szmtag Helden ohne Skrupel - Seite 10
Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 10 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 250 von 293

Thema: Helden ohne Skrupel

  1. #226
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    Danke euch!

    Fürs "sinnvolle" lesen werde ich dann mal versuchen zu nem moderaten Preis die 5A aufzutreiben. Die 5C hab ich übrigens in Tübingen in einem Comicladen zum Ladenpreis von 12 Euro erworben. Man muss halt Glück haben. Der Rest stand in Oldenburg im Laden...

  2. #227
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.244
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Danke euch!

    Fürs "sinnvolle" lesen werde ich dann mal versuchen zu nem moderaten Preis die 5A aufzutreiben. Die 5C hab ich übrigens in Tübingen in einem Comicladen zum Ladenpreis von 12 Euro erworben. Man muss halt Glück haben. Der Rest stand in Oldenburg im Laden...
    Die Dinger in Oldenburg habe ich vor einiger Zeit auch gesehen - und überlegt, ob ich sie kaufen und hier zum Ladenpreis an Suchende weitervermitteln soll. Die waren mir aber dann doch zu ramponiert - sie müssen jahrelang in einem Carlsen-Drehständer vor sich hin gelitten haben...

  3. #228
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Fürs "sinnvolle" lesen werde ich dann mal versuchen zu nem moderaten Preis die 5A aufzutreiben.
    Für's "sinnvolle lesen" reicht es aber auch völlig, 5C zu lesen, wenn du einmal den Zyklus ansonsten komplett hast, dafür brauchst du dann wirklich nicht noch auf 5A warten. Die Unterschiede sind wie schon geschrieben wirklich marginal und beschränken sich auf die letzten Seiten. Die kann man dir dann auch hier im Forum eröffnen, wenn es dann einmal soweit ist.

  4. #229
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.800
    Nachrichten
    2
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Für's "sinnvolle lesen" reicht es aber auch völlig, 5C zu lesen, wenn du einmal den Zyklus ansonsten komplett hast, dafür brauchst du dann wirklich nicht noch auf 5A warten. Die Unterschiede sind wie schon geschrieben wirklich marginal und beschränken sich auf die letzten Seiten. Die kann man dir dann auch hier im Forum eröffnen, wenn es dann einmal soweit ist.
    Wie es der Zufall will, habe ich die Unterschiede hier im Thread sogar schon mal zusammengefasst:

    Zitat Zitat von the_rooster Beitrag anzeigen
    Gutes Ende:

    Bis Seite 55 keine Unterschiede, die Seiten 56 - 58 sind (zeichnerisch) ziemlich identisch, nur ist Alix wirklich nicht entstellt und Mac spaziert wirklich mit ihr im Arm aus dem Purple Lotus. Die Seiten 59 - 60 sind teils neu gezeichnet, teils sind nur die gleichen Panels aus dem schlechten Ende an anderer Stelle. Tim hat Macs Tochter gefunden weil sie als einzige nach Zigarren roch und so sind alle wieder glücklich vereint. Nur Tony ist wie gehabt am Schmollen. Zusätzlich sind diese Seiten heller/knalliger/fröhlicher coloriert.



    Offenes Ende:

    Fast komplett unterschiedlich schon ab Seite 55. Oberst Lychee zündet den Purple Lotus an und sieht Alix verbrennen. Danach will er Harakiri begehen, wird aber von Mac gestört und dann schwer verwundet den Ratten überlassen. Mac bringt Alix verkohlte Leiche aufs Schiff, will noch einmal mit ihr Liebe machen und sich danach die Kugel geben. Tim bringt wie im bösen Ende sämtliche Babys aufs Schiff, ohne zu wissen dass ein nach Zigarren stinkendes Mädchen zuvor bereits von einem Paar adoptiert wurde. Am Schluss kommt Mac dann noch drauf dass die Brandleiche in Wirklichkeit Zuckertür war (wegen des Karamellnachgeschmacks ). Alix und ihre Tochter bleiben verschwunden, und damit sind wir dann schon bei der Ausgangslage für den Koreazyklus.

  5. #230
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    524
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Feivy_Browne Beitrag anzeigen
    Diese Aktion mit 5a,b,c, hat mich damals dazu bewogen, die Serie nicht zu kaufen.
    Dachte damals - und denke es noch heute, das die paar Seiten alternatives Ende als Anhang in einem Band 5 fairer gewesen wäre.
    Kann ich verstehen, stimme ich zu.
    Erst fand ich die Aktion genial. Aber als mir klar wurde, wie gering die Unterschiede sind (ca. 2 von 48 Seiten), empfand ich es als Geldschneiderei ähnlich den Variant-Covern. Eine Darstellung im Anhang wäre auch m.E. ein angemessenerer Ansatz gewesen.

  6. #231
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.229
    Nachrichten
    0
    Sollte halt eine tolle Idee sein, die zu der anarchistischen Serie passt. Ich habe damals schon geschluckt, als ich wg. der paar Seiten so viel Geld gelassen habe. Denn du liest dann nur noch mal diese Seiten - und ab ins Regal.

  7. #232
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Ja, man kann's wohl zu recht als Geldschneiderei sehen. Aber ehrlich, deshalb die Serie gar nicht zu kaufen? Wie bei den Variant-Covern hätte es dann ja auch einfach gereicht nur die reguläre 5a zu kaufen, die auch witzigerweise zwar als einzige nicht limitiert war, durch den für Carlsen mäßigen Verkauf der Gesamtserie aber ebenfalls nie nachgedruckt wurde und somit die gleiche Auflagenhöhe hatte wie alle anderen.

  8. #233
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    477
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    zum Thema limitiert und Neuauflagen. Gibt es da gesicherte Infos. Zum Beispiel wie sich die Auflage entwickelt hat.
    Gerade auch zu 5A,5B und 5C? Auflage für alle gleich? Da ja der letze Band bei Carlsen der 0er (Shukumei) war, ist dieser dann auch der seltenste?
    oder welcher Band ist denn am schwierigsten zu finden?

    Ich habe heute endlich!!! Die Chronicen des schwarzen Mondes (als HC) vervollständigen können. Ist auch nicht gerade einfach.

    Gruß Satyricon

  9. #234
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Helden ohne Skrupel finde ich noch besser. Allerdings sind deren Carlsen-Alben leider weit schwerer greifbar als die Ehapa-Bände von Spoon & White. Der US-Zyklus, den es komplett bei Finix gibt, ist aber auch recht gut alleine lesbar. Müsste man das fehlende Vorwissen auch alleine gut ergänzen können, notfalls halt im Forum fragen. Das 000-Album ist hingegen freilich überhaupt problemlos alleine lesbar, handelt es sich doch um die allererste Geschichte. Die ist allerdings noch nicht so 100%-ig ausgereift, spätere Alben sind besser. Bei Schreiber & Leser gibt es noch das Spin off Die weiße Tigerin, auch das ohne Vorwissen lesbar.

  10. #235
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Kohlenpott
    Beiträge
    722
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Heute angekommen! Den ersten auch gleich gelesen! Echt spitze! Jetzt brauche ich noch "Helden ohne Skrupel"

    C_R
    Das dürfte allerdings ein teuers Vergnügen werden.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott

    http://COKOHWO.de

    Schon Mitglied bei COKOHWO.de?
    Registrier dich jetzt kostenlos!
    Mit COKOHWO kannst du deine Commicsammlung bequem online verwalten.

  11. #236
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.548
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Kohlenwolle Beitrag anzeigen
    Das dürfte allerdings ein teuers Vergnügen werden.
    Ja, mache ich aber nur, wenn mir jemand seine Comics zu einem vernünftigen Preis verkauft... Sowas nehme ich NICHT: http://www.medimops.de/Buecher/Comic...pur-Lotus.html

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

  12. #237
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.149
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Ca. das 10fache des guide-Preises. Respekt! - Wer zahlt sowas? - Ich bin ja immer hin- und her gerissen, wenn ich sowas mitkriege: Eigentlich will ich mich von meinen Comics nicht trennen, andrerseits könnte ich bei solchen Preisen schon 'schwach' werden (bin ich aber bisher noch nie). Manchmal denk ich: 'Komm, verklopp Dein Teil und besorgs Dir für billig in 'noch-lesbar'-Zustand wieder.' - Entsprechende Gewinnspanne würde mich ja eventuell über mieseren Zustand hinwegtrösten, zumal mein 'Sammelfokus' ja nie auf Wertsteigerung bedacht war, sondern schon das Lesen eher im Vordergrund stand.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  13. #238
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Und womit? Mit Recht! Für 0-8 im Paket, zur Not auch ohne Variant-Ausgaben wäre das ein OK-Preis, für ein einziges Album ein Witz!

    Wolltest du aber nicht sowieso Finix beitreten? Dann würde ich mir zumindest den Amerika-Zyklus gleich mal als Erstes zum Mitgliederrabatt checken.

  14. #239
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    342
    Nachrichten
    0
    Ob die Leute das wirklich ernst meinen mit den Preisen?
    Oder ist das eher ein bug beim gleichzeitigem Einstellen von vielen Artikeln?

  15. #240
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Bug oder Vertipper ist das wohl keiner, zu oft gibt es solche "Angebote". Ernst genommen sind diese Preise aber auch nicht. Irgendwo habe ich mal aufgeschnappt, dass das auch ein Trick sein kann, günstigere Konditionen bei den Plattformen aufgrund höherem Umsatzvolumen zu bekommen. Bin mir aber nicht sicher, irgend einen Grund werden solche EInstellungen schon haben, aber kaum, die Artikel auch zu verkaufen.

  16. #241
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.800
    Nachrichten
    2
    Eher ein Fall von "vielleicht findet sich ja doch ein Dummer, der zuschlägt". Vor allem auf Amazon Marketplace findet man solche irrwitzigen Preise bei vergriffenen Titeln zuhauf.

  17. #242
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.548
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Wolltest du aber nicht sowieso Finix beitreten? Dann würde ich mir zumindest den Amerika-Zyklus gleich mal als Erstes zum Mitgliederrabatt checken.
    Ich würde weiterhin gerne beitreten, aber anscheinend hat die Redaktion z.Z. viel um die Ohren?!? Jedenfalls habe ich jetzt insgesamt 3 Nachrichten geschrieben und keine (noch) Antwort bekommen... Hoffe aber weiterhin, dass es bald soweit ist!

    E-Mail gerade gekommen!

    C_R
    Geändert von Comic_Republic (12.01.2013 um 15:50 Uhr)
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

  18. #243
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.149
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von the_rooster Beitrag anzeigen
    Eher ein Fall von "vielleicht findet sich ja doch ein Dummer, der zuschlägt". Vor allem auf Amazon Marketplace findet man solche irrwitzigen Preise bei vergriffenen Titeln zuhauf.
    Ja, denk ich auch. Wenn man nicht wirklich die Not hat, was loswerden zu müssen, kann man auf die Art gut Geld machen. Es reicht ja, dass sich EIN Dummer findet - oder schlicht jemand, der Geld zu Hauf hat und schlicht keine Lust, selbst langwierig nach günstigeren Angeboten zu suchen. 'Teuer' ist ja immer auch relativ: Wer von 2.000,- mtl. ne Familie ernähren muss, für den ist 250,- für'n Album 'utopisch'. Wer aber 2.000,- am Tag verdient -oder sagen wir besser: bekommt- für den ist es 'billiger' solch überteuertes Album zu kaufen, als ne Stunde lang im Netz nach billigerem rumzusuchen, weil er in dieser 'Suchstunde' mehr verdienen kann, als er durch das Suchen spart...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  19. #244
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.002
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ja, mache ich aber nur, wenn mir jemand seine Comics zu einem vernünftigen Preis verkauft... Sowas nehme ich NICHT: http://www.medimops.de/Buecher/Comic...pur-Lotus.html

    C_R
    Medimops hat aber auch wirklich immer Apothekerpreise. Ich habe mir das, was ich nicht gut auf deutsch bekommen habe über Mark Fischer (Epsilon) auf holländisch besorgt. Kann man ganz gut lesen.
    Ansonsten macht übrigens Racing Rainer faire Preise. War zu meinen frankobelgischen Zeiten mein exklusiver Händler. Bin mindestens einmal im Monat im Laden gewesen.
    ... ich bin dann mal weg.

  20. #245
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.502
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wer aber 2.000,- am Tag verdient -oder sagen wir besser: bekommt- für den ist es 'billiger' solch überteuertes Album zu kaufen, als ne Stunde lang im Netz nach billigerem rumzusuchen, weil er in dieser 'Suchstunde' mehr verdienen kann, als er durch das Suchen spart...
    Aber gerade so jemand wird doch auf so ein Angebot mit Band 4 von x, die alle schwer vergriffen sind, niemals einsteigen. Wenn der nicht gleich ein Komplettset findet, ruft oder mailt er doch eher einen professionellen Händler an, dass der suchen geht und sich meldet, wenn er die Serie vollständig hat. Und so ein Zwischenhändler würde dann erst recht nicht bei so einen Angebot zuschlagen.

  21. #246
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.149
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Aber gerade so jemand wird doch auf so ein Angebot mit Band 4 von x, die alle schwer vergriffen sind, niemals einsteigen. Wenn der nicht gleich ein Komplettset findet, (...)
    Vielleicht fehlt 'so jemand' aber nur noch der 4. Band zum Komplett-Sein. Vielleicht war er komplett und sein Exemplar von Band 4 ist beschädigt worden, weil er beim Lesen den teuren Rotwein versehentlich drüber geschüttet hat. - Kurz: Du gehst von nem Käufer aus, dem die Serie komplett fehlt. Es gibt aber nicht nur 'ganz-oder-gar-nicht'-Situationen.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  22. #247
    Mitglied Avatar von Racing.Rainer
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Garlstorf
    Beiträge
    850
    Nachrichten
    0
    Zu Helden ohne Skrupel:
    Band 2 ist der häufigste, dann kommt Band 5 wegen den 3 Varianten.
    Nr.1,3,6,7 waren mittelschwer zu bekommen.
    Nr.4,8 waren die seltesten.
    Die Preise bewegten sich vor ca.2 Jahren zwischen 15,- und 30,- Euro mit der Tendenz steigend.

    Heute ist es so das die Bände 4,6,7,8 so selten angeboten werden das Preise um die 50,- Euro drin sind.
    Für Band 5 sind immer noch 30,- Euro realistisch und Nr.1-3 bleiben bei erzielbaren 15,- bis 25,- Euro

    Die Nr.0 hingegen, habe ich nicht vergessen, weil mir der Referenzwert fehlt kann ich hier keine Einschätzung geben.
    Dieses Album taucht meines wissens nie auf.

    Die 9 Alben 0-8 in sehr guten Zustand würde ich sofort für 200,- Euro ankaufen, egal welche Nr.5 dabei ist.
    Geändert von Racing.Rainer (13.01.2013 um 07:40 Uhr)

  23. #248
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    929
    Nachrichten
    0
    Bisher habe ich mich mit den Kauf der Serie zurückgehalten, da ich die ersten beiden Zyklen nicht habe.
    Ist bei euch eine Neuauflage der Bände angedacht oder wenigstens in Überlegung, da der Zeichner ja Asterix weiterführen wird und dies könnte der Serie einen weiteren Aufschwung bereiten, womit eine Neuauflage vielleicht Sinn machen würde.

  24. #249
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    909
    Nachrichten
    0
    Der Wunsch nach einer Neuauflage ist zwar vereinzelt innerhalb des Vereins auch immer mal wieder aufgetaucht.
    Allerdings ist diesbezüglich erstmal nichts geplant.

  25. #250
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.548
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Der Wunsch nach einer Neuauflage ist zwar vereinzelt innerhalb des Vereins auch immer mal wieder aufgetaucht.
    Allerdings ist diesbezüglich erstmal nichts geplant.
    Ich würde mich auch freuen wie hulle, wenn ihr die neu auflegen würdet! Die Preise für die alten Alben sind ja schon teils astronomisch... Da nehme ich dann auch gerne die SC-Variante, anstatt ggf. einer HC-Sammelbände. Obwohl, man kann sie ja auch als SC-Sammelbände neu auflegen...

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    SIN TITULO
    [klick] NEU
    Adventure TIME 1 | Bella Star trifft KALA! - HC | MIRACLEMAN & SILVER SURFER

Seite 10 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •