Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 40 von 40
  1. #26
    Das ist richtig. Mal schauen ob ich einen angemessenen Interpretationsansatz für meine Rezi finde.

    @L.N.Muhr: Da hast du recht. Hatte nur noch Sin City in Erinnerung. Aber der Wurfstern wäre auch schwer zu kaschieren gewesen.

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.420
    interpretationsansatz? nu bitte:

    http://www.pannor.de/?p=260

  3. #28
    Am Besten versteht man Hard Boiled aber vermutlich als Metasatire, als Wimmelbuch einer vollkommen pervertierten, zügellosen Gesellschaft - diese zu kritisieren ist ja eines der Hauptelemente im Schaffen des katholisch geprägten Miller (wobei er sich gleichzeitig selbst oft genug überaus fasziniert davon zeigt).
    ja, ging mir auch durch den Kopf
    "Hard Boiled" hat ja einige Jahre auf dem Buckel, ist aber trotzdem irgendwie "zeitlos"

  4. #29
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    interpretationsansatz? nu bitte:

    http://www.pannor.de/?p=260
    Danke, aber ich kam auch ganz gut ohne zurecht.

  5. #30
    Also so leid es mir tut, aber ich fand Hard Boiled ganz großen Käse. Ich glaub bisher das schlechteste was ich von Miller gelesen habe, erinnert mich ein wenig an WE3. Ein kompletter Band nur um irgendwelche Gewaltszenen zu veranschaulichen? Naja ich weiß nicht, muss ich nicht haben, wenn wenigstens etwas Witz oder sonst irgendwas dahinter stecken würde ok, aber so habe ich mich einfach nur gelangweilt.

  6. #31
    Zitat Zitat von Milamber Beitrag anzeigen
    Naja ich weiß nicht, muss ich nicht haben, wenn wenigstens etwas Witz oder sonst irgendwas dahinter stecken würde ok, aber so habe ich mich einfach nur gelangweilt.
    da soll kein Witz dabei sein?

  7. #32
    Ich fands zumindest nicht lustig

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    239
    Die Gewaltdarstellung war ja kein Selbstzweck. Insofern fand ich sie durchaus angemessen...

  9. #34
    Mag sein, macht aber das ganze nicht spannender

  10. #35
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Es war auch nicht gerade die Absicht von Miller und Darrow, mit "Hard Boiled" einen spannenden oder humorvollen Comic zu schaffen. Ich hab's öfter in Beschreibungstexten beschrieben als "ultrabrutales hyperdetailiertes Bilderbuch für Erwachsene" oder als "Achterbahnfahrt", andere sehen es vor allem als Gesellschaftskritik bzw. -satire. Vor allem ist "Hard Boiled" aber einzigartig und innovativ und deshalb für Viele sicher genau deshalb ein sehr lohnendes Lesefutter. Es gibt zig Tausende, wenn nicht gar Millionen unterhaltsame, spannende und lustige Comics. Aber nur ein mal so etwas wie "Hard Boiled". Man kann das ganze Projekt auch als Abrechnung mit dem üblichen US-amerikanischen Comic-Einerlei sehen, das einem DC und Marvel Monat für Monat auftischen. Und ich denke, wenn man es so betrachtet, funktioniert "Hard Boiled" prima.

    Spannender ist aber wohl sicherlich die 256ste "Das Ende des dunklen Ritters"-Storyline ("Diesmal stirbt er wirklich! Ehrlich!") oder das 173ste "definitive Mutanten-Spektakel!". Das stimmt natürlich.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  11. #36
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    BIG GUY AND RUSTY, die animierte TV-Serie, basierend auf Frank Millers und Geof Darrows Kindercomic, läuft gerade mal wieder im deutschen TV:

    http://www.fernsehserien.de/index.ph...te=9&sender=19

    Nicht die Krönung der Zeichentrick-Kunst, aber schön schräg allemal. Und immerhin "Created by Frank Miller".
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  12. #37
    ich war/bin ein wenig enttäuscht von Hard Boiled.

    Ich hatte wohl einen falschen Erwartungshorizont und mir mehr Text+Story gewünscht/erwartet...

    Zeichnungen sind jedoch Super und die Qualität des Buches ebenfalls (wobei das Format zunächst ungewohnt war, funktioniert bei diesem Titel allerdings Super)

  13. #38
    Hallo Zusammen,

    ich hätt da mal 'ne Frage:
    Weiß jemand was Geof Darrow z.Zt. macht? Hard Boiled und Big Guy and Rusty the Boy Robot ist ja schon ewige Zeiten her und um Shaolin Cowboy, von Burlyman Entertainment, ist es auch sehr ruhig geworden. Ich hab ja immer noch die Hoffnung irgendwann mal Shaolin Cowboy, in Deutsch, in meinen Händen halten zu dürfen.

    Gruß aus Köln
    Collectoranton

  14. #39
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    News zur Verfilmung:

    As to the status of Miller’s hard-boiled sci-fi/actioner “Hard Boiled” (drawn in wonderfully gory detail by Geoff Darrow, I might add), producer L’Heureux says Miller is hard at work on the screenplay, and that he has been attached to direct. The comics, about a tax collector name Nixon who realizes he’s not really a soulless tax collector after all (you know, like a regular tax collector), will probably have to wait until “Sin City 2″ gets made, as that film is the priority right now.
    And given the epic box office failure of Miller’s last movie aka “The Spirit”, I’m sure the money people don’t think a movie “directed by Frank Miller” is a viable option just yet. But give them another successful “Sin City” movie, and they should be back onboard again like good little boys.

    Link: http://www.beyondhollywood.com/updat...2-hard-boiled/
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  15. #40
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    854
    eine Rezension zur Neuauflage auf Spiegel online

    http://www.spiegel.de/kultur/literat...a-1235655.html

    Vielleicht regt die die Diskussion wieder an.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •