szmtag Damian & Alexander

Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 164
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.065
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8

    Damian & Alexander

    Im Herbst ist es soweit: Thilo Krapps Comic-Helden "Damian & Alexander" erleben ihr erstes Abenteuer! Kam Damians Grossonkel wirklich 1935 in den türkisgrünen Tiefen des ligurischen Meeres ums Leben? Und was hat er mit dem Schatz des Schwarzmagiers Motzcatl, dem "Grünen Jaguar", im Wrack der "Victoria Luise" zu tun? Das alles - und noch viel mehr - müssen unsere beiden Helden an der italienischen Riviera herausfinden und stoßen dabei auf ein Geflecht aus Spannung, Abenteuer, und Liebe! (Präsentation im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2008 beim Epsilon-Verlag)

    http://www.thilo-krapp.de/index.php

  2. #2
    Mitglied Avatar von steven criegson
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    EURO-Zone.
    Beiträge
    357
    Nachrichten
    0
    Habe mal den Link angeklickt und mir die Zeichnungen angeschaut. Sehen vielversprechend aus.
    Epsilon scheint hier einen guten Griff getan zu haben. Jedenfalls werde ich danach bei meinem Dealer die Augen offen halten.

  3. #3
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.373
    Nachrichten
    0
    Sieht echt sehr sympathisch aus! Wäre super, wenn man demnächst auch in der Schwulenpresse was drüber lesen könnte. Gibts in dem Band zufällig auch welche von den Illustrationen oder Kurzgeschichten, die auf der Homepage erwähnt sind?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.613
    Nachrichten
    0
    Ein großes Thilo Krapp - Interview ist im aktuelle ZACK 112

  5. #5
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Das Teufelshühnchen Beitrag anzeigen
    Gibts in dem Band zufällig auch welche von den Illustrationen oder Kurzgeschichten, die auf der Homepage erwähnt sind?
    Eine lange Geschichte mit 104 Seiten plus vier Illustrationen.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  6. #6
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Auf der Frankfurter Buchmesse signiert Thilo Krapp Damian & Alexander am Samstag, den 18.10., um 14°° am Stand von Epsilon (Halle 3.0, H 820).
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  7. #7
    Mitglied Avatar von zantafio
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    deutschland, 49078 osnabrück
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    hab das ding heut gesehen, jetzt mal ehrlich, wer ist da die käuferschicht?? bei uns niemand. zeichnungen sind nach meinem geschmack absolut indiskutabel für eine veröffentlichung abseits der fanzines.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.613
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zantafio Beitrag anzeigen
    hab das ding heut gesehen, jetzt mal ehrlich, wer ist da die käuferschicht?? bei uns niemand. zeichnungen sind nach meinem geschmack absolut indiskutabel für eine veröffentlichung abseits der fanzines.
    Schade, dass persönliche Meinungen immer gleich zu derart extremen Äußerungen führen. Kann deine Meinung z. B. nicht teilen. Krapp hat da mit seinem Comic-Band meiner Meinung nach eine ordentliche Arbeit abgeliefert. Und wenn der Comic in einem Fanzine abgedruckt worden wäre, hätte ich es mir wegen der Qualität des Comics gekauft ...
    Geändert von Donovan (19.10.2008 um 12:25 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Schlachtschlumpf
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    592
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Donovan Beitrag anzeigen
    Schade, dass persönliche Meinungen immer gleich zu derart extremen Äußerungen führen. Kann deine Meinung z. B. nicht teilen. Krapp hat da mit seinem Comic-Band meiner Meinung nach eine ordentliche Arbeit abgeliefert. Und wenn der Comic in einem Fanzine abgedruckt worden wäre, hätte ich es mir wegen der Qualität des Comics gleich gekauft ...
    ich nicht!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.587
    Nachrichten
    0
    Habe das Album auch wieder in´s Regal gestellt.Für ein Erstlingswerk sicher ok, aber das sehr großzügige Seiten-Artwork zeigt einfach (noch?) zuviele Schwächen.Obwohl einige Szenen durchaus gelungen sind.Aber bei den heutigen Preisen überlege ich schon genauer als früher was gekauft wird.

  11. #11
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Für ein Erstlingswerk sicher ok, aber das sehr großzügige Seiten-Artwork zeigt einfach (noch?) zuviele Schwächen.Obwohl einige Szenen durchaus gelungen sind.
    "Erstlingswerk ok" + "einige Szenen durchaus gelungen" - "großzügiges Seiten-Artwork" = 2:1 für kaufen!
    Auch für mich als Verleger heißt es abwägen, wenn mir ein Zeichner ein bereits komplett fertiges Werk vorlegt. Obwohl ich weitaus mehr Comics ablehnen muss, gibt es doch immer wieder den einen oder anderen, der zu gut ist, um in der Schublade zu verschwinden. Dazu gehört auch "Der grüne Jaguar".
    Sicher könnte man sagen, dass manche Bilder zu groß sind, aber deswegen das ganze Werk abzulehnen oder gar neu zeichnen zu lassen, wäre wohl ebenso kleinlich, als wenn ich Henk Kuijpers vorwerfen würde, dass manche seiner Bilder zu klein sind. Gewisse Freiheiten muss man den Zeichnern auch einfach mal lassen.

    Mit Thilo Krapp habe ich nun bereits den sechsten deutschen Zeichner im Programm und bin damit wohl einer der größten Förderer der deutschen Comic-Szene. Erstaunt muss ich wieder mal feststellen, dass Lob dafür nicht selbstverständlich ist, und es sogar gewisse Leute gibt, die mich erbost fragen, wie ich es denn wagen könnte so etwas zu tun.
    Demgegenüber stehen dann Kunden auf der Buchmesse, wo Thilo bei seiner Signierstunde eindrucksvoll bewiesen hat, wie gut er zeichnen kann, die ich nur mit einem Wort zitiere: "Wunderschön!"

    Geschmäcker und Interessen sind verschieden. Es gibt kein Gut oder Schlecht. Erfolg bleibt ein demokratischer Prozess. Zum Glück war die Buchmesse in einer Hinsicht erfolgreich: Das Geschäft mit Lizenzverkäufen kommt langsam in Gang! Da ist ein wachsendes Angebot von deutschen Zeichnern durchaus hilfreich.
    Hilfreich sind natürlich auch gute Verkaufszahlen. Deswegen wünschte ich mir schon, die Comic-Szene wäre etwas weniger konservativ und offener für neue Stile und Ideen. Denn bei deutschen Zeichner kann man nicht dieselben Maßstäbe anlegen wie sie bei eingekauften Lizenzserien inzwischen üblich zu sein scheinen, nämlich einen Band 1 erst kaufen, wenn bereits mehrere Bände vorliegen! Denn kein Zeichner zeichnet einen Band 2, wenn er mit Band 1 keinen Erfolg hat! Damit wird das Potential sich weiterzuentwickeln im Keim erstickt.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.613
    Nachrichten
    0
    Demgegenüber stehen dann Kunden auf der Buchmesse, wo Thilo bei seiner Signierstunde eindrucksvoll bewiesen hat, wie gut er zeichnen kann, die ich nur mit einem Wort zitiere: "Wunderschön!"

    Das kann ich bestätigen. Nicht nur der Comic-Band kann mit seinem eigenen anderen Stil gefallen. Das Thilo ein wirklich prima Zeichner ist, bewies er mit einer sehr sehr schönen Bleistiftzeichnung, die zu den besten (!) Künstler-Zeichnungen meiner Sammlung zählt. Allerdings ist immer wieder eine s/w - Beurteilung zu beobachten. Aber gut. Jedem seine Meinung.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.622
    Nachrichten
    0
    Ich habe das / den Comic bislang nicht vorliegen, muss aber sagen, dass ich von der Leseprobe, die aktuell leider nicht mehr
    zur Verfügung steht, angetan war.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.613
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von mschweiz Beitrag anzeigen
    Ich habe das / den Comic bislang nicht vorliegen, muss aber sagen, dass ich von der Leseprobe, die aktuell leider nicht mehr
    zur Verfügung steht, angetan war.

    Bitte: http://www.thilo-krapp.com/index.php...7&reporeid=358

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.622
    Nachrichten
    0
    Also gut, die Hauptfigur kommt vielleicht etwas zu einfach gezeichnet daher, aber das ist doch noch kein Grund, alles in "Grund und Boden" zu stampfen... :nonono:
    Sobald ich das Album in Händen halte, werde ich versuchen, einige einigermaßen objektive Kritik abzuliefern-...

    Nur mießmachen gilt nicht...

  16. #16
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zantafio Beitrag anzeigen
    wer ist da die käuferschicht??
    Sammler, die Comics lieben, Männer, die Abenteuer lieben, Jungs, die Jungs lieben, und Mädchen, die Jungs lieben, also eigentlich alle!
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  17. #17
    Mitglied Avatar von zantafio
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    deutschland, 49078 osnabrück
    Beiträge
    39
    Nachrichten
    0
    naja, alles ist relativ. ich habe das buch jetzt seit auslieferung auf unserem novitätentisch liegen, der verkaufserfolg tendiert gen null. scheinbar gehören meine kunden nicht zu den oben genannten gruppen. sorry

  18. #18
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zantafio Beitrag anzeigen
    scheinbar gehören meine kunden nicht zu den oben genannten gruppen.
    Wie laufen denn bei euch Shonen Ai?
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.536
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Erstens ist der Markt zugeschüttet mit Shonen Ai und zweitens kaufen Mangaleser so gut wie keine Comics.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.622
    Nachrichten
    0
    nix

  21. #21
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Hier ein paar Skizzen, die Thilo in Frankfurt mal so eben locker nebenbei gezeichnet hat:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.065
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Erstens ist der Markt zugeschüttet mit Shonen Ai und zweitens kaufen Mangaleser so gut wie keine Comics.
    stimmt Mangas sind ja keine Comics

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.065
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von mschweiz Beitrag anzeigen
    Also gut, die Hauptfigur kommt vielleicht etwas zu einfach gezeichnet daher, aber das ist doch noch kein Grund, alles in "Grund und Boden" zu stampfen... :nonono:
    Sobald ich das Album in Händen halte, werde ich versuchen, einige einigermaßen objektive Kritik abzuliefern-...

    Nur mießmachen gilt nicht...
    ich versteh das miesmachen auch nicht, da gabs ganz andere comics/zeichnungen die mich vom kauf bzw. lesen abgehalten haben in der vergangenheit, die zeichnungen fand ich ganz ok.

    @mark

    vorweg oder hinten steht als dank für mitarbeit auch ein schwulenmuseum, verkaufen sie den comic auch dort?

    zumindestens sollte man davon ausgehen das diese leute auch werbung für diesen comic machen werden

  24. #24
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.067
    Nachrichten
    0
    Naja, ein Schwulenmuseum ist wohl nicht gerade der Louvre.

  25. #25
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.373
    Nachrichten
    0
    Das vielleicht nicht, aber der Louvre ist ein Schwulenmuseum! (Da Vinci und so ;-))

    Habs jetzt gelesen & finds gut! Liebenswerte Charaktere, niedlich gezeichnet. Ist jetzt vielleicht erzählerisch nicht grad der nächste Anwärter auf den Büchner-Preis, aber was solls. Ich bin jedenfalls dankbarer Leser für alles neue, was aus der wenig kultivierten schwulen Comic-Ecke kommt. (Und immer nur Ralf König mit seinen zynischen Tuntenstories kann auf Dauer seeehr eintönig werden...!) Also, Daumen hoch!

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •