szmtag Neues Promo-Bild von BOLT - Seite 5
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 115 von 115
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    182
    Nachrichten
    0
    Besser als "Triff die Robinsons" und "Himmel und Huhn"! Sehr witzig und liebenswert. Möchte kein Vergleich zu Atlantis, Schatzplanet oder Bärenbrüder stellen, da ich Bolt in einer "anderen" Ära sehe...sonst würde er verlieren! (Ich liebe Atlantis und Co.!)
    Meine Tauben-Phobie ist etwas abgeschwächt worden, die Tauben sind GÖTTLICH! Und Mittens ist die coolste Katze, die ich kenne!

    Im Vergleich zu Wall-E und Kung Fu Panda der schwächste, liegt wahrscheinlich an der Story.
    (Nein, ich bin KEIN Dreamworks-Fan, aber Kung Fu hat mich sowas von aus den Socken gehauen, hätte ich nicht erwartet. Vor allem die Original-Synchro!)
    Trotzdem ist Bolt ein Film, den ich weiterempfehlen würde und er zeigt ja auch, dass Disney nicht schlechter wird, sondern sich verbessert...lässt hoffen!

    Lg
    Stef

  2. #102
    Mitglied Avatar von DuckTales
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    1.081
    Nachrichten
    0
    Also ich finde wie ich schon gesagt habe diesen Film am besten seit Lilo & Stitch. Also ich meine alle Disneyfilme, die nach Lilo & Stitch gekommen sind, "Der Schatzplanet", "Bärenbrüder", "Die Kühe sind Los", "Himmel und Huhn" und "Triff die Robinsons", sind schlechter als Bolt. Ich rede aber nur von den Disneyfilmen, das mit Pixar ist was anderes.
    Ausserdem war das Kino, indem ich war, gut besucht, von 500 Plätzen waren etwa 350 voll. Als ich Himmel und Huhn schauen war, waren es gerade mal um die 50/500. Am schlimmsten war "Triff die Robinsons". Ich war mit jemand anderem gegangen, und es war nur noch ein Kind mit seiner Mutter dort, also zu 4/120!

  3. #103
    Mitglied Avatar von TheKey
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Schl-H
    Beiträge
    1.093
    Nachrichten
    0
    Mir hat der Film extrem gut gefallen und meine Frau und ich haben im Kino auch ganz schön viel geweint (wir sind beide sehr emotional ).

    Das einzige, was ich wirklich blöd fand, war dieses deutsche Lied.
    Ansonsten bin ich sehr begeistert und positiv überrascht, weil ich mir den Film wirklich nicht so gut vorgestellt habe.

    Ich freue mich schon sehr auf die DVD.
    "I'm a godmother, that's a great thing to be, a godmother. She calls me god for short, that's cute, I taught her that."- Ellen DeGeneres

  4. #104
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.196
    Nachrichten
    0
    Ich habe mir BOLT heute endlich auch im Kino angesehen und habe dabei glücklicherweise eine Vorführung auf Englisch und in 3D erwischt. Mit am beeindruckendsten war mal wieder das 3D, das hier noch besser funktioniert als bei den anderen 3D-Filmen, die ich bisher gesehen habe. Die wunderschönen (teilweise gemalten) Hintergründe sind in 3D echt eine Augenweide und die coolen Actionzenen kommen durch die zusätzliche Dimension um einiges besser rüber.

    Anders als die letzten beiden Disney-Filme ist BOLT aber auch ohne jegliche optischen Gimmicks als sehr schöner Film zu genießen. Die Tauben und Rhino der Hamster sind irre witzig, die TV-Serien-Parodie gelungen und das Herz des Films am rechten Fleck. So ganz kann ich die äußerst uninspirierten Designs von Bolt und Penny nicht verzeihen und auch die Story ist wirklich nicht die originellste, aber daran denkt man während des Films eigentlich gar nicht. Zumal die Character-Designs durch die sehr schönen Animationen teilweise ausgeglichen werden. Ich hatte auf jeden Fall eine Menge Spaß und finde, dass Bolt seine Oscar-Nominierung mindestens ebenso verdient hat wie Kung-Fu-Panda.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  5. #105
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.374
    Nachrichten
    0
    Kann es wirklich sein, dass noch keiner über die DVD- und BluRay-Veröffentlichungen von BOLT gepostet hat? Seit über einer Woche ist der Film im Verkauf, und es hat sich noch keiner dazu geäußert?

    Na, dann wird es aber höchste Zeit!

    Neben dem Film sind enthalten:
    - Kurzfilm "Super Rhino" (ein Kurzsequel, ähnlich wie zuletzt bei den Pixar-Filmen, ganz nett, aber mehr auch nicht)
    - Musikvideo und Doku darüber mit Miley Cyrus und John Travolta (eher belanglos)
    - Ein Making Of von Bolt (sehr informativ, leider natürlich ohne die Erwähnung einer Produktionsvorgeschichte unter Chris Sanders. Bemerkenswert aber, wie stark der Einfluss John Lasserters bei der Produktion war, man mag fast den Eindruck gewinnen, dass die beiden Jungregisseure nur Assistenten waren...) sowie zwei Extra-Filmchen über Stimmen und Hintergrundgestaltung
    - zwei zusätzliche Szenen (wie inzwischen üblich, computerunterstütze Story-Reals, leider recht lieblos)
    - Trailer (nach wie vor der Teaser von "Princess and the Frog" mit der deutschen Untertitelung "Küss den Frosch", bin ja mal gespannt, wann die die Katze - sorry, den Frosch! - aus dem Sack lassen)

    Alles in allem ordentlich, aber nicht herausragend, immerhin für eine 1-DVD-Ausgabe recht viel Material.

    Was meint Ihr?

    Geändert von Hoyrica (09.05.2011 um 07:04 Uhr)

  6. #106
    Ich mag ja die Anspielung auf einen gewissen Disneypromi im Dino-Kurzfilm. Sonst ist die DVD aber eher mager. Mittlerweile kann man zwar sagen, dass es recht viel für eine Single-DVD sei, aber eigentlich passt da viel mehr drauf, und früher hat man das auch gemacht.

    Und zu The Princess and the Frog sag ich nur... *hust*
    Geändert von Sir Donnerbold (28.06.2009 um 21:58 Uhr)

  7. #107
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.374
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Und zu The Princess and the Frog sag ich nur... *hust*
    Ach Du Scheiße...!

  8. #108
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.463
    Nachrichten
    0
    Irgendwie habe ich keinen anderen "BOLT"-Thread gefunden... Wenn es einen gibt, kann mich aber gerne jemand da hinleiten! ^^

    Also:
    Die Frage hatte ich schon mal irgendwo gestellt, ging da aber eher unter. War ja auch "off topic".
    Deswegen hier noch mal: Der Zweittitel von "BOLT" ist ja "Ein Hund für alle Fälle". War der ursprüngliche Untertitel vielleicht anders und hatte das Wort "Felle" statt "Fälle"? Oder verwechsel ich das mit einem anderen Film?

    Und noch was:
    Rhino/Dino sitz ja vor´m Fernseher, wenn man ihn das erste mal sieht.
    Anfangs ist nur zu hören, wie ständig der Kanal gewechselt wird.
    Es erklingt der Satz "Meredith, hör auf damit!"; dann wird weiter gezappt.
    Die Stimme des Sprechers erinnert mich sehr stark an die deutsche Synchronstimme von Patrick Dempsey aus "Grey´s Anatomy". Dort spielt er den Dr. Sheppard und ist mit einer Meredith verheiratet.
    Stammt dieses Zitat tatsächlich aus "Grey´s Anatomy" oder trügen mich meine Ohren da? Da "GA" quasi von Disney ist, wäre es ja kein Problem gewesen, diesen Satz "auszuleihen".
    Weiß da jemand was genaueres?
    Geändert von ecilA (08.05.2011 um 16:20 Uhr)

  9. #109
    Mitglied Avatar von xiaogou
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    609
    Nachrichten
    0
    Mir kommt dieses "Bolt - Ein Hund für alle Felle" ziemlich bekannt vor. Ich bin mir sicher, dass ich es auch mal irgendwo gelesen hab. Wahrscheinlich hat Disney kurzfristig den Titel geändert Ich finde aber den Titel "Bolt - Ein Hund für alle Felle" besser. Wegen dieser Zweideutigkeit

    Zur zweiten Sache:
    Ich wusste gar nicht, dass Grey's Anatomy von Disney ist?!
    Kannst du mir vielleicht den Link zu dieser Stelle schicken?
    Geändert von xiaogou (08.05.2011 um 18:13 Uhr)

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    129
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von xiaogou Beitrag anzeigen

    Zur zweiten Sache:
    Ich wusste gar nicht, dass Grey's Anatomy von Disney ist?!
    Kannst du mir vielleicht den Link zu dieser Stelle schicken?
    OT: Grey's Anatomy wird von den ABC Studios Produziert, welche zur Disney-ABC Television Group.
    Desperate Housewives, Lost, Grey's Anatomy und viele andere bekannte US-Serien stammen also von Disney. Ist ja auch kein Wunder, zählt Disney doch zu den größen Medienunternehmen welt Weit, wenn ich mich richtig erinnere liegen sie auf Platz 3.

  11. #111
    Mitglied Avatar von xiaogou
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    609
    Nachrichten
    0
    Achso, jetzt versteh ich. Danke

  12. #112
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.463
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von xiaogou Beitrag anzeigen
    Kannst du mir vielleicht den Link zu dieser Stelle schicken?
    ´nen Link habe ich leider nicht...
    Ich kann dir/euch lediglich die Minutenangabe geben... Und hoffen, dass du BOLT hast. xD
    Also bei ca. 0:40:35 ist der Satz zu hören. Gleich die erste Szene im Wohnwagen.

  13. #113
    Mitglied Avatar von xiaogou
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    609
    Nachrichten
    0
    Hab ihn leider nicht auf DVD. Ich guck ihn mir irgendwann eh nochmal auf kino.to an ^^

  14. #114
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.463
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ecilA Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich keinen anderen "BOLT"-Thread gefunden... Wenn es einen gibt, kann mich aber gerne jemand da hinleiten! ^^

    Also:
    Die Frage hatte ich schon mal irgendwo gestellt, ging da aber eher unter. War ja auch "off topic".
    Deswegen hier noch mal: Der Zweittitel von "BOLT" ist ja "Ein Hund für alle Fälle". War der ursprüngliche Untertitel vielleicht anders und hatte das Wort "Felle" statt "Fälle"? Oder verwechsel ich das mit einem anderen Film?
    Hab's nun gefunden. In den Disney-Heftchen, die den DVDs beiligen, stand bei "BOLT" anfangs der Zusatz "Ein Held für alle Felle!"

  15. #115
    Mitglied Avatar von Zak
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.132
    Nachrichten
    0
    So, ich hab den Film jetzt 2x in den letzten vier Wochen gesehen. Einmal auf Deutsch und dann auf Englisch. Ich muss sagen, dass die deutsche Version wunderbar synchronisiert wurde. Man merkt bei der Miley an, dass sie doch irgendwie fehlbesetzt ist. Etwas zu alt für die Rolle und generell doch zu unspektakulär.

    Aber fangen wir einmal beim Film an. Die Einstiegsszene war top mit der Verfolgungsjagd. Ich würde einmal behaupten, dass diese Szene zu den besten CGI-Animationsszenen in der Geschichte Disney und anderer Firmen gehört. Innerhalb von gut fünf Minuten wird wirklich ein ganz guter Actionstreifen geboten, der problemlos an Die Unglaublichen heranreichen kann. Einer der Höhepunkte ist sogar die Musik in meinen Augen (1:50 ca.), welche das perfekt unterstreicht. Simples Popcorn-Kino auf höchstem Niveau.

    Aber als der eigentliche Hauptfilm beginnt schaut die ganze Sache wieder anders aus. De Film hat viele Stärken und Schwächen. Einer von den Schwächen wäre die Verharmlosung des echten Lebens. Bolt tut sich weh, aber man sieht ihn nicht wirklich dafür die Konsequenz, die er lernen muss. Man kann es teilweise Sturheit nennen, aber die gelöschte Szene in der Gasse mit den zwei Hunden wäre weitaus düsterer und besser gekommen. Ich finde es schade, dass man diese entfernen musste.

    Eine andere Schwäche wäre stellenweise der Mittelteil und die Tauben. Teilweise erschlägt man sich mit Klischeecharakteren und andererseits wirkt es doch zu sehr aufgesetzt, dass eine Katze eigentlich zugibt, dass sie auch ein Hund sein möchte. Nichts gegen Mittens, ihr Charakter war gut, aber stellenweise war das doch etwas zu dick aufgetragen.

    Rhino/Dino war natürlich der Fanfavorit in unserer Runde. Zusammen mit seinem kurzen Sequel, die ganzen Anspielungen zum Film und den Genres waren einfach nur der Knaller. Im Englischem kommt er eine Stufe fanboyartiger rüber ("awwwwwsumm!!!11"), dafür passt die deutsche Synchrostimme auch gut zu ihm. Die Dynamik zwischen Bolts falschen Fähigkeiten, wie er diese nach und nach in den Schlüsselszenen dann doch richtig einsetzt, macht auch vieles im Film gut. Gerade gegen Ende macht sich das Ganze doch gut bemerkbar und man sieht, dass er nicht nur ein gespielter Held ist, sondern wirklich das Zeug dazu hat.

    Das Ende fand ich sehr schön gemacht, auch der Epilog/Abspann, wo inzwischen auch mehr als ein Jahr vergangen ist. Hoffen wir einmal, dass es einen Teil 2 geben wird, der sich an die Bolt TV-Serie anschließen würde. Ich denke, dass gerade die actiongeladene Eröffnungsszene zeigt, wieviel Potential in dieser Franchise steckt. Bolt ist nicht nur ein kindgerechter Bond/Superheld-Filmverschnitt, er schafft auch das, woran viele scheitern: Einfach zu unterhalten ohne sich zu sehr ins eigene Fleisch zu schneiden.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.