User Tag List

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fix und Foxi Nr.1 - Till Eulenspiegel Orignial?

  1. #1
    Mitglied Avatar von frankoB
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    115
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Fix und Foxi Nr.1 - Till Eulenspiegel Orignial?

    hallo

    habe Probleme beim Heft Nummer 1 zwischen Nachdruck und Original zu unterscheiden. Gibt es andere Merkmale außer die Papierqualität usw..?

    danke schon mal

    PS: habe zwar die Such-Funktion benutzt... hat aber leider nicht geholfen

  2. #2
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.431
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    es gibt 2 Nachdrucke: einen von Pabel (recht leicht unterscheidbar und im Mittelteil an S.17 mit einem neuen redaktionellem Teil zu "35 Jahre FF") und einen von Hethke (im Impressum vermerkt)

  3. #3
    Mitglied Avatar von frankoB
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    115
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Super!
    Danke für die Hilfe. Konnte es jetzt "identifizieren" .

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo !

    Wir haben vor ein paar Tagen drei Bilderrähmen auf einem Flohmarkt gekauft und Zuhause durften wir zu unserem Verwundern feststellen, dass in diesen sich je ein Comic befand !!!
    Vielleicht sind ja diese auch Original und auch dies was SIE suchen !
    Deshalb haben wir uns gerade eben bei diesem Forum angemeldet.
    Es handelt sich um :

    1. TILL EULENSPIEGEL Band NR. 1 60 Pfennig

    2. Der heitere Fridolin NR. 10 75 Dpf. mit Stempeldruck "unverkäufliches Werbeexemplar"

    3. Walt Disneys Anders And & Co NR.1 1.Januar 1957 9.årgang 1 krona

    Vielleicht können Sie uns ja weiterhelfen, ob unser Fund Hot oder Schrott ist !
    Wir sind dankbar für jede Hilfe !

  5. #5
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.431
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Muese21,
    du hast deine Frage im Forum mehrmals gepostet und schreibst nun auch per PN Leute an. Doppelpostings sind im Forum nicht erlaubt und es reicht, nach einmaligem Schreiben etwas Geduld für eine Antwort aufzubringen. Eines deiner Postings habe ich gelöscht. Bitte halte dich künftig an die Forenregeln.

    Ob dein Fund "hot" ist, kann man nur nach einer Begutachtung wie z.B. Bildern sagen. Generell solltest du schauen, ob die Hefte original oder Nachdrucke sind und wichtig ist, dass sie in einem guten Zustand und vollständig.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.844
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn das Lettering nicht nur mit Schwarz gedruckt ist, sondern auch die Farben Gelb, Cyan und Magenta unter der Lupe zu erkennen sind, handelt es sich um einen Nachdruck (ganz generell gesprochen). Umgekehrt ist das Fehlen von Gelb, Cyan und Magenta allerdings kein Beweis für ein Original, denn die könnten auch in der Druckvorstufe entfernt worden sein. Beim legendären MICKY-MAUS-1/1951-Nachdruck wurden sie es nicht (da wurde das alte Heft gescannt, wodurch Schwarz nicht automatisch separiert wurde).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •