szmtag Comic Preiskatalog (Zustandsbewertungen)
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Comic Preiskatalog (Zustandsbewertungen)

  1. #1
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    327
    Nachrichten
    0

    Comic Preiskatalog (Zustandsbewertungen)

    zum groben überblick kopiere ich hier die einleitungsseite der im katalog sehr ausführlich beschriebenen und mit beispielsabbildungen versehenen, 24-seitigen zustandsbewertungen:

    Zustandskategorien im Katalog

    Für die Preisbewertung im Comic-Preiskatalog hat sich in den letzten Jahren die Einteilung in drei Kategorien, Zustand 1, 2 und 3 etabliert. Dadurch ergibt sich folgende (grobe) Unterteilung:

    1. Spalte (Zustand 1: sehr gute Erhaltung)
    Hefte in dieser Kategorie sind in Kioskqualität bzw. dürfen nur sehr kleine, minimale Fehler aufweisen.

    2. Spalte (Zustand 2: gute Erhaltung)
    Die Preisangaben der zweiten Spalte beziehen sich auf Exemplare, die einen schönen Gesamteindruck machen, jedoch einen Fehler wie z. B. Stempel, Schriftzug, aufgebogener Heftrücken, Knicke, leichte Risse oder leichte Verschmutzungen, die aber noch im Rahmen sind, haben.
    Auch die Sammelmarke darf, im Heft oder auf der Rückseite, ausgeschnitten sein.

    3. Spalte (Zustand 3: schlechte Erhaltung)
    In der dritten Spalte werden Hefte bewertet, die schon stärker gelesen sind und deutliche Gebrauchsspuren aufweisen. Sie sind meistens geklebt (UHU oder Klebeband), beschriftet, haben viele Einrisse und auch weitere Beschädigungen sind möglich. Natürlich sind auch diese Hefte noch sammelwürdig und mit allen Seiten komplett.

    Bei Heften, die nach 1980 erschienen sind oder die eine Preisbewertung von unter Euro 3,- in sehr gutem Zustand erhalten, wird nur ein Preis angeführt. Um den gestiegenen Ansprüchen der Zustandsbewertung gerecht zu werden, haben wir auf den folgenden Seiten eine bebilderte und detaillierte Erläuterung der üblichen Zustandsbewertung von 0 - 4 mit den Zwischenstufen ausgearbeitet.
    Das wurde unter anderem notwendig, da die Preisschere von "sehr gut" auf "schlecht erhalten" oft weit auseinander geht.
    Wir geben hier Sammlern und Händlern einen Leitfaden für das faire und korrekte Bewerten alter Comichefte.

    Für weitere Anregungen, Auskünfte und Anfragen wenden Sie sich bitte an den Autor:
    Günther Polland, Comic-Galerie, Albertgasse 24, A-1080 Wien.
    e-mail: comic-galerie@aon.at oder auch im Internet unter: www.comic-galerie.at

  2. #2
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    2.223
    Nachrichten
    0
    Was mich noch immer stört bei allen Zustandsbeschreibungen ist der Aspekt des Geruches.

    Manche Comics werden als Zustand 1 verkauft und stinken dann nach Keller
    und Schimmel.

  3. #3
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    327
    Nachrichten
    0
    da muß ich dir recht geben. ein punkt der bislang noch nicht berücksichtigt wurde.
    schon hefte aus einem raucherhaushalt können bei einem nichtraucher unakzeptabel sein.

    aber dann geht es auch noch um die intensität. wie will man die (schriftlich) bewerten?

    auf jeden fall gebe ich dir recht das unangenehme gerüche zustandsmindern sind und als extramangel angegeben gehören.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    743
    Nachrichten
    0
    Eine Sache stört mich doch ganz gewaltig:
    Bei Zustand 2 steht, "Bei Micky Maus-Heften darf das Fussball- oder Autosammelbild im redaktionellen Teil herausgeschnitten sein".

    Mir scheint, daß mit dieser Formulierung noch die Händlerinteressen von einst vertreten und fortgesetzt werden. Das heißt doch nichts anderes, als daß ein unvollständiges Heft als Z. 2 verkauft (gemeinerweise verschickt) werden kann, ohne daß der Käufer über diesen Mangel informiert wird.
    Ich bin der Ansicht, daß grundsätzlich das Fehlen von halben Seiten oder eines Teiles, wie Sammelmarken, in jeder Einstufung zwingend angegeben werden muss - zusätzlich zum äußerlichen Zustand.
    Ein unvollständiges Heft ist nur noch ein Fragment - braucht kein Sammler!
    Herzliche Grüße
    nc

  5. #5
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.209
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von nc-schmitt Beitrag anzeigen
    braucht kein Sammler!
    Doch. Und zwar die, die den Comic zum - Gott bewahre! - lesen kaufen und nicht nur, um sie hinter Plastik einzusperren. Da ist es doch relativ sch...egal, ob die Hälfte einer Käpt'n Iglo Werbung u.ä. fehlt, solange alle Comicseiten dabei sind.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    743
    Nachrichten
    0
    Du hast gerade die Frage, was ein Sammler und was ein Konsument ist, beantwortet.
    100 Punkte.

    Leider hast Du das von mir angesprochene Problem ignoriert: Nämlich eine unvollständige Zustand-Beschreibung.

    Ich möchte den Verbesserungsvorschlag abgeben, daß grundsätzlich das Fehlen von was-auch-immer auch bei Zustand 2 in einer Beschreibung explizit erwähnt werden sollte. Damit man als Versandkunde (Ebay oder Händler) keine bösen Überraschungen erfährt.
    Herzliche Grüße
    nc

  7. #7
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    327
    Nachrichten
    0
    @nc-schmitt

    eine überarbeitung der zustandsbeschreibungen steht sicher einmal an, da gebe ich dir recht.

    bei den mm möchte ich jedoch erwähnen (ohne hier eine preisdiskussion lostreten zu wollen) das wir Z2 von Z1 ziemlich abgestuft haben.
    z.b. von 50 auf 18,-
    von 30 auf 10,-
    von 10 auf 4,-
    von 8 auf 3,-

    dieser mögliche "einschnitt" (im redaktionellen teil) macht das heft also schon deutlich billiger.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    743
    Nachrichten
    0
    Hallo!
    Ich habe mich schon an anderer Stelle lobend über den Katalog geäußert. Wie ich Dich einschätze, wirst Du deutlich aktiver werden, als die Vorgänger und hoffe, daß sich auch in der Zustandsbeschreibung, die Du ja schon zu Hethke-Zeiten ausgearbeitet hattest, ein bisschen was ändert. Und wenn es nur der Satz ist (sein könnte):
    "Die Einstufungen gelten nur für vollständige Ausgaben. Fehlende Sammelmarken, Teile oder ganze Seiten müssen in jedem Falle extra angegeben werden."
    Ansonsten halte ich die Einstufungen für ausreichend abgehandelt.
    Herzliche Grüße
    nc

  9. #9
    Mitglied Avatar von frankoB
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    116
    Nachrichten
    0
    dem kann ich mich anschließen
    beim versand kann man sich einen besseren preis "erschwindeln" wenn man nur Z2 angibt, ohne aber zu erwähnen, dass etwas ausgeschnitten wurde.
    da das beim preiskatalog auch so gehandhabt wird, ist man ja als verkäufer auf der sicheren seite

    der zustand kann ja ruhig der selbe bleiben, aber man sollte verpflichtet werden, solche sachen zusätzlich zu erwähnen
    ein einziger satz im Preiskatalog könnte dabei helfen das vertrauen zu stärken

    auch beim geruch stimme ich zu! manche alten sachen sind kaum zu ertragen...

  10. #10
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    hallo ich möchte bitte wissen wie viel eine micky maus aus dem jahr 1937 wert ist, ich hab sie von meiner gróßmutter geschenkt bekommen, möchte sie aber gerne verkaufen. sie hat jedoch schon ein paar risse......

    mfg julia

  11. #11
    Mitglied Avatar von jo.wind
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    592
    Nachrichten
    0
    Das Heft im Querformat lag in den 90igern einem MM-Heft bei.
    Sieht alt aus, ist aber nur ein neues Heft mit Geschichten aus dem Jahr 1937!
    Wert in gutem Zustand: 1-3 Euro

    Allerdings gibt es noch die Micky-Maus Zeitung von 1937, die ist schon mehr wert.

    Schau es Dir mal bei Ebay an:
    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories
    Geändert von jo.wind (02.10.2009 um 19:51 Uhr)

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.622
    Nachrichten
    0
    Falls es wirklich eine Micky Maus Zeitung von 1937 und kein Nachdruck ist, und der Zustand nicht "unansehlich" ist, wären wohl durchaus ein paar hundert Euro drin.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0

    Micky Maus Hefte

    Ich habe Micky Maus Hefte vom Jahrgang 1950-1980,kann mir einer sagen,wie hoch der Wert der Hefte sein kann?

  14. #14
    Moderator Allgemeiner Deutscher Comicpreiskatalog
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    327
    Nachrichten
    0
    genau für diesen zweck gibt es den comicpreiskatalog.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    407
    Nachrichten
    0
    Wer den neuen Marktreport aufmerksam gelesen hat (der übrigens wieder sehr gelungen ist), wird verstehen, dass sich die Katalogpreise teilweise immer mehr zu Fantasiepreisen entwickeln.
    Die Realität und meine Erfahrungen nach über 10 Jahren Comic Börsen und ebay verkauf sprechen eine deutliche Sprache! Es wird nur gutes Geld für Hefte im Zustand 0-1,1 oder 1- bezahlt, der Rest ist Wunschdenken!
    Deshalb sollte der Katalog, endlich mit den Preisen der Realität angepasst werden!

    Für zustand 3 und schlechter bekommt man (wenn überhaupt) Preise im Cent Bereich! Sind auch nur Lesestoff und der soll auch so günstig sein.
    Ebenfalls übertrieben ist die Feststellung, dass ab 1980 alle Comics im Zustand 1 sein sollten. Das wird es auch nicht immer spielen in der Realität. Z.b. manche Condorspinne im Zustand 1 zu bekommen ist fast nicht mehr möglich (wenn nicht irgendwer eine Sammlung auflöst), und die sind erst Mitte der 90iger eingestellt worden!
    Comics ab dem Jahr 2000 nur mehr zustand 1 und besser halte ich für real. Daher ist die Abstufung der Preise an Heften und Alben von 1950 bis 2000 anzuwenden. Hefte die schlechter sind als Zustand 2 sind meiner Meinung auch nicht sammelwürdig!

    Dem Geruchsaspekt kann ich auch nicht wirklich viel abgewinnen, lest ihr mit der Nase oder mit den Augen? O.k wenn man sich den Heft nicht mal mehr 1 Meter nähen kann weil es so stinkt, dann kannst du es sowieso wegwerfen, oder als zustand 3 betrachten.

    Mann Sammelt eben nur sehr schöne Sachen oder würdet ihr euch einen Mercedes bj. 1960 total verrostet als Wertanlage oder Liebhaberei in die Garage stellen???


    1. Spalte (Zustand 1: sehr gute Erhaltung) 100% des Preises
    Hefte in dieser Kategorie sind in Kioskqualität bzw. dürfen nur sehr kleine, minimale Fehler aufweisen.(auf den ersten blich nicht erkennbar)

    2. Spalte (Zustand 1-2: fast sehr gute Erhaltung) 80-60% des Preises
    Der Großteil vieler schöner Sammlungen ist in diesen Zustand und seinen wir mal ehrlich, es sind auch wirklich noch schöne hefte.

    3. Spalte (Zustand 2: gute Erhaltung) 50%-30% des Preises
    Ein durchschnittliches Heft das man überall noch bekommt (es gibt auch hier ausnahmen) . Der Großteil vieler Sammlungen ist in diesen Zustand. Aber trotzdem noch sammelwürdig!

  16. #16
    Junior Mitglied Avatar von PrinzComic
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Was mich noch immer stört bei allen Zustandsbeschreibungen ist der Aspekt des Geruches.

    Manche Comics werden als Zustand 1 verkauft und stinken dann nach Keller
    und Schimmel.
    Ja da hast du Recht!!! ist immer ein Problem.
    Wie könnte man aber de Geruch des Heftes im Preis einfügen??

  17. #17
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0
    Einfach. Der Katalogpreis bleibt unverändert, aber solche Hefte sind mit ebenso übelriechenden Geldscheinen zu bezahlen.

  18. #18
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Hallo zusammen, das mit dem Geruch ist wirklich ein Thema. Inzwischen gibt es einen unabhängigen Zustandsbewertungsservice. Dort würde das Heft mit einem sogenannten Besonderheiten Grade gekennzeichnet. Dort wäre dann der auffällige Geruch im Zustandsbewertungszertifikat aufgeführt, damit Käufer und Verkäufer davon wissen und auf Basis der Kenntnis darüber den Preis festlegen. Ansonsten wird das Heft aber ganz normal im Zustand bewertet. Weitere Infos dazu gibt es bei www.eu-grading.de.

  19. #19
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    hallo nc-schmitt, das sehe ich auch so. inzwischen gibt es auch einen unabhängigen Zustandsbewertungsservice für Comics. Dort würde das Heft dann mit einem Besonderheitenzertifikat versehen und in diesem Zertifikat sind dann die fehlenden Fußballbilder aufgeführt, damit Käufer und Verkäufer bei der Preisbestimmung darüber bescheid wissen. Ansonsten wird das Heft aber ganz normal bzgl. des Zustandes bewertet. Mehr Infos dazu gibt es unter www.eu-grading.de.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    407
    Nachrichten
    0
    So viel zum Thema Comics und Geruch! http://www.comicforum.de/showthread....68#post4571868

  21. #21
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Hallo zusammen,

    wir wollten nur kurz darüber informieren, daß auf unserer Webseite http://www.eu-grading.de/egs-data-base/ die aktualisierten Daten in der EGS Datenbank per Ende Juni vorliegen.

    Es wurden wieder für einige Hefte unserer Kunden Zustandsbewertungen durchgeführt (insbesondere auch Unterschriftenzertifizierungen für Nathan Kane, z.B. Die Simpsons und Ralf Wiggum aus dem Panini-Verlag).

    Weiterhin gibt es auch wieder aktualisierte Bilder einiger durch EGS gegradeter Comic-Hefte unter http://www.eu-grading.de/grading-gallerie/.

    Viel Spaß beim Anschauen

    Euer EGS Team

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •