User Tag List

Seite 50 von 55 ErsteErste ... 40414243444546474849505152535455 LetzteLetzte
Ergebnis 1.226 bis 1.250 von 1365
  1. #1226
    Alumnus (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Foxx
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.622
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    16
    Darf ich dennoch finden, dass der Kaffee bei Starbucks extrem gut ist?

  2. #1227
    Mitglied Avatar von Zerobrain
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ravencroft Asylum
    Beiträge
    536
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jot Beitrag anzeigen
    Fairtrade is schlechter als sein Ruf. Überall der gleiche Scheiss. Viel zu viel Geld versickert in den Verwaltungskosten der Organisation. Und der Name ist sowieso mal ne Beleidigung für alle anderen Varianten des Handels. Insbesondere beim Kaffee kommt viel Mist zusammen (Armut durch Überproduktion, Korruption) Ist nicht schlimm, wenn Kaffee nicht fairtrade ist, also hau rein.
    Ja, da hab ich mich vor etlichen Jahren schonmal mit auseindergesetzt, als ich in einem Dritte Welt Laden ausgeholfen habe. Da gab's das TransFair zeugs noch so gut wie gar nicht im normalen Handel. Und obwohl sich da einige Mitarbeiter mal tatsächlich vor Ort von der "fairen" Handelsweise überzeugen durften, hätte ich keinen Pfifferling drauf gegeben, dass das tatsächlich das übliche Bild bei den entsprechenden Produkten war.

    Zitat Zitat von Foxx Beitrag anzeigen
    Darf ich dennoch finden, dass der Kaffee bei Starbucks extrem gut ist?
    Ja, aber nur wenn du die Kohle für deren überteuerte Lifestylebrühe über hast! Ansonsten bleibt doch immer ein schaler Geschmack zurück, mal davon abgesehen, dass man da jedes mal das Risiko eingeht, sich die Stimmbänder zu veröden, wenn man sich das Zeug unbedacht in den Rachen kippt.
    Captain Fantastic: Alles rund um Fantasy, Science-Fiction und Horror

    Besucht das Fantasy-Browserspiel Legenden von Nuareth. Jeder kann komplett kostenlos mitmachen.

    Deine Helden, Deine Entscheidungen, Deine Legenden
    -> http://www.nuareth.de

  3. #1228
    Mitglied Avatar von Jot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Sydney-Hamburg-Windhoek
    Beiträge
    5.343
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Foxx Beitrag anzeigen
    Darf ich dennoch finden, dass der Kaffee bei Starbucks extrem gut ist?
    Nein. Wenn du mal nach Hamburg kommst, gehe ich mit dir richtigen Kaffee trinken.

  4. #1229
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich muss zugeben, dass ich mir in den USA auch öfters meinen "Hazelnut Latte" (ich weiß, ich weiß) reingeschüttet habe. Aber nur, weil er dort deutlich billiger war. Und mit Dollarkursumrechnung sogar NOCH billiger. Aber hier kann ich mir das nicht leisten.
    Abgesehen davon bin ich eh kein richtiger Kaffeetrinker und weiß nichts darüber, wie echter Kaffee schmecken soll-
    Gabs bei Starbucks nicht auch mal ne Polemik, dass die mit ihren Mitarbeitern doof umspringen?

  5. #1230
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    821
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da gab's das TransFair zeugs noch so gut wie gar nicht im normalen Handel.
    Ich hab mal Werbung für TransFair gemacht und getextet „die erste Banane, die schlau macht”, weil mit den Erlösen Schulprojekte in SüdAm gefördert wurden/werden sollten.
    Bei der Recherche stellte sich heraus, dass die Bananen knallgrün und steinhart auf Monsterfrachter verladen werden, in ihren dunklen und kalten Bäuchen nicht weiterreifen, aber pünktlich zur Ankunft hierzulande künstlich (durch irgendein Gas) zur lecker Reife gebracht werden... Brrr.
    blog.eriks-deae.de

  6. #1231
    Mitglied Avatar von Jot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Sydney-Hamburg-Windhoek
    Beiträge
    5.343
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    das ist kein "fair-trade problem", das hast du mit allen Südfrüchten. Die reifen nicht auf dem Feld, sondern später im Schiffsbauch oder kurz danach, sonst sind sie vergammelt, bis sie hier sind. Als ich das erste mal in entsprechenden Breitengraden unterwegs war, war ich schon recht erstaunt, wie viel geiler Südfrüchte dort schmecken.
    In meiner letzten Agentur hatten wir uns mal damit befasst (im Bereich Klamotten), man tut ja als Agentur so diverse soziale Leistungen für lau, um was fürs böse image zu tun. Das viel dann aber bei näherer Betrachtung durch, weil nagative Auswirkungen und eigenschaften nach unserer Aufassung die positiven Auswirkungen zu nichte machten. Armutsfördernde Produktion wird über dieses System gepushed/gesponsort. Es gibt zum beispiel ja den durchaus richtigen Satz, dass man bauern in Afrika nur die nötigen mittel zu geben braucht und sie könnten den Kontinent selbst ernähren. fairtrade bewirkt mit seinem Prinzipen wer mitmachen darf und wer nicht und mit dem Anreiz, seine Waren dann weit über Wert absetzen zu können, genau das Gegenteil.
    Geändert von Jot (23.03.2012 um 15:26 Uhr)

  7. #1232
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    821
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oja, wollte es auch nicht speziell gegen TransFair münzen.
    In Mexiko war ich sehr überrascht, wie exotische Früchte tatsächlich schmecken.
    Da verliert die hier gehandelte bunt angemalte Pappe irgendwie ihren Reiz und vermeintlich harmlose Etikettierungen wie „sonnengereift” ergeben plötzlich Sinn.
    Aber es gibt ja auch auf Kreta Bananen, die sind zwar nur halb so groß, aber dafür doppelt so lecker.
    blog.eriks-deae.de

  8. #1233
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute im Comic gehts weiter mit der modernen Nahrungssuche.
    Tatsächlich versucht mein Alter Ego es mal auf dem Wochenmarkt, um die einheimischen Bauern zu unterstützen...

    Mein "reales" Ego schafft es leider viel zu selten auf einen Wochenmarkt, obwohl hier so ein Stand mit exotischen Käsesorten ist. Hach, Käse…

  9. #1234
    Mitglied Avatar von kann_lesen_87
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    425
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Thumbs up

    ... running gags

  10. #1235
    Alumnus (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Foxx
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.622
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    16
    Oh Gott! Wie sie ihr Gesicht da reingräbt!

    Zitat Zitat von Jot Beitrag anzeigen
    Nein. Wenn du mal nach Hamburg kommst, gehe ich mit dir richtigen Kaffee trinken.
    Filter oder druckgebrüht? Das sind nämlich zwei unterschiedliche Getränke.

    Zitat Zitat von Zerobrain Beitrag anzeigen
    Ja, aber nur wenn du die Kohle für deren überteuerte Lifestylebrühe über hast!
    Starbucks macht nix anderes als z.B. gute Restaurants oder die Hersteller hochwertiger Autos: sie liefern zum eigentlichen Produkt ein gewisses Flair/ Ambiente/ wie auch immer und das zahlst du halt mit. Das nennt man Markenpositionierung und mit "Lifestyle" per se hat es eigentlich nicht direkt zu tun, das gibt es quasi seit es die moderne Marktwirtschaft gibt. Ich sitze auch tatsächlich lieber in einem lümmeligen Starbuckssessel als in so manch anderem Café auf nem mit Kunstleder überzogenem, ungemütlichen Lehnenstuhl.

    Abgesehen davon kriegt man ne ganz normale Tasse Kaffee für 1,80 und nen Refill dann für 50 Cent. Zeig mir mal ein "normales" Café, das da billiger ist. Und die Tassen bei Starbucks sind dann auch noch deutlich größer. Teuer sind "nur" die Latte-Getränke etc.

    Starbucks hat in den USA mal mit dem Konzept angefangen "the third place" zu sein, also neben Heim und Arbeitsplatz ein dritter Ort, der zum Alltag gehört. Es ging darum, ein "heimeliges" Ambiente zu bieten, ohne dass man sich Gedanken über Abwasch und Kloputzen machen muss, wenn man dort ist. Dass Fairtradegedöns gehört eigentlich gar nicht zum Markenkern und wird in Deutschland auch viel stärker betont als "drüben". Bei Amis brauchst du nicht mit Fair Trade werben, deren soziales Gewissen ist nicht so ausgeprägt wie unseres.

    [...] mal davon abgesehen, dass man da jedes mal das Risiko eingeht, sich die Stimmbänder zu veröden, wenn man sich das Zeug unbedacht in den Rachen kippt.
    Bald ist es soweit und wir brauchen auch hierzulande das "Achtung, heiße Getränke könnten womöglich heiß sein!"-Warnhinweis-Kleberchen, wie es die Amis schon lange haben.
    Zitat Zitat von Laburrini Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon bin ich eh kein richtiger Kaffeetrinker und weiß nichts darüber, wie echter Kaffee schmecken soll-
    Darüber sind sich auch Kaffeetrinker nicht wirklich einig. Starbucks überröstet übrigens seine Bohnen, weswegen sich ein anderer Geschmack einstellt, der von Fans klassischen italienischen Lungokaffees vermutlich eher verpönt wird. Ist aber auch Teil des Marketings - wenn du schon solche Preise verlangst, musst du auch ein Produkt anbieten, von dem der Kunde merkt: jupp, das ist was anderes. Dann kann man's mögen oder man kann es lassen, aber das bei beispielsweise einem Mac nichts anderes.

    Zitat Zitat von Jot Beitrag anzeigen
    das ist kein "fair-trade problem", das hast du mit allen Südfrüchten.
    Jupp. Ansonsten braucht man Flugware und die ist entsprechend teuer. Und dann wird wieder über Lifestyle geschimpft.
    Geändert von Foxx (28.03.2012 um 11:03 Uhr)

  11. #1236
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Jenny
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.741
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hauptsache, er ist wasservermalbar und lichtecht!

  12. #1237
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2012
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Jot

    Beschäftige mich erst seit kurzer Zeit mit dem Thema fairtrade und hab mich gefragt ...

    1. Tatsache ist es doch, was wir im "Westen" unsere Sachen immer billiger haben wollen, bzw. die Firma immer billiger produzieren wollen. Da Arbeitskraft und Arbeitsbedingungen Faktoren, bei denen man schön sparen kann, vor allem in Ländern, in denen die Armut groß genug ist, dass die Leute für Arbeit alles machen. Wir profitieren also davon. Soweit ok ?

    2. Wenn bei Produkten wie zb Kaffee keine Abnahmepreise garantiert werden, dann haben die Bauern keine Investitionssicherheit. Soweit ich FairTrade an der Stelle verstanden habe, garantieren sie an den "freien" Weltmarktpreisen vorbei feste Preise, so dass im Falle von Kursstürzen die Bauern immer noch planen können. Ist das schlecht ? Den normalen Handel kann man kaum als frei bezeichnen, Verbot für Zölle auf der einen und Subventionen auf der anderen Seite ...

    3. Klar ist, dass FairTrade-Firmen keine Heilsbringer sind, auf der anderen Seite können sie ja gar nicht in der Masse verschiffen, wie die "Großen" es tun. Weniger Stückzahl, mehr Kosten. Oder ?

    4.Ich erwarte auch nicht, dass sie 24/7 bei den Zulieferern auf der Matte stehen, gib einem Menschen Macht und lass ihn alleine, sofort passiert Mist ... Aber der Ansatz, dass die Bauern Gemeinschaften bilden, die dann gemeinsam durch die bessere Bezahlung sich auf einmal Infrastruktur oder weiterverarbeitende Maschinen leisten können, ist das nicht wenigstens etwas ?

    Disclaimer: Mir ist klar, dass FairTrade nicht alle Probleme lösen wird. Mir ist auch klar, dass ich "widersprüchlich" handele, wenn ich fairen Kaffee kaufe, aber dann wieder einen PC, der von der Herstellung bis zur Entsorgung jede Mengen Schmerzen für Mensch und Umwelt verursacht. Sorry wenn das jetzt wie Flenders klingt, aber ich fange lieber irgendwo an als es ganz sein zu lassen ... und ja, ich fange nicht blind an, ich kaufe nicht alles, wo das Wort "fair" drin vorkommt wenigstens eine Grobkontrolle gemacht zu haben.

    In der Hoffnung auf sachliche Antworten

  13. #1238
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Jenny
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.741
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eudaimonia,

    Da das hier ein Comicforum ist, würde jede sachliche Antwort ein definitives Abgleiten ins Off-Topic bedeuten. Hier soll es um Sarahs Webcomic gehen. Du kannst aber gerne im Off-Topic-Bereich ein Thema dazu aufmachen.

  14. #1239
    Mitglied Avatar von Towbson
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.779
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hahaha "ich kack noch selber drauf"
    und ihr blick! herrlich.

  15. #1240
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im heutigen Comic wird eine scheinbare Lösung für den Konsum unschädlicher Lebensmittel geboten! Nämlich das eigene Anpflanzen von Gemüse…
    Eine gute Idee?
    Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

  16. #1241
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.791
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Herrlich, herrlich, du bist die Beste!!!

    "Ich kack noch selber drauf." Unschlagbar

  17. #1242
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Deutschland,71642 Neckarw
    Beiträge
    769
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Solange es keine "Killertomate" wird hat sie ja noch Glück.
    Sanchez

  18. #1243
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bon Schua!

    Aus, ähm, aktuellem Anlass habe ich die Ernährungs-Storyline mal unterbrochen und was zum Thema "Urheberrechtskrieg" gemacht.

    Ich weiß, dass das Thema hier auch heiß diskutiert wird, ebenso wie an vielen anderen Ecken des Internets. Wie ich in meinem Blogeintrag schreibe, blicke ich da wirklich nicht mehr durch und würde mir wünschen, dass das Thema etwas transparenter würde...
    It's complicated... :/

  19. #1244
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Fuer eine Kopie von meiner Arbeit bekomme ich Geld. Die Menschen die deine Arbeit zu 100% kopieren und ohne dein O.K. VERKAUFEN
    sind Gemein. So einfach ist das.

  20. #1245
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hehe, in a nutshell!
    Deswegen habe ich den Ponyhof seit Freitag unter die CC-Lizenz gestellt.
    D.h., dass die Strips bei NICHTkommerzieller Nutzung unter Namensnennung des Autors verbreitet werden dürfen. Ganz ohne Nachfragen. Für eine Bearbeitung bräuchte man immer noch meine Erlaubnis, aber ich denke mal, das ist fair. Auf diese Art und Weise können die Leser die Strips verlinken oder bei sich einstellen, ohne dass es kompliziert wird.

  21. #1246
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.789
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ok. Dann zum nächsten Schritt, das "lecke" Schiff abzudichten (*): Wie ist eine nicht-kommerzielle Nutzung definiert?

    Preisfrage: Ich möchte Sarahs Figuren als Illustration in einer Behörden-internen Schulung verwenden. Kommerziell? Und in einer Firma (klein / mittel / groß)?

    (*) Für die Spaßbremsen: Um offene Fragen zu klären und Schlußflöcher zu schließen

  22. #1247
    Mitglied Avatar von nil
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    332
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    [nil]
    Geändert von nil (08.01.2013 um 22:08 Uhr)

  23. #1248
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @mschweiz: Das was Beetlebum sagt.

    @Beetlebum: Ja, das ist ein sehr interessanter Aspekt, aber wie ich schon in meinem Blogeintrag meinte "Die Kernaussage meiner Ideen ist eine lebensbejahende, ironische, unterhaltsam- absurde Sicht auf die Welt. Wenn man aber z.B. Ngumbe rechtsradikale Sprüche in die Sprechblase zeichnet, wird diese komplette Kernaussage pervertiert und ins Gegenteil verkehrt."

    Ich sehe ein, dass es ein recht unwahrscheinliches Horrorszenario ist, dass die Pius-Bruderschaft oder irgendein radikaler Spinner meinen Figuren ihre Slogans in den Mund legen, aber so lange diese Möglichkeit besteht, werde ich nicht ruhig schlafen können.
    Das heisst aber nicht, dass ich einen "Remix" grundsätzlich verbiete, nur möchte ich vorher gerne gefragt werden.

  24. #1249
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.789
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Der Erik Beitrag anzeigen
    (durch irgendein Gas)
    Ethen H2C=CH2. Ach ja, die Pflanzen produzieren dass u.a. zur Reifung auch selbst...

  25. #1250
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.261
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute gibts einen Strip für alle, die sich gerne aus politischen Dingen raushalten wollen und die die Schnauze voll haben von den ewigen Debatten und Streitereien.

    Ausserdem werde ich an diesem Samstag zwischen 15-17h einen Livestream machen, bei dem Ihr mir live und in Farbe beim Kolorieren einen Strips über die Schulter schauen könnt. Würde mich über viele virtuelle Zaungäste freuen.

Seite 50 von 55 ErsteErste ... 40414243444546474849505152535455 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.