Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Moderator Comicwerk Forum Avatar von mfarraday
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    639
    Nachrichten
    0

    Comicseminar mit Uwe Heinelt

    Tach auch!

    Comicwerk-Mitbegründer "Uns Uwe" hat was Neues zu vermelden, schickte mir eine E-Mail mit der Bitte, das hier mal hinzustellen und ich will es Euch natürlich nicht vorenthalten:

    Nach dem großen Erfolg im Frühjahr hier nun die Wiederholung:


    Comic- und Illustrationsseminar mit dem Lolle und Betty - Zeichner Uwe Heinelt bei der Laserline Academy
    Characterdesign und Erzählen mit Comics

    Dozentenbeschreibung:
    Uwe Heinelt, Comiczeichner, Illustrator und Diplomkommunikationswirt illustriert seit 1999 für verschiedene Auftraggeber: ARD, BVG, Scholz and Friends, MetaDesign, Pro 7, BASTEI, MAD, Panini, BILD-Zeitung, Berliner Woche, Hertha BSC, Filmpark Babelsberg, funpool, Deutschrock, Cutman u.a.
    Sein Diplom erlangte er an der Universität der Künste Berlin mit einer Arbeit zum Thema “Geschichten Erzählen mit Comics - Kreation emotionaler und geistiger Tiefe”.
    Seit 2006 leitet Uwe Heinelt mehrere Comicseminare bei verschiedenen Einrichtungen.

    Mehr Informationen zu Uwe Heinelt auf: www.heinelt-comic.de

    Seminarinhalte / Programm:
    Das Seminar teilt sich auf zwei Tage auf:

    TAG 1: CHARACTERDESIGN
    Wie kreiere ich einen glaubhaften und emotional ansprechenden Comic-Charakter? Im Seminar wird praktisch und theoretisch die visuelle Wirkung und der inhaltlich-emotionale Hintergrund einer Comicfigur ausgearbeitet.

    TAG 2: ERZÄHLEN MIT COMICS
    Was macht einen mitreißend erzählten Comic aus? Im Seminar wird praktisch und theoretisch die Einbindung gestalterischer Mittel (wie z.B. Bildausschnitt, Bildkomposition, Perspektive) in den Erzählfluss bearbeitet.

    Schulungsziel:
    Nach dem Seminar sind Sie in der Lage ihrer eigenen Comicfigur Authentizität und Lebendigkeit zu verleihen. Sie können handwerkliche Methoden anwenden die, die Wiedererkennbarkeit ihrer Figur erhöhen. Zudem können Sie gestalterische Mittel bewusst zur emotionalen Unterstützung Ihrer Comicerzählung einsetzen.

    Zielgruppe:
    Das Angebot richtet sich ebenso an professionelle Zeichner und Grafiker, die ihr Wissen und ihre zeichnerischen Fähigkeiten in den genannten Themenbereichen verbessern wollen, wie auch an Hobbyzeichner. (Mindestalter 16 Jahre)

    Termine:
    16./17.10.2008, 10.00-18.00 Uhr

    Dauer:
    2 x 8 Stunden

    Methode:
    Vortrag mit Beamerpräsentation, Anleitung zur praktischen Zeichenarbeit und
    individuelle Betreuung beim Zeichnen

    Preis:
    159,00 EUR (inkl. Mittagessen) pro Tag

    Anmeldeschluss:
    6.10.2008

    Anmeldung und weitere Informationen:
    www.laserline-academy.org
    Das Online-Comic-Magazin:
    www.comicwerk.de
    Die Meisterdiebin im Internet:
    www.alinafox.de

  2. #2
    Moderator Comicwerk Forum Avatar von mfarraday
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    639
    Nachrichten
    0
    Schon wieder der Uwe mit ein paar Neuigkeiten, die ich mal weiterleite:

    Hallo alle zusammen :-)

    Der nächste Illustrations- und Comicworkshop steht.

    Inhalt: Dieses Mal dreht es sich vorrangig um die praktische Gestaltung des Einzelbildes.
    Dafür können wir uns gemütliche 5 Termine Zeit nehmen:

    10.11.2008 BILDIDEE, ENTWURF
    Theorie: Bildausschnitt, Betrachterstandpunkt
    17.11.2008 ENTWURFSARBEIT
    Theorie: Bildkomposition, Pespektive
    24.11.2008 REINZEICHNUNG, DETAILS
    Theorie: Hintergrundgestaltung
    01.12.2008 FARBE
    Theorie: Farbwirkung
    08.12.2008 LICHT UND SCHATTEN
    Theorie: emotionale Wirkung von Licht und Schatten

    Kosten: 30,00 € (einmalig) Zahlung am ersten Kurstag.

    Zeit: Immer Montags, immer von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

    Ort: RuDi Nachbarschaftszentrum www.rudizentrum.de
    Modersohnstraße 55
    10245 Berlin

    Telefon: 030-292 96 03
    E-Mail: leiter@rudizentrum.de
    Öffnungszeiten:
    Mo. - Do. 10 - 18 Uhr
    Fr. 10 - 16 Uhr

    Mindestalter: 15 Jahre

    Bewerbung: Schickt uns ein selbst gezeichnetes farbiges maximal A4 großes Bild.
    Per E-Mail: als 72 dpi, RGB-JPG an mich (info@heinelt-comic.de) und CC an den RUDI (leiter@rudizentrum.de).
    Per Post: als Kopie an die oben genannte Rudi Adresse zu Händen Rainer Fischer, Kennwort: Illustrations- und Comicworkshop mit Uwe Heinelt

    Bewerbungsschluss: 07.11.2008

    Bis dann, Uwe Heinelt :-]
    Geändert von mfarraday (21.03.2011 um 14:08 Uhr) Grund: geänderte Kontaktdaten
    Das Online-Comic-Magazin:
    www.comicwerk.de
    Die Meisterdiebin im Internet:
    www.alinafox.de

  3. #3
    Moderator Comicwerk Forum Avatar von mfarraday
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    639
    Nachrichten
    0
    Unser lieber Comicwerk-Mitbegründer Uwe bietet mal wieder einen Kurs an - diesmal kostenlos für Jugendliche!
    Und hier der Pressetext:

    Von der Idee bis zur Comickurzgeschichte
    Ein COMICWORKSHOP mit Uwe Heinelt

    Der bekannte Berliner Illustrator, Comiczeichner und Künstler Uwe Heinelt
    (Willi Wills Wissen-Comics, BVG-Sympathieträgerfigur Betty, ARD-Berlin, Berlin-Lolle uvm.)
    startet am 18.10.2011 seinen neuen Comicworkshop.
    Geplant ist, praktisch und theoretisch, folgende Themenschwerpunkte zu bearbeiten: Ideenfindung, Storytelling, Characterdesign (inklusive Anatomie, Bewegung, Mimik und Gestik), Seitenlayout, Inking Kolorierung und Lettering.

    Der Comicworkshop richtet sich an Schüler und Jugendliche ab 13 Jahren und ist kostenfrei.

    Ort:
    Schülerclub BREAK
    Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.
    Gneisenaustraße 7, 10961 Berlin
    Tel.: 030 / 694 83 91
    Fax: 030 / 694 85 91
    Email: break@nachbarschaftshaus.de

    Zeit:
    Immer dienstags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr.
    Start:
    18.10.2011
    (voraussichtlich bis zum Ende des Schulhalbjahres)

    Bewerbung:
    Eine E-Mail mit Angabe des Namens und des Alters an: info@heinelt-comic.de ,
    oder schriftlich an:
    Schülerclub BREAK
    Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.
    Gneisenaustraße 7, 10961 Berlin
    Das Online-Comic-Magazin:
    www.comicwerk.de
    Die Meisterdiebin im Internet:
    www.alinafox.de

  4. #4
    Moderator Comicwerk Forum Avatar von mfarraday
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    639
    Nachrichten
    0
    In regelmäßigen Abständen ist uns Uwe unterwegs, um sein gesammeltes Wissen weiterzugeben. Und so hat er auch im April 2012 wieder ein Seminar im Angebot, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte:

    INTENSIVKOMPAKTKURS: ZEICHNERISCHE GRUNDLAGEN mit Uwe Heinelt

    Der bekannte Berliner Illustrator, Comiczeichner und Künstler Uwe Heinelt
    (BVG-Sympathieträgerfigur Betty, Willi Wills Wissen-Comics, ARD-Berlin, Berlin-Lolle uvm.)
    leitet in der ersten Osterferienwoche einen Zeichen-Intensivkurs für Hobbyzeichner, Illustratoren und Comiczeichner.
    An vier aufeinander folgenden Tagen werden folgende zeichnerische Grundlagen vermittelt:
    Menschliche Anatomie (inklusive Proportion, Skelett, Muskulatur, Kopf, Hände, Füße, Bewegung, Mimik),
    Kleidung /Faltenwurf, Bildkomposition, Perspektive und Licht und Schatten.

    Altersbegrenzung: Die Teilnehmer sollten mindestens 15 Jahre alt sein

    Zeit:
    Von Montag dem 02.04.2012 bis einschließlich Donnerstag den 05.04.2012,
    immer von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

    Ort:
    RuDi – Nachbarschaftszentrum
    Modersohnstraße 55
    10245 Berlin
    Tel: 292 96 03
    Fax: 292 94 28
    E-Mail:leiter@rudizentrum.de
    Home: http://www.rudizentrum.de
    (Nähe U- und S- Bahnhof Warschauer Straße)

    Kosten:
    30,00 Euro pro Person insgesamt für alle 4 Tage.

    Bewerbung:
    Per E-Mail mit Angabe des Namens und des Alters an: info@heinelt-comic.de
    oder per Post an das RuDi – Nachbarschaftszentrum.

    Bewerbungsschluß:
    01.04.2012, 12.00 Uhr
    Das Online-Comic-Magazin:
    www.comicwerk.de
    Die Meisterdiebin im Internet:
    www.alinafox.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •