Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 55 von 55
  1. #51
    Schon als er noch das Comic-Magazin SCHATTEN produzierte, waren wir vom Können David Bollers überzeugt. Deshalb hatten wir ihn zur Mitarbeit an ZEBRA 11 eingeladen: Cover und Comic "Der schweizer Traum vom amerikanischen Traum".

    http://www.freibeutershop.de/shop/pr...roducts_id=972

    Kurz darauf ging er nach USA und machte dort erfolgreich Karriere. Inzwischen ist er zurück und diesmal sind wir bei ihm zu Gast:
    Auf seiner ZAMPANO-Homepage erscheint nun der KATASTROPOLIS-Zyklus von ZEBRA Mitbegründer Rudolph Perez -z.T. Geschichten aus ZEBRA, z.T. brandneue Seiten-: spannende, witzige und bizarre Großstadt-Abenteuer.

    http://www.zampano-online.com/wp_german/?p=1508

    Gestern konnte man schon das Farbcover sehen, heute das Titelbild. Morgen kommt eine Einführung in die Stadtgeschichte von Katastropolis sowie eine Vorstellung einiger der Protagonisten.
    Danach beginnt die erste Story, eine etwas düstere Geschichte aus dunklen Tagen (und vor allem Nächten): "Duell der Seelen".

  2. #52
    Moderator Zampano Online
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Mogelsberg, Schweiz
    Beiträge
    410
    Nachrichten
    0
    Und du hast schon einen netten und cleveren Kommentar zum Titelblatt von Pierangelo Boog

    EWIGER HIMMEL jetzt mit Skizze vorbestellen!

  3. #53
    Pierangelo Boogs eleganten, geschmeidigen Zeichenstil haben wir schon in den 80er Jahren bewundert, als er anfing zu publizieren.
    Ich weiss nicht, ob er damals unsere Comics gelesen hat. Nett zu erfahren, dass er es heute tut.

  4. #54
    Neben der deutschen Fassung von KATASTROPOLIS ist inzwischen auch die englische Version online:
    "The City below the Dam!
    Tales of the ambitions, hopes, fears, dreams and neurosises of the modern homo urbanus"

    http://www.zampano-online.com/wp_engl/?p=107

    Jeden Samstag wird eine neue Seite auf englisch präsentiert.

  5. #55
    Nachtrag zu Posting # 15 bis 26 (v.a. # 23!)

    Derzeit wird auf "Das Vierte" jeden Tag gegen 23 Uhr 'Twilight Zone' ausgestrahlt - und zwar die Originalserie aus den 1950er/60er-Jahren.

    Wie ich zufällig gesehen habe, lief vorgestern die Folge, die nicht als Inspiration diente für Berni Wrightson oder Martin Frei: 'Wie ein Pfeil im Wind' ['I shot an Arrow into the Air', Erstausstrahlungsdatum 15.Jan.1960].

    Die Episode um eine scheinbar auf einem unwirtlichen Planeten abgestürzte Rakete mit Raumfahrern, die sich um den geringen Lebensmittelvorrat streiten, ist echt sehr ähnlich zu 'Atemlos' und noch mehr zu 'Venusfalle' (auch Wüste)!

    Das Drehbuch stammt von Produzent Rod Serling himself, nach einer Story von Madelon Champion.

    Bis zur Entdeckung einer noch älteren ähnlichen Geschichte scheint also M. Champion als erste die Idee gehabt zu haben.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.