Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 192
  1. #101
    naja find die gestaltung aussen ganz toll...
    die Druckqualität der Comics ehr weniger...

    hab heute bekommen
    finde die box ist zu groß da passt ja bald noch n normales ltb dazu

  2. #102
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    01.2007
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Kasimir Kapuste Beitrag anzeigen
    So was als Büchersendung in die Schweiz verschifft kostet 9 Euro Porto.
    Ich habe für die Box mit Bücher (inkl. Porto) 61.20 Franken bezahlt, was ziemlich genau 37 € entspricht.

    Ich denke auch, dass das Porto von Deutschland in die Schweiz nicht mehr als 9 € betragen würde. Hätte ich also den deutschen Preis (27,80 €) bezahlen können, so wäre ich mit den 9 € Porto insgesamt auf 36,80 € gekommen. Es wäre also immer noch billiger gewesen!

    Wer will da noch behaupten, der von Ehapa gewählte Weg sei sinnvoll?

  3. #103
    Bei "Phantomias und das Dreitürmekastell" wurde die so gelungene Originalübersetzung überarbeitet und mindert den Lesespaß so nachhaltig, dass ich gegen Ende den Jubiläumband 2 weggelegt und stattdessen die Geschichte in LTB 57 zu Ende gelesen habe.

    Beispiele gefällig?


    Zuerrst Original, danach Jubiläumsband
    Dagobert: "Hihi. Mit einem solchen Andrang hab ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet"
    Dagobert:"Hihi. Die Einnahmen lassen sich gut an"

    Tick :"Hast du denn keine Angst?"
    Gustav: "Ach was. Außerdem habe ich immer noch meinen Revolver bei mir"
    ...
    Gustav: "Ich werde dem Spuk mit meiner Pistole ganz schnell ein Ende bereiten. Aaachtung..."

    Tick: "Hast du keine Angst?"
    Gustav: "Nein! Außerdem hab ich noch meine Schreckschusspistole dabei"
    ...
    Gustav: "Achtung! Ich schieße jetzt mit Knallerbsen"

    Das sind nur die auffälligsten Beispiele. Oft wurde der Textinhalt der Sprechblasen verkürzt und stark vereinfacht. Liest sich nicht gut.



    Sehr sehr schade das alles.

    "Super Spiel, super gespielt."
    Lukas Podolski, 19.06.2008 Portugal - Deutschland 2-3

  4. #104
    Mitglied Avatar von starfish-scrooge
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Mainleus
    Beiträge
    941
    Hab mir den ersten Band jetzt im Buchhandel geholt und muss sagen, dass da wirklich nur die besten Geschichten nachgedruckt werden, die aber leider alle schon x-fach nachgedruckt wurden und die ich somit schon kenne (von der Erstveröffentlichung mal abgesehen).
    Nagelneuer Verkaufsthread: Klick! ...mit Star Wars, Marvel & DC, Simpsons, Disney & mehr...

  5. #105
    Zitat Zitat von Ritter Donaldus Beitrag anzeigen
    Beispiele gefällig?


    Zuerrst Original, danach Jubiläumsband
    Dagobert: "Hihi. Mit einem solchen Andrang hab ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet"
    Dagobert:"Hihi. Die Einnahmen lassen sich gut an"

    Tick :"Hast du denn keine Angst?"
    Gustav: "Ach was. Außerdem habe ich immer noch meinen Revolver bei mir"
    ...
    Gustav: "Ich werde dem Spuk mit meiner Pistole ganz schnell ein Ende bereiten. Aaachtung..."

    Tick: "Hast du keine Angst?"
    Gustav: "Nein! Außerdem hab ich noch meine Schreckschusspistole dabei"
    ...
    Gustav: "Achtung! Ich schieße jetzt mit Knallerbsen"

    Das sind nur die auffälligsten Beispiele. Oft wurde der Textinhalt der Sprechblasen verkürzt und stark vereinfacht. Liest sich nicht gut.



    Sehr sehr schade das alles.
    Hmmm. Wenn das alles ist... Ich sehe an den Beispielen nur, dass da ein Nullachtfuffzehn-Text durch einen anderen Nullachtfuffzehn-Text ersetzt wurde.

  6. #106
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    3.261
    Zitat Zitat von Silly Symphony Beitrag anzeigen
    Hmmm. Wenn das alles ist... Ich sehe an den Beispielen nur, dass da ein Nullachtfuffzehn-Text durch einen anderen Nullachtfuffzehn-Text ersetzt wurde.
    Der Text der Originalfassung war aber deutlich besser!
    So oder so unverständlich....
    Gruß Christoph

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    791
    Naja, die "Gewalt" wurde noch ein bißchen entschärft...
    Mile



  8. #108
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    3.261
    Zitat Zitat von Mile Beitrag anzeigen
    Naja, die "Gewalt" wurde noch ein bißchen entschärft...
    Ja genau. Das führt leider dann oft dazu, daß das Ganze ein wenig dümmlich bis lächerlich wirkt - meiner Meinung nach...
    Gruß Christoph

  9. #109
    Nicht nur Gewaltentschärfung sondern größtenteils drastische Kürzungen in den Sprechblasen.

    Mich stört das hier enorm.

    "Super Spiel, super gespielt."
    Lukas Podolski, 19.06.2008 Portugal - Deutschland 2-3

  10. #110
    Mitglied Avatar von starfish-scrooge
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Mainleus
    Beiträge
    941
    Hab den 2. Band noch nicht, aber das mit den "Knallerbsen" klingt ja irgendwie richtig doof...
    Nagelneuer Verkaufsthread: Klick! ...mit Star Wars, Marvel & DC, Simpsons, Disney & mehr...

  11. #111
    Ich habe mir gestern den ersten Band im Supermarkt gekauft. Irgendwie finde ich, diese Jubiläumsreihe ist wie für mich gemacht. Ich habe als Kind die Bände 1-120 gelesen, die Bücher aber nicht aufgehoben. An die Geschichten erinnere ich mich eigentlich gar nicht mehr. Deshalb hilft der erste band der Jubiläumsband mir dabei längst vergrabene Erinnerungen wieder hervorzurufen.

    Die Bände 2-4 werden mir dann einen Überblick über das bieten, was ich in der Zwischenzeit (ich bin erst bei Band 360 wieder eingestiegen) verpasst habe. Sei es positiv oder negativ.

    Den redaktionellen Teil (wenn man die zwei bescheidenen Seiten so nennen will) finde ich erschreckend schwach. Für Erwachsene ist er sehr unlustig und Kinder können mit den Anspielungen ans damalige Zeitgeschehen wenig anfangen.

    Zu den Umformulierungen kann ich nichts sagen, weil ich die Originalübersetzungen nicht kenne. Generell sind mir sind mir Übersetzungen nicht heilig (im Gegensatz zur Origianlsprache). So gefällt mir zB auch die Neuübersetzung vom Herr der Ringe deutlich besser als die alte Übersetzung. Dennoch sehe ich in den von Ritter Donaldus angeführten Bespielen keinen wirklichen Grund zur Neuübersetzung. Zumal mir die neuen Texte auch etwas schwächer vorkommen.

  12. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.762
    Meine Rezi zum Dreitürmekastell bezieht sich auf die ALTE èbersetzung. Die neue hab ich noch nicht gelesen.
    http://www.lustige-taschenbuecher.de...edition-2.html

    Was soll der Mist mit Schreckschusspistole? Kann man damit Löcher in ein Gespenst schiessen? Ich bin kein Waffenexperte, aber ich glaube nicht, dass das möglich ist.

    Zum goldenen Käfig: Ich verstehe die Kommentare von wegen "fehlender roter Faden" nicht. Klar hätte man die Panzerknacker und das Goldparfüm weglassen können, aber ich glaube nicht, dass die Geschichte dadurch besser geworden wäre. Die Nebenhandlung verleiht der Geschichte zusätzlichen Witz, und zumindest ich finde das interessanter, als wenn Schema F stur abgespult wird wie zuletzt in "Einfach zu perfekt (LTB 368).

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    386
    Kommen die anderen Bände eigentlich auch früher in den Buchhandel? Habe den ersten Band ja auch schon am 14.9. kaufen können, obwohl er ja erst am 19. in den Handel kommen sollte, oder war das nur Glück?
    Wenn das LTB übrigens immer so gute Stories enthalten würde, hätte ich bestimmt schon ein Abo auf Lebenszeit abgeschlossen :-)
    Geändert von jojoxyz (22.09.2007 um 16:01 Uhr)

  14. #114
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.804
    Zitat Zitat von Benchpress Beitrag anzeigen
    I
    Den redaktionellen Teil (wenn man die zwei bescheidenen Seiten so nennen will) finde ich erschreckend schwach. Für Erwachsene ist er sehr unlustig und Kinder können mit den Anspielungen ans damalige Zeitgeschehen wenig anfangen.
    Da hast du meine Zustimmung. Ich hab den Text auch nur kopfschüttelnd gelesen und mich auch gefragt, was das soll...

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    995
    @Benchpress:

    Bist du der Benchpress ausm GSPB?

  16. #116
    Zitat Zitat von djducky Beitrag anzeigen
    @Benchpress:

    Bist du der Benchpress ausm GSPB?
    Pffff, wieso so unpersönlich? Wir sind doch beide Verwandte in der Movie-Family.

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Benchpress Beitrag anzeigen
    Pffff, wieso so unpersönlich? Wir sind doch beide Verwandte in der Movie-Family.
    Wo ich mich ewig nicht mehr habe blicken lassen

  18. #118
    Zitat Zitat von djducky Beitrag anzeigen
    Wo ich mich ewig nicht mehr habe blicken lassen
    Ich weiß. Aber Verwandtschaft läuft nicht aus.

  19. #119
    Moderator Disney Comics Forum Avatar von Christoph
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    3.261
    Dank Ckone - der es aus unerfindlichen Gründen geschafft hat, die Glitzercover mit gutem Ergebnis zu scannen - stehen bei uns seit heute nun auch die Originalcover (nicht mehr die Druckvorlagen vom Verlag) der Jublbände online. Für die Wenigen, die sich daran gestört hatten, sicher eine Freude
    Gruß Christoph

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Lohmar (bei Köln)
    Beiträge
    1.562
    @Benchpress:
    Zitat Zitat von Benchpress Beitrag anzeigen
    Irgendwie finde ich, diese Jubiläumsreihe ist wie für mich gemacht. Ich habe als Kind die Bände 1-120 gelesen, die Bücher aber nicht aufgehoben. An die Geschichten erinnere ich mich eigentlich gar nicht mehr. Deshalb hilft der erste band der Jubiläumsband mir dabei längst vergrabene Erinnerungen wieder hervorzurufen.
    Dann empfehle ich _dringend_ LTB 172.

    Richard

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Benchpress Beitrag anzeigen
    Ich weiß. Aber Verwandtschaft läuft nicht aus.
    Das hast du nett gesagt!

    Kannst das ja gleich mal demonstrieren und ein paar meiner rezis unter www.lustige-taschenbuecher.de lesen.

    Und ich seh mal zu, dass ich Casablanca rezensiert kriege.

  22. #122
    Mitglied Avatar von CKOne
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Dank Ckone - der es aus unerfindlichen Gründen geschafft hat, die Glitzercover mit gutem Ergebnis zu scannen - stehen bei uns seit heute nun auch die Originalcover (nicht mehr die Druckvorlagen vom Verlag) der Jublbände online. Für die Wenigen, die sich daran gestört hatten, sicher eine Freude
    Die Scans zu machen, war gar nicht mal so kompliziert. Ich hab einfach so eine Folie, die normalerweise zum Einlaminieren verwendet wird, benutzt. Die ist, vor dem "Gebrauch" mit dem Laminiergerät noch etwas trübe. Deshalb sehen die Scans auch ein wenig dunkler aus, als sie seien sollten, aber trotzdem sieht es sehr gut aus.
    Mit Klarsichtfolien hab ich das auch schon probiert. Damit funktioniert es zwar auch, aber da hat man dann das typische Muster von den Folien mit auf dem Scan.
    Was haben bloß diese Sterne hier zu bedeuten? * *

  23. #123
    Zitat Zitat von kater karlo Beitrag anzeigen

    Was soll der Mist mit Schreckschusspistole? Kann man damit Löcher in ein Gespenst schiessen? Ich bin kein Waffenexperte, aber ich glaube nicht, dass das möglich ist.
    Ich glaube nicht, daß das überhaupt möglich ist, nicht einmal mit einer echten Pistole. Und überhaupt, Gespenster gibt es nicht
    Das mit den Schreckschußpistolen find ich aber auch Schwachsinn. Habe als Kind überhaupt erst durchs LTB von der Existenz solcher Dinger erfahren - kannte nur echte und Spielzeugpistolen. Aber so wie sie zur Anwendung kamen, hat sich mir ihr Prinzip nicht erschlossen, vermutlich weil es sich im Original um echte Pistolen handelte. Man kann eben nicht einfach einen Gegenstand durch einen anderen ersetzen, ohne zu riskieren, daß die betreffende Szene keinen rechten Sinn mehr ergibt.

  24. #124
    Zitat Zitat von mrd Beitrag anzeigen
    @Benchpress:

    Dann empfehle ich _dringend_ LTB 172.

    Richard
    Dann mal danke für die Empfehlung. Ich verstehe allerdings nicht ganz den Zusammenhang mit meinem Posting. Oder ist das ganz einfach ein derart toller Band, den man auf keinen Fall missen darf?

    @ DJ Ducky: www.lustige-taschenbuecher.de ist bei mir schon etwas länger gebookmarkt. Da schaue ich gerne rein.

    Edit: Ich habe mir den Band 172 jetzt mal bei www.lustige-taschenbuecher.de angeschaut (hätte ich natürlich erstmal vor dem Posting machen sollen). Jetzt verstehe ich Richards Empfehlung auch besser. Ist der Jubiläums-Sonderteil gut und weckt alte Erinnerungen?
    Geändert von Benchpress (24.09.2007 um 01:33 Uhr)

  25. #125
    Zitat Zitat von Capture Futain Beitrag anzeigen
    Man kann eben nicht einfach einen Gegenstand durch einen anderen ersetzen, ohne zu riskieren, daß die betreffende Szene keinen rechten Sinn mehr ergibt.
    Mein Favorit zu dieser Tatsache findet sich in der Story "Donald, der Löwenbändiger (LTB 55) Mit einem "Korkengewehr" erschießt Donald einen alterschwachen Löwen. Offiziell kippt der jedoch ob des "Korkengewehrs" "vor Lachen" nach hinten... Unsinniger gings ja wohl kaum noch.
    Träume so intensiv wie nur möglich, denn dies ist alles was bleibt. Wünsche werden nur selten Wirklichkeit...

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •