Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 55
  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    223
    Nachrichten
    0
    Cool, danke Ludwig. Da hast Licht ins Dunkel gebracht. Den Wrightson-Comic hab ich mir jedenfalls schon bestellt.
    Und auch danke an Jähling für den Enthüllungsjournalismus und an Peter Schaaf für das nette Lob vom Kollegen!

  2. #27
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.720
    Nachrichten
    0
    Gerne, 'Gregor Ka'. Manche Wahrheiten müssen einfach mal gesagt sein.
    Das Cover und die begleitenden Zeichnungen zur neuen Kommissar Eisele- Publikation bei GRINGO sehen fantastisch aus - super Strich! Muß ich mir baldigst bestellen tun ...

    Fanboy Schaaff
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    223
    Nachrichten
    0
    Sorry, Schaaff mit Doppel-F. "Bia" war halt einfacher.

  4. #29
    Das neueste Heft der ZEBRA-Spin-off-Serie COMMANDER CORK von Rudolph Perez ist gerade erschienen.

    COMMANDER CORK # 3 (Gringo Comics) ist demnächst überall für 4 Euro erhältlich; seit gestern wird der Band von PPM an den Comicfachhandel ausgeliefert.

    Die neue Ausgabe enthält wieder witzige und spannende Science Fiction-Abenteuer des berühmten Verwaltungsangestellten vom Planeten Meta-Pengo und seiner Mutanten-Assistentin Reena (z.B. über die absurden Folgen intergalaktischer Katastrophen, die Freizeitbeschäftigung von Robotern und andere skurrile utopische Details).

    Des weiteren enthält das Heft Cartoons von prominenten Gastzeichnern wir Martin Frei (GREGOR KA), Haggi (HARTMUT), Peter Schaaff (DÄMONIKA) u.a. anlässlich des 20 Millionen Jahre Jubiläums von Commander Cork.

    Außerdem läuft die COMMANDER CORK-Comicheft-Reihe nun schon seit 1999, also seit erstaunlichen 10 Jahren.
    D.h. es gibt zwei Jubiläen zum Preis von einem!

  5. #30
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.720
    Nachrichten
    0
    ... und wieder mal keine Cover- Abbildung, kein Foto des Künstlers. Ausschließlich knochentrockener Text und knackige Versprechungen, die Leute zu ködern. Das ist doch nicht modern nicht.
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  6. #31
    Hier das angemahnte Bildchen:



    Den Künstler kann man auf der Intercomic am 2.5.2009 in der Stadthalle Köln-Mülheim selbst in Augenschein nehmen.

    Dort hat Perez einen Gemeinschaftsstand mit Zeichner-Kollege Peter Schaaff (weltberühmt durch ANDI) und David Malambré (demolitionsquad.de).

    Kommt zahlreich! Außer COMMANDER CORK werden da auch ZEBRA, DÄMONIKA und andere Hefte angeboten und auf Wunsch signiert.

  7. #32
    Der ZEBRA-Auftritt auf der 65. Intercomic ist zufriedenstellend verlaufen.
    Die Stühle waren bequem, die Nachfrage zeitweise recht stark.

    Neben der Jubiläums-Ausgabe ZEBRA 17 fand erwartungsgemäß die Neuerscheinung COMMANDER CORK # 3 regen Zuspruch. Und nicht nur bei alten Fans.
    Nach einigen erst skeptischen Blicken ins Heft entschieden sich auch viele neue Interessenten für die Erlebnisse des Commanders. Manche nutzten die Gelegenheit und legten sich gleich die ganze Serie zu. Mit ZEBRA passiert uns das nicht so oft.

    Vielen Dank allen, die vorbeigeschaut haben!

  8. #33
    Ab sofort ist der ICOM Independent Comic Shop wieder geöffnet!

    Circa ein Jahr lang war der Laden geschlossen, jetzt geht der Verkauf unter neuer Leitung weiter.
    Der bekannte Ilsemann hat das Geschäft übernommen.

    Alle lieferbaren ZEBRA-Ausgaben sind dort weiterhin erhältlich.
    http://www.independent-comic-shop.de...hp?cPath=79_68

    Der Shop hat sogar aus alten Zeiten noch einige bereits verlagsvergriffene Hefte auf Lager (in sehr geringer Stückzahl, versteht sich). Nämlich:
    ZEBRA 7, mit Story von VALERIAN-Autor Pierre Christin
    ZEBRA 10, mit PRINZ KRINGELHERZ von Jehrum alias Haggi
    ZEBRA-Sonderband 3: Comicbook DER VOLLKOMMENE AUGENBLICK von Rudolph Perez
    sowie die Comic-Fachpressen-Index-Sonderbände, die die Inhalte deutschsprachiger Comic-Fachperiodica auflisten, aus den Berichtszeiträumen 1996-1999 und 2000.

    Außerdem hat der Independent Shop natürlich noch etliche andere Fanzines und Independent Comics im Angebot!

  9. #34
    Moderator Phantastische Zeiten Avatar von Sezza
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    1.042
    Nachrichten
    0

    ICOM Independent Comic Shop

    Zitat Zitat von Ludwig Kreutzner Beitrag anzeigen
    Der bekannte Ilsemann
    ...und 99% der anwesenden fragen sich: WER???
    Egal, bin eh ´n unverkäufliches Warenmuster.

    Da der Shop allerdings mit einem anderen System läuft,
    müssen sich "alte" Kunden neu einloggen.
    Am besten gleich mit Ausweis-Kopie, da viele Titel 18er sind.
    Ausweis- und Liefer-Adresse müssen identisch sein.

    Und in unserem anderen Shop sind noch etliche weitere vergriffene Titel.
    Viel Spaß beim stöbern.

  10. #35
    "...WER???"

    - nicht so bescheiden, Herr Ilsemann.

    Nach Dir wurde doch seinerzeit sogar eine Zeitschrift benannt!
    Wenn das nicht endlosen Ruhm garantiert!

  11. #36
    ZEBRA goes Munich!

    Entgegen anderslautenden Meldungen wird Rudolph Perez am Comicfestival München 2009 teilnehmen und dortselbst am Gringo-Comics-Stand oder ggf. in der Zeichner-Allee ZEBRA- und COMMANDER CORK-Hefte signieren.

    Außerdem erscheint zum Festival: JAZAM Bd 4 "Monster" mit einem brandneuen Abenteuer von Commander Cork: "Bredouille 3120" (6 S.) über unterirdische Dienstwege, rabiate Sicherheitskräfte und die Tücken künstlicher Intelligenz.

    Weitere Mitarbeiter an JAZAM 4: Till Felix (PERRY, DOW), Max Jähling (CONNY VAN EHLSING), Anna-Maria Jung (XOTH) u.v.a.

  12. #37
    Moderator Zampano Online
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Mogelsberg, Schweiz
    Beiträge
    410
    Nachrichten
    0
    See ya there! Werde euch am Freitag besuchen kommen...

    EWIGER HIMMEL jetzt mit Skizze vorbestellen!

  13. #38
    Prima, David! Dann bis nächste Woche!
    Bin schon gespannt auf Deine ZAMPANO-Mini-Zines und -Mags.
    Gruezi!

  14. #39
    Moderator Phantastische Zeiten Avatar von Sezza
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    1.042
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ludwig Kreutzner Beitrag anzeigen
    "...WER???"

    - nicht so bescheiden, Herr Ilsemann.

    Nach Dir wurde doch seinerzeit sogar eine Zeitschrift benannt!
    Wenn das nicht endlosen Ruhm garantiert!
    Da ham´n mich nur ´n paar Kritzelfutzis verar###t

  15. #40
    Ob man mit oder ohne eigenes Zutun berühmt wird - der Ruhm bleibt!

    Die ZEBRA-Herausgeber, die Brüder Berres, haben seinerzeit ZEBRA-Mitarbeiter Volker Reiche (Z12-16) auch nicht animiert, in seinem F.A.Z.-Comic STRIZZ eine Figur "Archivar Berres" zu nennen.

    Das war Reiches eigene Idee und eine angenehme Überraschung für die Berres Brothers!
    Mit diesem Ruhm können Sie ganz gut leben.

    http://www.faz.net/s/RubDA5AEED6E6AB48F9A65EA41107C817DD/Doc~E3E43BD8BC0374BB099757CD7BCEE5CE5~ATpl~Ecommon ~SMed.html#7C2DA0AA612649789A849E3B44F35E98

    Neben der Namensgleichheit gibt es übrigens keine optischen Ähnlichkeiten zwischen dem Archivar und den ZEBRA-Herausgebern.

  16. #41
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.180
    Nachrichten
    0
    Im Gegensatz zum ILSEMANN-Logo und dem Namensgeber.

  17. #42
    Rudolph ist wieder heil von Comicfestival in München zurück.
    Das Wetter war prima, der Verkauf von ZEBRA- und COMMANDER CORK-Heften lief auch ganz ordentlich. Und JAZAM 4 mit dem neuesten Abenteuer des Commanders ist, wie wir gehört haben, auch komplett ausverkauft worden - d.h. die Teilauflage, die zum Festival geliefert wurde; die weiteren Exemplare gehen demnächst an die Vorbesteller ab.

    Bei der ICOM Independent Comic Preis-Verleihung hat ZEBRA-Mitarbeiter Martin Frei eine der begehrten "Lobenden Erwähnungen" für KOMMISSAR EISELE erhalten.

    http://www.comic-i.com/aaa-icom/docs...9/icp_LE2.html

    ZEBRA hat zwar keinen Preis gewonnen, aber wir sind statt dessen reicher an Erfahrungen und Erinnerungen, z.B. an die vielen schönen Ausstellungen, die interessanten Interviews, die netten Begegnungen mit alten und neuen Kollegen wie David Boller, Gerhard Förster u.a.

    Bemerkenswert war, dass man fast überall Hansrudi Wäscher über den Weg lief - egal, ob man am Stand saß, zu einem Vortrag unterwegs war oder abends ein Restaurant suchte : Wäscher kam vorbei, begegnete einem oder stand ganz in der Nähe. Beinah unheimlich, wenn er ansonsten nicht so einen sympathischen Eindruck machte...

    Und rechtzeitig zum Festival erschien auch die neue COMIXENE mit einer ausgiebigen ZEBRA 17-Besprechung, die unser Magazin als "Institution" würdigt.

  18. #43
    Noch mehr Neues von ZEBRA-Mitarbeiter Martin Frei:
    sein Frühwerk "Spätwerk" -erstveröffentlicht in ZEBRA 7 (1987)- wird unter dem Titel "Late Work" in der HEAVY METAL Summer Issue 2009 nachgedruckt!

    Leicht überarbeitet und komplett koloriert von Frei himself und natürlich totally in Englisch, aber sonst haargenau wie das Original. Und obendrein ist das Heft -im Gegensatz zur längst vergriffenen ZEBRA-7-Ausgabe- demnächst fast in jedem guten Comicshop erhältlich oder bestellbar.

    HEAVY METAL Summer 2009 erscheint voraussichtlich Ende Juni zum Preis von 6.95 $.

    Enjoy!

    http://www.metaltv.com/images/channe.../sum09/04.html

  19. #44
    "Verlagsvergriffen" muss es heißen - im Freibeutershop und im ICOM Independent Comic Shop sind wohl noch einige Restexemplare von ZEBRA 7 auf Lager.

    http://www.freibeutershop.de/shop/pr...roducts_id=968

    http://www.independent-comic-shop.de...roducts_id=109

    Wer die schwarzweiße ZEBRA-Fassung mit der farbigen HEAVY METAL-Version von Martin Freis "Spätwerk" vergleichen möchte, hat hier eine der letzten Gelegenheiten.

  20. #45
    Aktuelles aus der Weltpresse:

    der SZENE WHATCHER, das "Flyer-Zine für triviales Entertainment seit 1995" enthält in seiner Ausgabe 277 eine Kurzbesprechung zum neuen COMMANDER CORK-Comicheft.

    http://www.szene-whatcher.de/2009/sw277.pdf

    In der "rezicorner"-Rubrik heißt es dort zu CORK # 3: "Eine absolut köstliche Lektüre, die das Krisengezeter in der Jetztzeit parodiert. Unbedingt lesen!"

  21. #46
    Die Rudolph-Perez-Herbst-Signier-Tournee 2009 beginnt auf der Frankfurter Buchmesse.

    Rudolph signiert im Comic-Zentrum, Halle 3.0 / J 807, an einem der ausgewiesenen Signiertische,
    am Donnerstag, 15.10., von 13 bis 15 Uhr
    und am Freitag, 16.10., von 14 bis 15 Uhr.

    Nach 20 Millionen Jahre COMMANDER CORK und 25 Jahre ZEBRA wird dort heuer 10 Jahre Comic-Zentrum gefeiert.
    Soweit ich mich erinnere, wurden im ersten Jahr noch keine Signiertische angeboten. Aber seit man dort offiziell signieren kann, ist Rudolph stets dabeigewesen.

    Wir wünschen ihm und allen anderen Buchmesse-Besuchern wieder viel Spaß!
    Geändert von Ludwig Kreutzner (05.10.2009 um 12:08 Uhr)

  22. #47
    Beim 10 Jahre "Faszination Comic"-Jubiläum auf der Frankfurter Buchmesse wurden gleich 40 Jahre Editions Glénat mitgefeiert.

    Nach Buchmessen-Direktor Juergen Boos und Verleger Jacques Glénat hielt auch Comic-Fan Umberto Eco eine kleine Rede, in der er vor allem das 'album cartonné' pries, das klassische großformatige Hardcover-Comicalbum à la francaise, das allein schon vom äußeren Eindruck her Autoren und Zeichner gemahnt, nur höchste rezählerische und zeichnerische Qualität abzuliefern.

    Obwohl ZEBRA nicht als Hardcover erscheint, geben wir natürlich auch nur unser Bestes.

    Nächster Signiertermin mit ZEBRA-Zeichner Rudolph Perez:
    ComicAction, Spiele-Messe Essen, 22. u. 23. Oktober 2009, jeweils 11 bis 17.30 h in der Zeichner-Allee, Halle 8

  23. #48
    Von Frankfurt über Essen führt die Signier-Tournee nach Köln:
    am 7.November 2009 signiert Rudolph Perez auf der InterComic, Stadthalle Köln Mülheim, ca. 10 bis 15 Uhr!

    Und zwar -wie schon bei der Veranstaltung Anfang Mai- wieder am Stand der "Zeichner vom Rhein"; voraussichtlich Stand-Nr. 150-152.

    Diesmal außerdem mit dabei: Sarah Burrini (DAS LEBEN IST KEIN PONYHOF), David Malambré (demolitionsquad.de), Peter Schaaff (ANDI, DÄMONIKA) und Spong (TARA).



  24. #49
    Die Zeichner vom Rhein waren zeitweise stark umschwärmt auf der Intercomic.
    Herzlichen Dank allen Interessenten!

    Das war vorläufig Rudolph's letzter Signiertermin für dieses Jahr. Wird Zeit, dass er aufhört, durch die Gegend zu reisen, und er sich mal wieder an sein Zeichenpult setzt, um an seinen Projekten weiterzuarbeiten.
    Dazu demnächst mehr an dieser Stelle.

  25. #50
    Jetzt ist es endlich soweit:
    Rudolph hat lange genug daran rumgebastelt (an einigen Seiten zeichnet er aktuell auch noch), aber nächste Woche startet auf jeden Fall die Veröffentlichung von

    KATASTROPOLIS
    Text und Zeichnung: Rudolph Perez (unter gelegentlicher Mitarbeit der restlichen ZEBRA-Crew)
    auf zampano-online.com, der Webseite von David Boller.



    Im neuen Zampano-Newsletter heißt es dazu:
    "In abenteuerlichen und skurrilen Episoden erzählt Rudolph Perez von den Ambitionen, Hoffnungen, Ängsten, Träumen und Neurosen des zeitgenössischen Großstadtmenschen, anhand der Modellstadt Katastropolis, über der das Schicksal hängt wie eine marode Staumauer.
    [...] Geschichten in der Tradition, die wir auf Zampano verfolgen: Geschichten, die unterhaltsam sind, sich aber durch literarische Reife aus der Masse hervorheben.
    Der Beginn dieses neuen deutschen Comicwerkes sollte auf keinen Fall verpasst werden!"

    Los geht's am 30. November 2009.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.