Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 5 von 47 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1160

Thema: Dan Cooper GA

  1. #101
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.187
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger als über eine noch nicht begonnene Gesamtausgabe nachzudenken erachte ich die Frage - ob überhaupt die Bob Morane Gesamtausgabe weitergeführt und vollendet wird?
    Die Frage, ob überhaupt, stellt sich überhaupt nicht. Denn alles, was ich angekündigt habe, ziehe ich auch durch. Die Frage ist nur, wie schnell.
    Garantieren kann ich jetzt nur, dass ich nicht weniger produziere als bisher. Die angesichts meiner viele Serien erforderliche Beschleunigung hat bisher leider nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt hatte.
    Zum Glück arbeite ich ohne Bankkredit, aber leider auch ohne das Zusatzeinkommen anderer Hobby-Verlage, die damit ohne Rücksicht auf Verluste zuverlässig klotzen können. Somit bin ich vom Umsatz abhängig und muss meine Termine diesem anpassen.

    In der Finanzkrise ist nicht nur das Vertrauen der Banken untereinander gestört, sondern aller Geschäftspartner untereinander. Wo man früher noch verhandeln konnte, um mit großzügigen Lösungen Gewinne für alle zu realisieren, stellen heute alle nur noch Forderungen, die sich gegenseitig bedingen. Auch wenn die Wirtschaftskrise damit eher verschärft als bewältigt wird, muss auch ich mich dieser Realität stellen. Das ist nicht immer einfach zu managen, aber es gibt für alles eine Lösung, auch wenn manche leider länger dauert. Und da kann ich leider auch nicht immer nur einfach so nach Titel gehen, da es Forderungen gibt, die Gesamtpakete umfassen. Um es mal drastisch auszudrücken: Früher konnte ich mit Bestsellern Flops finanzieren, heute wird von mir gefordert, dass ich mit Flops Bestseller finanziere. Das ist zwar verrückt, aber so ist die Welt nun mal.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Comics für Stoiker

  2. #102
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    ...heute wird von mir gefordert, dass ich mit Flops Bestseller finanziere.
    Bitte strapaziere nicht die Intelligenz deiner Kunden!

  3. #103
    Mitglied Avatar von rkronemann
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    176
    in der tat, der Kommentar ist auch für jemanden mit BWL Background nur unverständlich...

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.715
    Klingt für mich so, als würde er mehr oder weniger genötigt gewisse "Flops" zu veröffentlichen, da er sonst auch nicht die Rechte für die Bestseller erhält bzw. behalten darf.

    (3 Semester BWL studiert )

  5. #105
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen

    Um es mal drastisch auszudrücken: Früher konnte ich mit Bestsellern Flops finanzieren, heute wird von mir gefordert, dass ich mit Flops Bestseller finanziere. Das ist zwar verrückt, aber so ist die Welt nun mal.
    Was ist denn das für ein Unsinn?
    Mit welchem Flop wird denn konkret ein Bestseller finanziert?

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.565
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von chillybongo Beitrag anzeigen
    Mit welchem Flop wird denn konkret ein Bestseller finanziert?
    mit gar keinem - sagt er ja auch nicht, er sagt, das jemand von ihm fordert, mit flops bestseller zu finanzieren

  7. #107
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    mit gar keinem - sagt er ja auch nicht, er sagt, das jemand von ihm fordert, mit flops bestseller zu finanzieren
    Was natürlich als Aussage genauso unsinnig ist

  8. #108
    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    mit gar keinem - sagt er ja auch nicht, er sagt, das jemand von ihm fordert, mit flops bestseller zu finanzieren
    Aha - das macht natürlich Sinn, besonders bei Verlagen wie diesem, die eine große Palette und dickte Finanzpolster und hohen Auflagen haben ...

  9. #109
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.756
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von VR hunter Beitrag anzeigen
    Klingt für mich so, als würde er mehr oder weniger genötigt gewisse "Flops" zu veröffentlichen, da er sonst auch nicht die Rechte für die Bestseller erhält bzw. behalten darf.

    (3 Semester BWL studiert )
    Hab ich auch so verstanden, nach dem Motto " du behälst die Lizenz für X, dafür bringst du aber die ä, ö und ü"...

    (1 Semester BWL studiert )
    Gruß
    Jens

    zuletzt gelesen:

    "Fünf Tage Sith" in: STAR WARS 120 (Panini) Story 10/10 Zeichnung 9/10 = 9.5/10
    Buck Danny 35 - 39 (Story) 7-9/10 Zeichnung 7-9/10 = 8/10
    Nilson Groundthumper (and Hermy) (engl.) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Rick Master 62 "Comicmorde" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10


  10. #110
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    447
    Wie man eine Gesamtausgabe macht zeigt Ehapa mit Mick Tangy!
    Servus

    Roland

  11. #111
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.083
    Da hat's das kleine Egmont dem großen Epsilon mal wieder vorgemacht!
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  12. #112
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Da hat's das kleine Egmont dem großen Epsilon mal wieder vorgemacht!
    Wenn der große Epsilon keine GA stemmen kann, dann soll der große Epsilon keine ankündigen.

  13. #113
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.198
    Blog-Einträge
    1
    Und ich hatte schon Hoffnung, dass hier geschrieben steht: Band 1 wurde heute ausgeliefert...naja was solls warten wir weiter

  14. #114
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.443
    Dass es diese Gesamtausgabe jemals geben wird, glaubt eh kaum noch jemand. Der erste Band war für Oktober 2008 angekündigt, das ist jetzt ein Jahr her. Dann wurden aufwändige Übersetzungsarbeiten für die Verzögerungen angeführt. Jetzt haben wir Oktober 2009, und es ist noch immer kein einziger Band der GA erschienen.

    Da ich in den Verlag leider jegliches Vertrauen verloren habe, habe ich mich jetzt entschlossen, gar nicht erst einzusteigen. Ist zwar schade, aber ich hoffe darauf, dass irgendwann ein anderer Verlag die GA startet.
    Geändert von BobCramer (12.10.2009 um 19:50 Uhr)

  15. #115
    Mitglied Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    800
    Abwarten! Bei dem guten Mark dauert alles sehr viel länger. Es gibt genügend Alternativen auf dem Markt. Von daher stört es mich gar nicht mehr, wenn insgesamt bei Epsilon nichts mehr kommt. Werden die Reihen veröffentlicht, die ich gerne lese, werden sie gekauft. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel: Bob Morane ist für mich gestorben. Das ist mir alles zu mühselig und langamtig. Bei dem Tempo gehe ich ja vorher in Rente bevor die GA vollständig vorliegt. Ansonsten hat der gute Mark halt Pech und bekommt mein Geld nicht.

  16. #116
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von MacGyver Beitrag anzeigen
    Abwarten! Bei dem guten Mark dauert alles sehr viel länger.
    Ja, aber bei einer 12bändigen Gesamtausgabe, deren Einzelbände jeweils 1 1/2 Jahre verspätet ausgeliefert werden, warte ich bis zur Rente, bis sie endlich komplett ist.

  17. #117
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.198
    Blog-Einträge
    1
    @ Mac Gyver Macht doch nichts wenn die Dinger erst komplett sind wenn du in Rente gehst, davor kommst du eh nicht dazu die zu lesen.Ich habe bisher erst den ersten Band angelesen und ca 50% aller Comics noch nicht gelesen , welche ich sammele. Aber wenn DAN COOPER bei Epsilon tatsaechlich nicht kommt koennte Salleck doch uebernehmen, da er eh schon einiges rausgebracht hat.Ich gehe sowieso davon aus , dass in Planung ist die deutsche Version bei den franzoesischen Integralen mitdrucken zu lassen oder ?

  18. #118
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    @ Mac Gyver Macht doch nichts wenn die Dinger erst komplett sind wenn du in Rente gehst, davor kommst du eh nicht dazu die zu lesen.
    Es könnte aber auch sein, dass ich vor Komplettierung der GA sterbe - selbst wenn ich so alt werden sollte wie Jopie Heesters...

    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Ich gehe sowieso davon aus , dass in Planung ist die deutsche Version bei den franzoesischen Integralen mitdrucken zu lassen oder ?
    Die sind ja alle schon lange erschienen. Das kann also nicht so laufen wie bei den Blueberry-Chroniken.

  19. #119
    Mitglied Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    @ Mac Gyver Macht doch nichts wenn die Dinger erst komplett sind wenn du in Rente gehst, davor kommst du eh nicht dazu die zu lesen.Ich habe bisher erst den ersten Band angelesen und ca 50% aller Comics noch nicht gelesen , welche ich sammele. Aber wenn DAN COOPER bei Epsilon tatsaechlich nicht kommt koennte Salleck doch uebernehmen, da er eh schon einiges rausgebracht hat.Ich gehe sowieso davon aus , dass in Planung ist die deutsche Version bei den franzoesischen Integralen mitdrucken zu lassen oder ?
    Grundsätzlich lese ich meine neuen Comics zeitnah. Von daher schätze ich eine regelmäßige und rasche Veröffentlichung sehr. Was allerdings bei Epsilon abgeht ist für mich nicht nachvollziehbar. Gibt es plausible Gründe und man positioniert seine Argumente entsprechend in der Öffentlichkeit, habe ich auch dafür Verständnis. Aber hier gibt es häufig nur vage Aussagen, terminliche Wunschvorstellungen (ok das ist etwas besser geworden) die nicht realisierbar sind, mit der Folge das man als Comicfan ziemlich schnell im Regen steht. Und so etwas muss ich mir nicht antun. Die Leo-Sachen, wenn sie denn kommen, winke ich noch durch und danach wird hier Schluss sein.

  20. #120
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    4
    Ich kann natürlich auch die ganzen Verspätungen bei Epsilon nicht nachvollziehen, aber die letzten 3 Monate sind immer Alben erschienen und auch wie 1 - 2 Monate vorher angekündigt. Man muss ja nicht immer nur auf Mark eindreschen und vielleicht auch mal das Positive sehen. Auch kann ich nicht nachvollziehen warum gewisse Leute Ihr Kaufverhalten vom Erscheinungsdaten abhängig machen wollen. Klar warte ich auch schon eine Weile auf gewisse Titel und hätte nichts dagegen wenn diese mal erscheinen würde, aber wenn der Comic nun dann schon mal da ist und mich dieser interessiert, dann spielt es mir ehrlich gesagt keine Rolle mehr ob dieser jetzt 1 oder 2 Jahre verspätet ist. Es gibt in der Zwischenzeit auch genug anderes zum Lesen.

  21. #121
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.173
    Blog-Einträge
    1

    Fragen an Mark

    Ich habe einige direkt Fragen an Mark.

    1. Frage

    Würdest du die Lizenzen für Dan Cooper und Bob Morane freigeben, sofern ein anderer Verlag die GA (Cooper) starten bzw. weiterführen (Morane) will?

    2. Frage:

    Sind wirklich (ernsthaft) noch Bände von Bob Morane geplant? Wenn ja, in welchem Status sind sie (Übersetzung, Druck, etc)?

    3. Frage:

    Hier die gleichen Fragen zu Dan Cooper?

    4. Frage:

    Wie sieht generell die konservative Planung für das erste Halbjahr 2010 aus?

  22. #122
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.083
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    Da ich in den Verlag leider jegliches Vertrauen verloren habe, habe ich mich jetzt entschlossen, gar nicht erst einzusteigen. Ist zwar schade, aber ich hoffe darauf, dass irgendwann ein anderer Verlag die GA startet.
    Wenn Mark die Reihe startet und sie flopt, weil die anvisierten Leser sich verhalten wie du, wird es Dan Cooper niemals in Deutschland zu lesen geben, das sollte doch jedem klar sein. Daß Salleck eine abgebrochene Serie von Epsilon übernehmen könnte, ist doch Bullshit.
    Geändert von Mick Baxter (18.10.2009 um 21:11 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  23. #123
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wenn Mark die Reihe startet und sie flopt, weil die anvisierten Leser sich verhalten wie du, wird es Dan Cooper niemals in Deutschland zu lesen geben, das sollte doch jedem klar sein.
    Den Schuh zieh' ich mir nicht an. Wenn Leser das Vertrauen in den Epsilon-Verlag verlieren, kann man das nicht den Lesern vorwerfen. Sollte diese Reihe floppen, dann ist das einzig und allein das Resultat einer völlig verfehlten Publikations- und Kommunikationspolitik.

    Ich habe, wie schon mal erwähnt, nicht das geringste gegen Mark O. Fischer persönlich. Aber die Verlagspolitik, die er betreibt, könnte desaströser nicht sein und ist, wenn ich das richtig übersehe, in der aktuellen deutschen Comicszene auch einmalig.

    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Daß Salleck eine abgebrochene Serie von Epsilon übernehmen könnte, ist doch doch Bullshit.
    Das glaube ich allerdings auch nicht. Am besten wäre es, wenn Mark die Rechte an einen anderen Verlag abgibt, der die Ressourcen hat, das Projekt zuverlässig zu stemmen. Dass dies bei Epsilon nicht der Fall ist, dürfte mittlerweile klar sein. Ist ja auch keine Schande. Epsilon ist nunmal ein Küchentischverlag mit begrenzten Mitteln. Vielleicht ist so eine Gesamtausgabe nur bei einem großen Verlag möglich.

    Und sollte die Tanguy-und-Laverdure-Ausgabe gut laufen, findet sich ja vielleicht jemand, der auch dieser Fliegerserie gute Verkaufszahlen zutraut. Das Zielpublikum dürfte nahezu identisch sein.
    Geändert von BobCramer (13.10.2009 um 23:27 Uhr)

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.511
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    Am besten wäre es, wenn Mark die Rechte an einen anderen Verlag abgibt, der die Ressourcen hat, das Projekt zuverlässig zu stemmen. Dass dies bei Epsilon nicht der Fall ist, dürfte mittlerweile klar sein. Ist ja auch keine Schande. Epsilon ist nunmal ein Küchentischverlag mit begrenzten Mitteln.
    Dem würde ich voll zustimmen. Ein Teil der Problematik bei Epsilon ist ja, dass der Verleger recht munter Lizenzen eingekauft zu haben scheint - wie aus dem Katalog zur letztjährigen Buchmesse deutlich wird - aber im Leben nicht die Ressourcen besitzt, um dieser Masse an Lizenzen auch angemessen gerecht zu werden. Da muss man dann auch mal den Mut haben und sagen: Okay, wir haben uns hier etwas übernommen - wir geben einige dieser Lizenzen wieder (für andere Verlage) frei oder sagen zumindest offen, dass mit der entsprechenden Serie nicht (mehr) zu rechnen ist.

  25. #125
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Da muss man dann auch mal den Mut haben und sagen: Okay, wir haben uns hier etwas übernommen - wir geben einige dieser Lizenzen wieder (für andere Verlage) frei oder sagen zumindest offen, dass mit der entsprechenden Serie nicht (mehr) zu rechnen ist.
    Es wäre vor allem im existentiellen Interesse des Verlegers selbst, so zu handeln. Ohne eine verlässliche Publikationspolitik kann man sich auf dem deutschen (Nischen-)Comicmarkt auf die Dauer wohl kaum über Wasser halten.

Seite 5 von 47 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •