Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 81
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.196
    Ralf König ist neues Mitglied der religionskritischen "Giordano Bruno Stiftung"
    http://hpd-online.de/node/2838

  2. #52
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Und ein Comic zu alledem! Seh ich ja jetzt erst!

    Guckstu 1

    Guckstu 2

    You never cease to amaze me, Hate.

    OT: Hier übrigens die nicht ganz uninteressante Position der Partei Bibeltreuer Christen zur Homosexualität ...
    Geändert von Spong (26.09.2007 um 14:14 Uhr)

  3. #53
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von Spong Beitrag anzeigen
    OT: Hier übrigens die nicht ganz uninteressante Position der Partei Bibeltreuer Christen zur Homosexualität ...
    Ist zwar OT - aber HALLO ?!?!?
    Die Spinnen die [ZENSIERT] !!!!
    Ich hoffe Du liest diese Seiten nur aus Belustigung, so wie ich gerade !
    (Sonst bekomme ich Angst)



    * Beten wir für . . .

    Gruß,
    Aslak

    PS: Sorry falls ich irgendeiner "Glaubensrichtung" oder sonstwem auf den Schlips getreten sein sollte, aber das o.g. musste raus !
    Geändert von Aslak (26.09.2007 um 16:18 Uhr)

  4. #54
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.443
    Ach ja sollte auch mal erwähnt werden:
    Ich hab' an Königs Strips nix auszusetzen, nicht in der FAZ oder sonstwo !
    ( Der Kurzcomic aus der CX 97 wurde direkt bei den Freunden rumgereicht & diese waren, wie ich, begeistert !! )
    Im Gegenteil ich finde sie bringen mal ein klein wenig Abwechslung !
    Freu' mich trotzdem wieder auf Strizz !

  5. #55
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Heavy, no? Bin beim googlen nach Kreationismus in Deutschland drauf gestoßen, diese Party befürchtet ebenjene nämlich.

  6. #56
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.443
    Von den Amis hätte ich ja so etwas erwartet (u.U. auch von der ein oder anderen "Sekte"), aber hier mitten unter uns . . .

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.783
    Meines Wissens gibt (oder zumindest gab) es in Deutschland sogar mehrere politisch aktive religiöse Gruppen von der obigen "Güte".

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.205
    Zitat Zitat von Aslak Beitrag anzeigen
    Von den Amis hätte ich ja so etwas erwartet (u.U. auch von der ein oder anderen "Sekte"), aber hier mitten unter uns . . .
    interessant. sind amis irgendwie per se dümmer als deutsche? das ist letztlich auch ein dummes, nationalistisches vorurteil.

    zumal über entsprechende christlich-fundamentalreligiöse gruppierungen in deutschland auch schon ausgiebig berichtet wurde. auch in den comicforen sind mir ein paar entsprechend denkende user bekannt. es ist also nicht so, dass man das nicht sehen könnte ... es ist sicher immer bequemer, wenn die dummen und bösen immer möglichst weit weg vom eigenen standort sind. leider ist das auch in 99% aller fälle falsch.

  9. #59
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.443
    Immer langsam mit den . . .

    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    interessant. sind amis irgendwie per se dümmer als deutsche? das ist letztlich auch ein dummes, nationalistisches vorurteil.
    Amis sind ausdrücklich nicht per se dümmer als Deutsche, hab ich auch garnicht geschrieben. Meine Sichweise der o.G. Schilderung war, dass in den USA es immer noch viele religiöse (meist christliche) "Hardliner" gibt.
    U.U. hat dies einen geschichtlichen Hintergrund, wenn man betrachtet welche Leute sehr früh das Land besiedelt haben.
    Selbstverständlich gibt es noch weitere Gründe, die hier aber alle aufzählen zu wollen/können ist wohl ein Ding der Unmöglichkeit.


    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    zumal über entsprechende christlich-fundamentalreligiöse gruppierungen in deutschland auch schon ausgiebig berichtet wurde. auch in den comicforen sind mir ein paar entsprechend denkende user bekannt. es ist also nicht so, dass man das nicht sehen könnte.
    Was die Comicforen betrifft, so hatte ich (noch) nicht das (zweifelhafte) Glück/Vergnügen je so einem zu begegnen und falls doch so ist es mir (zugegebenermaßen) nicht aufgefallen !

    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    ... es ist sicher immer bequemer, wenn die dummen und bösen immer möglichst weit weg vom eigenen standort sind. leider ist das auch in 99% aller fälle falsch.
    Na, das es in der BRD (und auch sonstwo) genug Dumme, Böse, Spinner, Hardliner, oder sonst etwas gibt braucht Du mir nicht zu erzählen. Ein Blick in die tägliche Zeitung (oder einfach nur aus dem eigenen Fenster) sollte dafür ja wohl bei jedem genügen.

  10. #60
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Zwar gibt es auch bei uns radikale Bestrebungen von der Sorte der PbC und Kreationistiker, und wehret den Anfängen, aber ich bin ebenfalls der Meinung, dass Kreationisten in der BRD noch bei weitem keine so große Rolle spielen wie in den USA, ebenso wie die sehr krasse Polemik vieler Republikaner geben Homosexuelle und ihre Rechte (schön ist, wenn sie kurz danach selbst auf der Klappe erwischt werden ). In Berlin ist der Bürgermeister schwul und hier in Köln ist der das Stadtoberhaupt von der CDU ein großer Freund und Unterstützer des CSD.

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Unterm Tisch
    Beiträge
    159
    So, nun hat Herr König dem FAZ-Leser (und ein paar außerhalb) den dicken
    "wer ist denn noch so doof und glaubt an Gott..." Knüppel geschnitzt und gezeigt. Naja...da frägt man sich, werden wir von der "königschen- sexuellen Aufklärung" nun die nächsten 25 Jahre mit dem "Glaube" aufgeklärt...Aber einer muß ja mal damit anfangen..oder waren da nicht schon welche...Und warum schreien denn nicht die Alice Schwarzer unter uns auf, weil keine Eva drin vorkam...ach ja, zur Rippe kam es ja gar nicht...Naja, ich hoffe Strizz macht jetzt wieder ne längere Zeit. Nicht, dass wieder so schnell ein so frischer Wind uns zwei Wochen unterhält ;-)
    Geändert von hürps (28.09.2007 um 21:27 Uhr)

  12. #62
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Ich hätte gerne ein unpolemisches und unignorantes Schlusswort. Anyone?

  13. #63
    Ich weiß nicht, ob ich da diplomatisch genug bin, aber das ist mein Fazit nach zehn Folgen "Prototyp":

    Grundsätzlich hat das schon was, zehn Variationen zu einem Thema, obwohl mir das anfangs nicht gefiel. Man gewinnt diese seltsame Idylle irgendwie lieb.

    Sooo atheistisch finde ich "Prototyp" gar nicht. Immerhin behält ja Gott hier seine Schöpferrolle, er ist bloß ein Stümper, was im übrigen keine allzu originelle Idee mehr ist. Das, was hier schiefgelaufen zu sein scheint, ist aber in Wirklichkeit der Kern der Schöpfung: der freie Wille des Menschen. Dieses Experiment hat ja Gott in Wirklichkeit nicht gestoppt, obwohl es tatsächlich zunächst schiefgelaufen ist. Der Mensch ordnet sich Gott nicht unter, sondern hält sich für klüger als er (Apfel hin, Schlange her).

    Insofern hat Ralf König etwas von der Bibel verstanden, tut aber so, als würde er sie ganz anders interpretieren. Das, was schiefgelaufen ist, nämlich daß der Mensch die Abkehr von Gott wählt, hat dann später Jesus Christus wieder eingerenkt. Das würde ich Ralf König eigentlich auch mal ganz gern thematisieren sehen...

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.196
    Strizz-Sommervertretung 2008: Tomas Bunk

    http://www.faz.net/s/RubDA5AEED6E6AB...~Sspezial.html

  15. #65
    Junior Mitglied Avatar von wol
    Registriert seit
    03.2008
    Beiträge
    17
    WOW...Klasse Urlaubsvertretung! Strizz könnte es schwer haben danach wieder seine Leser auf sich zu lenken

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Unterm Tisch
    Beiträge
    159
    Ach ja, lieber Spong, diese Diskussion hatten wir doch schon...

    Sehr gelungene Urlaubsvertretung! Mal nett wenn ein Zeichner von seiner künstlerischen Vergangenheit erzählt. Manche kupfern Crump ab andere wiederum König

  17. #67
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    Abgesehen davon, dass ich die Urlaubsvertretung letztes Jahr EH besser fand, hat sich mir nicht erschlossen, welchen Wert es für mich hat, zu erfahren, dass Tomas Bunk nie zu seinem Kunstwerk kommt, weil die nächste Deadline von der MAD und ach und schlimm und überhaupt. Da ist die Nabelschau vom "Original" Crumb doch um einiges interessanter. Aber löblich sind alternative Versuche bei der FAZ allemal, und es ist eine traumhafte Plattform für einen Zeichner, und ein ausnehmend cooler Weg, über das Comicghetto hinweg Leser zu finden.
    Geändert von Spong (25.06.2008 um 16:48 Uhr)

  18. #68
    Mitglied Avatar von SvenT
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    846
    Geschmacksache!
    Mir gefällt das ja ausgesprochen gut, was der Bunk da macht. Und das, obwohl mir ja Autobio-Comics sonst zumeist links am Dings vorbei gehen.
    Bin sehr gespannt wie es weiter geht!

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    315
    "Prototyp" von Ralf König erscheint im Oktober 2008 bei Rowohlt als Buch (ISBN 978-3-498-03542-6):
    http://www.amazon.de/Prototyp-Ralf-K...772976&sr=11-1

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.205
    112 seiten?

  21. #71
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.054
    So riiiichtig fett, is das nicht sogar mit Hardcover und Shit? Bin sehr gespannt, wie es aufgenommen wird, in Frankfurt und danach.

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.320
    Nun geht STRIZZ also Anfang Januar in den endgültigen Urlaub.Einerseits schade, andererseits durchaus verständlich, dass Volker Reiche wieder mehr Zeit für andere Dinge (des Lebens) haben möchte.
    Mal schauen, was folgt.Zumindest erst mal Ralf König.

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.205
    njet.

    "Liebe STRIZZ-Freundinnen und -Freunde!

    Bitte keine voreiligen Tränen um das Ende von STRIZZ, denn STRIZZ geht auch im neuen Jahr weiter! Zwar nicht mehr von Montag bis Freitag, sondern “nur” am Samstag, dort aber mit einer für einen Zeichner wunderbar großzügigen halben Zeitungsseite. Vielleicht bekommt dann Herr Paul sogar seinen eigenen Strip. Mal sehen... Wer also will, kann STRIZZ die Treue halten und das ganze Wochenende nichts anderes machen, als STRIZZ zu studieren. "

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.621
    Blog-Einträge
    8
    Quelle Herr Muhr?

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.205
    wonach klingt es wohl?

    einfach mal strizz googlen. oder gleich direkt zur strizz-seite gehen. die direkteste quelle, die man sich wünschen kann: volker reiche himself.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.