szmtag All-new Conny Van Ehlsing - Seite 2
 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 92
  1. #26
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Von einem Extrem ins andere: Statt wieder drei Abenteuer abzuwarten, kündige ich das nächste schon mal jetzt an, bevor es richtig angelaufen ist. (Das wäre dann, wenn nichts dazwischenkommt, kommenden Freitag.)

    Professional Perspective

    Wiederum ein ganz besonderes Abenteuer: Ich führe einen völlig neuen Satz von Charakteren ein, nämlich die Geisterjägertruppe um Humbert S. Buck, genannt Hum. Bereits beim Outlining hatte ich das Gefühl, dass mich diese Figuren weiter beschäftigen würden, ähnlich wie die Jungs in Sandkasten-Geschichten. Manchmal hat man vorher schon so ein Gefühl. Manchmal merkt man es erst, wenn die Geschichte fast fertig ist. (So ein Charakter war Conny.) In jedem Fall lohnt es sich, beim Gestalten der Figuren besonders sorgfältig zu sein - selbst wenn aus den eigenen Geschichten nichts wird, schaden kann's nicht.

    Hier noch ein paar Skizzen von Hum Buck:



    In einem der Bilder sieht er verdächtig nach David Tennants Doctor Who aus, was sowohl eine Richtung ist, die der Charakter nehmen kann, als auch ein Grund, ihn nicht mit Brille zu zeichnen.

  2. #27
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Soo, die zweite neue Geschichte auf deutsch ist ja seit gestern auch auf deutsch offiziell online, und für alle, die auch gerne mal eine Geschichte wiederlesen, habe ich SANDKASTENGESCHICHTEN im Lauf dieser Woche bei MyComics.de und Comicstars.de hochgeladen. Übrigens beide mit unterschiedlichen Extras, denn ich will, dass Ihr alles lest.

    Ich habe vor, beide Plattformen in Zukunft mehr für Conny zu nutzen. MyComics.de bietet neben den ganzen Community-Funktionen (Bewerten, Favorisieren, und übrigens herzlichen Dank dafür, ) einen RSS-Feed, was alleine schon den ganzen Aufwand rechtfertigt, den ich hatte, bis die Sache stand. (Großes Lob an den Support. Nicht selbstverständlich.) Und Comicstars.de erlaubt mir, mehr mit dem eBook-Format zu experimentieren.

    In welcher Form und in welchem Rhythmus ich das Ganze betreibe, muss ich noch sehen. Ich habe ein paar Ideen, aber die sind noch nicht spruchreif.

  3. #28
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Ein Feature von MyComics.de, das ich völlig vergessen habe zu erwähnen, ist natürlich der ungefähr monatliche Comic-Wettbewerb! Der aktuelle Wettbewerb ist heute angelaufen - und Connys SANDKASTENGESCHICHTEN sind drin! Und können pro Nutzer alle 24 Stunden einmal gewählt werden!

    Auch sonst gibt es einige gute* Comics, es lohnt sich also vorbeizuschauen.
    _____

    *) Selbstverständlich "nur" gut - mehr Zugeständnisse kann ich als Mit-Kontestant natürlich nicht machen.

  4. #29
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.560
    Nachrichten
    0
    Schön voten! Platz 6 ist Pflicht.
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  5. #30
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Das ist die richtige Einstellung!* Danke!










    ____________________________

    *) Jedenfalls die Hälfte davon. Die andere Hälfte betrifft die fünf Plätze darüber...
    Geändert von Jähling (29.09.2009 um 18:18 Uhr)

  6. #31
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    So, der Wettbewerb ist in der letzten Woche (danke an alle, die mitwählen), und ich blicke mal wieder ein bisschen nach vorne und bringe den nächsten Comic an den Start: HEIMSUCHUNG, nach LOA 40 nun auch bei MyComics.de und Comicstars.de!

  7. #32
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.698
    Nachrichten
    0
    Kommt gut, die Geschichte auf comicstars.de. Schön zu konsumieren als .pdf (wenn auch die Ansicht in 100 % verpixelt bei mir - in 75 % siehts richtig aus).
    Go Conny, go!

    Tippchen: Den Hinweis auf die Vorveröffentlichungen der Geschichte auf comicstars.de unter 'Info' würde ich mir schenken - hat sowas von Recycling (und da muss man seine Leser ja nicht mit der Nase drauf stupsen). Sehe aber gerade - das machste ja auch hier. Je nun ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  8. #33
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Danke für den Hinweis, Peter!

    Der Grund für die Nennung war eher, eine Art Disclaimer zu bieten, damit niemand frustriert ist, wenn er die Geschichte schon kennt... Aber wie ich den Kommentaren entnehme, scheint das gar kein Problem zu sein - da schreiben viele, die Conny aus LOA kennen und sich übers Wiedersehen freuen.

    Die Auflösung wollte ich nicht allzu groß machen, weil es ja bildschirmspezifisch sein sollte. Und ich habe jahrelang 700px breite Seiten produziert, da muss ich mir die bei Comicstars und MyComics gewöhnten Auflösungen erst noch angewöhnen, .D. (Bei meinen eigenen PDFs gebe ich eine Größe für die Bildschirmdarstellung vor, die man zwar ändern kann, die man aber auch einfach lassn kann.)

  9. #34
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Und während ich noch meinen nächsten Streich auf den deutschsprachigen Plattformen vorbereite (= übersetze), ist im englischsprachigen Netz das nächste Conny-Abenteuer zuende gegangen und kann in einem durch gelesen werden:

    Professional Perspective


    Was Hum und seine Crew angeht - die werden so was von wiederkommen! Allerdings wahrscheinlich nicht in dieser Serie. Stattdessen habe ich angefangen, längere Hum-Buck-Specials zu plotten. Kann noch ein bisschen dauern, bis daraus richtige Geschichten werden, aber es macht einfach viel zu viel Spaß, diese Charaktere zu schreiben. Ich denke, das merkt man den Dialogen in PROFESSIONAL PERSPECTIVE auch an.

    Hier noch die Originalskizzen zu Hums "Associates". Von links nach rechts: Linnea das Medium; Ed der Techniker; Miriam die Schamanin:

    Geändert von Jähling (01.05.2010 um 13:04 Uhr)

  10. #35
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.698
    Nachrichten
    0
    Danke für den Hinweis. Freue mich schon auf die deutsche Version.
    Es hat ein bißchen wenig Action und zu viel Gelaber für meinen Geschmack. Die Hum Crew mit ihrem Rockstars- LKW kommt rüber wie ein 'fahrender Zirkus'. Wirkt nicht sehr seriöus.
    Aber das mit den Geistern und deren Problem ist sehr schön geworden. Da ist noch viel Potential drin, denke ich ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  11. #36
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von peter schaaff Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. (...) Die Hum Crew mit ihrem Rockstars- LKW kommt rüber wie ein 'fahrender Zirkus'. Wirkt nicht sehr seriöus.
    Danke gleichfalls. Genau so war's gemeint. Im Prinzip besteht ihr Geschäft darin, von Dorf zu Dorf zu Kleinstadt zu fahren und sich als Retter aufzuspielen. Zwar haben sie auch ein paar ernstzunehmende Fähigkeiten und glauben ernsthaft, dass sie da Gutes tun, aber seriös sind sie nicht. Wenn das rübergekommen ist - umso besser.

    Als Actiongeschichte ließ sich dieser Comic nicht erzählen, weil es keinen Gegner im üblichen Sinn gab. Hum und Associates sind ja keine Bösewichter, die man bekämpfen kann, nur Erwachsene, die man loswerden muss.

  12. #37
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.698
    Nachrichten
    0
    Sie haben aber auch nichts 'Bedrohliches'. Da solchen Nerds niemand glaubt brauchen die Geister doch auch keine Angst haben, oder?
    Und irgendeine Geheimwaffe (wie die Ghostbusters mit ihren Gerätschaften) haben die doch auch ... Eigentlich quatschen die nur die ganze Zeit - so wie alle Erwachsenen.
    Wenigstens einer im Team sollte offiziell/ ergebnisorientiert/ knallhart/ amtlich rüberkommen. Und krasse Mittel befürworten (Antigeistbomben, Monsterfallen, Trollgewehre, etc.).
    Vielleicht sollte ich die deutsche Version abwarten ...

    Die Idee mit dem Geist, der mit Conny (und den Anderen) beim Spielplatz abhängt, ist cool.
    The 6th Sense war für mich einer der schaurigsten Filme der letzten 35 Jahre. Seit Die unheimlichen Fälle des SRI habe ich nicht mehr so schlecht geschlafen. Mehr!
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  13. #38
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Huh. SRI ist vor meiner Zeit, klingt aber gut. Und 6th Sense ist sicher einer der Gründe, weshalb ich so gerne Geister auftauchen lasse. Finde ich persönlich viel gruseliger als Monster. Auch wenn meine Geister eher zu den guten gehören. Bisher...

    Andere gute Geistergeschichten: The Grudge, The Others, Wenn die Gondeln Trauer tragen. Mangels SRI musste ich mir meine Gruselmoomente halt woanders suchen.


    Ich hatte erst überlegt, Hum Bucks Truppe einen offiziellen Anstrich zu geben, ähnlich dem O.S.I.R. in PSI Factor (daher auch das fahrende Labor), aber die Vagabunden-Variante machte mehr Spaß. Schließt nicht den einen oder anderen Regierungsauftrag aus, macht sie aber unabhängiger.

    Wenn sie in ihrem Job gut wären, wären sie zwar eher eine Gefahr, aber für die Falschen, das müsste uns dann nicht wirklich interessieren. Die Geister haben Angst vor ihnen, weil sie Stümper sind, nicht obwohl.

    Mein Hauptinteresse galt aber gar nicht diesem Konflikt, sondern dem Kontrast zwischen Connys sehr persönlichen Kampf gegen das Böse auf der einen Seite und der damit völlig unkompatiblen Profi-Variante. Ist in dem Sinn keine Gruselgeschichte, in der ein Monster oder eine andere Bedrohung auftaucht und bekämpft werden muss, sondern eher eine Charakterstudie, in der Conny einiges über sich und ihre Bestimmung lernt. Und plötzlich in der Rolle ist, das Übernatürliche gegen die Welt der Lebenden zu verteidigen.

  14. #39
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Und was gibt es noch neues von Conny? Natürlich ein Halloween-Special!


  15. #40
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Während ich noch versuche, das nächste Abenteuer auf einen Plot zu bringen und außerdem verschiedene Möglichkeiten durchspiele, das nächste Album in Einzelhefte (für den Download) zu unterteilen, ist natürlich längst die nächste Geschichte erschienen: Ein Einseiter namens:

    PLAY BALL


    Viel Spaß!

  16. #41
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Und noch ein Cartoon!

    Diesmal mit einer Hommage an die gerade 40 gewordene Sesamstraße.

    Kann sein, dass es Trotz war nach dem ganzen "20 Jahre Deutschland"-Gefeiere, dass ich auf dieses Jubiläum so angesprungen bin, oder cielleicht waren's die vielen Monster in der Sesamstraße.

  17. #42
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Nachdem ich festgestellt habe, dass ich bei MyComics.de auch einen RSS-Feed für jede Serie anlegen kann, habe ich Conny jetzt endlich mit Feed und allem im Webcomic-Verzeichnis angemeldet. Und eine Überblicksseite ausschließlich für Connys Webauftritte angelegt.

    Damit das nicht alles so undynamisch ist, habe ich die neue Conny-Geschichte "Die!" auch gleich hochgeladen:
    MyComics.de
    Comicstars.de

    Zum ersten Mal nicht vorab in der LOA. Seht es als, öh, Vorschau...

  18. #43
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.698
    Nachrichten
    0
    Immer noch auf 1000 Hochzeiten? Diese unzähligen Plattformen und Twitterfeedblogs zu Conny verwirren mich endlos ... und wieso kenne ich "die" schon von irgendwoher?
    Ich würde wenigstens die englische und die deutsche Conny strikt trennen, zumal es sich ja eh um die gleichen Geschichten handelt. Give it to the english und die deutsche Conny halt den deutschen Lesern.

    Aber wieder sehr gutes Storytelling bei "die". Das hast Du echt raus ...

    by the way: Was ist eigentlich aus meinen PinUps für Conny geworden?
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  19. #44
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von peter schaaff Beitrag anzeigen
    Immer noch auf 1000 Hochzeiten?
    Weiß nicht, ich habe bei 999 aufgehört zu zählen.

    Diese unzähligen Plattformen und Twitterfeedblogs zu Conny verwirren mich endlos ... und wieso kenne ich "die" schon von irgendwoher?
    Weil Du damals PLAYGROUND POLITICS gelesen hast? Hätte ich vielleicht im letzten Beitrag erwähnen können. Vielleicht füge ich's noch ein.

    Ich würde wenigstens die englische und die deutsche Conny strikt trennen, zumal es sich ja eh um die gleichen Geschichten handelt.
    Meinst Du, hier im Forum? Das überlege ich gerade tatsächlich. Oder auf der webconny-Überblicksseite? Da finde ich es notwendig, beide zu haben, denn manche Leute lesen lieber so, andere so, und mache wollen ja auch nicht ein halbes Jahr warten, bis ich mal zum Übersetzen komme.

    Langfristig werde ich die Comics da wahrscheinlich etwas anders darstellen: Eine Nennung pro Geschichte und dann aufgelistete Links zu den jeweiligen Versionen. Ich überlege auch, die Conny-Seite strenger in Band 1 und Band 2 zu unterteilen. Aber das ist vages Drauflosgeplane. Im Moment stehen andere dinge an.

    Aber wieder sehr gutes Storytelling bei "die". Das hast Du echt raus ...
    Huh, danke! Kann ich nie genug von hören,

    Was ist eigentlich aus meinen PinUps für Conny geworden?
    Sehr gute und berechtigte Frage. Ich wollte sie ja zusammen mit den Connys aus LOA 18 als Gästegalerie hochladen, bin aber nie dazu gekommen, Kathrin wegen ihres Bildes zu fragen. Kommt auf jeden Fall noch, ich fühle mich schon schuldig an Schwarzgelb, weil ich die Bilder der Öffentlichkeit so lange vorenthalten und die Welt zu einem tristeren Ort gemacht habe.

    Ehrlich.

    Ist eine von den 999 Hochzeiten.

  20. #45
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.698
    Nachrichten
    0
    ich denke ja nicht, daß leser bewußt zwischen der englischen und deutschen version wählen. sowas entscheidet sicherlich die muttersprachliche zugehörigkeit.
    ich verstehe nicht, warum du die beiträge auf der gleichen seite händelst - das verwirrt nur unnötig. genauso wie das gleichzeitige online- stellen auf verschiedenen plattformen. wofür ist das gut?

    an deiner stelle würde ich das marketing/ die promotion für conny etwas straffen und merklich ausdünnen. und natürlich einen platz als erstveröffentlichungsort wählen (bei comicstars.de könntest du theoretisch sogar etwas geld dabei verdienen).
    aber ... schlußendlich mußt Du das selber wissen. zumindest ich für meinen teil verliere etwas den überblick im conny- universum ...

    trotz alledem: weiter frohes schaffen - conny van ehlsing rockt!
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  21. #46
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Aaaargh! WENIGER Promotion?! Du Ungläubiger! Du Web-2.0.-Agnostiker!

    Nein, im Ernst, ich mag halt Webseiten, die viele Informationen ohne allzuviele Klicks bündeln. Mein Webangebot ist zu umfangreich, um wirklich alles auf einen Blick zu erfassen. (Ich versuche es, so gut es geht, auf meiner Hauptseite, aber selbst das ist nur eine Auswahl.) Stattdessen bündle ich hier und da, was mir zusammenpassend erscheint. Man kann sich dann seinen eigenen Einstieg suchen. Und die englischen Webcomics passen mir sehr gut zu den deutschen - ich denke nicht, dass die Sprachbarriere so dick oder hoch ist. Ist eher ein Unterschied in der Erscheinungsweise (wöchentlich vs. geschichtenweise) und darin, wie weit die jeweiligen Ausgaben sind. Aber wie gesagt, ich habe vor, die Seite noch mehr zur Überblickssseite auszubauen. Dann würde jede Geschichte nur einmal erscheinen, und daneben Links zu den jeweiligen Veröffentlichungsorten.

    Was die verschiedenen Plattformen angeht - erfahrungsgemäß (zugegeben, die Erfahrung bezieht sich auf internationale Communities) ziehen verschiedene Plattformen andere Nutzer an. Wenn die eingestellten Comics ein Maßstab sind, scheint es bei Comicstars.de eine stärkere Manga-Präsenz zu geben und bei MyComics.de eher Cartoons.

    Für mich haben auch beide Seiten verschiedene Funktionen. Bei Comicstars freue ich mich tatsächlich auf die Möglichkeit, auch mal was zu verkaufen. Bei MyComics gibt es die Möglichkeit, einen eigenen RSS-Feed für jeden Comic, jeden Zeichner und jedes Stichwort anzulegen.Sonst könnte man Conny auf deutsch gar nicht abonnieren. Ein weiterer sinnvoller Einstieg.

    Aber niemand muss alles lesen. RSS UND Mailingliste UND Newsfeed UND das gleiche nochmal auf englisch, da ergeben sich natürlich Wiederholungen und Überschneidungen. Muss jeder selber sehen, welche Jähling-Dosis die beste ist.

  22. #47
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    A propos Dosis, über die richtige Dosis bei der Eigenveröffentlichung von Band 2 habe ich mir inzwischen auch so einige Gedanken gemacht.

    Ein Blog-Beitrag über die Download-Ausgabe

    Ein anderer Blog-Beitrag über die Alben-Ausgabe

  23. #48
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Ich bin mal wieder am Überlegen, die Präsentation hier im Forum etwas abzuändern, vielleicht einen Extra-Thread anzulegen mit einem Beitrag pro Geschichte, den ich dann für jede neue Veröffentlichung ändere oder so. Wäre im Prinzip das, was mir auch für die Überblicksseite vorschwebt, nur in Threadform.

    Und wie gesagt, vielleicht einen Thread für die englische Conny und einen für die deutsche.

    Bis ich so weit bin, verweise ich in mehr oder weniger bewährter Manier auf die gerade begonnene neue englische Geschichte:

    Wrong Step

    Die Ankündigung mit den Kinderzeichnungen ist übrigens tatsächlich so schnell entstanden, wie es aussieht. Ich wollte ursprünlglich in den Wochen bis Weihnachten eine andere Geschichte bringen, aber die ist mir beim Schreiben undter den Fingern implodiert. Soll heißen, die funzt noch nicht. Stattdessen habe ich mir schnell diese aus den Fingern gesogen - so ziemlich im letzten Moment. Schnell die Ankündigung gekritzelt und mich ans Skript gemacht. In der Reihenfolge; das Skript hatte ja noch eine Woche Zeit, und manche Sachen darf man nicht huschen. Skripte am wenigsten.

  24. #49
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Dieses Jahr weihnachtet es wirklich allüberall: in der neuen LOA ist seit heute der Conny-Weihnachtscartoon zu sehen. Das ist, glaub' ich, das erste Mal seit dem Anfang von Band 2, dass eine Folge zuerst auf deutsch erscheint! Auf Webcomics Nation ist der Cartoon nämlich erst morgen zu sehen.

    Für MyComics.de und Comicstars.de habe ich derweil ein ganzes Feiertags-Päckchen geschnürt, mit Beiträgen nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu Halloween, Connys Geburtstag und dem 40. Jahrestag der Sesamstraße. Nur der Cartoon aus der LOA ist (noch) nicht dabei!

    Frohes Feiern!

  25. #50
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.004
    Nachrichten
    0
    Huh, lange nicht mehr gemeldet! War aber auch ein vielbeschäftigender Monat... Inzwischen sind zwei neue Conny-Geschichten im "englischen Original" erschienen.


    Die erste ist
    What's Wrong with this Playground?

    In welcher Conny auf unerwartete Probleme beim Monsterjagen stößt. Aus den gleichen Gründen, aus denen ich hier im Januar nicht viel geschrieben habe, mussten die letzten beiden Seiten ohne Grauflächen erscheinen - das hole ich nach, sobald Luft ist.


    Und ganz neu ist das Valentinstag-Special:
    Wicked Valentine

    Vom Valentinstag bin ich ja fast noch weniger Fan als von Weihnachten, aber im Horrorgenre hat er einen festen Platz, und damit ist er natürlich auch für mich interessant.

    Da ich weiß, was sich gehört, werde ich zusehen, dass ich die deutsche Fassung von Wicked Valentine bis zum 14. dem Feiertagsspecial hinzufüge. Nächste Woche oder so wird's dann mal wieder Zeit für eine ganze neue Geschichte auf deutsch.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •