Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 119 von 119
  1. #101
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.514
    Eine Rezension des ersten "DS9 - Mission Gamma"-Romans auf Ringbote.de:

    http://www.ringbote.de/737+M5c7abbe678d.html

    "Fazit: „Zwielicht“ ist ein ziemlich dicker Brocken – und das nicht nur, was die Seitenzahl anbelangt. Inhaltlich steht man an einem Wendepunkt, dem zu Recht viel Raum gegeben wird. Die Action im Auftaktband der vierbändigen „Mission Gamma“-Reihe ordnet sich deshalb auch deutlicher der Charakterzeichnung unter als in den vorherigen Bänden. Dies ufert mitunter aber zu sehr aus und verlangt vom Leser Ausdauer – und dennoch macht der etwas schwerfällig Beginn Lust auf die weiteren Bände der „Mission Gamma“."
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  2. #102

    Lorp.de

    Andre Wiesler zu DS9 - ein Stich zur rechten Zeit:

    "[...] Fazit: Wer Cardassianer nicht mag, der sollte die Finger von diesem Buch lassen. Allen Fans von Garak und seinem Volk kann ich Ein Stich zurrechten Zeit ruhigen Gewissens empfehlen, sofern sie nicht auf Action abonniert sind."

    http://lorp.de/rezensionen/show.asp?id=2152

  3. #103

    LORP.de

    Christoph Schubert über New Frontier 1 - Kartenhaus:

    "[...] Fazit: Peter David, der den Fans bereits bekannt sein sollte, schafft einen sehr guten Einstieg in die Serie, die vielschichtiger ist, als man es vom Genre her kennt. Die Charaktere sind auf ihre Art anders, bleiben aber glaubwürdig. Durch den Schauplatz eines weit entfernten Sektors verlässt New Frontier ausgetretene Pfade und wurde somit in den USA zu Recht als Meilenstein gefeiert. Ohne diese Serie gäbe es kein Vanguard, kein Destiny, kein Titan. Dabei ist Calhoun alles andere als eine blasse Kopie Kirks.
    Das Buch macht zweifelsohne großen Spaß und Lust auf mehr, denn viel hat man bisher gar nicht erfahren. Ich für meinen Teil brenne darauf mehr zu lesen. Space, the Final Frontier? Schon möglich, aber warum diese Grenze nicht einfach ein wenig verschieben – es gibt doch noch soviel zu entdecken."


    http://lorp.de/rezensionen/show.asp?id=2154

  4. #104

    LORP.de

    Christoph Schubert zu New Frontier 3 - Märtyrer:

    "[...] Fazit: New Frontier bleibt sich selbst treu und geht konsequent seinen Weg – und das ist gut so. Das gefühlsduselige Herumgeeiere alter Star Trek Folgen und Roman war gestern, jetzt wird kein Blatt mehr vor den Mund genommen. Diese Serie ist forsch in jederlei Hinsicht. Mir persönlich gefällt gerade das, ging es mir doch früher beim Lesen durchaus das ein oder andere Mal wie Calhoun, der irgendwann einfach die Schnauze voll und die Sache selbst in die Hand nimmt. Entweder es klappt, oder es klappt nicht, dafür passiert endlich etwas. New Frontier ist alles, nur keine Langeweile. Die einst frische Brise wird zu einem Sturm, der dem Leser ins Gesicht peitscht – und es fühlt sich herrlich an."

    http://lorp.de/rezensionen/show.asp?id=2153

  5. #105
    Mitglied Avatar von MFB
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    54

    Rumschreiber-Blog

    Ich habe in meinem Blog - in dem es vorher hauptsächlich um meine eigenen FanFiction-Romane gegangen ist - nun auch einige Rezensionen zu Star Trek-Romanen online gestellt, die ich Laufe der letzten rund eineinhalb Jahre verfasst habe:

    http://rumschreiber.wordpress.com/


    http://rumschreiber.wordpress.com/roman-rezensionen/

    Es sind auch einige Romane von Cross Cult dabei, allen voran die DS9-Romane.

    Der Blog wird auch künftig laufend durch weitere Rezensionen ergänzt werden.
    Meine Star Trek Fan-Ficiton-Romane:
    Blog: http://rumschreiber.wordpress.com/ ... Homepage: http://scifi.pages.at/trek-projects/

  6. #106
    Zitat Zitat von MFB Beitrag anzeigen
    Ich habe in meinem Blog - in dem es vorher hauptsächlich um meine eigenen FanFiction-Romane gegangen ist - nun auch einige Rezensionen zu Star Trek-Romanen online gestellt, die ich Laufe der letzten rund eineinhalb Jahre verfasst habe:

    http://rumschreiber.wordpress.com/


    http://rumschreiber.wordpress.com/roman-rezensionen/

    Es sind auch einige Romane von Cross Cult dabei, allen voran die DS9-Romane.

    Der Blog wird auch künftig laufend durch weitere Rezensionen ergänzt werden.
    Kenn ich alle schon

  7. #107
    Mitglied Avatar von MFB
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    54
    @ garakvsneelix

    Wundert mich nicht.

    Aber vielleicht konnte ich doch die eine oder andere Rezension ausgraben, die du noch nicht kanntest. Ich habe eben vorhin die vorläufig letzte Rezension in den Blog kopiert.

    http://rumschreiber.wordpress.com/roman-rezensionen/

    Sind schon jede Menge Bücher wenn man bedenkt, dass ich den Großteil davon innerhalb von nur eineinhalb Jahren gelesen habe.

    Als nächstes folgt übrigens eine Rezension zu "The Children of the Kings" (TOS). Da bin ich aber erst knapp über die Hälfte.
    Meine Star Trek Fan-Ficiton-Romane:
    Blog: http://rumschreiber.wordpress.com/ ... Homepage: http://scifi.pages.at/trek-projects/

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    224
    http://www.trekzone.de/content/liter...1451607154.htm
    Also demnach war der erste Enterprise Band auch mein letzter. Scheint sich nicht wirklich auszuzahlen, da Energie (und letztlich auch Geld) hinein zu investieren. Die Geschichte vom Romulanischen Krieg hat ja gut geklungen, aber ist wohl nichts geworden.

  9. #109
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    28
    Ich habe den DS9-Relaunch ungefähr zur Hälfte durch (zuletzt "Unity" und "Worlds of DS9: Cardassia and Andor" gelesen), schätze ich, allerdings ziehe ich immer die englischen Ausgaben vor. "Rising Son" fand ich stellenweise etwas langatmig und auch der Cardassia-Teil von "Worlds of DS9" hat mich nicht vom Hocker gerissen. Die übrigen Romane fand ich aber durch weg gut bis sehr gut.
    Die Übersetzungsqualität kann ich dadurch nicht beurteilen, wenn diese aber genauso gelungen ist wie bei den Roland-Comics, kann ich jedem Niner die Relaunch-Romane wärmstens an Herz legen.

  10. #110
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.514
    Der Rezensent auf TV-KULT.COM gibt dem fetten McCoy-Brocken satte 10 von 10 Punkten:

    http://www.tv-kult.com/kritiken/2885...-schatten.html

    ... "Autor David R. George III gelingt es, einzelne Episoden behutsam nachzuerzählen und die teils recht lose verknüpften Kinofilme miteinander zu verbinden, sodass auch Hardcore-Fans noch viel Neues an Dr. McCoy entdecken. Die alternative Zeitlinie bringt uns den Charakter des Schiffsarztes näher, der anfangs sehr distanziert ist und nur langsam auftaut. Die locker erzählten und nicht zu lange gehaltenen Kapitel wirken auf mich wie eine Mischung aus Steinbecks "Von Mäusen und Menschen" und den Schilderungen des frühen 20. Jahrhunderts, wie sie bei Stephen King oft zu finden sind. Sehr überraschend finden die beiden Erzählstränge am Ende des Buches zusammen, wenn auch aus einem traurigen Anlass." ...
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  11. #111

  12. #112
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    709
    Lese gerade Vanguard 7 - Das jüngste Gericht. Khan es sein, dass bei der Übersetzung Dr. Carol Marcus als Ärztin bezeichnet wird? Sie ist aber Molekularbiologin. Ich khan mir kaum vorstellen, dass das so aus dem Original übernommen wurde.
    Ansonsten, tolle Serie.

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    331
    Zitat Zitat von B´Etor Beitrag anzeigen
    Khan es sein, dass bei der Übersetzung Dr. Carol Marcus als Ärztin bezeichnet wird? Sie ist aber Molekularbiologin.
    Hast Du zufällig den zugehörigen Dislog. Ich konnte jetzt auf Anhieb nichts finden, wo Marcus als Ärztin bezeichnet wird.
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  14. #114
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    709
    Zitat Zitat von Egeria Beitrag anzeigen
    Hast Du zufällig den zugehörigen Dislog. Ich konnte jetzt auf Anhieb nichts finden, wo Marcus als Ärztin bezeichnet wird.

    Vanguard 7, Kapitel 10. Konkret Seite 113 unten/114 und Seite 111 unten.

    Ist aber sonst ein tolles Buch. Liegt vielleicht daran, dass Marcus Dr. ist. Aber damit ist man nicht automatisch Ärztin.

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    331
    Habs gefunden. Auch das Original bei Googlebooks. Da heißt es the doctor said. Meiner Meinung nach auch im Original missverständlich formuliert.

    Ein aufmerksamer Übersetzer hätte das natürlich erkennen können.
    Geändert von Egeria (28.05.2015 um 21:38 Uhr)
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  16. #116
    Mitglied Avatar von captainslater
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Ybbs
    Beiträge
    670
    Vielleicht ist sie einfach ein Doktor der Molekularbiologie?

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    331
    Natürlich, das ist sie. Es ging ja nur darum, dass es im Original heißt ..., the doctor said. Im Deutschen wurde daraus dann ..., sagte die Ärztin.
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  18. #118
    Mitglied Avatar von captainslater
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Ybbs
    Beiträge
    670
    Aso, sorry überlesen.

  19. #119
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    709
    In Vanguard 8 hat Captain Nassir plötzlich eine Geschlechtsumwandlung zur Deltanerin....(S. 44)

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •