Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 1 von 47 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1160

Thema: Dan Cooper GA

  1. #1
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445

    Wink Dan Cooper GA

    Das Geheimnis ist gelüftet: die Gesamtausgabe von Dan Cooper kommt ab Oktober bei Epsilon!
    http://www.epsilongrafix.de/modules....article&sid=53
    Servus

    Roland

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.226
    Bitte noch die Jahresangabe.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.516
    Blog-Einträge
    8
    sieht wirklich nach Band 3 aus in der Zeile - was mist mit 1 und 2???

  4. #4
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Bitte noch die Jahresangabe.
    2008
    Servus

    Roland

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.516
    Blog-Einträge
    8
    Band 4 soll im Dezember 2008 kommen

    ???? was ist mit 1 und 2 Mark ????

  6. #6
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445
    kann man schon sagen, ob die GA so aufgebaut ist wie die französische (12 Bände, mit Extraseiten usw.)?
    das hier wäre Band drei:
    http://www.amazon.fr/Dan-Cooper-Hors...3521336&sr=8-3
    Geändert von Berkut (15.06.2008 um 11:17 Uhr)
    Servus

    Roland

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.042
    Zitat Zitat von Berkut Beitrag anzeigen
    2008
    Es wird seit Jahren unfassbar viel bei EPSILON angekündigt und unfassbar wenig ausgeliefert, da ist die Frage nach dem Jahr durchaus berechtigt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Das ist aber der falsche Link, das ist eine andere Serie.
    http://www.amazon.fr/gp/reader/28036...pt#reader-link
    Sorry, das war das Einzelalbum 3
    Servus

    Roland

  9. #9
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445
    jetzt stelle ich noch eine provokante Frage zur Diskussion:

    wieso kostet in Frankreich ein "Integrale"-Album in HC etwa 17 € und in D satte 35 € ??? (das gilt übrigens auch für andere Comic-Serien)

    Ich hab die DC-Integrales 11 und 12, mit jeweils drei Geschichten (je 46 Seiten) auf 150 Seiten. Das legt den Schluß nahe, daß auf den 200 Seiten der EPSILON-GA vier Geschichten Platz finden, was den Mehrpreis ein wenig erklären würde...
    Geändert von Berkut (15.06.2008 um 19:07 Uhr) Grund: Ergänzung
    Servus

    Roland

  10. #10
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Weil in Frankreich wahrscheinlich 20.000 bis 50.000 Exemplare verkauft werden / wurden, in Deutschland wohl unter 1500.
    Klar, höhere Stückzahl, geringerer Preis! Aber die hohen Preise halten natürlich viele (vor allem junge) zukünftige Comicfans vom Kauf ab...
    Servus

    Roland

  11. #11
    Mitglied Avatar von steven criegson
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    (noch ) EURO-Zone.
    Beiträge
    362
    Man sollte mal den Mut haben , GA nicht wie üblich mit dem (zeitlichen) Anfang der Geschichten zu starten - in diesem Falle wären es die alten BASTEI-Storys.

    Gut, die GA würde 'ne neue Übersetzung und 'ne neue Kolorierung bieten! Aber besonders attraktiv ist das nicht für den Geldbeutel , zumal noch bislang in der BRD unveröffentlichtes Material von DAN COOPER existiert.

    Mein Vorschlag: Allen DC-Fans erstmal dieses "Rest"-Material zugänglich machen.

    Für eine ca. 150-seitige Ausgabe im Rahmen einer GA sind die verbliebenen 3 Geschichten
    39) L'otage du Clemenceau,
    40) Alerte sur le "Clem",
    41) L'oeil du tigre
    vorzüglich geeignet, zumal A39 und A40 ein Zweiteiler ist.

    Mehrere Ziele sind m.E. damit erreichbar:
    a) Präsentation eines quasi moderneren DC für Neueinsteiger, denen Sujet und Zeichnung vielleicht eher zusagen könnte als die im Vergleich zu Gegenwartsstandards doch schon recht antiquierten "Bastei"-Zeichnungen, auch wenn die damaligen Handlungen etwas anspruchsvoller und gradliniger waren.
    b) DC-Fans langweilen sich nicht mit dem Lesen von Bekanntem, sondern können jetzt endlich ihre Sammlung komplettieren und inhaltliche Lücken schließen.

    Jedenfalls plädiere ich dafür, erst das Neue/Unbekannte zu veröffentlichen, dann erst sich Gedanken darüber zu machen, was von dem Alten/Bekannten aufpoliert werden kann.
    Geändert von steven criegson (15.06.2008 um 19:20 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Berkut
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    445
    hab mir gerade "L'oeil du tigre" angesehen und finde die Zeichnungen, vor allem der Flankers, nicht gerade toll (Detailarm und teilweise uncoloriert)! Das konnte A. Weinberg früher wesentlich besser...
    Servus

    Roland

  13. #13
    Mitglied Avatar von steven criegson
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    (noch ) EURO-Zone.
    Beiträge
    362
    @ Berkut - Besser oder schlechter sollte hier nicht die Frage sein, zumal Weinberg beim Erstellen der Zeichnungen schon um die 70 war. Und angesichts dieses Alters: Chapeau!!

    Außerdem finde ich die Geschichte selbst interessant, schau dir doch mal die Seite 18 dieses Albums an! Mich würde brennend interessieren, was daraus die deutsche Übersetzung machen würde. Glätten oder authentische Wiedergabe?

    Jedenfalls meine ich, Weinberg "zwingt" den Leser, sofern er natürlich dafür sensiblisiert sein will, zur Stellungnahme über jüngere deutsch-deutsche Vergangenheit. Gerade das finde ich an dieser Geschichte so reizvoll, daß ein Ausländer sich mal mit deutschen Spionage-Aspekten befaßt und damit deutschen Wahrnehmungsgewohnheiten eine etwas sperrige Sichtweise präsentiert.

    Dem deutschen Leser sollte man diese Geschichte nicht vorenthalten, denn die älteren DC-Geschichten sind politisch gesehen nur "kalter Kaffee"!

    Dafür finde ich, sollten graphische Aspekte ruhig mal zurückgestellt werden.

  14. #14
    Zitat Zitat von Berkut Beitrag anzeigen
    Klar, höhere Stückzahl, geringerer Preis! Aber die hohen Preise halten natürlich viele (vor allem junge) zukünftige Comicfans vom Kauf ab...
    Altbewährtes Problem - Aber wenn der Verlag nach zwei Ausgaben Pleite ist hats auch keinem geholfen. Zumdem auch niedrigere Preis nur bedingt ein Kaufanreiz sind, wie Mark z.B. mit Franke für 7,50€ mal getestet hat.

    Aber zurück zu Thema: Dan Cooper GA -> Yeah!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.042
    Zitat Zitat von Berkut Beitrag anzeigen
    Ich hab die DC-Integrales 11 und 12, mit jeweils drei Geschichten (je 46 Seiten) auf 150 Seiten. Das legt den Schluß nahe, daß auf den 200 Seiten der EPSILON-GA vier Geschichten Platz finden, was den Mehrpreis ein wenig erklären würde...
    Die Geschichten in den EPSILON-Büchern 3 und 4 umfassen jeweils 62 Seiten= 3 pro Band. Die späteren Ausgaben dürften demnach dann auch nur ca. 150 Seiten haben, da, wenn ich mich nicht täusche, nur 3 albenlange Geschichten pro Band abgedruckt werden.
    Und der Preis dürfte dann auch geringer sein.

  16. #16
    Mitglied Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    786
    Sicherlich ein tolle Nachricht. Aber inwieweit diese Termine wieder gehalten werden können? Setzen wir mal ein ganz dickes Fragezeichen dahinter!

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    612
    Super, dass die GA erscheint!!!

    Aber es bleiben viele Fragen:
    - Was ist mit Band 1 und 2? Gibt es Probleme mit den Rechten (Carlsen, Salleck)?
    - Der Preis (35 EUR) ist hart am Rande des Erträglichen und nur für die 200 Seiten-Ausgaben überhaupt vermittelbar. Danach sollte mit einem Preis von unter 30 EUR weiter gemacht werden (in diesem Zusammenhang möchte ich an die letzte Salleck DC-Ausgabe zu 25 EUR erinnern; nach Aussage des Verlegers war der Preis wohl zu hoch)!
    Ergänzung: Ich habe mir die Lombard GA Dan Cooper angesehen; die Seitenzahl (nur die Bände) schwankt zwischen 138 und 186, es sind 3 bzw. 4 Abenteuer enthalten. Nur die Bände 11 und 12 haben die geringe Seitenzahl! Das relativiert die Aussage zum Preis. Trotzdem ist mit über 30 EUR natürlich eine "psychologische" Grenze überschritten!
    - Wie sieht es mit der Verlässlichkeit bei Epsilon hinsichtlich Komplettierung der Serie aus? Gibt es einen festen Zeitplan (z.B. alle 2-3 Monate ein Band)?
    Geändert von Francis (16.06.2008 um 09:54 Uhr) Grund: Neue Erkenntnisse!

  18. #18
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.930
    Zitat Zitat von Berkut Beitrag anzeigen
    Aber die hohen Preise halten natürlich viele (vor allem junge) zukünftige Comicfans vom Kauf ab...
    GACKER!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Was mich immer wieder verwundert, kaum ist das Projekt, auf das viele Sammler und Leser hingefiebert haben, in trockenen Tüchern, geht auch schon die Nörgelei los, ...
    Kritische Fragen gleich immer mit Nörgelei in Verbindung zu bringen, hilft ganz sicher nicht weiter! Es verwundert allerdings sehr, wie schnell Comic-Preiserhöhungen hier (teilweise) schnell Zustimmung finden! Handelt es sich hierbei gar um Verlags-Mitarbeiter, die inkognito auftreten?

    Zur Preisbildung: Ausgehend von der Seitenzahl eine lineare Preisanpassung vorzunehmen, entspricht ganz sicher nicht den realen Gegebenheiten!

    Nochmal ganz deutlich: ich freue mich auf die GA! Dieses Kuddelmuddel von Bastei, Carlsen, Koralle, Salleck oder wem auch immer hat damit ein Ende! Die Serie bekommt den Rahmen, die sie verdient (auch wenn gerade die letzten Alben doch stark gewöhnungsbedürftig sind).

  20. #20
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    @Francis


    Was hast du an diesem Preis auszusetzen?

    35 Euro für 200 Seiten - hast du überhaupt eine Ahnung woran du dich da störst?

    Ich möchte mal Raro´s Blueberry-Argument bemühen.

    Höhere Auflage - weniger Seiten (112-176 Seiten) und dennoch 29 Euro

    John Difool - 1.600er Auflage (glaube nicht das Dan Cooper höher aufgelegt wird) - für 320 Seiten satte 68 Euro!!

    Yoko Tsuno -
    29,90 Euro (wieviele Seiten - ach ja 176 Seiten)


    Isnogud - 160 Seiten für 29 Euro


    Muss ich noch weitere Beispiele aufzählen?

    Also man kann Epsilon ja viel vorwerfen - aber das eine überhöhte Preispolitik betrieben wird, ist so mit das Einzige was man Mark O. Fischer sicherlich nicht unterstellen sollte.


    Insofern ist doch Raro´s Verwunderung nachvollziehbar!

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Super, dass die GA erscheint!!!

    ...
    Ergänzung: ... Das relativiert die Aussage zum Preis. ...
    Nochmal für @hip zur Erinnerung!

    Apropos! hip ist doch auch Verleger, oder?

  22. #22
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Apropos! hip ist doch auch Verleger, oder?
    Genau - und daher kenne ich die Preise und erachte 35 Euro im Gegensatz zu dir bei weitem nicht für überzogen!

    Aber mit Epsilon habe ich nichts zu tun - nur um eventuelle Verwirrungen deinerseits vorzubeugen!

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    ... Ich unterstütze aber jeden Versuch, egal welcher Verlag, franko-belgische Klassiker in einer würdigen Edition herauszubringen. ...
    Dem stimme ich voll und ganz zu und handele sogar so: zum Beispiel bei Blueberry und Largo Winch.
    Geändert von Francis (16.06.2008 um 11:10 Uhr)

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    ...
    Aber mit Epsilon habe ich nichts zu tun - nur um eventuelle Verwirrungen deinerseits vorzubeugen!
    Soll das jetzt Werbung für Finix sein? Oh, jetzt hab ich es verraten!

  25. #25
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Soll das jetzt Werbung für Finix sein? Oh, jetzt hab ich es verraten!

    Ehrlich - sag nur

    Boah - was für eine sensationelle Neuigkeit - jetzt sind wir alle erleutet

Seite 1 von 47 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •