Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 62
  1. #26
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Christian Gasser schreibt in "Der Bund":

    Die wunderbare Welt der Mumins

    Tove Janssons «Die Mumins» ist ein zeitloser Kinderbuchklassiker. Hierzulande ist jedoch wenig bekannt, dass die Zeichnerin in den 1950er-Jahren auch einen international erfolgreichen Comic-Strip erfand, der nicht weniger fantasievoll, bizarr, fröhlich, melancholisch, kurz: bezaubernd war.

    In einem ihrer ersten Abenteuer entfliehen die Mumins dem harschen Klima Finnlands und segeln in ihrer Nussschale an die Côte d’Azur, wo sie unter dem veredelten Namen «de Mumin» dem süssen Jetset-Leben frönen – ohne freilich zu ahnen, dass die Luxussuite im Palacehotel und die zahlreichen von ihnen ausgelösten Katastrophen auch etwas kosten. Die französische Noblesse interpretiert das pausenlose Fettnäpfchentreten der ungehobelten, aber liebenswerten Nordlichter als die «köstliche Exzentrik» schwerreicher Ausländer. Nach ein paar Wochen wird jedoch selbst der abenteuerlustige Muminpapa der mediterranen Dolce Vita überdrüssig – als ihm die Verhaftung wegen Gouverneursbeleidigung droht, packt er seine Familie kurzerhand ins Boot und kehrt zurück.

    mehr: http://www.derbund.ch/zeitungen/kult...story/31648091
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  2. #27
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Die Mumins sind ein echtes Phänomen. Sebastian hat nicht zu viel versprochen, alleine das Poster zieht mehr Nicht-Comicfreaks in den Laden als jeder andere Comic, inzwischen hier sogar mehr als Kings Dark Tower. Gratuliere zu der Auswahl.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  3. #28
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Noch einmal Peer Göbel, diesmal auf zoomer.de:

    Verstörende Trolle: Mumins reloaded

    Die skandinavischen Mumintrolle spuken seit Jahrzehnten fantastisch-verschroben durch die Kinderzimmer. Zur neuen Comicausgabe haben wir noch einmal genauer hingesehen: Die unförmigen Figuren sind gar keine niedlichen Kinder-Bespaßer, sondern eher versponnene Künstlertypen.

    Als Kind fand ich die Mumins immer merkwürdig. Diese nilpferdähnlichen Trolle lebten zwar in einer sagenhaften Welt, ihre Abenteuer und Probleme waren aber ziemlich alltäglich. Ich wusste nie, wer die Guten und wer die Bösen waren. Jetzt erscheint zum ersten Mal eine deutsche Comic-Gesamtausgabe des finnischen Klassikers. Und auch beim Wiederlesen sind die Geschichten reichlich merkwürdig.

    mehr: http://www.zoomer.de/news/topthema/-...trollige-bohme
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  4. #29
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Wegen der großen Nachfrage wird es eine zusätzliche Aufführung des Stücks “Mumins an der Riviera” geben. Das Berliner Puppentheater Sidekick Productions wird das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhaltsame Stück am nächsten Sonntag, dem 21. Dezember im Berliner Schokoladen auf die Bühne bringen. Tagsüber findet vor Ort ein Weihnachtsmarkt statt, der mit dem “Mumins”-Stück, einer Comedy-Performance und einem Songwriter-Konzert in einer Gala abgeschlossen wird. Diese beginnt gegen 21 Uhr, was für Kinder vielleicht ein wenig spät sein dürfte. Für sie wird allerdings der “Club der polnischen Versager” tagsüber ein Puppentheaterstück aufführen. Genauere Informationen finden sich auf der Internetseite des Schokoladens.

    Schokoladen, Ackerstrasse 169, 10115 Berlin,
    Tel. 030 - 282 65 27
    www.schokoladen-mitte.de
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    225
    Nachrichten
    0
    Möchte Euch mal ein großes Kompliment für den ersten Band Eurer Mumins-Gesamtausgabe aussprechen. Wollte ihn wegen des doch recht hohen Preises erst gar nicht kaufen. Als ich dann jedoch im Comicshop die sehr schöne Aufmachung und Verarbeitung gesehen habe, habe ich dennoch sofort zugegriffen und es nicht bereut.
    Inhaltlich ist der Band ja sowieso über jeden Zweifel erhaben. Es macht einfach Spaß zuzusehen, wie Mumin durch seinen Alltag taumelt und von einer skurillen Situation in die nächste gerät.

    Die weiteren Bände der Serie werden auf jeden Fall gekauft! Wann erscheint eigentlich der nächste?

  6. #31
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Danke! Band 2 erscheint schon im Juni. Ausführlichere Infos gibt es hier: http://www.reprodukt.com/product_inf...roducts_id=332

    Und hey! Vielen Dank an dieser Stelle allen Freunden und Liebhabern der "Mumins"! Die erste Auflage (3.000 Stück) ist so gut wie vergriffen und das binnen nicht mal zwei Monaten! Wir freuen uns sehr, dass Tove Janssons Mumintrolle auch hierzulande so gut ankommen.

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.135
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    wird es eine 2. auflage geben?

  8. #33
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Logisch.

  9. #34
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Im Jahresrückblick 2008 berichtet für das Kulturhus Berlin e.V. über die Mumins-Buchvernissage im Finnland-Institut:

    Vorhang auf: Die Mumins betreten die Bühne

    Wenn man momentan aus dem Fenster blickt und draußen die düsteren Regen- oder Wintertage sieht, sehnt man sich nach der Sonne. So geht es nicht nur uns Menschen, sondern auch den Mumins. Die Sehnsucht nach Wärme und Sonne und auch nach ein wenig kultureller Abwechslung treibt die Mumins hinaus in die weite Welt - an den sonnigen Strand der Riviera in Italien. Dort treffen sie auf eingebildete Filmsternchen und reiche Adelige, die vor lauter Geld das Leben nicht mehr kennen und erleben so manches Adenteuer, das sie nur mit Hilfe einer ordentlichen Portion Glück bestehen können.
    Diese Geschichte wurde von der Sidekick-Production am 11. Dezember 2008 im Finnland-Institut als Puppenschauspiel uraufgeführt, basierend auf dem gerade auf Deutsch erschienenen Buch „MUMINS – Die gesammelten Comic-Strips von Tove Jansson“, das an diesem Abend erstmals präsentiert wurde.

    mehr: http://www.kulturhus-berlin.de/mumin/rueckblick.shtml
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  10. #35
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Dave Schläpfer auf nahaufnahmen.ch:

    Mumin, Muminmama, Muminpapa

    Rares Material wird durch eine Neuveröffentlichung wieder zugänglich. Und zeigt Tove Jansson als Meisterin der sequenziellen Kunst.

    Die Mumins-Figuren der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson (1914-2001) haben es – wohl nicht zuletzt durch die lose darauf basierende Anime-Serie – zu weltweiter Bekanntheit gebracht. Der heutigen Generation jedoch weniger bekannt dürfte der Umstand sein, dass neben den neun Bildbänden auch eine Vielzahl von Comic-Strips mit den Abenteuern rund um die liebenswerten nilpferdähnlichen Trollwesen existiert.

    Diese sind zwischen 1954 und 1957 täglich in Drei-Panel-Portionen in der englischen Zeitung «Evening News» erschienen. Dem stetigen Publikationsdruck nicht mehr gewachsen, hatte die Universalkünstlerin die Gestaltung des Comics schliesslich in die Hände ihres Bruders Lars gegeben, der die Serie noch bis ins Jahr 1975 weiterführte. Auch im deutschsprachigen Raum hatten die Strips danach in Tageszeitungen, Jugendzeitschriften und Illustrierten Publikation gefunden.

    mehr: http://www.nahaufnahmen.ch/comics/mu...muminpapa.html
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  11. #36
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.081
    Nachrichten
    0
    Ich habe Band 1 ja zwecks Geldmangel noch nicht gekauft (Hui bald 2. Auflage? Sollte mich beeilen lol) aber ich freute mich wirklich sehr als ich den Band im Handel gesehen habe, nachdem ich öfters mit dem französischen geliebäugelt habe. Finde ihn auch ein klein wenig schöner als den französischen Band, so optisch. ^^

    Ein Poster hab ich allerdings schon bekommen *g* Vielen Dank dafür!

  12. #37
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Flix bei www.tagesspiegel.de:

    2.) Was hat Dir im vergangenen Jahr weniger bis gar nicht gefallen?

    "Mumins - Die gesammelten Comics" von Tove Jansson. Alle schwärmen von der Warmherzigkeit der Geschichten, von den niedlich-philosophischen Figuren, die das Mumintal bevölkern, von den charmanten Zeichnungen... Ich fand's leider langweilig.

    Mehr: http://www.tagesspiegel.de/kultur/co...t18281,2700315

  13. #38
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.542
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Na das passt schon, ich finde Flix nach Held auch ziemlich langweilig, insbesondere seinen Tagebuchkram

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    214
    Nachrichten
    0
    Isa Kreitz besser als die Mumins? Das ist schon harter Tobak.

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    333
    Nachrichten
    0
    Naja. Das Feuilleton des Tagesspiegels ist schon.....sehr speziell. Da wundert einen nach Jahren (eher Jahrzehnten) nichts mehr - so man es überhaupt liest..

    Gruss, D.

  16. #41
    Mitglied Avatar von sascha-x
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    337
    Nachrichten
    0
    Liebes Reprodukt-Team

    Was Mumins angeht, verneige ich mich und sage: DANKE!

    P.S. Und auch das Buch ist sehr schlicht und sehr schön. Wirklich toll gemacht!

  17. #42
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Bereits vor Weihnachten meldete die finnische Tageszeitung Turun Sanomat das Erscheinen der deutschsprachigen Ausgabe und kündigt eine Veranstaltung mit Jansson-Biograf Boel Westin am 19. Februar an. Wer dann also in der Gegend ist...

    Muumi-sarjakuvia ilmestynyt saksaksi

    Ensimmäinen saksankielinen kokonaislaitos Tove Janssonin muumisarjakuvista on ilmestynyt. Reprodukt-kustantamo julkaisi hiljattain ensimmäisen osan viisiosaiseksi suunnitellusta muumisarjakuvien sarjasta.

    mehr: http://www.turunsanomat.fi/kulttuuri...9,1:0:0:0:0:0:
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  18. #43
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Dirk Rehm Beitrag anzeigen
    Bei der Masse an Comics im letzten Jahr quer über alle Verlage (und dem zwangsläufig anteilig enthaltenem Trash) nun ausgerechnet die Mumins als Negativ herauszustellen könnte man schon als 'unreflektiert' bezeichnen, das haben die nicht nicht verdient.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  19. #44
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Jürgen Schickinger bespricht "Mumins" in der "Badischen Zeitung" vom 24. Januar:

    Freundliche Nilpferde

    Mumin, der liebenswerte Troll, sollte ursprünglich die Naschsucht bremsen. Als Studentin stahl sich die finnlandschwedische Autorin Tove Jansson nachts oft in die Speisekammer der Verwandten, bei denen sie wohnte. Davon wollte ihr Onkel sie abhalten. Zur Abschreckung erfand er ein schauerliches Wesen namens Mumin, das in der Kammer lauere. Der Troll hinterließ einen bleibenden Eindruck. Er begleitete Jansson zeitlebens. Allerdings kehrte sie seinen Charakter ins Gegenteil um: Ihr Mumin ist die Harmlosigkeit in Person – ein gutmütiger, leicht tollpatschiger, äußerst liebenswerter Kamerad.

    Mehr: http://www.badische-zeitung.de/nachr...-10680154.html

  20. #45
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Benjamin Vogt am Mittwoch, den 18. Februar 2009 auf www.comicgate.de über den ersten Band der "Mumins":

    Mumins 1

    Der Berliner Verlag Reprodukt überrascht mal wieder und nimmt mit der jetzt gestarteten Mumins-Gesamtausgabe einen wirklichen Klassiker in sein Programm auf. Ursprünglich wurden der Troll Mumin und seine Freunde von ihrer Schöpferin, der finnisch-schwedischen Künstlerin Tove Jansson, als Kinderbuchfiguren erschaffen. Deren Popularität führte aber auch zu einer Serie von Comicstrips, die ab 1954 in der englischen Zeitung "The Evening News" erschienen. Die kompletten Strips aus den 50ern legt Reprodukt jetzt erstmals komplett in hochwertigen HC-Alben auf.

    Mehr: http://www.comicgate.de/content/view/1197/51/

  21. #46
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Mareike Jendis in der Lesebar, der Internet-Rezensionszeitschrift für Kinder- und Jugendliteratur der ALEKI (Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien):

    Die Mumins sind wieder da!

    Eine Freude für alle Mumin-Fans und eine neue Chance, ein solcher zu werden: Die Mumin-Comics der legendären finnischen Autorin und Malerin Tove Jansson erscheinen nun erstmals als Gesamtausgabe auf Deutsch.

    Tove Jansson zeichnete diese Serien in den 1950er Jahren für die britische Tageszeitung „The Evening News“, und der große Erfolg zog zahlreiche Übersetzungen und Veröffentlichungen in vielen anderen Ländern nach sich. Auch in deutschen Tageszeitungen, Magazinen und Taschenbüchern erschienen die Mumin-Comics, zum Teil aber abgeändert und nie vollständig. Nun hat der renommierte kanadische Comicbuch-Verlag „Drawn and Quarterly“ mit einer sehr liebevoll gestalteten fünfbändigen Gesamtausgabe begonnen, von der bereits drei Bände auf Englisch publiziert sind. In exakt gleicher schöner Aufmachung erscheinen die Bücher nun also auch auf Deutsch (und übrigens ebenso auf Schwedisch). Inhalt, Format, Titelbild und sogar Nachwort sind vom Berliner Independent-Verlag „Reprodukt“ beibehalten. Die Texte wurden neu übersetzt und dann handgelettert.

    mehr: http://www.lesebar.uni-koeln.de/reze...sen.php?id=394
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  22. #47
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Frederik Bombosch in der Berliner "zitty" über Tove Jansson und die Mumins:

    Troll gemacht

    Ein Brief aus England war der Anstoß: Tove Jansson fand ihn im Februar 1952 in ihrem Briefkasten, Absender war ein gewisser Charles Sutton, Literaturagent aus London. Sutton hatte „Komet im Muminland“ gelesen – und er erkannte auf Anhieb das Potenzial, das in der Fabelwelt rund um den Mumintroll und seine Familie steckte. Ob sie sich vorstellen könne, ihre Erzählungen zu Comics zu verarbeiten, fragte Sutton die finnische Malerin. Jansson überlegte gründlich, zwei Jahre lang gingen die Briefe hin und her zwischen London und Helsinki. Am 20. September 1954, kurz nach Janssons 40. Geburtstag, druckten dann die „Evening News“ den ersten Mumin-Cartoon. Es war der Auftakt zu einem globalen Triumphzug: Nur zwei Jahre später erschienen die Strips in 20 Ländern, ihr Erfolg dauert bis heute an. Jetzt erscheint im Berliner Reprodukt Verlag in fünf Bänden erstmals eine Gesamtausgabe der Geschichten um Mumin, den Schnupferich und all die anderen aus dem Mumintal auf Deutsch. Der erste Band ist seit kurzem erhältlich, der zweite ab August.

    mehr: http://www.zitty.de/magazin/38929/
    Geändert von Dirk Rehm (25.03.2009 um 15:25 Uhr)
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  23. #48
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Auch in der "taz" berichtet heute Katharina Grazin über die Tove-Jansson-Ausstellung in Berlin:

    Die Mutter der Trolle
    Mit Nilpferdfiguren wurde sie berühmt. Zwei Ausstellungen erinnern an die Bilderwelten der finnischen Autorin Tove Janson

    Ob sie wohl extra aufgeräumt hat, bevor der Fotograf kam? Wenn man den Ausstellungsraum des Finnland-Instituts gegenüber dem Bahnhof Friedrichstraße betritt, steht man ihr direkt gegenüber: Tove Jansson, die uns, inmitten ihres auffällig geordnet wirkenden Ateliers stehend, mit ausgebreiteten Armen empfängt.

    Mehr: http://www.taz.de/regional/berlin/ta...ash=3ec8546d87

  24. #49
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Und der Berliner "Tagesspiegel" verkündet:

    Die Trolle sind zurück
    Eine Wanderausstellung über die Schöpferin der Mumins gastiert jetzt in Berlin

    Die Mumintrolle der finnisch-schwedischen Autorin Tove Jansson sind ein zeitloser Bilderbuch- und Comic-Klassiker, der Erwachsene und Kinder gleichermaßen bezaubert. Jetzt macht eine Wanderausstellung über die Trolle aus dem Mumintal in Berlin Station. Die erste Station der Schau „Schweben - Träumen - Leben. Tove Janssons Mumin-Geschichten“ ist die Gelbe Villa in Kreuzberg.

    Mehr: http://www.tagesspiegel.de/kultur/co...t18281,2759277

  25. #50
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.868
    Nachrichten
    0
    Mareike Jendis bei www.satt.org:

    Die Mumins sind wieder da!

    Eine Freude für alle Mumin-Fans und neue Chance, ein solcher zu werden: Die Mumin-Comics der legendären finnischen Autorin und Malerin Tove Jansson erscheinen nun erstmals als Gesamtausgabe auf Deutsch.

    Tove Jansson zeichnete diese Serien in den 1950er Jahren für die britische Tageszeitung „The Evening News“, und der große Erfolg zog zahlreiche Übersetzungen und Veröffentlichungen in vielen anderen Ländern nach sich.

    Mehr: http://www.satt.org/comic/09_04_mumins.html

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •