Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 62
  1. #1
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.874
    Nachrichten
    0

    "Mumins" von Tove Jansson

    Nächste Woche neu: Der erste Band der auf fünf Bände angelegten "Mumins"-Gesamtausgabe von Tove Jansson. Ab Donnerstag den 13. November ist das aufwändig produzierte Buch in der Auslieferung. Für die Übersetzung zeichnet Annette von der Weppen verantwortlich, für das Lettering Michael Hau.

    "Mumins" 1 von Tove Jansson

    Der kleine, rundliche Troll Mumin ist voller Neugier und Fantasie. Zusammen mit seinem Freund Schnüferl gerät er in so manch haarsträubendes Abenteuer. Viele wunderbare und geheimnisvolle Freunde trifft er dabei, muss sich jedoch auch manch zwielichtiger Gestalt erwehren, seien es stinkende Ungetüme, ruchlose Räuber oder gar bekannte Filmstars. Doch am Ende sitzen alle zusammen am Feuer und stoßen auf die gemeinsamen Erlebnisse an.

    Die finnlandschwedische Autorin Tove Jansson hat mit ihren Mumintrollen einen zeitlosen Klassiker geschaffen. Neben den bekannten, reich illustrierten Kinderbüchern ließ sie ihre Figuren auch in einer Comic-Reihe auftreten, die in den Fünfzigerjahren für eine englische Zeitung erdacht und gezeichnet wurde. Diese Comic Strips werden nun bei Reprodukt erstmalig in einer deutschsprachigen Gesamtausgabe vorgelegt. Tove Janssons "Mumins" haben bis heute nichts von ihrem Zauber und ihrem unnachahmlichen Charme verloren.

    ISBN 978-3-941099-04-3, 96 Seiten, 23,5 x 31 cm, schwarzweiß, Hardcover, 24 EUR
    Außerdem gleich noch ein Hinweis auf unsere Buchpräsentation im Finnland-Institut in Berlin im Dezember:

    "Mumins" 1 – Buchrelease mit Puppentheater

    Zum Erscheinen des ersten Bandes der gesammelten Comic-Strips von Tove Jansson findet am 11. Dezember eine Buchpräsentation statt. Ab 18 Uhr sind Erwachsene und Kinder herzlich in die Räume des Finnland-Instituts Berlin eingeladen, um das Erscheinen des Buches mitzufeiern. Eine der vier im Buch enthaltenen Geschichten wird dabei von der Berliner Puppentheatergruppe Sidekicks Productions auf die Bühne gebracht. Reprodukt freut sich auf das Erscheinen des Buches und auf Besucher, groß und klein.

    Buchrelease und Puppentheater bilden den Startschuss zu einer Vielzahl an Veranstaltungen in Berlin unter dem Titel "Schweben – Träumen – Leben. Tove Janssons Mumin-Geschichten", in deren Zentrum im Frühjahr 2009 eine Ausstellung zu Tove Janssons Mumintrollen stehen wird. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Kulturhaus Berlin, Zentrum für nordeuropäische Kultur und Wissenschaft e.V., dem Finnland-Institut in Deutschland, der Botschaft Finnlands und dem Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität.

    Das Programm wird neben der Ausstellung aus eine Vortragsreihe und einem Rahmenprogramm speziell für Kinder bestehen. Wo und wann die im Januar 2009 beginnenden Veranstaltungen stattfinden, wird in Kürze bekannt gegeben – eine eigene Website ist in Arbeit.

    Finnland-Institut Berlin, Georgenstraße 24 (neben Bahnhof Friedrichstraße), D-10117 Berlin-Mitte
    Tel. (030) 520 02 60 10, Fax (030) 520 02 60 29
    email: kulturfonden@finstitut.de, www.finnland-institut.de
    Geändert von Dirk Rehm (04.11.2008 um 11:48 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Ich nutze mal den Thread um euch Lob auszusprechen. Ihr habt zum Start der Mumins wirklich einen tollen Faltflyer hingelegt. So stelle ich mir das vor, wenn ein neues Printprodukt beworben wird. Hoffentlich laufen die kleinen Viecher gut bei euch!

  3. #3
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Vielen Dank! Die Resonanz auf den Flyer, auf das Poster, ach auf die Mumin-Comics überhaupt war bisher grandios. Gegen einen Verkaufserfolg hat hier glaube ich niemand etwas einzuwenden, auch wenn die Mumin- Strips kein Eigengewächs, dafür aber 50 Jahre alt sind und keine autobiografische Coming-of-age-Geschichte erzählen.
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    214
    Nachrichten
    0
    Vor allem erfreulich ist, dass der Ruhm der Mumins nicht einfach nur auf Niedlichkeitslevel und anbiederndem Spass beruht, ganz im Gegenteil: die Mumins sind toll gezeichnet, wunderbar einfallsreich und intelligent!

  5. #5
    Mitglied Avatar von cekay
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.065
    Nachrichten
    0
    Eben. Die Geschichten haben wirklich wichtige Botschaften zu erzählen, das macht die Mumins so lesenswert.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    154
    Nachrichten
    0
    Endlich!!!!!
    Habe seit Erlangen drauf gewartet.
    Wehe das Teil ist nicht sooo gut wie erwartet!!!

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.543
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Autobiografische Coming-of-age-Geschichten habe ich jetzt eigentlich genug gelesen.
    Insofern sind die Mumins willkommen.
    Und der flyer ist wirklich toll gemacht.
    Aber da ich auch kein Nostalgiker bin, werde ich nciht so richtig warm mit den Mumins.
    Und sehr skeptisch, was den Verkauf angeht.
    Und dann hat mich Sebastian O. angerufen und mir von der Resonanz auf der Messe erzählt (Stichwort Frauen).
    Und der Schuft hat mich überzeugt, wir haben mehr Mumins geordert, machen ein hübsche Ecke im Fenster und harren der Dinge.
    Und inzwischen glaube ich wirklich, daß die Mumins ein Frauen/Mädchen-Ding sind, kein einziger Mann hat bisher den flyer mitgenommen.
    Das wird wirklich spannend

  8. #8
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.874
    Nachrichten
    0
    Da schick ich doch gleich noch einen Hinweis für Händler hinterher: Beim Medien Service und bei LKG ist sowohl ein DIN A1-Poster mit dem Covermotiv des ersten "Mumin"-Bandes als auch der "Mumins"-Flyer mit Infos zur Serie und Autorin Tove Jansson zu beziehen! Anruf oder E-Mail genügt:

    MSW Medien Service
    Linde 72-74
    D-42287 Wuppertal
    Tel. 0049 (0) 202 55 50 41
    Fax (0049 (0) 202 55 55 21
    e-mail: Medien-Service-GmbH@t-online.de
    www.msw-medienservice.de

    LKG
    Pötzschauer Weg
    D-04579 Espenhain
    Ansprechpartner LKG:
    Kerstin Lauterbach
    Tel. (034206) 65 168
    Fax (034206) 65 1737
    email: klauterbach@lkg-service.de
    www.lkg-va.de

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.543
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Das "Mumins"-Poster ist wirklich sehr schön!

    Dennoch möchte ich mich hier mal offiziell beschweren, Ihr sorgt dafür, daß unser Laden sehr Reproduktlastig wird.
    Im Moment haben wir eine Schaufensterecke und einen Verkaufstisch zum Thema "Graphic Novel", ab morgen kommt dann noch eine "Mumins"-Schaufensterecke dazu.
    Das wird langsam ein bißchen viel und uns gehen definitiv die Schaufensterecken aus

  10. #10
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    475
    Nachrichten
    0
    Also ich sehe da das Problem nicht....

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.543
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Typisch, keiner hat Verständnis für uns Händler

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.190
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    schaff dir mehr Schaufensterecken an

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.543
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Endlich ein kostruktiver Beitrag, kai

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.543
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Hut ab, Ihr Reprodukt-Produzenten - "Die Mumins" Band 1 ist einfach toll geworden!!!!

  15. #15
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Danke!
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Nordende
    Beiträge
    308
    Nachrichten
    0
    Oute ich mich also als Frau/Mädchen in Geschmacksfragen und finde auch: Das wurde höchste Zeit, dass jemand die Mumins so schön und würdig auf den Markt bringt. Hab ich früher als kleine Göre noch lieber als Mike Mondvogel in der "Flohkiste" gelesen...

  17. #17
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Mann, Piwi, Mike Mondvogel, da wird aber in ganz alten Erinnerungen gegraben...
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  18. #18
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.874
    Nachrichten
    0
    Hier eine ausführliche Besprechung auf dem Blog von David Prochnow:

    Eine drollige Gesellschaft

    “Die Mumins - Eine drollige Gesellschaft” lautet der Titel des dritten Mumin-Buchs von 1948. Dass die Mumins in all ihrer Drolligkeit tatsächlich auch Gesellschaft abbilden zeigt der nun bei Reprodukt erschienene erste Band der deutschen Ausgabe der gesammelten Mumin-Comic-Strips der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson.

    Mehr: http://www.davidp.de/2008/11/21/eine...-gesellschaft/

  19. #19
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Dave Schläpfer schreibt auf comic-check.com:

    Mumin, Muminmama, Muminpapa

    Rares Material wird durch eine Neuveröffentlichung wieder zugänglich. Und zeigt Tove Jansson als Meisterin der sequenziellen Kunst.

    Die Mumins-Figuren der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson (1914-2001) haben es – wohl nicht zuletzt durch die lose darauf basierende Anime-Serie – zu weltweiter Bekanntheit gebracht. Der heutigen Generation jedoch weniger bekannt dürfte der Umstand sein, dass neben den neun Bildbänden auch eine Vielzahl von Comic-Strips mit den Abenteuern rund um die liebenswerten nilpferdähnlichen Trollwesen existiert.

    mehr: http://www.comic-check.com/schwerpunkte/die-mumins/
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.190
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    in der neuesten Micky Maus findet man die Mumins als Lesetipp

  21. #21
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Peer Göbel auf tagesspiegel.de:

    Trollige Bohéme

    Aus Kindertagen dürften sie erwachsenen Lesern bekannt sein, die nilpferdähnlichen Mumintrolle, die in einer halb realen, halb sagenhaften finnischen Küstenwelt leben. Der Berliner Reprodukt-Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Gesamtausgabe der bisher nur vereinzelt erhältlichen Mumin-Comics vorzulegen. Die größte Überraschung beim Wiederlesen ist, dass es sich kaum um eindeutige Kindergeschichten handelt.

    Die Erzählungen um den gemütlichen, weißen Troll sprühen vor fantastischen Einfällen – sind aber weit mehr als ein Märchen. Die sagenhaften Figuren bezaubern mit Charme und liebenswerter Naivität, bleiben aber oft rätselhaft und eröffnen vielschichtige Perspektiven. Wenn die Hauptfigur Mumin mit Hilfe seines Kumpans Schnüferl versucht, die Gäste aus dem eigenen Haus zu vertreiben, oder die reiche Tante hinter Stacheldraht eingezäunt wird, haben die Szenarien keine eindeutige Moral. Muminpapa ist Familienmensch und Abenteurer gleichzeitig, und als Muminmama mit ihm aus einer freiheitlichen Laune in eine Höhle zieht, öffnet sich fast ein psychologischer Abgrund für den zurückgelassenen Sohn. Diese Uneindeutigkeit zwischen Trollmythologie und Moderne zeichnet die Geschichten aus: Wenn Mumins Schatten zur eigenen Figur wird, der Hubschrauber ganz selbstverständlich einen eigenen Willen hat oder Muminpapa verkündet: „Das Leben ist kurz und trist. Amüsieren wir uns.“

    mehr: http://www.tagesspiegel.de/kultur/co...t18281,2680672
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  22. #22
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Katja Lüthge bespricht bezaubert und bezaubernd den Band in der "Berliner Zeitung":

    Snorkfräulein auf gefährlicher Fahrt

    Erstmals auf Deutsch: eine Gesamtausgabe der wunderbaren "Mumin"-Comics von Tove Jansson


    Wie ist das, von Piraten entführt zu werden?" "Wundervoll .". In der derzeitigen Diskussion um das Piratenwesen vor der somalischen Küste fehlt ein Aspekt zu Unrecht vollkommen: die Romantik! Snorkfräulein und Mümmla jedenfalls genießen ihre lustvolle Angst vor den Seeräubern ausgiebig. "Verfolgen sie uns?" "Hoffentlich!". Das nilpferdartige Mädchen und die hagere Duttträgerin Mümmla fliehen verzückt vor den "wilden und ungezähmten" Finsterlingen, die sie bei einer friedlichen Bootsfahrt ins Visier genommen haben - wie groß ist dagegen die Enttäuschung, als die Freibeuter gefangen und zur Gartenarbeit gezwungen werden. Dahin ist all die männliche Sexiness. Wenig Verständnis für die Enttäuschung der Mädchen bringen dagegen Snorkfräuleins rundlicher Freund Mumin und dessen Vater auf, sie verkennen den Reiz des Gejagtwerdens vollkommen.

    mehr:http://www.berlinonline.de/berliner-...018/index.html
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  23. #23
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Margit Lesemann berichtet auf Buchmarkt.de über die gestrige Release-Veranstaltung samt Puppentheater-Performance:

    Die Mumins kommen nach Berlin

    Gestern Abend feierte der Reprodukt Verlag im Finnland-Institut in Berlin das Erscheinen des ersten Bandes der Mumin Comic-Strips von Tove Jansson.

    Es ist dem Herausgeber Christian Maiwald zu verdanken, dass die Comics nun auf Deutsch erscheinen (aus dem Englischen von Annette von der Weppen). Zufällig hatte Maiwald die Bücher während einer Finnlandreise entdeckt. Reprodukt sicherte sich die Rechte an der fünfbändigen Gesamtausgabe und vor knapp zwei Wochen kam der liebevoll gestaltete erste Band mit vier Geschichten in den Handel. Der zweite soll 2009 erscheinen.

    mehr: http://www.buchmarkt.de/content/3546...ach-berlin.htm
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  24. #24
    Moderator Reprodukt Avatar von Christian Maiwald
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    429
    Nachrichten
    0
    Auf der Website des Kulturhus Berlin rezensiert Lena Svensson den ersten Band:

    Neues aus dem Mumintal

    Dem Berliner Reprodukt Comic Verlag ist es zu verdanken, dass auch hierzulande die Mumin-Comics von Tove Jansson erstmalig komplett und der Originalfassung getreu in Buchform erscheinen. Gerade ist der erste von insgesamt fünf Bänden erschienen, mit dem schlichten, aber prägnanten Titel „Mumins 1“. Liebhabern der schwedischen Sprache sei die ebenfalls gerade veröffentlichte Ausgabe des Alfabeta-Verlags empfohlen.
    Ursprünglich erschien die Mumin-Comic- Serie ab 1954 bis in die siebziger Jahre in der englischen Tageszeitung Evening News. Sie war die endgültige Bestätigung der Attraktivität der Mumins auf dem internationalen Markt und wurde in zahlreiche Länder auf der ganzen Welt verkauft. Genau genommen stammen die Mumin-Comics nicht nur aus der Feder von Tove Jansson, sondern auch aus der ihres Bruders Lars: Er übernahm 1959 die Comic-Serie von ihr und führte sie 15 Jahre lang weiter.

    mehr: http://www.kulturhus-berlin.de/kultu...umincomic1.htm
    Aktuelle Infos auch auf: www.graphic-novel.info

  25. #25
    Moderator Comicradioshow Forum Avatar von MAQZ
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    715
    Nachrichten
    0

    ComicRadioShow schreibt...


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •