Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 233

Thema: From Hell

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.420
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Habe ich auch schon gehört, bestätigen kann ich's nicht. EInfach, weil ich noch keine einzige Romanvorlage eines Hitchcockfilms gelesen habe.
    das waren ja auch nicht immer romane.

    ansonsten stimmen meine eigenen erfahrungen dahingehend mit allen quellen überein, also können wir mal davon ausgehen, dass es stimmt, oder?

    sklawisch
    ein slawischer sklave?

    @cekay: das ist jetzt aber unlogisch. wird ein werk nicht werkgetreu verfilmt, dann ist das auf jeden fall scheisse, ausser die veränderung ist positiv, was man aber nicht geschmacklich beurteilen darf, sondern irgendwie anders?

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.077
    Ach ja, da kann man sich echt verwurschteln. Wie dem auch sei. Verfilmungen sind immer so eine Sache. Das Wichtigste aber ist, dass sie einem gefallen.

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    das waren ja auch nicht immer romane.

    ansonsten stimmen meine eigenen erfahrungen dahingehend mit allen quellen überein, also können wir mal davon ausgehen, dass es stimmt, oder?
    Ich habe ja auch nicht unterstellt, dass es nicht stimmt. Nur war für mich halt ein anderes Beispiel naheliegender. Was die Krimidramen betrifft: Theaterstücke habe ich außerhalb der Schule noch überhaupt nie gelesen. Aber ich hätte angenommen, dass Filme wie Rope oder Dial M for Murder für Hitch-Verhältnisse noch relativ nahe an der Vorlage waren. Man merkt ihnen jedenfalls an, dass sie von der Bühne kommen. Völlig weg von der (Roman-) Vorlage soll jedenfalls Marnie sein, das macht den Film aber auch nicht besser.

    EDIT: Der größte Witz (hat jetzt nix mit Hitchcock zu tun) war aber ja wohl "Stephen King's" The Lawnmower Man. (Based on the title of a short story by Stephen King. Mit der "Vorlage" hatte das absolut 0% zu tun.)
    Geändert von Susumu (17.08.2008 um 20:30 Uhr)

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.420
    ich sprach auch nicht zwingend von theaterstücken. kurzgeschichten und novellen waren natürlich ebenso vorlage.

    auch "die vögel" und "fenster zum hof" sind lichtjahre von der vorlage entfernt. macht das die beiden schlechter?

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Ich habe ja nie davon geredet, dass Abweichung von der Vorlage automatisch einen schlechter Film bedeutet. Das eine hat mit dem Anderen für mich nichts zu tun. Die Oldboy-Verfilmung ist für mich auch um Lichtjahre besser als jene von 300 obwohl beide auf guten Comics basieren.
    Geändert von Susumu (17.08.2008 um 21:19 Uhr)

  6. #106
    Also ich fand bis jetzt alle Mooreverfilmungen recht gut. Auf keinen fall schlecht. Ich habe sie auch alle orginal im Schrank, was ich von den Comics nicht behaupten kann. From Hell stammt noch aus der Zeit, da habe ich noch gar nicht so spezielle Comics gelesen. War ein sehr schöner Film. Den Comic habe ich mir dann natürlich gleich gekauft. War aber ein sehr anstrengendes Werk muß ich im nachhinein sagen. Aber ich habe mich gefreut, dass es nicht das selbe war. Cekay, du mußt das natürlich auch so betrachten, dass bei einem Film mehrere Künstler miteinander kollidieren. Zum einen haben wir das Werk von Moore, dann kommt der Drehbuchautor, der natürlich versucht das ganze bestmöglich umzusetzen und der Regisseur, der das in Szene setzt. Ist klar, dass jeder Künstler da etwas mitzureden hat. Das Endprodukt ist dann eben meistens Verschieden. Aber dennoch hat es immernoch Qualitäten von Moore vorzuweisen. Darum heißt der Film "From Hell". Bei Sin City war es natürlich anders. Rodriguez hat Miller ans Set geholt und es wurde nichts mit zustimmung von Miller gemacht. Somit ist es eine 98% Adaption geworden.

  7. #107
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.449
    Zitat Zitat von Michael Petzsche Beitrag anzeigen
    Rodriguez hat Miller ans Set geholt und es wurde nichts mit zustimmung von Miller gemacht. Somit ist es eine 98% Adaption geworden.
    Ah, so funktioniert das!

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    8.077
    Ähm, nichts ohne die Zustimmung!

  9. #109
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.523
    @ Amigo

    Seid Ihr Euch eigenlicht mitlerweile über Euer Cover einig geworden ?!?

    Gruß,
    Nils

  10. #110
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Wir haben heute ein neues Covermotiv von TopShelf bekommen. Das werden wir nehmen (auch wenn ihr im gedruckten Katalog noch das ursprünglich angedachte sehen werdet). Der Katalog ging bereits in Druck.
    Geändert von Amigo (01.10.2008 um 13:28 Uhr)

  11. #111
    Sieht nach nem schicken Stillleben aus das Cover Wie sah denn das ursprüngliche aus?

  12. #112
    Mitglied Avatar von skymichel
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    537
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Wir haben heute ein neues Covermotiv von TopShelf bekommen. Das werden wir nehmen (auch wenn ihr im gedruckten Katalog noch das ursprünglich angedachte sehen werdet). Der Katalog ging bereits in Druck.
    das sieht natürlich auch schniecke aus........aber ne zweite ausgabe im regal...ob meine frau da mitspielt.....


  13. #113
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Zitat Zitat von Michael Petzsche Beitrag anzeigen
    Sieht nach nem schicken Stillleben aus das Cover Wie sah denn das ursprüngliche aus?
    Der Doktor mit dem Messer in der Hand.

  14. #114
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.523
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Wir haben heute ein neues Covermotiv von TopShelf bekommen. Das werden wir nehmen (auch wenn ihr im gedruckten Katalog noch das ursprünglich angedachte sehen werdet). Der Katalog ging bereits in Druck.
    Ist zwar nicht der von mir favorisierte "Blutfleck", doch das Cover "hat was" !!
    Wirklich - gefällt mir sehr gut !

    Gruß,
    Nils

  15. #115
    ja, sieht schon gut aus... besser als der Kerl da ^^

  16. #116
    stilecht - kann sich sehen lassen

  17. #117
    Wow, gefällt mir.

  18. #118
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Bedankt euch bei Brett Warnock, dem "Datenverwalter" von Top Shelf, der uns die "falschen" Daten geschickt hat. Dieses Cover ist wirklich noch schicker als das andere mit dem Doc. Da unser Papier dicker sein wird als das Papier von Speed wird das ein richtig fetter Comic-Brocken ... oder auf gut Neu-Deutsch eine Monster Graphic Novel (Comic darf man ja heute nicht mehr zu so einem Bildroman sagen, wenn es nach Carlsen und Reprodukt geht).

  19. #119
    Mitglied Avatar von Zhadow
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    33
    Sieht ja Alan Moore komplett anders. Er bezeichnet seine Werke immer als Comic und hält die Bezeichnung Graphic Novel für reines Marketing.

  20. #120
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Geht mir genau so. Aber bei unserem neuen Katalog spielen wir auch mit diesem unschönen Marketing-Begriff. Ganz konsequent bin ich also nicht.

  21. #121
    Zitat Zitat von Zhadow Beitrag anzeigen
    Sieht ja Alan Moore komplett anders. Er bezeichnet seine Werke immer als Comic und hält die Bezeichnung Graphic Novel für reines Marketing.
    Neil Gaiman sieht das glaub ich genau so...
    tja, klingt halt "wertvoller" als ein stinknormaler Comic

  22. #122
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Bedankt euch bei Brett Warnock, dem "Datenverwalter" von Top Shelf, der uns die "falschen" Daten geschickt hat. Dieses Cover ist wirklich noch schicker als das andere mit dem Doc. Da unser Papier dicker sein wird als das Papier von Speed wird das ein richtig fetter Comic-Brocken ... oder auf gut Neu-Deutsch eine Monster Graphic Novel (Comic darf man ja heute nicht mehr zu so einem Bildroman sagen, wenn es nach Carlsen und Reprodukt geht).
    Habt ihr alle die Druckerei gewechselt oder was? Denn bei Panini sprengen neuerdings die dicken Seiten auch schon den Einband.

  23. #123
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.523
    Moin moin !

    Hab' noch mal 'ne Frage bezüglich der Aufmachung !

    Wird Eure VÖ ein "Lesebändchen" haben ?!?

    Sorry, ich weiss ich bin manchmal etwas unverschähmt, doch bei einem "Telefonbuch" wie "From Hell" finde ich sowas dann doch schon sehr angenehm !

    Enorme Mehkosten würde dies ja wohl kaum darstellen, oder ?!?

    Gruß,
    Nils

  24. #124
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Du hast recht, das ist eine gute Idee. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass das Mehrkosten von ca. € 1.000 bis 2.000 verursacht. Ich werde mich schlau machen.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  25. #125
    Auf Lesebändchen steh ich ja nicht so - auf Lesezeichen dagegen wohl!

    Gerade das Motiv der alten Speed-Ausgabe gäbe da imo ein prächtiges ab.

Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •