Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 77

Thema: Ein Comicmagazin aus dem "Kauka-Verlag"?

  1. #1
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006

    Ein Comicmagazin aus dem "Kauka-Verlag"?

    "Comic Stars" im Herbst, ein neuer PR-Gag aus dem Hause Promedia, ein Tigerpress-Schreck? Der Titel ist jedenfalls recht uncatchy und klingt nach Zweitverwertung von Pepito/Primoserien. Wie wär's denn mit "Ka!" "Kauka!" oder "Semmel! - Die koolsten Komix wo gibt!"

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    hätte nichts dagegen, wenn dort "7 Schnuckel", "Pichelsteiner" usw. wieder erscheinen.

  3. #3
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    also ich kann mir selber noch nichts so richtig drunter vorstellen, vor allem wenn es tatsächlich eher für den Kiosk gedacht ist.
    Lassen wir uns überraschen...

  4. #4

    Lightbulb

    Ich tippe auf ein Sammelwerk à la DeAgostini...

  5. #5

    Thumbs up Quaaak

    Zitat Zitat von Kaifalke Beitrag anzeigen
    hätte nichts dagegen, wenn dort "7 Schnuckel", "Pichelsteiner" usw. wieder erscheinen.
    Und auf diese netten lustigen Zwillinge hoffst du gar nicht ?
    http://www.kaukapedia.com/index.php/Plitsch_und_Platsch
    Die wurden doch viel zu schnell in den Froschteich gekehrt !
    Allersdings ist die 1 - 1 Übernahme und Umwandlung in Antromorphe Frösche der meisten Figuren der FF-Familie doch sehr auffällig !

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8

  7. #7
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    Zitat Zitat von telemax Beitrag anzeigen
    Wie wär's denn mit "Ka!" "Kauka!" oder "Semmel! - Die koolsten Komix wo gibt!"
    ich möchte dich daran erinnern - auch wenn es witzig gemeint gewesen sein soll - das direkte oder indirekte Hacken auf andere Personen bitte zu lassen. Es ist einfach schade, wenn die Diskussionskultur potenzielle Mitschreiber vom Verfassen von Beiträgen abhält. Da hatten wir in der Vergangenheit schon unschöne Momente (mit einfachen Nutzern wie auch mit "Machern") und müssen uns alle da ein wenig am Riehmen reißen. Ich weiß daß du fundierte Beiträge verfassen kannst und Ahnung im Kauka-Universum hast. Laß uns das produktiv hier nutzen und auch dieses spannende Thema weiterführen


    @Ralle: du meinst "Gigi D'Agostino" oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?

    Die Frage ist natürlich auch, ob das Magazin mehrere verschiedene Comicserien pro ausgabe beinhalten wird oder je Ausgabe eine Schwerpunktserie gesetzt wird.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    je Ausgabe eine Schwerpunktserie gesetzt wird.
    was auf jeden Fall eine gute Idee wäre

  9. #9
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    ich möchte dich daran erinnern - auch wenn es witzig gemeint gewesen sein soll - das direkte oder indirekte Hacken auf andere Personen bitte zu lassen.
    Ehrlich gesagt, ich glaube, meine Titelvorschläge wären tatsächlich tauglicher als das, was dir die Kauka-PR als Magazintitel genannt hat. Das heißt, wenn man auf die bekannte Marke "FF" oder "Fix & Foxi" verzichten will oder muss. "Ka!" für Kauka oder einfach "Kauka!" wären m. E. durchaus gute Titel für ein Kauka-Comiczeitschrift ohne titelstiftende Figur. Selbst der saloppe Titel "Semmel!" wäre schmissiger alles "Comic Stars", was meiner Meinung nach zu sehr nach Verramschung alter Ladenhüter klingt, nicht nach einem aktuellen Magazin. Mit "Semmel" könnte man zumindest die Hoffnung verbinden, dass das Magazin weggeht wie warme Semmeln. Es gibt jedenfalls keinen Grund, mir allein wegen eines Wortspiels Herumhacken auf bestimmte Verantwortliche bei KP vorzuhalten, bloß weil der "Semmel!" launigerweise die ersten drei Buchstaben mit dem Kauka-Manager teilt, dessen Name hier im Comicforum automatisch unkenntlich gemacht wird.
    ich glaube jedenfalls nicht, dass eine völlig harmlose Wortspielerei wie diese, die wirklich nur die wenigen Insider verstehen, irgendjemand davon abhält, hier seine Meinung zu schreiben. Dass hier seit einiger Zeit ziemliche Posting-Flaute herrscht, hat das sicherlich andere Gründe. Aber das ist ein eigenes Thema für sich...
    Geändert von telemax (07.06.2008 um 22:53 Uhr)

  10. #10
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    also das "Semmel" war schon sehr deutlich und ich bleib dabei, sowas muß nicht sein. Letztendlich schaden sich die Teilnehmer des Forums nur selber damit, wenn dann einfach "Macher" weniger bis garnichts mehr hier schreiben wollen. Es geht auch nicht nur um den einen Beitrag und das weisst du auch sehr genau. Und da fallen mir mindestens 3 Personen ein die mir das auch schon mehr oder weniger gesagt haben. Eine Runtermach-Atmosphäre dient niemanden und Vorschläge hier werden dann womöglich auch nicht mehr ernst genommen. Das kann keiner wollen.
    Wir können uns auch gepflegt über das Magazin und seinen Namen unterhalten. Tatsächlich halte ich "Comic Stars" auch nicht für der Weisheit letzer Schluß und "Ka!" - warum nicht?
    Da wohl auch eine neue Redaktion aufgebaut werden soll, darf wohl mehr als nur ein reiner Aufguß vermutet werden. Vielleicht werden es ja auch thematische Schwerpunktmagazine.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.401
    Brösel´s WERNER erschien lange Jahre im inzwischen dahingeschiedenen SEMMEL-Verlach, also lag gewissermaßen was Gutes (zumindest damals) zwischen 2 Hälften (hier Cover und Rückseite).

  12. #12
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2002
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von telemax Beitrag anzeigen
    Mit "Semmel" könnte man zumindest die Hoffnung verbinden, dass das Magazin weggeht wie warme Semmeln. Es gibt jedenfalls keinen Grund, mir allein wegen eines Wortspiels Herumhacken auf bestimmte Verantwortliche bei KP vorzuhalten
    Als ich die Semmel las, sage ich offen, war ich mir nicht sicher, ob Du auf MS anspielst. Irgendwelche Signale in seine Richtung fehlten. Aber nimm einfach zur Kenntnis: Es ist nicht erwünscht, hier von Semmeln und Rädern zu reden, und schon gar nicht, auf selbige zu "hacken". Würde ich jetzt polemisch werden wollen, würde ich konstatieren, diese Humorlosigkeit mangelt auch den neuen FF-Geschichten, paßt daher zum Gesamtkonzept.
    Dass hier seit einiger Zeit ziemliche Posting-Flaute herrscht, hat das sicherlich andere Gründe.
    Ich kann nur meine Absenz begründen. Stammtische waren noch nie meins. Aber mehr als die ewig gleichen zehn Poster sind hier ja nicht, wenn's hoch kommt. Ihr kennt meine Standpunkte mittlerweile zur Genüge. Und ich bin kein Papagei. An den neuen Geschichten ist nichts Beredenswertes, was ich nicht schon zehnmal thematisiert hätte, sie sind abgelutscht wie eh, die Gimmicks überflüssig wie eh. Alles gegessen. Da ist nix zum Beplaudern. Ich müßte Dinge, die ich schon mal erzählt habe, den zu 99% selben Leuten nochmal erzählen. So fad ist mir nicht.
    Und was soll man denn schreiben zum neuen Bussi-Pauli? Offtopic. Das ist kein Comic, und aus.
    Und Mischa wird nachgedruckt? Schön.
    Kein neuer Pauli, kein neuer Mischa. Schlecht.

    L-W

  13. #13
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    Zitat Zitat von Lupo_Wien Beitrag anzeigen
    Als ich die Semmel las, sage ich offen, war ich mir nicht sicher, ob Du auf MS anspielst. Irgendwelche Signale in seine Richtung fehlten. Aber nimm einfach zur Kenntnis: Es ist nicht erwünscht, hier von Semmeln und Rädern zu reden, und schon gar nicht, auf selbige zu "hacken". Würde ich jetzt polemisch werden wollen, würde ich konstatieren, diese Humorlosigkeit mangelt auch den neuen FF-Geschichten, paßt daher zum Gesamtkonzept. L-W
    ...es geht nicht nur um Michael S., sondern wie ich schon geschrieben habe auch um andere Personen. Ich erinnere nur daran wie hier einige mit Yps1 umgegangen sind. Michael schreibt nicht mehr in dem Forum und gut ist, daher sind Anspielungen dieser Art unnötig und Telemax ist intelligent genug zu wissen was er schreibt. Ich will das jetzt nicht höher hängen als es verdient, aber es muß wohl immerwieder mal gesagt werden.

    Zitat Zitat von Lupo_Wien Beitrag anzeigen
    Ich kann nur meine Absenz begründen. Stammtische waren noch nie meins. Aber mehr als die ewig gleichen zehn Poster sind hier ja nicht, wenn's hoch kommt. Ihr kennt meine Standpunkte mittlerweile zur Genüge. Und ich bin kein Papagei. An den neuen Geschichten ist nichts Beredenswertes, was ich nicht schon zehnmal thematisiert hätte, sie sind abgelutscht wie eh, die Gimmicks überflüssig wie eh. Alles gegessen. Da ist nix zum Beplaudern. Ich müßte Dinge, die ich schon mal erzählt habe, den zu 99% selben Leuten nochmal erzählen. So fad ist mir nicht.
    Und was soll man denn schreiben zum neuen Bussi-Pauli? Offtopic. Das ist kein Comic, und aus.
    Und Mischa wird nachgedruckt? Schön.
    Kein neuer Pauli, kein neuer Mischa. Schlecht.
    L-W
    ..sicher, das kann man ja alles kritisieren. Die Frage ist, wie man die Hefte mit begrenzten Mitteln verbessern kann. Vieleicht geht ja der neue Kauka Verlag hier andere Wege. Ich halte die aktuelle Geschichtenauswahl auch nicht für die Beste und hätte selber eine aktuelle Serie Mischa vorgezogen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Brösel´s WERNER erschien lange Jahre im inzwischen dahingeschiedenen SEMMEL-Verlach, also lag gewissermaßen was Gutes (zumindest damals) zwischen 2 Hälften (hier Cover und Rückseite).
    Hübsche Analogie: Der leckere Belag, bzw. der Inhalt dazwischen ist entscheidend... Wird der wirklich Appetit auf mehr machen?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    man darf auch nie vergessen für wen die sachen gemacht werden - für uns allten säcke oder für neue leserschichten???

    für die alten säcke die die meisten geschichten alle schon kennen? sicherlich nicht!

  16. #16
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Altes Dosenfleisch aus den 60ern und 70ern wird kaum der Renner sein, lieber viele frische Sachen. (Die reinen Reprintmagazine kann man getrost Tigerpress überlassen...)

  17. #17
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    mir ist allerdings aufegallen, daß man nicht die "Alt-Fan" alle unter einen hut bringen kann. es gibt eine Fraktion, die am Liebsten nur die alten Geschichten mit Ff, Pauli, Tom & Biber und Diabolino wieder drin haben möchte und eine andere, die neue FF-Geschichten von Fecchi und anspruchsvolle neue Lizenzserien haben möchte.

  18. #18
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen

    ...
    @Ralle: du meinst "Gigi D'Agostino" oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?
    ...
    Nö, lieber Markus, war schon alles richtig getippt - dir ist doch gewiss schon mal ein Halbmond/Halbsonne-Symbol begegnet im WWW, hmm (in die Rippen stubs)?
    Wegen der Schleichwerbungsgefahr unterlasse ich an dieser Stelle mal lieber eine entsprechende Verlinkung...

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen

    ...
    und eine andere (Fraktion), die neue FF-Geschichten von Fecchi und anspruchsvolle neue Lizenzserien haben möchte.
    ...
    Aber genau! Und ich finde, diese sollte beizeiten endlich auch einmal wieder bedient werden.
    Geändert von Ralle59368 (08.06.2008 um 01:40 Uhr) Grund: falscher Zielort bei Zitat

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    mir ist allerdings aufegallen, daß man nicht die "Alt-Fan" alle unter einen hut bringen kann. es gibt eine Fraktion, die am Liebsten nur die alten Geschichten mit Ff, Pauli, Tom & Biber und Diabolino wieder drin haben möchte und eine andere, die neue FF-Geschichten von Fecchi und anspruchsvolle neue Lizenzserien haben möchte.
    ob alt oder neu - eine Redaktion wird es nie allen recht machen können, es wird immer welche geben, denen die Auswahl nicht gefällt.

  20. #20
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    fest steh bisher nur, daß es eine zentrale Redaktion künftig direkt bei Kauka geben soll mit einer Chefredaktion, die auf alle Titel schaut.

  21. #21

    Thumbs up Die neue SEMMEL von KAUKA wird DER Verkaufserfolg

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    ...es geht nicht nur um Michael S., sondern wie ich schon geschrieben habe auch um andere Personen. Ich erinnere nur daran wie hier einige mit Yps1 umgegangen sind. Michael schreibt nicht mehr in dem Forum und gut ist, daher sind Anspielungen dieser Art unnötig und Telemax ist intelligent genug zu wissen was er schreibt. Ich will das jetzt nicht höher hängen als es verdient, aber es muß wohl immerwieder mal gesagt werden.


    ..sicher, das kann man ja alles kritisieren. Die Frage ist, wie man die Hefte mit begrenzten Mitteln verbessern kann. Vieleicht geht ja der neue Kauka Verlag hier andere Wege. Ich halte die aktuelle Geschichtenauswahl auch nicht für die Beste und hätte selber eine aktuelle Serie Mischa vorgezogen.
    1) Wenn man, wie ich, den Scherz nicht versteht wirkt euer Hin und Her - Gelaber völlig befremdend. Darf nicht über Semmeln geredet werden weil Rolf Kauka mal mit einer Semmel dasselbe passiert ist wie George Bush mit der Brezel ? Wäre wohl wer hier so gütig dieses zu erklären ?

    2)Es gab mal in alten Zeiten eine Taschenbuchreihe "Kauka-Comic" ,einen Detektiv Kouki und einen Comic mit vier Freunden von denen der junge Rolf zart an Rolf Kauka gemahnen sollte. Aber die Kids von damals verbanden mit Kauka etwas tolles. Wenn man heute in der U-Bahn einen Schüler fragt ob er wisse wer Kauka sei\war erntet man nur fragendes Kopfschütteln.
    Also ist der Titel Kauka oder Ka heute nicht mehr catchy !

    3)Wo die Mittel begrenzt sind müssten kreative Ideen her, denn die kosten nur etwas Phantasie. "Semmel" ist, wie ich folgend erklären werde, eine solche tolle Idee. Hier wird also ein kreativer Geist für eine originelle Idee getadelt! Wenn das verlagsintern auch so läuft - dann Prost Mahlzeit !

    4) Zur Fussball WM 2006 gab es ein Fussballförmiges rundgeschnittenes Donald Duck Taschenbuch. Das war eine sehr gute Idee !
    Was spricht dagegen bei einer neuen Serie "Semmel" das Cover jedesmal irgendwie wie eine Semmel zu zu gestalten. Lustige Comicfiguren könnten ja trotzdem auf dem Semmelcover abgebildet sein. Wenn das Backcover nicht von Werbung beansprucht wird könnte es als unterer Teil der gefüllten Semmel gestylt werden. Ob es eine viereckige Semmel wäre oder Semmelrund wie der Fussballband (das wäre schon mal auffällig am Kiosk) müsste nach Möglichkeiten der Herstellung gehandhabt werden.
    Man schlägt die Semmel auf und liest das Inhaltsverzeichnis das die Aufmachung eines Semmelbelages darstellen würde.
    In jedem Heft wäre ein neues Rezept für eine neue Art eine leckere Semmel zu belegen. Das würde Kindern und Eltern gefallen !
    Oder behauptet jemand belegte Semmeln wären heute nicht mehr zeitgemäss? Oder kann sich der Verlag keine Semmelrezepte leisten ?
    Fast jeder isst gerne Semmeln zum Frühstück und auch tagsüber. Mit Semmel verbindet man also etwas durchweg positives, was für den Titel wichtig ist !

    5)Bei der ständigen Angleichung der Comics an die moderne Zeit sehe ich die Gefahr dass mit jeder Veränderung der Ursprüngliche Geist der Storys mehr zerstört wird . Am Ende wird es noch heissen dass die Namen "Fix und Foxi" die heutigen Kids nicht mehr so ansprechen. Also nennen wir sie in kommenden Heften doch lieber "Microsoftpowergamer und Wertkartenhandyking" !
    Geändert von Udo Blindenberg (18.06.2008 um 11:34 Uhr)

  22. #22
    Zitat Zitat von Udo Blindenberg Beitrag anzeigen
    1)
    ...
    5)Bei der ständigen Angleichung der Comics an die moderne Zeit sehe ich die Gefahr dass mit jeder Veränderung der Ursprüngliche Geist der Storys mehr zerstört wird . Am Ende wird es noch heissen dass die Namen "Fix und Foxi" die heutigen Kids nicht mehr so ansprechen. Also nennen wir sie in kommenden Heften doch lieber "Microsoftgpowergamer und Wertkartenhandyking" !


    (Bitte nicht falsch verstehen, werter Herr Blindenberg, die ernstgemeinte Ansage ist dennoch angekommen und aufgenommen.)

  23. #23
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    fest steh bisher nur, daß es eine zentrale Redaktion künftig direkt bei Kauka geben soll mit einer Chefredaktion, die auf alle Titel schaut.
    Das klingt so, als ob dieser Verlag in Aldekerk ansässig sein wird und Michael Sem.rad die Redaktion leiten soll.

  24. #24
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.370
    ich tippe mehr auf das traditionelle München als Sitz. Nein, der genannte Herr wird nicht Chefredakteur (sonst würde er ja nicht eineN suchen, oder ), aber sicher auch in irgendeiner Form mitreden. Das wohl schon...

  25. #25
    Mitglied Avatar von telemax
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    1.006
    Und, hast du dich schon auf die Stelle beworben?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •