bin auch online zu erreichen und rufe Mails ab, in dieser Woche bin ich die meiste Zeit online, auch wenn ich im Urlaub bin. Nur eben telefonisch geht es derzeit nicht. Ich bin südlich der Alpen und habe keine Weiterleitung geschaltet.

    Soweit ich weiß, werden für den Comicpreiskatalog Daten aus anderen Quellen wie dem Comicguide nicht einfach übernommen, sondern als Ausgangsbasis und zum Gegenprüfen verwendet. Das ist in meinen Augen legitim, zumal eine intensive Verlinkung - wenn sie inhaltlich Sinn macht und nicht rein zu Werbezwecken passiert - inzwischen auch immer mehr als Mehrwert für den Leser anerkannt wird.

    Technisch können wir Hinweise und Verlinkungen nur verhindern, wenn wir "Comicguide", "Comicguide.net" und so weiter in die Zensurliste aufnehmen. Das geht allerdings nur für das gesamte Comicforum und ich fände es schade, den Comicguide so auszuschließen. Deshalb möchte ich das nur machen, wenn die Verantwortlichen des Comicguide ausdrücklich darauf bestehen.

  24. #49
    Mitglied Avatar von Zauberland
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    935
    Nachrichten
    1
    Ich ergänze auch mal ein bischen:

    "Maus", Art Spiegelmann, Band 2 - erschien 1995 auch in der Büchergilde Gutenberg, Frankfurt (nicht nur, wie im Katalog angegeben, Band 1) als Nachdruck der Rowohlt Ausgabe von 1992. Ich habe damals für die Büchergilde gearbeitet - sollte es also wissen.

    "U-Comix Präsentiert: Es gibt keine Jugend mehr", Band 49, Frank Margerin - erschien auch als Luxusausgabe mit Druck im Schuber (aus 350 Exemplare limitiert - halt die damals übliche Alpha-Comics-Luxusausgabe).

    "U-Comix Präsentiert: Peter Pank - Der Werwolf Pank", Band 50, Max - erschien ebenfalls auch als Luxusausgabe mit Druck und Schuber.

    "Schwermetall Präsentiert: Morbus Gravis 5 - Mandragora", Band 75, Serpieri - hat einen HC-Leineneinband mit Schutzumschlag (und ist auf 500 Exemplare limitiert). So eine Art "verunglückte" Luxusausgabe.

  25. #50
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    328
    Nachrichten
    0
    eine große ergänzungsliste die ich per e-mail erhalten habe:


    Comics:



    Abenteuer Kindheit, Wildfeuer Picc. 1 – 7 Jan. 2005 – Dez. 2006 Serie läuft noch


    (1 und 2 sind Neuauflagen der Serie von 1997)



    Abenteuer Kindheit, Wildfeuer, Picc. Erinnerungen an die fünfziger Jahre Jänner 2006



    Akim, Hethke, Picc. Der Dschungelteufel, Nov. 2005,


    3 von 6 und 6 von 6 waren nur im Internet erhältlich



    Aliens/Predator II, B. Lederausgabe, MG 200 Exemplare (Kein Erscheinungsjahr angegeben)



    Amazing Fantasy, Marvel Deutschland, Gb 15 1999 ohne Goldstempel signiert von Stan Lee in Marvel Collector’s Album 111 Exemplare



    Alle anderen 12 der von Stan Lee signierten Ausgabe ( 111 Exemplare) sind im Katalog jeweils mit Goldstempel angeführt, jedoch ohne Nennung der Signierung und des Marvel Collector’s Album, das wären:


    Avengers 1, Captain America 1, Daredevil 1, Fantastic Four 1, Marvel Comics 1, Incredible Hulk 1, X-Men 1, Journey into Mystery 83, Incredible Hulk 181, Tales of Suspense 39, Giant-Size X-Men 1, Strange Tales 135.



    The Animals vom Bayerwald, Comic Camp, Picc. 2008



    Burg Weissenstein, Comic-Camp, Picc. März 2006



    CB (Abkürzung für Come Back) , Zeiser, Kb 34 1985



    Ewoks Extra, Interpart, GbÜ Comic Super Sonderheft 1 (Kein Erscheinungsjahr angegeben)



    Falk, Hethke, B. Sammlerausgabe 1 – 2 (beinhaltet die Alben 13 – 17 und 18 - 22)



    Jarro – Der Zeitritter, Wildfeuer, Picc. 1 – 9 2008



    The Magdalena/Vampirella, Infinity, Gb Museumsedition Open House 200 Exempl. (Magdalena SH 2 aus 2004)



    Rechtschreibfehler bei


    MIROC –Kind der Erde ( und nicht Kind der Esse) Comic-Camp, Nov. 2005



    Nizar, Picc., Wildfeuer, 1 – 11 Serie läuft noch (1 – 7 2000 - 2001, 8 – 11 sind ab Sept.2008 erschienen, alle Nummern sind beim Verlag Wildfeuer erhältlich)



    Overkill, MG, B. Archiv Collection 200 Exemplare (Witchblade/Alien/Darkness/Predator)



    Schlumpf-Geschichten, Carlsen, Br. 1 – 4, 1998



    Sigurd Piccolos Sonderausgaben:


    SIGURD, HETHKE, PICC. 1.SERIE 1 "DIE FALLE"NEUGEZEICHNET(Beil. zu 50 Jahre SIGURD)


    SIGURD, HETHKE, PICC. 1.SERIE 1 "DIE FALLE"NEUGEZEICHNET(Geschenkausgabe zu Köln 11/2003)


    SIGURD, HETHKE, PICC. 1.SERIE 1 "DIE FALLE"NEUGEZEICHNET(Sprechblase 194 - Ausgabe 12/2003)


    SIGURD, HETHKE, PICC. 1.SERIE 1 "DIE FALLE"NEUGEZEICHNET - EBAY AUSGABE



    SIGURD, HETHKE, PICC. DER GEHEIMNISVOLLE BÄR Geschenkausgabe Köln 11/2002


    SIGURD, HETHKE, PICC. DER GEHEIMNISVOLLE BÄR Sprechblase 189 - Ausgabe


    SIGURD, HETHKE, PICC. DER GEHEIMNISVOLLE BÄR Ebay – Ausgabe



    SIGURD, HETHKE, PICC. DIE WOLFSJAGD Geschenkausgabe Köln Mai 2003


    SIGURD, HETHKE, PICC. DIE WOLFSJAGD Sprechblase 191 - Ausgabe


    SIGURD, HETHKE, PICC. DIE WOLFSJAGD Ebay-Ausgabe



    SIGURD, HETHKE, PICC. 3. Serie 100 Kölner Comicmesse Mai 2002


    SIGURD, HETHKE, PICC. 3. Serie 100 EBAY Sonderausgabe 4 signiert H. R. Wäscher


    SIGURD, HETHKE, PICC. 3. Serie 100 Beilage zur SPRECHBLASE 185 BELEIDIGT


    SIGURD, HETHKE, PICC. 3. Serie 200 VARIANT


    SIGURD, HETHKE, PICC. 500 Sigurd Piccolo Sprechblase 196 - Ausgabe



    Setz die Segel Robin, Mosaik, B. Juni 2002



    STAR TREK, Dino, 5 VARIANT gibt es meiner Meinung nach nicht!! ????????????



    STAR WARS, Dino/Panini, Gb Keine Variants von 26 – 31 erschienen ????????????



    STAR WARS Episode III Special, Panini, Br. April 2005 ist sicher ident mit


    STAR WARS Episode III Die Rache der Sith April 2005



    Sturmtruppen – Somalia Spezial, Beta, Br.



    Sturmtruppen, Condor/Beta, Tb 4 – 38



    Sturmtruppen, Beta, Exitus -Sammelband 3, Br. Keine Jahresangabe



    Suske & Wiske, Standard Uitgeveriji, GbÜ Das rasselnde Räderwerk 2006



    Tibor Piccolos Sonderausgaben:


    TIBOR, HETHKE, PICC. DIE MUTPROBE Sprechblase 182 - AUSGABE


    TIBOR, HETHKE, PICC. DIE MUTPROBE, EBAY - AUSGABE


    TIBOR, HANS RUDI WÄSCHER FANCLUB BAYERN, DIE MUTPROBE, PICC.



    Titan Sternenabenteuer, Blitz Verlag, Br. 1 Lim. 999 Exemplare 2006



    TOMB RAIDER, MG, Gb 0 PREMIUM EDITION-ERLANGEN 2002, 1/2, 1 - 38 , 9 VARIANT-ESSEN 2002, 9 COMICWATCH - VARIANT, 12 X-COMICS EXCLUSIV EDITION, 15 COMICACTION 2003 VARIANT, 15 COMICWATCH 2003 SKETCH SIGNIERT VARIANT, 16 EBAY EXCLUSIV VARIANT, 18 VARIANT COMIC ACTION 2006, 21 COMIC ACTION 2004 VARIANT, 21 COMICWATCH VARIANT 2004, 23 VIRGIN COVER, 28 EXP-VARIANT DANIEL KIESSLER, 28 EXP-VARIANT ROMANO SKETCH, 33 EXP-VARIANT KIESSLER, 33 VARIANT STAUB ERLANGEN 2006, 33 VARIANT STAUB ERLANGEN 2006 PP, 38 VARIANT COMIC ACTION 2006



    TOMB RAIDER, MG, Gb JOURNEYS 1 MAGIC PLANET EXCLUSIVE EDITION 300 Exempl.



    TOMB RAIDER, MG, B. JOURNEYS 11/2003 COMICS WATCH VARIANT LIMITED EDITION 99 Exempl.



    Vampirella Crossover, MG, B. Lederausgabe Archiv Edition 200 Exemplare (Two so different, Crossover 1 – 6)



    Vampirella, MG, B. Horror Classics 1000 Exempl. 2000



    Vampirella, MG, B. SU Classics 1 2003 ( aus Vampirella 8 – 17 mit Druck und Coverheft 2 – 17 der amerikanischen Vampirella Ausgaben von 1969 - 1972



    Vampirella, MG, März 2002 – Jan. 2004


    8 Variant (500 Exemplare) Nov. 2002


    11 Variant (100 Exemplare) Feb. 2003



    Vampirella, MG, Br. Nov. 2002 – Jun. 2004 (Nachdruck der Serie von 2002: 1:1-6, 2:7-14, 3: 15-22)


    1 – 3 (Band 1 und 2 je 999 Exempl., Band 3 1200 Exemplare)



    Vampirella, MG, Gb Model Special 2002 (Kein Comic) Report über die Model-Suche für die Photo-Coverausgaben mit vielen Photos



    Vampirella. MG, Gb Preview Edition s/w mit Goldprägung 1000 Exemplare 2002



    Vampirella, MG, B. Blood Edition


    Oranger Einband 666 Exemplare Kein Erscheinungsjahr angegeben



    Weird Science, Hethke, Gb 1 Ebay -Ausgabe



    Witchblade Sonderheft, Infinity, 3 Vampirella/Witchblade Museumsedition 222 Exemplare



    IGGY – Für das Überleben der Igel, Wildfeuer, Kolibri Jänner 2006




    hat wer anmerkungen dazu?

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •