Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 146
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.784
    Huhu Österreichliebhaber:

    Die ersten 5 Bände der Serie liefen derzeit bei Feest unter "Mini Classics" und bilden daher den ersten Band der chronologisch angeordneten Minimenschen GA bei Ehapa. Dies erklärt dann die Motivwahl für das Cover...

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.267
    und wenn nun seron das motiv einfach neu gestaltet hat damals?

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.385
    Ein Motiv zu diesem Cover wird man in den Geschichten nicht finden. Ich vermute es wurde von Seron anlässlich einer Neuauflage der Serie gestaltet, schließlich zeigt es den aktuellen Renaud, der im Spiegel den Ur-Renaud sieht. Passt als Motiv also erstklassig zur Gesamtausgabe.
    Geändert von Bad Company (12.01.2009 um 00:31 Uhr)

  4. #54
    Jepp. Der Spiegel ist eine Art "Rück-"Spiegel, ein symbolisches Cover.

    Das Titelbild der Maxiausgabe zeigt das Cover der Nr. 19 der regulären Reihe Petits hommes (frankobelgische Nummerierung), in dem die Ursprungs-Geschichte nachgereicht wurde (= Band 1 der Minis-Klassiker von Feest).
    Wie Du hier sehen kannst, trug Renaud in Album Nr. 18 der Petits hommes sein weiß-schwarz-rotes Dress. Da der Ur-Renaud in der Nr. 19 nur geringe Ähnlichkeit mit dem "modernen" der 18 hat, sollte mit dem Spiegel-Cover sicher verdeutlicht werden, dass es sich hier um die selbe Figur, den selben Renaud handelt.

    Das Problem dabei: Nicht nur sein Outfit, auch Renauds Aussehen hat sich im Laufe der Jahre verändert, vom Gesicht bis zur Körperhaltung.
    Konsequent wäre es gewesen, hätte Seron dem Spiegelbild Renauds ursprüngliches Aussehen gegeben.
    Vielleicht befürchtete er aber, dass neuere Leser, die mit Renauds einstigem Look nicht vertraut waren, den Spiegel in diesem Fall für eine Glasscheibe hätten halten können ...

  5. #55
    Sind die Minimenschen gut? Hab nämlich gestern in der TockTock #40 darüber was gelesen Täusche ich mich oder hat der Zeichenstil Ähnlichkeit mit dem von z.B. Franquin? Hat mich nämlich spontan sehr an Gaston erinnert

  6. #56
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.921
    Warum ist das Coverbild der 2. GA bei Amazon eigentlich ein anderes als in echt? http://www.amazon.de/Die-Minimensche...2742371&sr=1-2

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.385
    Zitat Zitat von eschbachfan Beitrag anzeigen
    Bei Amazon ist immer noch das ursprünglich geplante Titelbild hinterlegt, weil dort die Titel lange vor Erscheinen bestellbar sind. Dieses Titelbild wurde dann doch nicht verwendet. Wieso weiss nur Ehapa.
    Nicht nur... Das Cover gehört eigentlich zu einer Geschichte im ersten Band.Passt also definitiv nicht zum 2. GA-Band.

  8. #58
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.921
    Ah, super Danke!

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    315
    Zitat Zitat von Don Alfonso Beitrag anzeigen
    Das wird sowohl in Reddition 48 ausgiebig erklärt wie auch in den folgenden Ausgaben der Minimenschen Maxiausgabe!
    Habe schon gemerkt, dass der (sehr gute) Text (oder werden es sogar beide Texte sein?) aus der REDDITION im redaktionallen Teil der Gesamtausgabe eins zu eins "abgefeiert" wird. Bin schon gespannt, was in der Gesamtausgabe danach kommt. Die Comicographie in mehreren Teilen?

  10. #60
    Zitat Zitat von jiro Beitrag anzeigen
    Habe schon gemerkt, dass der (sehr gute) Text (oder werden es sogar beide Texte sein?) aus der REDDITION im redaktionallen Teil der Gesamtausgabe eins zu eins "abgefeiert" wird. Bin schon gespannt, was in der Gesamtausgabe danach kommt. Die Comicographie in mehreren Teilen?
    Nein, die Comicographie wird ja bereits - wesentlich ausführlicher - in jedem Band und reichhaltig illustriert abgeliefert. Und meine Texte in der Gesamtausgabe sind noch ein ganzes Stück umfangreicher als die Biographie in der Reddition. Seron versorgt uns immer noch mit neuen Details, und so wird sich die Biographie noch bis Band 5 oder 6 erstrecken. Danach sind Artikel über die Veröffentlichungen der Minimenschen bei Kauka und Bastei (nein, auch hier ist es kein "Abfeiern" der Texte aus der Reddition!), die weiteren Serien Serons und seine Vorbilder und "Lehrer" Mittéi und Attanasio geplant.

  11. #61
    Mitglied Avatar von frankoB
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    115
    habe mir jetzt band 1 gekauft... da ich das nicht so chronokogisch hatte. es wirkt teilweise matt, bin aber zufrieden..

    bei band 2 fällt mir auf, dass bei
    „Der Umzug“
    „Happy Birthday“
    „Eslapion 2“
    „Der Stoff, aus dem die Träume sind“
    „Die Minimenschen in Brontopia“

    der zweite titel gar nicht vorkommt in den Feest ausgaben? wieder kurzgeschichte?
    Eslapion 2 ist bei Feest Band 19... war aber anscheinend eine der ersten geschichten.
    ist bei feest noch mehr durcheinander?


    Band 3:
    Die Glocke von Rochafleur-sur mer
    In den Klauen des Adlers
    Eine Weihnachtsgeschichte
    Junge Spunde und alte Hasen
    40 Grad im Schatten
    Invasion aus der Vergangenheit
    Der Einsiedler von Rochafleur
    Das Auto im See
    Die Korsaren des 17. Jahrhunderts

    hier erkenne ich nur band 3:"invasion aus der vergangenheit" und band 4:"das auto im see"
    sind alles andere kurzgeschichten aus dem spirou-magazin oder haben sich die titel verändert?
    Geändert von frankoB (05.04.2009 um 04:48 Uhr)

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bad Neustadt a. d. Saale
    Beiträge
    1.250
    Ich nehme an, dass du die Feest Ausgabe nicht besitzt?

    Zitat Zitat von frankoB Beitrag anzeigen
    habe mir jetzt band 1 gekauft... da ich das nicht so chronokogisch hatte. es wirkt teilweise matt, bin aber zufrieden..

    bei band 2 fällt mir auf, dass bei
    „Der Umzug“
    „Happy Birthday“
    „Eslapion 2“
    „Der Stoff, aus dem die Träume sind“
    „Die Minimenschen in Brontopia“

    der zweite titel gar nicht vorkommt in den Feest ausgaben?
    Minis Classics Band 3 S. 34f.

    Zitat Zitat von frankoB Beitrag anzeigen
    ist bei feest noch mehr durcheinander?
    Die Feest Bände entsprechen der frz. Albenausgabe. Da ist einiges nicht in der Entstehungsreihenfolge.

    Zitat Zitat von frankoB Beitrag anzeigen
    Band 3:
    Die Glocke von Rochafleur-sur mer
    In den Klauen des Adlers
    Eine Weihnachtsgeschichte
    Junge Spunde und alte Hasen
    40 Grad im Schatten
    Invasion aus der Vergangenheit
    Der Einsiedler von Rochafleur
    Das Auto im See
    Die Korsaren des 17. Jahrhunderts

    hier erkenne ich nur band 3:"invasion aus der vergangenheit" und band 4:"das auto im see"
    Das gab es alles schon unter genau den Titeln:

    Die Glocke von Rochafleur-sur mer: Minis Classics 1 S. 32-36
    In den Klauen des Adlers: Feest 19 S. 28-35
    Eine Weihnachtsgeschichte: Minis Classics 3 S. 43-47
    Junge Spunde und alte Hasen: Salleck 22 S. 15-26
    40 Grad im Schatten: Feest 15 S. 37-46
    Invasion aus der Vergangenheit: Feest 3
    Der Einsiedler von Rochafleur: Salleck 22 S. 3-14
    Das Auto im See: Feest 4
    Die Korsaren des 17. Jahrhunderts: Feest 15 S. 27-36


    Tipp: Reddition 48 ist in dieser Hinsicht sehr informativ.
    Geändert von Dirk Vormann (05.04.2009 um 09:50 Uhr)

  13. #63
    Mitglied Avatar von frankoB
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    115
    danke, danke, danke
    das ist mehr als ich erwartet habe... ich sehe schon, das war damals ein rießen durcheinander. die gesamtausgabe ist somit sehr attraktiv. werde wohl die feest ausgaben verkaufen

    Minis Classics und Salleck ausgaben habe ich nicht...
    bei Reddition 48 habe ich bis jetzt leider nur den Loisel teil gelesen... komme einfach nicht dazu, leider

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    315
    Hat die Verschiebung von Band 4 von Juli auf August herstellungstechnische oder betriebswirtschaftliche/strategische Gründe?

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    Salleck ist ja zur Zeit chronologisch bei Band 31 (wenn man mal von dem "Ausreißer" mit Band 37) absieht. Hat sich mal jemand die Mühe gemacht, durchzukalkulieren, bei welchem Band der Gesamtausgabe Ehapa Salleck einholt? Ich überlege nämlich, ob es sich (noch) lohnt, die Salleck-Bände 27 bis 31 zu kaufen, die mir noch fehlen, wenn ich mir gleichzeitig nach und nach die Gesamtausgabe zulege.

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    Wann genau ist jetzt eigentlich mit Band 4 zu rechnen? Er sollte ja eigentlich vor genau einem Monat erscheinen. Ich hoffe, dass ist kein schlechtes Zeichen für die verlässliche Fortführung der Gesamtausgabe?

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    399
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Wann genau ist jetzt eigentlich mit Band 4 zu rechnen?
    Diesen Monat - Auslieferung an den Handel beginnt ab morgen (17.8.)

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Salleck ist ja zur Zeit chronologisch bei Band 31 (wenn man mal von dem "Ausreißer" mit Band 37) absieht. Hat sich mal jemand die Mühe gemacht, durchzukalkulieren, bei welchem Band der Gesamtausgabe Ehapa Salleck einholt? Ich überlege nämlich, ob es sich (noch) lohnt, die Salleck-Bände 27 bis 31 zu kaufen, die mir noch fehlen, wenn ich mir gleichzeitig nach und nach die Gesamtausgabe zulege.
    Ich erlaube mir mal, mich selber zu zitieren.
    Gibt es vom Verlag irgendwelche Infos, wann nach dem bisherigen Veröffentlichungsplan die "Maxiausgabe" die regulären Alben eingeholt haben wird?

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    das müßten dann je nachdem wieviele Kurzgeschichten noch dazukommen so ca GA-Bände bis zum Gleichstand werden

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.385
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Ich erlaube mir mal, mich selber zu zitieren.
    Gibt es vom Verlag irgendwelche Infos, wann nach dem bisherigen Veröffentlichungsplan die "Maxiausgabe" die regulären Alben eingeholt haben wird?
    Ein Rechenbeispiel mit diversen Unbekannten. Sollte Ehapa weiter 4 Bücher pro Jahr und Salleck 2 Alben pro Jahr (Band 32 ist noch für 2009 angekündigt) bringen dürfte es 2012 zum "Treffen" bei den Alben 35-40 kommen.
    Natürlich kann ehapa auch auf 3 Bücher je Jahr kürzen, dann dementsprechend später.

  21. #71
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.921
    Kann man schon abschätzen wieviele Alben die GA umfassen wird?

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.267
    Bei rund 50 Alben und je drei bis vier Alben in der deutschen Edition --- zähl selber durch.

    http://fr.wikipedia.org/wiki/Les_Petits_hommes#Albums

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    Schön, dass der fünfte Band so pünktlich erschienen ist. Es hat mir Spaß gemacht, ihn zu lesen. Dass die Reproduktionsqualität der Kurzgeschichten gegenüber den Alben so deutlich abfällt, lässt sich wohl nicht ändern?

    Zwei Fragen: Kann man sich darauf verlassen, dass die Minimenschen Maxiausgabe zuverlässig weitergeführt wird? Sprich: Entsprechen die Verkaufszahlen bisher den Erwartungen? Wäre schließlich sehr schade, wenn das Projekt irgendwann vor Vollendung aufgegeben werden würde.

    Und da sich schon der gesamte redaktionelle Teil um die "Zentauren" dreht: Wäre es nicht möglich, der Minimenschen-GA einen "Zentauren"-Sonderband hinzuzufügen? Eigentlich müsste das doch alles vorhandene Material in ein Buch passen.

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.267
    4 Alben + Kurzgeschichten einer weitgehend unbekannten Serie ... (Und da kann man sagen, was man will, am Ende kaufen viele Leute halt Figuren, nicht Zeichner.)

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    71
    Mit der Minimenschen-GA wurde mir ein großer Wunsch erfüllt - vielleicht paßt ja ein Minimenschen Sonderband "Zentauren" tatsächlich auch noch in die Produktlinie? Endlich alle Zentauren komplett zu haben ... aber das wären ja schon zwei Sachen auf einmal ... Jetzt bion ich erstmal gespannt auf meinen 5. Band.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink