szmtag Schuiten/Peeters
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 73

Thema: Schuiten/Peeters

  1. #1
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0

    Question Schuiten/Peeters

    Da ihr die beiden letzten Bände der Reihe "Cités obscures" - die geheimnisvollen Städte von Schuiten/Peeters veröffentlicht habt, wollte ich anfragen, ob auch deren neuester Band der gleichen Serie bei Euch publiziert wird?

    Der Name des Albums ist:
    La théorie du grain de sable
    Es erschien im Original 08/2007

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.163
    Nachrichten
    0
    Bei einer Neuauflage wäre ich auch dabei...

  3. #3
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Bei einer Neuauflage wäre ich auch dabei...
    Warum Neuauflage - gibt es denn den von mir angesprochenen Band schon?

    Habe ich etwas verpasst - ich liebe diese Serie!

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    925
    Nachrichten
    0
    Hallo hipgnosis und Borusse,

    Band 1 von "Jenseits der Grenze" war kurzzeitig mal vergriffen, ist aber inzwischen wieder lieferbar, ebenso wie Band 2.

    "La Theorie du grain de sable" ist ein eigenständiger Titel (= nicht Fortsetzung von "Jenseits"). Das Buch liegt uns vor und wir überlegen noch...

    Grüße,
    Philipp

  5. #5
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen

    "La Theorie du grain de sable" ist ein eigenständiger Titel (= nicht Fortsetzung von "Jenseits"). Das Buch liegt uns vor und wir überlegen noch...

    Grüße,
    Philipp


    Du bist lustig - als wenn ich das als Beitzer der kompletten und phantastischen Reihe
    Cités obscures nicht wüsste!

    Meine Anfrage war auch genau so gemeint - ob ihr diesen und eventuell auch Folgebände dieser wundervollen Serie weiterhin veröffentlicht?

    Aber vielleicht stehe ich auch immer noch auf der Leitung - ich hatte schon des Borussen Einwurf einer Neuauflage nicht verstanden - denn der von mir erwähnte Band - wurde erst
    08/2007 im Original veröffentlicht - siehe erstes Posting.

    Er fragte wohl (wenn ich nun deine Zeilen richtig interpretiere) nach einer Neuauflage - womit Band 1 von
    Jenseits der Grenze (La frontière invisible) gemeint war, welcher mit Band 2 beendet wurde! (Jetzt verstehe ich auch wenigstens seine Frage - ich war völlig ratlos!

    Wie dem auch sei - ich freue mich wenn es klappen würde - gerade zeichnerisch ist jeder Band eine Augenweide!

    Gruß!

    Marc

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    *seufz* borusse meint eine neuauflage vergriffener bände der cités. ist doch ganz simpel.

  7. #7
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    *seufz* borusse meint eine neuauflage vergriffener bände der cités. ist doch ganz simpel.
    Was ein Glück das wir dich haben!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.163
    Nachrichten
    0
    Ja, aber er hat Recht.

  9. #9
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Ja, aber er hat Recht.

    Meine Güte - ich habe es ja auch schon lange kapiert - aber meine Frage war eben nur nach einem einzigen Album.

    Warum sollte S+L überhaupt die alten Sachen von Feest nachdrucken?

    Und Philipp hat ja deine Frage nach Neuauflage lediglich auf den ersten Band von Jenseits der Grenze beantwortet.

    Zitat Zitat von Philipp Schreiber
    Band 1 von "Jenseits der Grenze" war kurzzeitig mal vergriffen, ist aber inzwischen wieder lieferbar, ebenso wie Band 2.
    Also lasst gut sein - meine Frage und Auslöser dieses Threads ist adäquat von Philipp beantwortet worden - ich warte nun auf die Entscheidung von Ihm, ob das Album "La Theorie du grain de sable" veröffentlicht werden soll!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Feivy_Browne
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    761
    Nachrichten
    0
    Cool,

    wie sowas aus so einer einfachen Frage werden kann.

    @schreiberundleser

    Auch ich warte sehnsüchtig auf den neuesten Band von Schuiten/Peeters

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen

    Warum sollte S+L überhaupt die alten Sachen von Feest nachdrucken?
    warum sollte man klassiker nachdrucken?

  12. #12
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Feivy_Browne Beitrag anzeigen
    Cool,

    wie sowas aus so einer einfachen Frage werden kann.
    - läuft irgendwie immer wieder auf folgendes raus, oder!?

    Ich könnte ja L.N. jetzt entgegen - (warum ein kleiner Verlag ausgerechnet eine Serie nachdrucken soll, die sie ehemals gar nicht produzierte - von deren Alben es noch genügend antiquarische Angebote gibt - deren Nachdrucke wahrscheinlich nur noch in kleinen Mengen verkäuflich wären) - und er doch sonst immer so vehement behauptet das sich Nachdrucke in den seltensten Fällen rechnen - aber ich entgegne immer lieber nicht!



    @Schreiber + Leser

    Eine Fortsetzung dieser Reihe wäre Klasse!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    hm? ich habe gesagt, dass sich nachdrucke "in seltensten fällen" rechnen? bist du dir da auch nur halbwegs sicher? bzw. bist du dir sicher, dass du dabei im richtigen kontext bleibst?

    über die verfügbarkeit der alten bände bin ich tatsächlich nicht informiert, dass serien und backlists den verlag wechseln, ist dagegen nichts neues.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Schlachtschlumpf
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    592
    Nachrichten
    0
    Seufz, Leute ihr seid echt die absolute Härte!

    Abgesehen davon würde ich mich auch auf einen neuen Band freuen und quasi alles dafür geben......Die Schuitenpause war echt zu lange, bin voll auf Entzug.....

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.497
    Nachrichten
    0
    Großes Dito von meiner Seite: Habe mittlerweile auch Jenseits der Grenze und ein paar andere Bände der Reihe gelesen. Find die auch toll und würde mich über weitere Veröffentlichungen (gäbe ja noch einiges, was der Erstveröffentlichung harrt) freuen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Schlachtschlumpf
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    592
    Nachrichten
    0
    Hey Susumo,

    beitragsmäßig sind wir ja gleichalt !

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    135
    Nachrichten
    0
    Bitte setzt die Reihe fort! Ich würde dafür einen Freudentanz machen.

  18. #18
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2008
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    Ein neuer Band wäre für mich ein Pflichtkauf am Erscheinungstag!

    Zum Thema Neuaufage: die meisten Bände aus dem Feest Programm sind noch erhältlich. Einzige Ausnahme ist der "Führer durch die geheimnisvollen Städte". Wenn der überhaupt mal zum Kauf angeboten wird, dann schon im dreistelligen Euro Bereich (zum letztenmal vor 2 Jahren bei ebay gesehen).

  19. #19
    Mitglied Avatar von Exterminator18
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    568
    Nachrichten
    0
    Schliesse mich den Vorschreibern an, ein neuer Schuiten wäre supertoll. Bitte!

  20. #20
    Moderator
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    925
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    wie irgendwo ganz unten in diesem Thread schon erwähnt, sind wir am Verhandeln über "La Theorie du grain de sable" 1+2. Dieses Schuiten/Peeters Projekt ist wieder mal recht aufwendig in der Herstellung, deshalb müssen wir Partner für eine Co-Produktion zusammenbekommen, damit das Buch bezahlbar bleibt. Wir sind also dran, es kann aber dauern. Sobald sich das alles festigt, kündigen wir das Buch auch offiziel an – bis dahin muss ich euch leider vertrösten...

    Grüße,
    Philipp

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.497
    Nachrichten
    0
    Hey, das ist mal wenigstens eine tolle Nachricht, dass ihr da dran seits, auch wenn noch kein Termin steht. Immerhin ein Trost für mich, nachdem efwe von EMA über die Fortsetzung von Homunculus ein großes Fragezeichen gehängt hat.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.497
    Nachrichten
    0
    Wie sieht es eigentlich mit den ebenfalls neueren und noch nicht veröffentlichen L'affaire Desombres und Arts et Métiers aus? Frag, weil auch Cross Cult im Prinzip an den geheimnisvollen Städten interessiert wäre:
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Ich hätte nichts dagegen. Aber es gibt ja nun mal einen deutschen Stammverlag für die neueren Schuiten & Peeters-Titel, dem wir nicht in die Parade fahren möchten.

    Ich mag Schuiten sehr gerne. Wir haben in unserer Küche zuhause einen großen, gerahmten BRÜSEL Kunstdruck hängen (Blick aus einem Luftschiff auf Brüsel). Tolle Farbqualität - er hängt schon gut 20 Jahre und hat trotzdem so gut wie nichts von seiner Leuchtkraft verloren.

  23. #23
    Moderator
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    925
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Wie sieht es eigentlich mit den ebenfalls neueren und noch nicht veröffentlichen L'affaire Desombres und Arts et Métiers aus?
    Hallo Susumu,

    den Film L'Affaire Desombres habe ich nicht gesehen. Er ist bestimmt toll, denn Benoît Peeters hat schon einige schöne Dokus gemacht. Einen Film zu vermarkten gehört allerdings nicht wirklich zu unserem "Kerngeschäft"...

    Auch die Métro Station "Musée des Arts et Métiers", die Schuiten in Paris gestaltet hat werden wir wohl so bald nicht auf Deutsch bringen.

    In der Zwischenzeit sind wir immer noch dran, das Projekt "La Theorie du grain de sable" auf die Beine zu stellen. Es stellt sich als etwas langwierig heraus Partner für eine Co-produktion zu finden, da muss man einfach Geduld haben.

    Was der Freund Amigo zu angestammten Autoren / Serien sagt, kann ich nur bekräftigen. Natürlich ist der Rechtemarkt offen für alle, da aber der Comicbusiness ohnehin ein recht mühsames Ackerland ist, finde ich es eher kontraproduktiv sich gegenseitig die Projekte streitig zu machen. Dafür gibt es auch noch zu viel anderes Schönes und Gutes was veröffentlich werden will...

    Grüße,
    Philipp

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.497
    Nachrichten
    0
    Bei L'affaire Desombres bin ich eigentlich immer davon ausgegangen, dass die DVD nur als Beilage zu einer Printveröffentlichung (ist hier -ganz am Ende der Seite- mit 31 Seiten Umfang angegeben) beigelegt war? Und von Arts et Métiers gäbe es doch noch einen Bildband, der auch auf der verlinkten bedetheque-Seite angeführt ist, oder täusche ich mich da? (Zumindest hat auch Hip mal erwähnt, dass dies ein Bildband wäre)

    Amigo hat schon vor längerer Zeit von sich aus durchblicken lassen, dass er den einen oder anderen älteren CO-Band von Feest oder Arboris gern neu auflegen würde (was mich angenehm überrascht hat), ohne dir bei den neuen Lizenzen ins Gehege kommen zu wollen. (Zuletzt hat er jetzt gestern im oben zitierten Thread konkretisiert, dass er zunächst am Turm interessiert ist.) Das wäre für S&L ja durchaus auch im eigenen Sinne, wenn für Neueinsteiger auch frühere Alben wieder leichter verfügbar wären.

    Und keineswegs
    wollte ich jetzt aus Ungeduld was die Veröffentlichung von La Theorie du grain de sable versuchen, Cross Cult dazu anzustacheln, euch die Lizenz davon wegzuschnappen. Mich hat lediglich der Verbleib bzw. die Veröffentlichungschance der zwei weiteren Sonderbände interessiert, die es laut bedetheque noch gibt und deren Lizenz wohl, da nach Jenseits der Grenze erschienen bei S&L liegen dürften.
    Geändert von Susumu (26.08.2008 um 20:07 Uhr)

  25. #25
    Moderator
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    925
    Nachrichten
    0
    Ich habe erfahren, dass es vom Turm noch große Bestände gibt, deshald schein mir gerade dieser Band nicht so geeignet für eine Neuauflage...?
    Wir haben die vergriffenen Schuiten auch schon länger im Auge, und sind nicht abgeneigt das ein oder andere neu aufzulegen. Aber wie mit "La Theorie..." möchten wir ein Buch erst offiziell ankündigen, wenn der deal auch wirklich in trockenen Tüchern ist.

    Viele Grüße,
    P.S.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •