szmtag Allgemeines zum Mosaik mit Anna, Bella und Caramella - Seite 11
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 23456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 290
  1. #251
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.411
    Nachrichten
    0
    Sorry, hab nicht gleich geschnallt, das die allgemeine Kritik hier unterkommt. Verschieb meinen Beitrag, wenn du magst. ALlerdings habe ich mich unsinnigerweise dazu hinreißen lassen, denn da die Situation unverändert ist, ist auch kaum etwas Neues zu sagen. Die Kritik ist insofern nur eine Wiederholung. Inhaltlich stehe ich nicht zur Verfügung. Ich lese das nicht, daher sollte ich den Heftthread meiden. Mein Fehler.

    Meinen letzten Beitrag hab ich selbst verschoben:

    Zitat von ali@thowi
    "Im Übrigen finde ich es IMMER vermessen, wenn ein FAN sich über ZeichenSTILE mokiert."

    Das sind überhaupt die einzigen Kritiker, deren Kritik in irgendeiner Form relevant ist, da sie letztlich das Projekt finanzieren. Dass Max zeichnen kann, ist unbestritten. Ich glaube aber, er tut es fürs Mosaik nicht mit letzter Überzeugung, da er vielleicht im tiefsten Inneren selbst nicht überzeugt ist, von
    Geändert von Möhrenfelder (30.07.2012 um 10:24 Uhr)
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  2. #252
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.724
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Möhrenfelder Beitrag anzeigen
    Das sind überhaupt die einzigen Kritiker, deren Kritik in irgendeiner Form relevant ist, da sie letztlich das Projekt finanzieren. Dass Max zeichnen kann, ist unbestritten. Ich glaube aber, er tut es fürs Mosaik nicht mit letzter Überzeugung, da er vielleicht im tiefsten Inneren selbst nicht überzeugt ist, von
    Letzteres: Eine gewagte These, die man sicherlich nur persönlich klären kann.
    Ersteres: Die Abstimmung findet als Verkaufszahl ab. Was glaubst du, was ich PERSÖNLICH alles für blöd halte, nicht kaufe und was doch seit Jahren produziert und demnach gekauft wird.

  3. #253
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    5.680
    Nachrichten
    0
    Ob es mit innerer Überzeugung oder so zu tun hat, kann ich nicht beurteilen. Der Qualitätsunterschied zwischen seinen Zeichnungen für das Mädchenmosaik und seinen sonstigen Arbeiten (Thowi war so freundlich, nochmal beispielhaft auf den Alice-Band hinzuweisen) ist aber nicht zu übersehen. Irgendeinen Grund dafür wird es schon geben. Aber auch das wurde schon hinlänglich besprochen.
    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

    Und nebenbei kriegt euer Zimmer noch ein schickes Fries, das endlich die Bärchenbordüre aus Babyzeiten verschwinden lässt!

  4. #254
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.411
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Was glaubst du, was ich PERSÖNLICH alles für blöd halte, nicht kaufe und was doch seit Jahren produziert und demnach gekauft wird.
    Der Vergleich hinkt, denn Fans kritisieren nicht irgendwas, sondern ein Produkt aus ihrer Fankultur. Auf das Mädchenheft "Mosaik" zu schreiben, löst natürlich die Begutachtung durch Mosaik-Fans aus. Mal ganz davon abgesehen, dass der Plot allein schon wegen der Figuren eine Kopie ist, was ich, wenn man den wirklich noch ein Produkt für eine andere Käufergruppe braucht, als relativ dummdreist empfinde. Das aber auch nur als Erwiderung auf deinen Vergleich. Ich kann mich dunkel entsinnen, das alles schon irgendwie geschrieben zu haben. Offenbar sieht es Tilberg ja wie praktisch jeder auch, dass ein signifikanter Qualitätsunterschied zwischen der Disney-Arbeit und der Arbeit fürs Mosaik besteht. Ob man diese Unterschiede mit dem Begriff "Kunst" erklären kann, wage ich zu bezweifeln.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  5. #255
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Ich gehe mal davon aus, dass der Zeichner genau DAS zeichnet, was der Verlag bei ihm bestellt.
    So what?
    (Und wenn du die Rosa-Ischen als Kopie ansiehst, gibst du indirekt HH Recht, dass ABC Kopien von DDD sind.)
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  6. #256
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.411
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    (Und wenn du die Rosa-Ischen als Kopie ansiehst, gibst du indirekt HH Recht, dass ABC Kopien von DDD sind.)
    Jeder. der halbwegs bei Verstand ist, weiß, dass es so ist, egal wie man das am Ende rechtlich bewertet hat.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  7. #257
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Und im Endeffekt kommt raus, dass alle Trios der Kulturgeschichte nur Kopien der Heiligen Drei Könige sind ...
    Zur Klarstellung: Mich störte lediglich der Begriff "Kopie".
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  8. #258
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    831
    Nachrichten
    0
    Dass die Caramellen in Anlehnung an die Abrafaxe entstanden sind, wird wohl niemand in Abrede stellen.

  9. #259
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Hat ja auch keiner.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  10. #260
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    831
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Möhrenfelder Beitrag anzeigen
    Jeder. der halbwegs bei Verstand ist, weiß, dass es so ist, egal wie man das am Ende rechtlich bewertet hat.
    Und wie ist es bei denen, die völlig bei Verstand sind?

  11. #261
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Die kaufen keine Comics ...
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  12. #262
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    831
    Nachrichten
    0
    ... sondern Bildgeschichtenperiodika.

  13. #263
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.560
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ali@thowi Beitrag anzeigen
    Letzteres: Eine gewagte These, die man sicherlich nur persönlich klären kann.
    Ersteres: Die Abstimmung findet als Verkaufszahl ab. Was glaubst du, was ich PERSÖNLICH alles für blöd halte, nicht kaufe und was doch seit Jahren produziert und demnach gekauft wird.
    Vielleicht gäbe es mit besserer Qualität etwas mehr Kunden.
    Wenn viele männliche Figuren bei den caramellen die markanten 2 Schneidezähne als Erkennungszeichen haben, zeugt das auch noch von Einfallslosigkeit. Die Kritik sollte sich nicht nur auf die Zeichnungen beschränken, eine durchgehendere Handlung wäre wünschenswert.
    An sich halte ich die Idee eines Mädchenmosaik nicht für schlecht.
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  14. #264
    Mitglied Avatar von Alfanzius
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    63
    Nachrichten
    0
    Habe mir mal eben die Ausgaben 1 - 14 von Rosaik zugelegt und über das Wochenende in einem Zug durchgelesen.

    Ausgabe 1 hatte ich seinerzeit durch mein Mosaik-Abo frei Haus bekommen, durchgelesen und vergessen.
    Hatte wohl auch das Vorurteil, daß die Angelegenheit irgendwo mit Pony-Geknutsche auf rosa Zuckerwattewolken im Regenbogenland enden wird.
    Der Zeichenstil war mir natürlich auch im Vergleich zum Mosaik zu detailarm und flüchtig.

    So, da habe ich jetzt also die letzten beiden Tage damit verbracht jedes Heft zuzüglich Mosapediaeintrag und hiesige Heftdiskussion zu lesen...

    Mein Grinsen wurde von Heft zu Heft länger...
    War wie Biertrinken: "... eins 'nehmer noch - dann ist erstmal Schluss..." -
    (Sprung in der Schallplatte - repeat).

    Habe natürlich alle Kritikpunkte, die hier in den letzten Jahren geäußert wurden verfolgt und gebe auch zu, daß sie durchaus berechtigt sind.
    Hat mich trotzdem an die Muppet Show erinnert - wobei die Forendiskussion hier der Waldorf&Statler-Part ist ....
    (die beiden ewig nörgelnden Opas in der Loge, die sich trotzdem jede Aufführung reinziehen).

    Ihr geht die Sache viel zu rational an - und verpaßt deshalb die besten Sachen.
    Das Geniale am Mosaik ist der präsentierte Detailreichtum der Umgebung, -> es gibt so unendlich viel zu 'entdecken'.
    Das Geniale am Rosaik ist die versteckte Unterschwelligkeit der Mimik, -> es gibt so unendlich viel zu 'verstehen'.
    (nur als kleines Beispiel: Die Blicke zwischen Caramella und dem angeblichen Fahrkartenverkäufer in Heft 2).

    Ok. Mir gefällt sowas - Abo ist bestellt. (allein schon wegen Caramella)

    Kritikpunkte:
    ....habe ich natürlich auch, aber wenn man frisch verliebt ist - löst sich sowas ja in rosa Wölkchen auf. (hehe)

    Zeichenstil wurde ja schon ausgiebig beurteilt, man braucht Gewöhnung, es geht hier aber, wie gesagt, nicht um pedantische Details und er wird ja auch besser von Heft zu Heft.

    Was mich wirklich gestört hat sind Sachen wie z.B. Heft 2, S. 4 letztes Panel; selbes Heft, S. 8
    oder gaaaanz schlimm Heft 3, Seite 3 - 2.+3. Panel. (Der Horror ging aber schon im ersten Heft los - man betrachte die 'Knutschszene' auf der Wiese, tststs...)
    Die ABSOLUTE Krönung ist - Heft 3, S. 18 - letztes Panel.
    !!! CARAMNABELLEN ZEICHNET MAN KEINEN DAMENBART !!! (bei Anna ist es mir eigentlich egal - aber NICHT bei Caramella!!!!)
    (hat sich dann aber gebessert)

    Schade ist auch, daß das Klitzerzeug im mosaik-Schriftzug jetzt weggelassen wird.

    @Hatschibumbatschi: Danke für Dein wiederholtes Hinweisen auf den eigentlichen Skandal:
    Infoseiten gehören von der comic-Handlung getrennt und heraustrennbar in die Mitte des Heftes.
    Hinzuzufügen ist außerdem, daß eine Inhaltsangabe auf der Rückseite völlig unmöglich ist - hierher gehört ein Cliffhänger bzw. Panel mit Hinweisen auf die nächste Ausgabe!
    (Schade, daß Deine aufmerksamen Hinweise über die ganze Zeit, scheinbar nichts genützt haben.
    Ich erkläre mich hiermit zum Anhänger der bereits geäußerten Verschwörungstheorie, daß mit Hinblick auf den potentiellen Verkauf von Sammelbänden, die Vorgehensweise von traditionellen Mosaiksammlern, also das Binden von gesammelten Ausgaben, - torpediert werden soll!)

    INSGESAMMT ist das Rosaik aber absolut als würdiges mosaik-Erzeugnis zu bewerten!
    -------------------------------------

    Was wäre nach erstmaligem Lesen von 1-14 noch zu erwähnen? (werde jetzt einfach mal frei die Gedanken baumeln lassen über das, was mir beim Lesen so im Hinterkopf einfiel):

    Die Meta-Story dreht sich ja bis jetzt um die Zeittorkartenjagd und Tenebroso.

    Auffällig: In Heft 1 handelt es sich bei der Karte um eine topographische Darstellung - in Heft 14 ist die Karte, sagen wir, auf irgend eine hermetisch-okkult-cryptologische Art verschlüsselt - Verschlüsselung bietet sich natürlich an, wenn andauernd von Heft zu Heft versucht wird, einem das Ding abzujagen...
    Aber unsere Bella ist ja kein dummes Mädchen und Papier ja auch vergänglich, so daß von einer regelmäßigen Neuanfertigung und Vernichtung des vorhergehenden Originals ausgegangen werden kann. Das ursprüngliche Wissen stammt von den Sumerern, wenn ich mich recht erinnere (Don Ferrando), war dann aber auch den Ägyptern und mittelalterlichen Hermetikern (Albertus Magnus) bekannt. Aus dem Labor von Albertus haben ja auch die Caramnabellen ihre Version.

    Zusätzlich kommen jetzt noch Temporit-Kristalle (aus einer Zeittorhöhle?) ins Spiel.

    Außerdem meine ich da noch eine sehr suspekte Ähnlichkeit zwischen 'Ivanka' (Heft 4) und der 'Herzogin' (ab Heft 13) und die Verbindungen zu Bellas Gefühlsleben zu erkennen (Samuel und Tenebroso).

    Dann ist da natürlich die Frage, wer/was sind denn die Caramnabellen nun.
    Sie sind ganz sicher keine 'normalen' Mädchen.
    Caramella weicht der Antwort nach ihrer Herkunft in Heft 12, S. 39 oben rechts aus (und irrt auch in der Heft Nr.)!

    Durch die 'Explosion' sind sie eben nicht 'entstanden', wie eine genauere Lektüre von Mosaik Heft 393 ergibt.
    Sie hatten das Kloster gezielt aufgesucht (wegen der Zeittorkarte?) und sich seit einer Woche im Lagerhaus des Klosters versteckt. (S.9 - mittleres Panel) und dort am vorherigen Tage etwas gegessen (S.5 - drittes Panel).

    Außerdem altern/('biologisch'-verändern) sie sich - genau wie die Abrafaxe - nicht
    ... (im Gegensatz zu beispielsweise Flori in der Mittelalterserie)
    ....und haben (zumindest nach der Explosion des 'Element-Sublimierers(!)' (in Heft 392) "diese seltsame Verbindung" zu den Abrafaxen, wie Albertus auf Seite 42/ 393 feststellt.
    (Man beachte auch das Buch und die darin enthaltene Illustration!!!)
    Diese Verbindung ist nicht ungefährlich und zeigt seltsame Effekte (Erzeugung von Zeittoren (-> mosaik-Heft 393) ... mit nachwirkender temporärer Genderorientierungsstörung -> mosaik-Heft 394).

    Bekanntlich sind die Abrafaxe ja 'Kobolde' oder besser 'Gnome', also Elementargeister (nach Paracelsus).
    http://de.wikipedia.org/wiki/Paracelsus

    Wenn man die eben von mir dargelegten Anspielungen aus 392-394 betrachtet, dürften wir es bei den Caramnabellen, meiner Meinung nach, mit Undinen zu tun haben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Undine_(Mythologie)

    Caramba! - würde Don Ferrando jetzt sagen...

    (Alfanzius made this epic post)

    Geändert von Alfanzius (04.02.2013 um 20:13 Uhr)

  15. #265
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    5.680
    Nachrichten
    0
    Uiuiui ...
    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

    Und nebenbei kriegt euer Zimmer noch ein schickes Fries, das endlich die Bärchenbordüre aus Babyzeiten verschwinden lässt!

  16. #266
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.855
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Alfanzius Beitrag anzeigen
    Ihr geht die Sache viel zu rational an
    Wie denn sonst? Die emotionale Herangehensweise hat mich beim Schnallabellenheft nicht weitergebracht.

    Zitat Zitat von Alfanzius Beitrag anzeigen
    Das Geniale am Mosaik ist der präsentierte Detailreichtum der Umgebung, -> es gibt so unendlich viel zu 'entdecken'.
    Das Geniale am Rosaik ist die versteckte Unterschwelligkeit der Mimik, -> es gibt so unendlich viel zu 'verstehen'.
    Wie war das bei dir noch mal? Wenn du Worte in Anführungszeichen setzt (hier: entdecken und verstehen), war das ironisch gemeint, oder? In dem Falle stimmen wir mit unserer Einschätzung überein. Sonst nicht.
    Geändert von CHOUETTE (04.02.2013 um 20:06 Uhr)

  17. #267
    Mitglied Avatar von Alfanzius
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    63
    Nachrichten
    0
    Binde Dir rosa Schleifen ins Haar und gehe auf ne' Wiese, um Gänseblümchen zu pflücken!
    (Das war jetzt irrational gemeint.)

    Frauen hast Du nie verstanden!
    (Das war jetzt rational gemeint.)

    Ich versuche mich ja von '...' bzw. "..." zu trennen, und stattdessen die angebotenen Forumsfunktionen von kursiv und bold zu verwenden.
    Sorry, bin noch neu hier (versuche aber, mich anzupassen und die neuen Regeln zu lernen).

    Um Ironie geht, es in diesem Fall nicht wirklich...mehr um vielschichtige Inerpretationsebenen.
    (ist wie bei einer Zwiebel - der Kern ist unter Schichten verborgen)

    Scheint also so, als würden wir nicht in unserer Einschätzung übereinstimmen.
    Ich sehe da aber kein Problem, in unserer Beziehung.

    (und jetzt schaue nochmal auf die Mimik der Caramnabellen...)

    Genau! Du verstehst nichts. - entdecktst aber jede Menge.
    Deshalb sind Jungs blöd...und werden es nie kapieren.
    (besser nochmal in jedem Heft darauf hinweisen)
    (hinter der Fotze - wurdes Du geboren!)

    Ja, Frauen können Männer zur Weißglut treiben.
    Wirklich gefährlich sind Männer, die Frauen verstehen können.

    Hast Du was entdeckt?
    ---------------------------------

    (Meine Empfehlung von Mann zu Mann: Lies mal Paracelsus, Kumpel!)
    Geändert von Alfanzius (04.02.2013 um 21:04 Uhr)

  18. #268
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.855
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Alfanzius Beitrag anzeigen
    Ich versuche mich ja von '...' bzw. "..." zu trennen, und stattdessen die angebotenen Forumsfunktionen von kursiv und bold zu verwenden.
    Sorry, bin noch neu hier (versuche aber, mich anzupassen und die neuen Regeln zu lernen).
    Ganz ernst gemeinter Tipp: Lass den Quatsch! Schreib einfach normal hintereinander weg. Wir werden dich schon verstehen. Und wenn wir das nicht tun, dann liegt's nicht an fehlenden fetten oder kursiven Passagen, sondern am verworrenen Inhalt.

  19. #269
    Mitglied Avatar von Alfanzius
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    63
    Nachrichten
    0
    Ok. Wenn's Dich glücklich macht.
    (verstandenhastduaberüberhauptnichtswiedaskreuzwei selesenvonrosaikhefte unddeinenjahrelangenkommentarenhierbezeugtundgeles enhastdusiejascheinbarauchnichtbisjetzt)
    Geändert von Alfanzius (04.02.2013 um 21:29 Uhr)

  20. #270
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    4.855
    Nachrichten
    0
    Glücklich? Deswegen? Na ja. Vielleicht probiere ich das mit den rosa Schleifchen und den Gänseblümchen.

  21. #271
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    831
    Nachrichten
    0
    Ich glaube, das geht jetzt hier in Richtung Gnoseologie. Oder war's die Gnomeologie?

    Übrigens: Hermeneutik ist rational, Hermetik irrational. Immer schön trennen!

  22. #272
    Mitglied Avatar von Alfanzius
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    63
    Nachrichten
    0
    Die al-chemische Verbindung machts'.

  23. #273
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    831
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Alfanzius Beitrag anzeigen
    Die al-chemische Verbindung machts'.
    Wäre die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Apostrophs nach dem s eine hermetische, eine hermeneutische oder eine aus beidem gewonnene alchemische?
    Und weil ich gerade beim Fragen bin: Wäre diese alchemische Verbindung rational oder irrational?

  24. #274
    Mitglied Avatar von Alfanzius
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    63
    Nachrichten
    0
    Die Antwort auf die Frage (nachdemsinndesapostrophsnachdems) ist:
    Da tiefsinnigorthographischlinguistikalliraphisch Feinheiten hier auf Unverständnis bis Ablehnung stoßen, habe ich beschlossen:
    I don't give a shit.
    ...und habe freundlicherweise noch nichtmal die Vokale rausgestrichen...
    Kommunikation-s-Alchemie, sozusagen.
    (Baron von Blechredner konnte wenigstens mein Talent einschätzen!)
    Geändert von Alfanzius (04.02.2013 um 22:06 Uhr)

  25. #275
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    831
    Nachrichten
    0
    Feinheiten können nur dann auf Unverständnis bzw. Ablehnung stoßen, wenn sie auch als solche wahrgenommen werden können. Nicht jeder verfügt über die nötige Empfindlichkeit der Rezeptoren und den entsprechenden Zeichenvorrat.

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 23456789101112 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •