Seite 303 von 303 ErsteErste ... 203253293294295296297298299300301302303
Ergebnis 7.551 bis 7.571 von 7571
  1. #7551
    Zitat Zitat von J.Archer Beitrag anzeigen

    @DerSisko: Quark/Odo Konstellationen lohnen immer. :-)
    ja, ganz meine Meinung

    @ CC: wenn ihr diese 3 ebooks mal als Print-Sammelband veröffenlicht solltet, kauf ich das Ding auch in deutsch nochmal, versprochen

  2. #7552
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    736
    Und ich würde Sektion 31 Control noch mal kaufen - war schon im Original ein Knaller. Tja, ein Titan Band fehlt ja auch noch, auch von David Mack (Fortunes of War oder so).

    Na ja, mal schauen ob die Print-on-Demand Geschichte laufen wird.

    Und in der Pause Ende des Jahres kann ich ja noch gebraucht Bände erstehen, die mir auf Deutsch noch fehlen und die ich im Original schon toll fand. Ganz zu schweigen von einem Berg ungelesener Englischer Bände....

  3. #7553
    Mitglied Avatar von Datirez
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Moya.
    Beiträge
    721
    http://www.robots-and-dragons.de/new...on-zwei-filmen

    Es sind 2 Star Trek Filme in der Produktion. Vielleicht wird das wieder das Interesse beim Publikum wecken? Was dazu führe könnte mehr Star Trek Bücher zu kaufen?
    Ob Star Trek Discovery das Interesse geweckt hatte, wage ich zu bezweifeln.

  4. #7554
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2018
    Beiträge
    5
    So, nachdem ich hier seit Jahren immer nur mitlese, habe ich mich jetzt endlich auch mal hier im Forum angemeldet.

    Zur aktuellen Diskussion (Pause der Veröffentlichungen) muss ich sagen, dass mich das ehrlich gesagt nicht stört, da ich so endlich die Gelegenheit habe, wenigstens ein kleines bisschen aufzuholen (eigentlich eher nachholen, als wirklich aufzuholen).
    Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie schnell einige hier ein Buch durch haben, da ich selten schneller als in einem Monat damit fertig werde, wenn ich nicht gerade Urlaub oder sonst viel Zeit habe.

    Ich habe damals 1994 als Schüler angefangen, Star Trek Romane zu lesen, wie die meisten hier eben die damals vom Heyne-Verlag. Von 1982 bis 2007 hat Heyne insgesamt 256 Romane veröffentlicht, und wenn man erst 1994 anfängt, waren es damals schon rund 75, und es kamen erst noch die Jahre, in denen Heyne mindestens 2 pro Monat geschafft hat. Anfang 2015 (also 8 Jahre nach dem Ende bei Heyne) war ich endlich durch, und zu dem Zeitpunkt hatte CrossCult schon seit 2008 selbst veröffentlicht, allein in 2012 20 Romane. Logischerweise hänge ich immer noch extrem hinterher.

    Von 131 Print-Romanen bei CrossCult (wenn ich richtig gezählt habe) habe ich 114 im Regal stehen, davon gelesen aber erst 39. Das heißt, dass aktuell meistens nur ein neuer Roman pro Monat kommt, und bald sogar eine kleine Pause, trifft mich nicht wirklich schlimm. Wie gesagt, endlich mal viele Rückstände aufarbeiten ;-)

    Ich kann aber auch alle verstehen, die sich jetzt drüber ärgern, dass erstmal ziemlich wenig kommt. Wird hoffentlich wieder "besser" :-) Auch was die Veröffentlichungen in USA angeht. Ansonsten gibts ja noch die "A Time To" Reihe, die mich auf jeden Fall interessieren würde, und TNG scheint ja doch ganz gut zu laufen.

  5. #7555
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    736
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    So, nachdem ich hier seit Jahren immer nur mitlese, habe ich mich jetzt endlich auch mal hier im Forum angemeldet.

    Zur aktuellen Diskussion (Pause der Veröffentlichungen) muss ich sagen, dass mich das ehrlich gesagt nicht stört, da ich so endlich die Gelegenheit habe, wenigstens ein kleines bisschen aufzuholen (eigentlich eher nachholen, als wirklich aufzuholen).
    Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie schnell einige hier ein Buch durch haben, da ich selten schneller als in einem Monat damit fertig werde, wenn ich nicht gerade Urlaub oder sonst viel Zeit habe.

    Ich habe damals 1994 als Schüler angefangen, Star Trek Romane zu lesen, wie die meisten hier eben die damals vom Heyne-Verlag. Von 1982 bis 2007 hat Heyne insgesamt 256 Romane veröffentlicht, und wenn man erst 1994 anfängt, waren es damals schon rund 75, und es kamen erst noch die Jahre, in denen Heyne mindestens 2 pro Monat geschafft hat. Anfang 2015 (also 8 Jahre nach dem Ende bei Heyne) war ich endlich durch, und zu dem Zeitpunkt hatte CrossCult schon seit 2008 selbst veröffentlicht, allein in 2012 20 Romane. Logischerweise hänge ich immer noch extrem hinterher.

    Von 131 Print-Romanen bei CrossCult (wenn ich richtig gezählt habe) habe ich 114 im Regal stehen, davon gelesen aber erst 39. Das heißt, dass aktuell meistens nur ein neuer Roman pro Monat kommt, und bald sogar eine kleine Pause, trifft mich nicht wirklich schlimm. Wie gesagt, endlich mal viele Rückstände aufarbeiten ;-)

    Ich kann aber auch alle verstehen, die sich jetzt drüber ärgern, dass erstmal ziemlich wenig kommt. Wird hoffentlich wieder "besser" :-) Auch was die Veröffentlichungen in USA angeht. Ansonsten gibts ja noch die "A Time To" Reihe, die mich auf jeden Fall interessieren würde, und TNG scheint ja doch ganz gut zu laufen.
    Na ja, hab noch viele Englische Originalbände herumliegen, die noch ungelesen sind. Und da brauch ich zum lesen automatisch länger. Und von dem was noch veröffentlicht ist, interessiert mich auch nicht alles, nur ein paar einzelne Highlights.

  6. #7556
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2018
    Beiträge
    5
    Sehe ich das richtig, dass die Neuauflagen / Print-On-Demand-Versionen schon zu bekommen sind?
    https://www.amazon.de/Star-Trek-Ente...8&sr=8-1-fkmr1

  7. #7557
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    338
    Ja, eben zum Teil. Enterprise scheint demnach halt zuerst dran zu sein.
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  8. #7558
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2018
    Beiträge
    5
    Ja, genau. Danke.
    Ich war nur überrascht, dass es noch keine große Ankündigung von Crosscult gab.
    Endlich die Chance, meine letzte Lücke unter den Vergriffenen zu füllen, ohne die Wucherpreise zahlen zu müssen.

  9. #7559
    Moderator Cross Cult
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    647
    Ja, die Romane kommen nach und nach. Wir werden künftig noch stärker darauf hinweisen (und die Lesereihenfolgengrafik fertigstellen). Unsere Herstellungsabteilung soll nur erst mal ein paar schaffen.
    "Star Trek"-Romane, jeden Monat neu:
    http://www.startrekromane.de

  10. #7560
    Mitglied Avatar von Datirez
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Moya.
    Beiträge
    721
    Hab mir eben bei Amazon das fehlende Star Trek Enterprise Band 2 vorbestellt. Wollte es direkt im CC Shop machen aber das war da nicht möglich gewesen.

    Ich freue mich, dass das Buch noch mal neu Aufgelegt wird. War das einzige Buch welches mir aus dem OOP Bereich fehlte.

  11. #7561
    Mitglied Avatar von Datirez
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Moya.
    Beiträge
    721
    Ich habe mein Buch Enterprise Band 2 erhalten. Endlich habe ich alle bisherigen Bücher daheim. Keines der OOP Bänder fehlt mir. Amazon hat das Buch sogar in Folie eingepackt geliefert.

  12. #7562
    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Ich habe mein Buch Enterprise Band 2 erhalten. Endlich habe ich alle bisherigen Bücher daheim. Keines der OOP Bänder fehlt mir. Amazon hat das Buch sogar in Folie eingepackt geliefert.
    Na, dann herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  13. #7563
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2018
    Beiträge
    5
    Ich bin jetzt an der "Welten von DS9" Reihe.
    Kurze Frage an die, die schon weiter sind (so ziemlich alle hier ) :
    Eine Nebenhandlung geht ja um eine Gruppe von cardassianischen Verschwörern, die im Hintergrund Pläne schmieden.
    Wer genau sie sind, wird ja nicht aufgelöst. Ich nehme an, einer davon war der, den Garak am Ende entlarvt, die anderen bleiben aber unklar, wobei man sich 2 aus der Handlung denken kann.
    Meine Frage: wird in den späteren DS9-Romanen noch aufgelöst, wer die sind, oder verläuft sich diese Handlung einfach im Nichts?

  14. #7564
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Eine Nebenhandlung geht ja um eine Gruppe von cardassianischen Verschwörern, die im Hintergrund Pläne schmieden.
    Wer genau sie sind, wird ja nicht aufgelöst. Ich nehme an, einer davon war der, den Garak am Ende entlarvt, die anderen bleiben aber unklar, wobei man sich 2 aus der Handlung denken kann.
    Meine Frage: wird in den späteren DS9-Romanen noch aufgelöst, wer die sind, oder verläuft sich diese Handlung einfach im Nichts?
    Meines Wissens nach nicht. Es wird sich halt um weitere Anhänger des Wahren Wegs handeln. Diese Gruppierung macht ja auch in den Reihen Typhon Pact und The Fall von sich Reden. Speziell diese Verschwörung wurde bisher aber in keinem Roman aufgegriffen (zumindest keinem von CC veröffentlichten).
    Geändert von Egeria (10.06.2018 um 13:09 Uhr)

  15. #7565
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2018
    Beiträge
    5
    Okay, danke für die Info.
    Die Autorin Una McCormack hat ja vor allem DS9 geschrieben.
    Ihre Romane "Hollow Men", "The Never-ending Sacrifice" & "Enigma Games" gibts aber wohl nicht auf deutsch und sind auch eher unwahrscheinlich.
    Vielleicht weiß ja jemand von denen, die die englischen Originalfassungen gelesen haben, ob das nochmal in diesen aufgegriffen wird.

  16. #7566
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    356
    Da ich nicht (mehr) bei FB bin mal an dieser Stelle.

    Ich freue mich sehr darüber, dass es die Reihe Prey auch als Hörbuch geben wird.
    Danke an alle die das ermöglicht haben.

    Gruß, Frank

  17. #7567
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    736
    Wollte mir gerade Kraft und Bewegung als Taschenbuch auf Amazon bestellen. Wurde bei der Bestellung aber zum Taschenbuch von Vorherrschaft verlinkt und habe dieses dann versehentlich noch einmal bestellt und jetzt eben wieder storniert. Kann es sein, dass Amazon aktuell Kraft und Bewegung nur als ebook vorrätig hat? Dann einen aber zu Vorherrschaft zu verlinken, ist echt fies. Ich habe es erst nach der Bestellung gemerkt. Wenn nicht, muss ich mir das Buch halt woanders bestellen. Amazon ist ja schon immer trödelig gewesesen, hätte gedacht, es wäre aber nach meinem Urlaub endlich vorrätig.....

  18. #7568
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    338
    Sieht so aus. Ich hatte übrigens ein ähnliches Problem. Bei der Suche nach dem E-Book bin ich auch erstmal auf die Seite von Vorherrschaft geleitet worden. Konnte von da aber über die Kaufvorschläge auf die richtige Seite für Kraft und Bewegung kommen. Für das Taschenbuch geht das leider nicht, wie ich gerade nochmal ausprobiert habe.
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  19. #7569
    ich habe Kraft und Bewegung im Abo schon bekommen, und jetzt ist das bei Amazon aber richtig, direkt auf Anhieb
    Geändert von DerSisko (18.06.2018 um 08:21 Uhr)

  20. #7570
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    736
    Nö, bei mir immer noch der Link zu Vorherrschaft...... Mir rätselhaft.

  21. #7571
    Mitglied Avatar von B´Etor
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    736
    @ J.Archer

    Geplant sind ja gerüchteweise weitere Trek Serien, darunter eine Khaaaaaaaaaaaan Miniserie. Ich sage mal - bitte nicht. Und bitte nicht Cumberbatch als Khan. Und der echte Khan ist in der Hölle. Drüben im Trek BBS hofft man inständig, durch eine Khan Miniserie mehr Chancen auf eine deutsche Version von Khan Band 3. Aber da sich TOS so schlecht verkauft, bin ich nicht so sicher. Und wer sollte vor allem Khan verkörpern? Ach ja, Olli Kahn beherrscht ja zumindest Kung Fu, hi hi.

    Ach ja noch was. Ich vermisse Deine berüchtigte Subtilität aktuell. Die bräuchten wir, gerade während der Buchflaute.

Seite 303 von 303 ErsteErste ... 203253293294295296297298299300301302303

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •