Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 54

Thema: Finix Comic Club - News

  1. #26
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Frohe Weihnachten + einen guten Rutsch

    ~~~~~~


    Der Finix Comic Club wünscht Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.







    Hoffentlich habt ihr die letzten Tage genutzt, Euch mit vielen tollen Comics einzudecken, damit ihr das Weihnachtsfest gut überlebt!

    Bei uns kehrt nach einem turbulenten Jahr auch langsam wieder etwas Ruhe ein.
    Mitten in die weltweit grösste Wirtschaftskrise hinein erhöhten wir unseren Comic-Ausstoss um über 100% - wer kam denn nur auf diese glorreiche Idee

    Dennoch ging die Rechnung auf - gemessen am Risiko hatten wir ein recht erfolgreiches Jahr, obwohl natürlich einige Titel hinter unseren Hoffnungen zurückblieben, was angesichts mancher Titel-Qualität mehr als verwundert.
    Da kommen andere, "gefühlt schwächere" Titel doch im Verkauf deutlich besser weg - was einerseits bestätigt das auch sie durchaus ihre Berechtigung haben und andererseits ausdrückt, wie schlecht manch eine Serie seinerzeit im Markt plaziert wurde, bzw. wie stark sich eine traditionelle Serie positiv auf den Abverkauf auswirkt.

    Damit müssen wir leben - wir versuchen immer einen guten Mix aus verschiedenen Genres den Fans anzubieten, müssen aber weiter darauf achten, über das Jahr auch ein paar zugkräftige Serien dabei zu haben, um die verkaufsschwächeren mit durchzubringen.

    Aktuell arbeite ich schon am 2011er Programm und konnte schon erste "Highlights" lizenzieren - da dürfte das Sammlerherz aufblühen!

    Aber bevor wir in die ferne Zukunft schweifen, freuen wir uns sehr auf kommende Projekte und hoffen wieder möglichst viele Fans zu gewinnen, bzw. erneut zu erfreuen.



    Kommt gut ins Jahr 2010 - feiert schön!




    ~~~~~~

  2. #27
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    12. Newsletter

    Habe ich dieses Jahr wirklich noch gar keinen Newsletter geschrieben - na dann wird es aber Zeit!

    Und was gäbe es für erwähnswertere Nachrichten als "good News"?



    ~~~~~~~~~~~~




    Finix Comics hat zum ersten Mal zwei Titel als Zweitauflage im Handel - Halleluja - wer hätte das gedacht!


    Pioniere der neuen Welt #16 Softcover, wurde pünktlich zur Weiterführung im August mit Band 17, in einer kleinen Zweitauflage von 300 Ex. aufgelegt.
    Dies wurde vor allem notwendig, da dieses Album schon längere Zeit vergriffen ist - und wir ab Band 17 die Erstauflage leicht erhöhen wollten.
    Die weiteren Bände werden dann vorerst, mit je 1.300 SC + 300 lim. HC Auflage publiziert.

    Quetzalcoatl #7 Hardcover
    Hier war mir schon bei der Erstauflage fast klar, daß wir zu vorsichtig kalkulierten - so entschlossen wir uns zu einer 500er - Zweitauflage.


    Beide Neuauflagen werden ab dem 24.02.2010 von unserem Vertriebspartner PPM zur Verfügung stehen!


    ~~~~~~~~~~~~


    Es ist kaum zu glauben, aber der Verein wächst und wächst.
    Aktuelle Wasserstandsmeldungen lauten:


    113 Investoren
    32 normale Mitglieder

    Ich denke die 150 Mitgliederzahl werden wir noch schneller knacken, als ich das vermutete.



    ~~~~~~~~~~~~




    Aktuell konnten wieder 3 tolle Lizenzen für 2011 erworben werden - da freuen sich einige Fans sicherlich sehr drüber.
    Leider müssen sich diese aber etwas in Geduld üben - denn der nächste Programmflyer wird wohl erst im 2. Halbjahr veröffentlicht werden.

    Aber es ist ja genügend Nachschub in der Pipeline.

    Zunächst erscheint in Kürze ein alter Bekannter - Lester Cockney - dessen 7. Album in einwandfreien Zustand den Weg aus der Druckerei, zu uns gefunden hat.
    Auch zu dieser Serie gibt es noch kleine Änderungen zu verkünden.

    Ich arbeite noch an einer unveröffentlichten mehrseitigen Kurzgeschichte, die im Abschlussband 9 - als Bonuspart Platz finden soll.
    Zudem werden wir aller Voraussicht auch dem 2. Jugendabenteuer "Shamrock Song" einen kleinen 8-10 seitigen Extra-Part spendieren.

    Da wir Band 9 um einen Euro im VK auf 12,80 Euro anheben, werden wir zum Ausgleich Shamrock Song trotz dann 72 Seiten bei 13,80 Euro belassen.

    Und weil es so schön ist - und ich es zu meiner Schande im letzten Programmheft total vergessen habe - wird es von Shamrock Song - wie auch schon beim ersten Jugendabenteuer "Irish Melody" (Salleck Publications) wieder einen lim. Hardcoverband geben (300 Ex.) - Preis Finixbereinigte 17,80 Euro (arme Vereinskasse )


    Anschliessend werden wir die beiden Serien Helden ohne Skrupel und Gorn standesgemäß beenden.

    Da wir leider keinen freien Slot mehr zum erstmaligen Gratis Comic Tag erhalten konnten, wollen wir spätestens in Erlangen mit einer Finix-Trilogie kontern

    - Kosmonauten der Zukunft #3 (Trondheim/Marcenet) - viele schöne Titel bei Reprodukt

    - Buddy Longway #20 (Derib) - Abschlussband einer wundervollen Serie, mit einem Bonuspart der es in sich hat!!!

    - Quintos (Andreas) - schöne Grüße vom Künstler, der sich sehr über eine Veröffentlichung hierzulande freut und uns mit Rat und Tat als "Ehren-Lektor" zur Verfügung steht.




    ~~~~~~~~~~~~



    Das soll es mal für diesmal gewesen sein - und bitte verzeiht etwaige Rechtschreibfehler - ich kann ja nicht alles lektorieren lassen!
    Geändert von hipgnosis (18.02.2010 um 18:45 Uhr)

  3. #28
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Comic-Salon Erlangen 2010

    Besucht uns vom 03.06.2010 - 06.06.2010 auf dem Comic-Salon Erlangen.
    Ihr findet uns am Stand 67/68 Halle C - wie schon im Jahr 2008 zusammen mit dem ICOM
    Wir bieten Euch dieses Jahr ein buntes Programm - und haben drei tolle Neuerscheinungen im Gepäck.

    - Buddy Longway #20

    Abschlussband des Derib-Western-Klassikers mit umfangreichem Bonus-Part.
    Lasst Euch dieses Album nicht entgehen und zugleich vom "Meister" signieren.
    Derib
    wird an unserem Stand eine Signierstunde geben (Termin wird auf der Messe bekannt gegeben)
    Ausserdem könnt ihr ihn natürlich intensiv am Salleck Publications Stand live erleben!


    - Edition Solitaire: Quintos
    Endlich ein neues Album von einem der wenigen deutschen Künstler, denen international der Durchbruch gelang - Andreas
    Dies wollen wir in unser Edition - auf tollem Papier in edler Aufmachung und natürlich mit einem besonderem Special-Part, feiern.

    - Kosmonauten der Zukunft #3
    Wieder ein Serienabschluss - diesmal aus der Feder von Lewis Trondheim (Donjon) und seinem kongenialen Partner Manu Larcenet


    Unser Komplettprogramm und interessante Gespräche mit vielen Mitgliedern von Finix Comics erwarten Euch!





  4. #29
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    13. Newsletter

    Wen interessiert schon nach dem 4:0 von heute, daß unsere Web-Site leider z.Z. nicht online ist!

    Grund ist, daß wir leider einigen Hacker-Angriffen in letzter Zeit ausgesetzt waren, sodaß wir die komplette Site vom Netz (Server) nehmen mussten.

    Wir ziehen momentan nicht nur auf einen neuen Server um - müssen dadurch einige bürokratische Hürden vollziehen - sondern setzen parallel eine komplett "neue" Web-Site auf, die auf einem anderen CMS basiert und uns in Zukunft endlich den lange ersehnten Web-Shop integrieren lässt.

    Leider wird das ganze noch einige Zeit in Anspruch nehmen, daher werde ich Leseproben usw. immer hier im Forum veröffentlichen.


    Erlangen 2010 ist auch schon lange Geschichte - wir sind mittlerweile in den detaillierten Planungen für das 2. Halbjahr 2011 und für den GCT 2011.
    Bin selbst gespannt, welche Lizenzen ich dieses Jahr noch "dingfest" machen kann - bin da aber guter Dinge!


    Habe ich im letzten Newsletter noch davon gesprochen die 150er Mitglieder-Marke zu knacken, haben wir das eigentlich schon vor Erlangen locker gepackt.
    Seitdem sind noch einige zu uns gekommen - allerdings liegen noch nicht von allen Interessierten aus Erlangen die Anmeldungen vor.


    116 Investoren
    38 normale Mitglieder

    Da kann die nächste Marke eigentlich nur 200 lauten
    Aber bitte nicht zu schnell - denn so rasantes Wachstum ist auf der einen Seite zwar super - aber wird durch einen erheblichen adminstrativen Mehraufwand begleitet.



    An dieser Stelle möchte ich auch mal ein paar Worte über unser Projekt in punkto Erfolg äussern.

    Wir begannen im April 2008 mit unserer Erstveröffentlichung - den Pionieren der neuen Welt #16 - das ist Geschichte!

    Mittlerweile haben wir:


    • min. 1 Album im Monat (2010 gar 15 Alben)
    • unseren 26. Titel veröffentlicht
    • daraus folgten 32 Alben (HC+SC)
    • damit haben wir bisher 13 Serien beendet + 2 One Shots publiziert
    • es kommen bis Ende des Jahres 2010 noch 2 weitere Serien-Enden hinzu.
    • 12 Comics dieser 26 Titel liegen heute schon in der Gewinnzone
    • bisher haben wir 2 Zweitauflagen produziert
    • wovon bei der einen auch schon mehr als die Hälfte wieder verkauft werden konnte.
    • das bedeutet in Summe 20662 verkaufte Alben





    Ich spreche da mal vorsichtig von einer Erfolgs-Story!





    In diesem Sinne - viele Grüße,


    Euer Finix Comic Club
    Geändert von hipgnosis (03.07.2010 um 19:49 Uhr)

  5. #30
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    14. Newsletter

    Der Jahres-Endspurt beginnt, diese Woche öffnet die Frankfurter Buchmesse die Pforten.
    Leider hat sich das dortige Comic-Zentrum etwas reduziert, aber wir können uns ohnehin keinen Standplatz dort leisten.
    Für uns steht wieder der jährliche Lizenz-Marathon im Vordergrund, mal schauen was wir alles für unsere Leser ergattern können.

    Leider nicht mehr rechtzeitig, wird unser Halbjahres-Flyer 2011 fertig.
    Er befindet sich aktuell im Druck und sollte noch diese Woche bei uns eintreffen. Somit könnte er eventuell in der nächsten Woche schon im Handel ausliegen - mal schauen wie schnell unser Vertriebspartner PPM ihn ausliefern kann.

    Zur Einstimmung habe ich soeben unseren Januar-Titel hier im Forum bekannt gegeben.
    http://www.comicforum.de/showthread.php?t=108346

    Weitere Titel werden folgen und bei Auslieferung des Flyers in den Handel, werden wir sicherlich auch eine downloadbare pdf/jpg. Form auf unsere Web-Site anbieten können.

    Wir haben uns entschieden auf halbjährliche Veröffentlichungsweise unserer zukünftigen Programme zu wechseln und werden versuchen uns anderen Verlagen anzupassen - ich hoffe es gelingt schon zum 2. Halbjahres-Flyer 2011.
    Dies hält die Spannung doch etwas höher, als wir es beim Ganzjahres-Programm 2010 hatten. Zudem entspannt es das Layout und die damit verbundene Arbeit enorm.
    Die zukünftigen Flyer werden - wie schon das Programm 2010 - in einer 10.000er Auflage in den Handel kommen und je nach Bedarf zwischen 12 + 16 Seiten beinhalten.

    Schon für das kommende Programm haben wir einige kleine Schmankerl ausgegraben - ich hoffe das wieder für alle Geschmäcker etwas dabei sein wird.
    Zudem nehmen wir 2011 erstmalig am Gratis Comic Tag teil und haben euch dafür einen Funny direkt vom Künstler eingekauft.
    Hier wollen wir das Konzept des GCT mit dem von Finix Comics perfekt verknüpfen - sodaß alle Seiten möglichst davon profitieren.

    Ebenso wurde ein weiteres Highlight erstmalig durch eines unserer Mitglieder koloriert. Damit haben wir nach einigen durchgeführten Digitalisierungen, eine weitere Ausbaustufe unserer Produktion umgesetzt.
    Eine schöne Nachricht erreicht uns in dieser Sache kürzlich von unserem Lizenzgeber.
    Dieser wird unsere Koloration für ein im kommenden Jahr erscheinendes Intégrale verwenden.
    Damit könnens nicht nur der deutsche Fan, sondern auch die französischen Liebhaber, endlich den Titel in einer farbigen Albenversion geniessen können.

    Schon unsere Album-Erweiterung des 5. Violetta-Albums (5.einhalb) um die 20 unveröffentlichten Seiten des leider nie publizierten 6. Bandes der Serie, wusste den Künstler zu begeistern.
    So signierte er vor allem dieses Album auf dem diesjährigen Comic-Festival in Contern (Luxemburg) - da sind wir natürlich sehr stolz drauf!

    Weiterhin haben wir einige schon angekündigte Titel 2011 noch etwas "aufgepimpt" und ihnen wie schon bei Buddy Longway - Band 20, teilweise enorme Extra-Parts gespendet.

    So werden wir im 2. Jugendabenteuer des Lester Cockney "Shamrock Song" noch zusätzlich eine bislang unveröffentlichte 8-seitige Comic-Kurzgeschichte von Franz veröffentlichen - und das Album mit einer kleinen Biographie abrunden.

    Auch für Geissel der Götter - Band 6 (Abschluss der Serie) werden wir 16 Extraseiten zufügen. Dort findet ihr für die komplette Serie (auch für die 3 Carlsen-Alben) eine tolle Charakter- und Welten-Chronologie.

    Unsere Edition Solitaire Bände weisen ohnehin schon immer einen umfangreichen Bonuspart auf.
    So auch der für Dezember anstehende Bonin-Titel "Wer Wind sät...", für den ich schon tolle Scribbles und Bonus-Zeichnungen vom Zeichner bekommen habe.
    Kleines Schmankerl am Rande: Hatte im Sommer eine Anfrage seitens des Ullstein-Verlages, ob sie dort den Titel für einen bald publizierten Krimi verwenden dürften!? Natürlich - ich hätte nur gerne auch die Auflage des Krimis für unseren Comic!

    Im Juni 2011 gehen wir einen etwas anderen Weg für den Solitaire-Titel.
    Lasst euch in Kürze vom Flyer, bzw. der Ankündigung überraschen - nur soviel: 112 Seiten / 22,80 Euro / Science Fiction - echt gruselig!
    Einer unserer Übersetzer war schon froh das er den Band nicht bearbeiten muss - befürchtete nach der Inhaltsangabe zu urteilen, daß er Abends nicht mehr einschlafen könne! (das Weichei )


    Nicht vergessen möchte ich an dieser Stelle nochmal, daß unsere völlig überarbeitete neue Web-Site online gegangen ist:
    http://www.finix-comics.de/

    Dort wird schon in Kürze endlich unser Web-Shop integriert, sodaß ihr auch dort eure Finix-Comics erwerben könnt.


    Aktueller Mitgliederstand:

    116 Investoren
    41 normale Mitglieder

  6. #31
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    15. Newsletter

    Bevor die Weihnachtszeit ins Hause steht und die meisten von Euch auf Geschenkejagd gehen - oder doch eher nur den Weg zum nächsten Glühweinstand finden - an dieser Stelle noch ein kleiner Newsletter.


    Zunächst möchte ich die Gelegenheit nutzen noch ein bisschen Eigenwerbung betreiben zu dürfen.
    Neben den beiden neuen Alben aus unserem normalen Programm, die schon erhältlich sind,

    Lester Cockney - Band 9 (Serien-Ende)

    Geissel der Götter - Band 5


    kommt rechtzeitig Anfang Dezember unser 3. Edition Solitaire Album in den Handel.

    Wer Wind sät


    Cyril Bonin - bekannt durch die Serien Fog + Quintett (Comicplus+) - beweist hier einmal mehr sein grosses zeichnerisches Talent. In ausdrucksstarken Bildern vermittelt er eine brisante, historische Geschichte aus der Feder Laurent Galandons.

    Wir haben dieses Album in gewohnt hoher Editions-Qualität, mit einem spektakulären Bonusteil gefüllt.

    Schaut mal bei eurem Händler ins Album rein - es ist wie schon die zurückliegenden Solitaire-Bücher neben dem reinen Lesevergnügen für den anspruchsvollen Comic-Liebhaber, einfach auch ein tolles Geschenk für die besinnlichen Tage!


    Mittlerweile ist auch unser Programm-Flyer für das 1. Hj. 2011 im Handel verfügbar.
    Ich denke wir konnten wieder eine schöne bunte Mischung aller Genres zusammenstellen, die wir euch auf unserer neu gestalteten Programm-Übersicht auf der Finix Homepage gerne präsentieren:

    Programm-Übersicht


    Wie dort ersichtlich konnten wir für den Gratis Comic Tag 2011 einen tollen Funny-Klassiker - Die Müllers - aus der Feder Pierre Serons lizenzieren, dessen ersten Band wir dort als Heft neu auflegen (Band 1 erschien 1992 als Album bei Feest) und den abschliessenden Band 2 als Album publizieren.

    Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Georg F. W. Tempel (efwe) bedanken, der uns den Kontakt zum Künstler initierte und massgeblich am Gelingen dieser Lizenz beteiligt ist. (Natürlich hat er das aus reinem Eigennutz getan - denn er selbst ist ja ein grosser bekennender Seron-Fan )


    Unsere neue Web-Site hat sich mittlerweile auch inhaltlich stark gefüllt. Neben vielen Künstler Bio-/ Comicographien, sind auch die neuen Serien schon online gestellt.
    Erste Leseproben gibt es für Horologiom - weitere werden in Kürze für die 2011er-Titel folgen.
    Wir arbeiten z.Z. an unserem Web-Shop und weiteren Inhalten für die Bereiche Special und Storyline.


    Ich wünsche Allen eine stressfreie Vorweihnachtszeit und ein gutes Händchen beim Geschenkekauf für die Lieben!

  7. #32
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Silvester-Newsletter

    Der Finix Comic Club wünscht allen Comicfans einen guten Rutsch!


    Kommt gut ins Jahr 2011 - feiert schön!




    ~~~~~~~~~



    Wir können ein absolut erfolgreiches Geschäftsjahr vermelden und konnten uns gegenüber 2009 nochmals enorm steigern.
    Der Alben Output wurde kurz vor Jahreswechsel gar noch unerwartet um unseren neuesten Serienabschluss leicht erhöht, sodaß wir im Jahr 2010 auf stolze 16 Titel (geplant waren 15) mit insgesamt 20 Ausgaben (durch div. SC+HC Varianten) kommen.

    Über den Dezember/Januar Titel - Horologiom #5 - könnt ihr euch hier informieren: http://www.finixcomics.de/index.php


    Zusammen mit dieser Erhöhung des Outputs, aber auch durch den gesteigerten Abverkauf schon vorhandener Finix-Alben, kommen wir auf eine Umsatzsteigerung von gigantischen 38 % gegenüber 2009.

    Jetzt gilt es dieses Niveau erstmal zu halten - denn viel besser kann es ja eigentlich kaum noch laufen. Wir diskutieren intern weiterhin über konzeptionelle Ergänzungen, um uns eine finanziell sichere Produktion, auch für die Zukunft, zu gewährleisten.

    Um unsere stark gestiegenen Nebenkosten etwas besser in den Griff zu bekommen, erhöhen wir erstmals seit Vereinsgründung 2007, unseren Mitglieds-Beitrag von 12 Euro auf 20 Euro ab dem 01.01.2011 - daran soll sich aber nun auf Jahre nix ändern! Somit müssen wir nicht unnötigerweise Geld unserer Produktionskasse entnehmen, was uns dann dort auf Dauer fehlen könnte.

    Leider verlassen uns zum Jahresende ein paar wenige Mitglieder - aber so ist das nun mal in einem so lebhaften Club. Dennoch möchte ich mich auf diesem Wege für ihre Unterstützung zur gemeinsamen Sache herzlich bedanken.

    Aktueller Mitgliederstand:

    115 Investoren
    40 normale Mitglieder


    Intern haben wir gerade erstmals eine grosse Mitgliederbefragung abgeschlossen, bei der die Produktion, die Aktiven und ganz allgemein Finix Comics als Verein und Verlag bewertet werden sollte.
    Die Auswertung ergab eine sehr grosse Zufriedenheit, wenn auch kritische Anmerkungen zu diversen Punkten, nicht ausblieben. Alle relevanten Themen werden aktuell im interen Forum besprochen, sodaß wir uns hoffentlich für die Zukunft noch ein wenig optimieren können.

    Festzuhalten gilt - daß wir noch viele "eigene" Wünsche verwirklichen müssen, um auch das letzte Mitglied wirklich glücklich zu machen!

    Für unser Programm 2011 konnten wir 2 tolle neue Serien lizenzieren - wobei die eine, in ihrer "konzeptionellen" Art, wieder mal 'Neuland betreten' für uns bedeutet.
    Sie sollen in unseren nächsten Program-Flyer vorgestellt werden, der diesmal nicht so lange auf sich warten lassen wird, denn wir haben beschlossen, uns dem halbjährlichen Veröffentlichungsrhytmus der meisten anderen Verlage anzupassen.

    Generell werden ab dem kommenden Jahr "alle Serien" in unsere Überlegungen einbezogen - d.h. wir werden nicht mehr nur noch nach den ganz "kurzen" Serienabschlüssen Ausschau halten.
    Vielleicht ergibt sich ja schon für 2011 ein freier Slot, ein etwas längeres Projekt zu starten. Allerdings erhöhen sich dadurch selbstverständlich auch die Risiken, die sich mit einem eventuell schlecht verkäuflichen Titel ergeben könnten. Auch das wird uns noch einiges Kopfzerbrechen bereiten - aber mal schauen was bei rauskommt.


    Das soll es für dieses Jahr erstmal gewesen sein.

    Lasst die Korken knallen - wir tun es auch!


    Euer Finix Comic Club



    Geändert von hipgnosis (31.12.2010 um 18:15 Uhr)

  8. #33
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    16. Newsletter

    Hurra - es ist vollbracht - unser Web-Shop geht online!

    Lange hat es gedauert, schon auf unserem altem System wollten wir das integrieren, doch dann kam der Serverwechsel und der völlig Neuaufbau der Web-Site dazwischen.
    Und wie das dann immer so ist - ständig kommen andere wichtige Dinge in die Quere.

    Nun können unsere Kunden aber endlich ganz bequem über die Web-Site bestellen, sodaß der jeweilige Emailverkehr deutlich reduziert werden kann.

    Ich möchte mich dennoch an dieser Stelle mal ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die bisher keine Mühe scheuten und bei uns direkt bestellten - teilweise ganz beachtliche viele Titel.

    Ab sofort könnt ihr dann auch hier bestellen: http://www.finixcomics.de/finix-shop.html

    Unser Web-Shop wurde ganz bewusst sehr einfach gestrickt - kein grosser Schnick-Schnack - aber eben schnell und effektiv.
    Natürlich bleibt weiterhin unser Standardversand kostenlos (Ausnahmen - bitte im Bestellvorgang nachlesen)
    Auch kann jederzeit über unsere Finix-Adresse bestellt werden - bleibt alles wie gehabt.


    Auch 2011 werden wir wieder einen Verlags-Stand auf der kommenden Intercomic in Köln betreuen. (Termin: 07. Mai 2011)
    Wie schon 2010 werden wir direkt nach dem Haupteingang links den ersten Stand im Foyer innehaben - A7

    Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und die hoffentlich damit verbundenen zahlreichen Gespräche.
    Dort wird auch ein erstes kleines Puzzlestückchen zu einer neuen Serie 2012 verraten!


    Aktuell bekamen wir - war es zum ersten Mal ? - ein Album mit einem Splash-Hit und dem Status "Klassiker" ausgezeichnet.
    Schön das ihr auch mal unsere Arbeit richtig würdigt - ihr lieben Rezensenten.
    Helden ohne Skrupel: Codename Triple Zero

    Nein - im Ernst - wir freuen uns sehr, daß Helden ohne Skrupel - Band 000 diesen Hit erhalten konnte.
    Zurecht wie wir finden, denn dieses Album war wirklich echte Fleissarbeit, meines Vorstandkollegen und Finix-Übersetzer Oriol Schreibweis (im Forum als joox bekannt).
    Hier wurde von uns nicht nur die Vorlage neu digitalisiert, sondern Oriol kolorierte das Comic komplett neu, sodaß es nun erstmals als Album in Farbe veröffentlicht werden konnte.
    Demnächst erscheint sogar seine Koloration im französischem Intégrale-Band, der für den Mai angekündigt war.
    Da sind wir natürlich schon ein bisschen Stolz drauf.

    Ausserdem hat er noch einen tollen Bonus-Part zur Enstehung der Serie, Skizzen, Scribbles und anderen Bonmots entworfen. Schaut mal rein - die Liebhaber und Kenner des alten Spirou-Magazins dürften ihre Freude haben.


    Zu guterletzt noch unser aktueller Mitgliederstand:

    117 Investoren
    42 normale Mitglieder




    Euer Finix Comic Club
    Geändert von hipgnosis (14.04.2011 um 15:35 Uhr)

  9. #34
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    17. Newsletter

    Irgendwie riecht es verdammt nach Sommerloch, hier!

    Hinter den Kulissen wird allerdings fleissig gearbeitet.
    Aktuell liegt unser Programm-Heft "Winter 2011/2012" in den letzten Zügen - wenn alles planmässig verläuft, sollte der 16-seitige Flyer spätestens Ende August/Anfang September im Handel ausliegen.

    Ich möchte hier noch nicht die Spannung vorwegnehmen, doch werdet ihr wieder mit einem bunten Strauß schöner Comics verwöhnt.

    Mit an Bord einer der grossen Historien-Klassiker, aber auch unsere erste Serie, die zuvor teilweise im ZACK-Magazin veröffentlicht wurde.
    Im Dezember folgt ein weiterer schöner Edition Solitaire - Doppelband, gezeichnet von einem bekannten Künstler, von dem schon viele tolle Serien auf deutsch vorliegen.
    Wie immer handelt sich um eine abgeschlossene Storyline, diesmal ganz ohne Bonus-Part, dafür aber knapp 100 Seiten im "edelsten Hardcover" für unter 20 Euro!
    Eine weitere Serie werden wir nicht nur fortführen, sondern sie komplett neu editieren, sodaß sie komplett im Handel vorliegt.

    Lasst Euch einfach überraschen - da dürfte für jeden etwas dabei sein.

    Und auch das nächste Sommer-Programm wird der Knaller - hier haben wir schon etwas ganz "Neues" für unsere Kunden an Land ziehen können.
    Dazu wollen wir im April 2012 unseren 50. Titel feiern.
    Hier verrate ich nicht zuviel, wenn ich den Titel heute schon nenne.

    Es wird der Jubiläumsband zum 30. Geburtstag der Serie "Die Pioniere der neuen Welt".
    Laut Lizenzgeber soll dieses Album mit einem schönen Bonuspart publiziert werden. Natürlich werden auch unsere Kunden damit beglückt - und bei uns gibt es dafür auch keine Preiserhöhung!


    Nun ist der Gratis Comic Tag auch schon wieder 2 Monate Geschichte.
    Wir können unseren Direktkunden weiterhin sowohl unser eigenes Gratis Tag Heft - Die Müllers - Band 1, als auch auf Wunsch jedes andere GCT-Heft 2011 anbieten.

    Ich möchte dazu gerne nochmal auf unseren noch recht neuen Web-Shop hinweisen dürfen. Web-Shop


    Abschliessend möchte ich noch auf ein nettes kleines Gimmick auf unserer Web-Site hinweisen.
    Wir überlegen ja immer was wir noch für die Fans alles integrieren können. Leider sind arbeitsaufwendige Specials wie wir sie mal planten, bisher noch nicht verwirklicht worden - wird aber hoffentlich noch

    Bis dahin haben wir uns überlegt, daß es doch schön wäre, wenn wir persönliche Künstler-Widmungen (Dedicaces) der Zeichner veröffentlichen, die wir mit Finix Comics auch veröffentlichen.
    Da wir zunächst immer eine Freigabe des betr. Zeichners einholen wollen, wird das Ganze sich über eine best. Zeit erst richtig voll entfalten können.

    Geplant ist zunächst bei dem betr. Zeichner die jeweiligen Widmungen in die Künstler-Biographie zu integrieren. Später - wenn eine gewisse Anzahl Zeichnungen vorliegt, soll noch eine schöne Extra-Galerie dazu angelegt werden, wo dann auch Ort und Datum der Zeichnung benannt wird.

    Ich lade jeden von Euch gerne ein, hier mitzuwirken, damit dieses Projekt lebendig wird.
    Unsere veröffentlichten Künstler und ihre Bios findet ihr hier: Künstler-Biographien


    Zum ersten Anschauen könnt ihr hier schon jeweils 2 schöne Widmungen einsehen:

    - Andreas

    - Ersel

    Einfach nach unten scrollen und klicken für die Grossansicht - und wie gesagt - eine eigenständige Galerie soll folgen!





    Aktueller Mitgliederstand:

    119 Investoren
    41 normale Mitglieder



    Euer Finix Comic Club
    Geändert von hipgnosis (24.07.2011 um 18:32 Uhr)

  10. #35
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Dalli-Klick

    Oft schon wurde ich gebeten irgendetwas in der Art des Splitter-Vorhangs hier zu initieren.
    Diesen zu imitieren fände ich allerdings recht schwach - denn das ist nun mal das Markenzeichen für ganz besondere Titel bei unseren Freunden.

    Intern führe ich schon seit über einem Jahr ein Puzzle mit den Mitgliedern durch, um auch ihnen etwas Spaß + Spannung zu generieren.

    Dieses Puzzle habe ich nun hier etwas umfunktioniert, in das früher beliebte Dalli-Klick (wer kennt nicht Dalli Dalli mit Hans Rosenthal)

    Mit diesem kleinen Spielchen möchte ich euch alle recht herzlich einladen, in Zukunft unsere neuen Titel noch vor der Verkündung im offiziellen Programmheft mit zu erraten.

    Starten werden wir mit einem recht einfachen Dalli-Klick - es zeigt unseren kommenden Oktober-Titel

    Ich werde keinerlei Hilfestellungen geben, auch keine von Euch genannten Tips in irgendeinerweise bestätigen.
    Auch bitte ich alle Mitglieder und andere "Mitwisser" um Zurückhaltung - ich weiss das fällt vielen schwer (lauter kleine Plappermäulchen )

    Je schwieriger die Suche - je länger hält der Ratespaß bei den Beteiligten an.


    Dann mal viel Spaß - weitere Dalli-Klicks werden in unregelmässigen Abständen folgen!

  11. #36
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Comic Report: Interview

    Einige Infos zur Edition Solitaire

  12. #37
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    18. Newsletter

    Nun ist der Sommer fast schon wieder durch, aber so ein richtiges Sommerloch gab es aus dem Handel nicht zu berichten. Zumindest die früher üblichen schwächeren Monate Juni/Juli waren wohl dieses Jahr sehr beachtlich.

    Vermutlich hatte das mit dem teils schlechten Wetter zu tun, oder vielleicht hat der GCT vom Mai ja doch etwas dazu beigetragen?

    Wir waren mit unserem Gratis Comic Heft Die Müllers #1 sehr zufrieden, konnten aber keine besonderen Auswirkungen auf Band 2 oder generell auf unser Programm, vom Event ableiten.
    Unser eigenes GCT-Heft von 2011 ist leider mittlerweile auch vergriffen, aber ich kann jedem unserer Kunden noch viele Hefte der anderen Teilnehmer als Geschenk ihrer Bestellung beilegen - zumindest solange der Vorrat reicht.

    2012 werden wir wohl erstmal pausieren, da wir aktuell keinen adäquaten Titel präsentieren könnten und um einfach "nur teilzunehmen" ist der Event mittlerweile auch leider etwas zu teuer geworden.


    Mittlerweile werden viele von euch unseren neuesten Flyer schon erhalten haben, für alle die ihn noch nicht kennen - hier gibt es den Online-Download: Finix-Programm Winter 2011

    Die erste der dort neu aufgeführten Serien ist für alle ZACK-Leser ein alter Bekannter, oder genauer sagt "zwei alte Bekannte" Spoon & White

    Schon in 2 Wochen kommt Band 6 "XXL" in den Handel. Wir werden dann im 4-Monatsrhytmus fortfahren, sodaß Mitte nächsten Jahres der bisher noch unveröffentlichte Band 8 "Neverland" den Weg zu euch findet.
    Erfreulich zu erwähnen ist, daß ich auch für die Fortsetzung der Serie, den Übersetzer der ersten Alben - Michael Hug - gewinnen konnte.
    Gerade bei dieser Serie war es mir ein grosses persönliches Anliegen, denn einerseits ist Michael ein anerkannter "Filmfreak" und ist somit imstande den besonderen Witz der Serie zu transportieren, anderseits ist es auch gewissermassen "sein Kind" - denn er war es, der im Juni 2000 mit seinem Phoenix Verlag (also unserem fast Namensvetter ), diese TOP Funny-Serie dem deutschen Markt zugänglich machte.


    Ein weiterer "Alt-Bekannter" - Der rote Falke - wollen wir ebenfalls 2012 fortführen und gleich beenden.
    Dieser 10-bändige historische Epos vom bekannten Künstler-Duo Cothias/Julliard erzählt in den ersten drei Bänden die Origin-Story, worauf dann später als Neukonzeption der Grundidee die super erfolgreichen 7 Leben des Falken basieren.
    Ab Band 4 übernimmt der Zeichner Marco Venanzi in alter Tradition, wobei die Storyline in die Chronologie der 7 Leben des Falken eingewoben wird.

    Das Ganze Falken-Universum beinhaltet noch viele weitere - teils auf dt. unveröffentlichte - Spin-Offs, welche ihr gerne in unserem Extra-Thread zur Serie nachlesen könnt.

    Als besonderes Goodie überlegen wir aktuell auch die alten Feest-SC-Alben 1-3 nochmal neu in einer schönen HC-Edition zu publizieren, um einerseits dem Sammler ein einheitliches Format zu liefern und neue Leser auf die gesamte Serie aufmerksam zu machen.
    Um das Risiko einer solchen Edition etwas zu mindern, würden wir uns über weitere Zusagen für einen versandkostenfreien Direkteinkauf sehr freuen.
    Dazu bitte eine kurze Email an [email protected]
    (Natürlich sollen auch diese Bände wie alle unserer Alben, im Gros über den Fachhandel abgesetzt werden - wir erhoffen uns von dieser bisher einmaligen Umfrage einfach nur eine Minderung unseres finanziellen Risikos, damit wir diese 3 Alben überhaupt veröffentlichen können)

    Einen weiterern Titel werden wir unseren Kunden ab Band 1 präsentieren - Winzling

    Anlass für diese Idee war neben der oftmals wichtigen Backlist, vor allem die wundervollen neuen Cover, welche der Serie auch wirklich gerecht werden.
    Crisse ist mit dieser Adaption von Kiplings Dschungelbuch - eines der Klassiker der Weltliteratur - eine modern-düstere Parabel geglückt, die mit teils drastischer aber immer poetischer Kraft eine Legende wieder auferstehen lässt. Marc N‘Guessan und Guy Michel setzen diese kongenial in ihrer Bilderwelt um.


    Ein weiteres Higlight aus unserer Edition Solitaire, solltet ihr euch am Jahresende nicht entgehen lassen Kleines Wunder
    In Kürze schon, könnt ihr euch von der Qualität dieses abgeschlossenen Abenteuers, per Leseprobe überzeugen.

    Dies soll als kurzer Ausblick ins kommende Jahr 2012 genügen, aber wir werden euch sicher noch mit weiteren Fortführungen und Neuigkeiten überraschen.



    Am Wochenende fand in gemütlicher Biergarten-Atmosphäre unsere diesjährige Hauptversammlung statt.
    Wie immer trennten wir uns erst weit nach Mitternacht - da die Themen extrem ausgedehnt besprochen und durch etliche lustige Anekdötchen aufgelockert wurden.
    Alleine die detaillierte Berichterstattung eines kompletten Produktionsvorganges, zog sich über 2 Stunden hin und wurde von den anwesenden Mitglieder des Produktionsteams toll veranschaulicht.
    Manch einem der unbedarften Anwesenden wurde hier erst klar, wieviel Arbeit wirklich in der Produktion eines unserer Alben steckt. Mal schauen, ob wir das irgendwann mal als grosses Special auf unserer Web-Site dokumentieren können. Ich könnte mir vorstellen, daß es auch ausserhalb unseres Vereins, sehr viele interessierte Leser gäbe.


    Aktueller Mitgliederstand:

    161 Mitglieder



    Euer Finix Comic Club
    Geändert von hipgnosis (19.09.2011 um 16:36 Uhr)

  13. #38
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    19. Newsletter

    Eigentlich sollte die Auslieferung unseres Dezember-Titels Kleines Wunder schon die nächsten Tage stattfinden, doch leider mussten wir die Handelsbelieferung nochmal stoppen.

    Bei unserer letzten Sichtkontrolle vor der Auslieferung, zeigte sich eine mangelhafte Bearbeitung der Cover-Innenseiten.
    Durch falsches "Einhängen" des Comicteils entstand eine etwas zu hohe Spannung, welche der Kleber wohl nicht kompensieren konnte, sodaß es zu einer Wellenbildung am Papier kam.

    Doch keine Bange - wir haben nun einen Neudruck der kompletten Auflage veranlasst.
    Um möglichst schnell reagieren zu können, haben wir in Absprache mit der Druckerei eine Teilproduktion angeschoben, sodaß die Hoffnung besteht das Album am 05.12.2011 ausliefern zu können.
    Wenn auch dies nicht mehr gehalten werden kann, wurde uns zumindest der 12.12.2011 als Lieferungtermin zugesichert.

    Somit sollte dieser Edition Solitaire Band noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im Handel ausliegen.
    Und das ist auch gut so - denn die "beschädigte Erstauflage" zeigte schon wie schön dieses Album wirklich geworden ist - ein echter Augenschmaus - da müsst ihr unbedingt mal reinschauen!


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Ein nächstes Highlight folgt schon im Januar 2012 mit der Neuedition der ersten Alben von Der rote Falke und der parallelen Herausgabe, der bisher unveröffentlichter Bände 8-10, welche die Serie nun endgültig abschliessen.
    Wie schon im Thread des roten Falken geschrieben, wird unser Band 1 bisher acht unveröffentlichte Seiten erhalten - allerdings fehlt eine Kurzgeschichte des alten Feest-Album.
    Damit wird der geneigte Leser schon in ein paar Monaten, diesen epischen Historien-Klassiker in einer einheitlichen Hardcover-Edition geniessen können.
    (Band 4-7 - ehemals Kult Editionen - werden wir nicht neu auflegen, da diese Alben noch sehr günstig und ausreichend im Handel verfügbar sind)

    Begleitend zur Serie solltet ihr euch die in Kürze als pdf.Datei erhältliche "Nullnummer" des neuen Comic-Magazins KARACHO nicht entgehen lassen, denn dort wird es einen sehr interessanten Artikel, rund um die Welt des roten Falken geben.


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Unsere Planung für 2012 nähert sich mittlerweile auch schon fast dem Ende, es stehen nur noch wenige freie Slots zur Verfügung.
    Neben schon bekannten Fortsetzungen begonnener Serien, werden wir unser Programm abermals erweitern.
    So finden sich erste Neueditionen auf deutsch veröffentlichter Alben, wie dem o.g. roten Falken (Cothias/Juillard/Venanzi), neben erstmaliger Veröffentlichung kompletter Serien wie Winzling (Crisse/N'Guessan).

    Aber es steht auch noch eine weitere Riesen-Überraschung ins Haus, die ich in Kürze - begleitet mit einem neuen Finix Dalli-Klick, euch vorstellen werde.

    Nach heutigem Stand werden nächstes Jahr 18 Finix-Alben unser Programm erweitern, da sollte dann wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein.


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Aktueller Mitgliederstand:

    161 Mitglieder



    Euer Finix Comic Club

  14. #39
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Exclamation Frohe Weihnachten + einen guten Rutsch

    ~~~~~~


    Der Finix Comic Club wünscht allen Comicfans + ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest.







    Ein sehr bewegendes und nicht ganz leichtes Comicjahr neigt sich dem Ende.
    Wieder einmal hat sich trotz anfänglicher Skepsis - hauptsächlich wegen unserer finanziellen Lage - gezeigt wie solide unser Verein aufgestellt ist und wie gut er sich im Markt behaupten kann.

    14 tolle Alben (gar 16 wenn man die schon ausgelieferten Januartitel "Der rote Falke" mit hinzurechnet) konnten wir absolut "in time" (wie im Flyer angekündigt) in den Handel liefern - darauf sind wir sehr stolz.

    2012 werden wir nach aktueller Rechnung 18 Titel (16 wenn man die beiden schon ausgelieferten Januaralben abzieht) ausliefern - was eine leichte Steigerung bedeutet, dies aber in erster Linie dem Comic Salon Erlangen und einer Neuheit geschuldet ist, die bald noch bekannt gegeben wird - mit einem neuen Dalli-Klick.

    Ich hoffe wir konnten euch so manchen Wunsch erfüllen und auch den ein oder anderen neuen Comic ans Herz legen. Bleibt uns treu!



    Wir hören uns wieder in 2012 - feiert schön!




    ~~~~~~

  15. #40
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Zwischeninfo

    Ich wollte nur alle etwaigen Interessenten darauf hinweisen, daß folgende Titel verlagsvergriffen sind, oder in Kürze zumindest nicht mehr von unserem Vertriebspartner PPM angeboten werden.


    nur noch in kleinen Stückzahlen vorhanden:

    - Füchsin #5 - SC

    - Pioniere der neuen Welt #16 - SC


    nur noch wenige Ex. bei uns im Direktverkauf:

    - Thomas Noland #5 - HC

    - Wind der Götter #16 - HC


    restlos vergriffen:

    - Pioniere der neuen Welt #16 - HC

    - Pioniere der neuen Welt #17 - HC

  16. #41
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    20. Newsletter

    Vor einiger Zeit wurde ja unser gut behütetes Geheimnis, einer ersten grösseren "neuen" Finix-Serie gelüftet. Hauteville House

    Mittlerweile könnt ihr euch die Leseproben von Band 1+2 auf unserer Website anschauen und erste Eindrücke machen.

    Auch wurde unser Sommerprogramm per Flyer im Handel bekannt gegeben - hier könnt ihr ihn euch downloaden Finix - Programm Sommer 2012

    Zunächst werden wir in diesem Jahr einige Serien vervollständigen, bevor es 2013 wieder viele neue Projekte geben soll.

    Dieses Jahr finden folgende Serien ihren Abschluss:

    - Der rote Falke

    - Winzling


    Von nachfolgenden Reihen werden wir jeweils die aktuellsten Alben veröffentlichen, sodaß wir hier ebenfalls mit den Originalen gleichziehen:

    - Die Pioniere der neuen Welt (aktuell erschienen)

    - Horologiom (nicht bekannt ob ein weiteres Album erscheinen soll)

    - Spoon & White (nicht bekannt ob ein weiteres Album erscheinen soll)

    - Vasco


    Erste 2013-Titel wurden schon gefixt, sodaß ich spätestens im 2. Halbjahr wieder einige beliebte Dalli-Klicks einläuten werde.

    Wir möchten weiterhin eine möglichst grosse Programmvielfalt anbieten und versuchen daher Titel aus den verschiedensten Genres zu lizenzieren, um unseren Lesern die komplette Bandbreite der Comics zu präsentieren.


    Vom 07. - 10. Juni 2012 würden wir euch gerne an unserem Finix-Stand auf dem Comic-Salon Erlangen begrüssen.
    Dort werden wir auch unsere neue Serie Hauteville House zusammen mit dem neuesten Spoon & White exklusiv präsentieren. Nähere Infos werden noch bekannt gegeben.




    Aktueller Mitgliederstand:

    156 Mitglieder



    Euer Finix Comic Club

  17. #42
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Comic-Salon Erlangen 2012

    Wir freuen uns auf Euren Besuch an unserem Messe-Stand auf dem diesjährigen Comic-Salon Erlangen vom 07.-10. Juni 2012
    Ihr findet uns am Stand 66 Halle C (Achtung: neue Ausrichtung der Stände - siehe Messeplan)


    Mit an Bord unser Komplettprogramm (inkl. Restposten mittlerweile Vertriebsvergriffener Alben) + drei toller Neuerscheinungen!!

    - Hauteville House #1+2

    Tolles neues Agentenabenteuer im Steampunk-Ambiente.
    Wir starten unsere 1. komplett neue Serie gleich im Doppelpack, exklusiv in Erlangen.
    Macht euch am besten selbst einen Eindruck, von dieser spannungsgeladenen Mischung von Fakt und Fiktion.
    Wie wir erfahren konnten, wird Christophe Quet - verantwortlich für das Storyboard - bei unseren Kollegen von Bunte Dimensionen zu Gast sein.


    - Spoon & White #8

    Mit diesem Album schliessen wir zum aktuellen Original auf. Leider wird es vorerst das letzte Album der Serie sein - es ist noch kein weiterer Band geplant - aber es würde mich nicht verwundern, die beiden Chaos-Cops irgendwann doch wiederzutreffen - und dann selbstverständlich auch zeitnah bei Finix Comics.


    Interesante Gespräche mit vielen Mitgliedern von Finix Comics erwarten Euch!
    Geändert von hipgnosis (20.05.2012 um 12:12 Uhr)

  18. #43
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    21. Newsletter

    Erlangen ist ja nun schon wieder Geschichte.

    Für uns war es diesmal ein mit viel Spanung erwarteter Event, denn wir hatten neben dem aktuellsten Spoon & White - Band 8, gleich noch den Opener unserer ersten komplett neuen Serie Hauteville House, als Doppelausgabe im Gepäck.

    Und die Entscheidung diese neue Serie dort im 2er-Pack zu präsentieren war goldrichtig - denn sie war bis auf ein paar ganz wenige Exemplare des 2. Albums, schon nach 2,5 Messetagen komplett vergriffen. Lediglich die Leseprobe von Band 1 konnten wir noch bis Sonntag retten.

    Der Stand war diesmal wie für uns massgeschneidert - endlich den Platz und die Grösse, welche wir für Präsentation, unsere Kunden, aber natürlich auch unsere vielen Mitglieder benötigen.

    Um euch ein paar Impressionen zu geben, schaut euch doch den Erlebnisbericht unseres Mitglieds Feivy_Browne auf unserer Web-Site an:
    Comic-Salon Erlangen 2012

    Dort findet ihr wie schon 2008 und 2010, wieder ein paar Fotos von unserem geselligen Finix-Abend - diesmal mit Rekordbeteiligung.


    Interessant ist nun für mich vor allem, wie sich der Abverkauf im Fachhandel für die neue Serie auswirkt.
    Erste positive Zahlen können hier aus Frankfurt vermeldet werden - wo mervyn (T3) - ein Finix-Schaufenster gestaltete:
    Finix-Wochen im T3

    Hoffen wir mal das sich die guten Verkaufszahlen aus Frankfurt, auch in vielen anderen Städten abbilden lassen, denn das Ziel dieser neuen Serie ist u.a. unser Primär-Programm zu stützen und optimalerweise zu subventionieren.
    Denn klar dürfte jedem der hier doch oftmals langjährigen Wegbegleiter des Forums sein, dass es finanziell schon sehr schwer ist, mit einer selbst aufgelegten Programmselektion, die rein auf Fortsetzungen basiert.

    Aber allen Verfechter dieser Finix-Ideologie sei versichert, dass wir weiterhin mit allen Kräften versuchen, noch möglichst viele dieser "offenen Serien" für alle Fans und Sammler zu beenden.

    Schon im Jahr 2013 werden wir euch wieder so richtig einheizen - lasst euch überraschen!
    Geändert von hipgnosis (25.06.2012 um 17:27 Uhr)

  19. #44
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Aktualisierung: Folgende Titel sind verlagsvergriffen, oder werden in Kürze zumindest nicht mehr von unserem Vertriebspartner PPM angeboten.


    nur noch in kleinen Stückzahlen vorhanden:

    - Pioniere der neuen Welt #17 - SC



    wenige Ex. nur noch bei uns im Direktverkauf:

    - Pioniere der neuen Welt #16 - SC

    - Pioniere der neuen Welt #18 - HC

    - Thomas Noland #5 - HC


    - Wind der Götter #16 - HC


    restlos vergriffen:

    - Füchsin #5 - SC

    - Pioniere der neuen Welt #16 - HC

    - Pioniere der neuen Welt #17 - HC

  20. #45
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    22. Newsletter

    Wird mal wieder Zeit für den aktuellen Stand der Dinge.


    Hauteville House #3 steht kurz vor der Auslieferung. Spannend geht die Geschichte weiter und schon im Februar 2013 ist der 1. Zyklus der Serie abgeschlossen.
    Bisher haben wir eine gute Handelsresonanz - bei einem Händler gab es gar ganz fantastische Abverkaufszahlen (oberhalb 50 Ex. jedes Bandes) zu vermelden.
    Nach dem sehr guten Messeverkauf, fühlen wir uns bestätigt hier einen wichtigen Schritt mit der richtigen Titelwahl eingeleitet zu haben, um in Zukunft aus dem Abverkauf Zuflüsse für Quersubventionen zu erhalten.

    Es steht bald die Frankfurter Buchmesse an - da werden wir, neben unseren Fortsetzungstiteln auch ein verstärktes Augenmerk auf neue Serien legen, um im Falle eines anhaltenden Erfolges von Hauteville House, direkt nachlegen zu können.


    Frisch aus der Druckerei ist auch unser Winter-Programm-Flyer.
    Dieser bildet den Zeitraum Oktober 2012 - März 2013 ab und ihr könnt ihn euch schon downloaden : Winter-Programm 2012

    Die Neuheiten sind den Mitspielern unseres beliebten Dalli-Klicks schon länger bekannt.

    - Chroniken des schwarzen Mondes
    - Lou Cale


    Beendet werden (oder wurden aktuell)

    - Der rote Falke
    - Winzling

    fortgeführt werden

    - Hauteville House
    - Vasco



    Ab April 2013 folgen dann wieder viele Überraschungen, die zeitgleich mit dem 5-jährigen Finix-Jubiläum eingeläutet werden. Dafür haben wir 2 ganz besondere Titel eingekauft, die für uns wieder eine Art Programmerweiterung darstellen.
    Lasst euch überraschen - ich gedenke um die Weihnachtszeit wieder Dalli-Klick Raterunden zu initieren.


    Produktionstechnisch sind wir mittlerweile auch schon im Jahr 2013 angelangt, sodass ich mich hier gerne mal offiziell bei unserem fleissigen Produktionsteam für die tolle Zusammenarbeit 2012 bedanken möchte.



    Das Team ist derzeit auf 12 Personen angewachsen + 2 Mann Produktionsleitung.
    Zusätzlich haben wir 2 bekannte Übersetzer aus der Branche für best. Titel gewinnen können, mit denen ich auch in Zukunft weitere Projekte plane.

    Mich freut ganz besonders, dass sich ein paar unser Produktiven mittlerweile auch bei anderen Verlagen einen guten Namen machen konnten und bei einigen Projekten für Übersetzungen, Lettering und Lektorat verantwortlich zeichnen.
    Auch in dieser Hinsicht erfüllt Finix Comics damit eine wichtige Funktion.


    Der Club wächst und wächst
    Aktueller Mitgliederstand:

    165 Mitglieder



    Euer Finix Comic Club
    Geändert von cass lipter (18.09.2012 um 17:26 Uhr) Grund: Habe ich doch glatt 10 Mitglieder unterschlagen ;-)

  21. #46
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.933

    Jubiläums-Newsletter

    Weihnachten naht und damit auch die Vorfreude auf das was uns unsere Lieben als Überraschung wieder unter den Weihnachtsbaum legen werden. Mögliche böse Überraschungen inbegriffen

    Nun besteht Weihnachten natürlich nicht nur aus schenken und beschenkt werden, ohnehin kann man den ausufernden Konsum zu Weihnachten sicher auch kritisch hinterfragen.

    Nichtsdestotrotz freuen wir uns, Euch für 2013 reichlich beschenken zu können und sind uns sicher, dass sich einige wie die Schneekönige freuen werden .

    Unser größtes Geschenk haben wir uns im übrigen bereits selbst bereitet.
    So konnte der Verein Finix am 7. November seinen 5. Geburtstag feiern (Eintrag ins Vereinsregister).

    Keiner von uns hätte zu Anfang gedacht, dass wir solange bestehen würden und ein so großes Comicprogramm auf die Beine stellen könnten.

    Wir wollen dieses Ereignis mit Euch im April gemeinsam begehen, dem Monat in der Finix Verlag sein 5-jähriges Bestehen feiert.

    Aus diesem besonderen Anlass werden wir die Grenzen unserer verlegerischen Arbeit nochmals erweitern und für zwei weitere Nova sorgen.

    Zusammen mit den feinen neuen Serien in unserem Programm, die wir Euch über die Weihnachtsfeiertage bis ins Neue Jahr hinein per Dalli-Klick präsentieren werden, sollte für fast jeden Geschmack etwas dabei sein.

    Leider können wir unser Jubiläum nicht ungetrübt begehen wie erhofft, da Hip, der dies alles mit seinem großen Engagement erst möglich gemacht hat, erkrankt ist und so nicht in dem Maße teilhaben kann, wie wir uns das alle wünschen würden.
    Unnötig zu erwähnen, dass er auch an unserem Jubiläums-Programm 2013 seinen massgeblichen Anteil hat.
    Geändert von Ollih (20.12.2012 um 17:04 Uhr)

  22. #47
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.933

    24. Newsletter

    Liebe Leserschaft,

    wie schon im letzten Jahr angekündigt, feiert nach dem Verein nun auch der Verlag Finix Comics sein 5-jähriges Bestehen und es ist uns eine große Freude Euch alle daran teilhaben zu lassen.

    Mit den Bänden Zehn Gebote - "Das Elfte Gebot" und Jackie Kottwitz - Jérôme K. Jérôme Bloche - Band 1 werden wir nicht nur zwei neue Serien in unser Verlagsprogramm aufnehmen, sondern unser Portfolio auch um einen Sonderband und eine erste größere Gesamtausgabe erweitern.

    Das Elfte Gebot wird neben einigen Comic-Kurzgeschichten sehr ausführlich auf die historischen Hintergründe der jeweiligen ersten zehn Bände eingehen, sowie viele spannende Details über die Protagonisten der Serie offenbaren.

    Die ideale Ergänzung also für eine der außergewöhnlichsten Comicserien der letzten Jahre.

    Zur Leseprobe:

    Zehn Gebote - Das elfte Gebot


    Die Reihe Jackie Kottwitz oder Jérôme K. Jérôme Bloche werden wir nochmals von Beginn an und im Rahmen einer würdigen Gesamtausgabe publizieren.

    Die Serie umfasst jeweils drei Bände und wird im halbjährlichen Rhythmus erscheinen.
    Der Autor und Zeichner Dodier hat die ersten Bände neu koloriert und neue Cover angefertigt, die natürlich Eingang in unsere Edition finden werden, genauso wie besondere Spezials bestehend aus Hintergrundinformationen und Kurzgeschichten.

    Zur Leseprobe:

    Jackie Kottwitz Bd. 1


    Mit Ausblick auf unser weiteres Sommerprogramm verweise ich gerne auf die Gesamtausgaben von Isabella und Troll, deren erste Ausgaben sich gerade in der heißen Produktionsphase befinden und die jeweils in drei Bänden bis Mai 2014 komplett lieferbar sein werden.
    Näheres dazu dann im nächsten Newsletter, einschließlich unserer Steampunk Serie Hauteville House, die zudem im kommenden Comicreport eine ausführliche Besprechung erfahren wird.

    Apropos Magazinbesprechung - In der Vorschau des nächsten Zack-Magazins ist ein Artikel zum Universum des "Roten Falken" angekündigt.


    Unser neuer Programm-Flyer sollte, wenn alles normal verläuft, zusammen mit unseren April-Novitäten Ende März an den Handel ausgeliefert werden.

    Gerne verweisen wir nochmals auf die beiden wunderschönen Scribbles im Vor-/Nachsatz der HC-Ausgabe unseres aktuellen Märztitels "Chroniken des schwarzen Mondes Bd. 0 - Grausames Spiel", denen allen Fans von Originalzeichnungen das Herz aufgehen lassen sollte.
    Wir konnten das wirklich erst in allerletzter Sekunde realisieren, umso mehr freut uns das tolle Ergebnis.



    168 Mitglieder


    Euer Finix Comic Club
    Geändert von Ollih (04.03.2013 um 12:40 Uhr)

  23. #48
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.933

    Weihnachtsnewsletter

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    Weihnachten steht vor der Tür, was liegt also näher, Euch mit unsere neuen Serien zu überraschen, die wir für 2014 geplant haben und die uns auch in Teilen noch 2015 begleiten werden.

    Da das Auspacken der Geschenke meist genauso viel Spaß macht, wie das schenken selbst, werden wir Euch unsere Programm-Neustarts auf bewährte und beliebte Art und Weise präsentieren - per Dalli-Klick.

    Cass lipter wird morgen den ersten Albentitel präsentieren und alle sind herzlich zum mitraten eingeladen.
    Näheres zum Ablauf wird er euch dann noch mitteilen.
    Der Rätselspaß wird sich über das gesamte Weihnachtsfest und darüber hinaus erstrecken, haben wir doch nicht einen, zwei oder drei neue Titel im Programm, nein, gleich vier! neue Serien werden endlich ihren Weg auf den deutschsprachigen Comicmarkt finden.
    Wir haben wie immer versucht, eine möglichst große Bandbreite der Genre zu gewährleisten, so dass hoffentlich für jeden etwas dabei ist.

    Natürlich werden wir unsere laufenden Serien weiterhin auf dem aktuellsten Stand halten.
    So wird der gerade in F/B erschienene neue Vasco auf alle Fälle seinen Weg in unser Sommerprogramm finden und unsere Steampunk-Serie Hauteville House weiterhin im gewohnten Rhythmus erscheinen. Der dieser Tage veröffentlichte 10. Band, findet somit auch 2015 seine Fortsetzung.

    Bleibt noch Euch ein entspanntes und frohes Weihnachtsfest zu wünschen und allen viel Erfolg beim knobeln.




    Euer Finix Comic Club



    Stand Dezember 2013:
    169 Mitglieder
    Geändert von Ollih (20.12.2013 um 23:23 Uhr)

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533

    Winterprogramm 2013/2014

    In dieser Woche begleicht endlich der knallharte Sonderermittler der amerikanischen Finanzbehörde I.R.S. (Internal Revenue Service), Larry B. Max, mit Band 14 bei Finix Comics seine Rechnung mit der Vergangenheit! Der nächste auf zwei Bände angelegte Zyklus wird 2016 in Frankreich vorliegen und bei uns werden beide Bände natürlich zeitnah veröffentlicht werden.

    Weiter geht es Ende November mit dem dritten Band der Gesamtausgabe von Jackie Kottwitz. Unser junger Privatdetektiv erlebt weiterhin auf seine unverwechselbare Art - immer liebenswert und ein kleines bisschen kauzig - die finstersten Mysterien, blutigsten Dramen und durchtriebensten Verbrechen. Dieses Mal bekommt er es mit einem Bankräuber zu tun, macht einen Abstecher in seine Vergangenheit und seine Freundin Babette kann beweisen, dass sie Jackie in Sachen Scharfsinn in nichts nachsteht.

    Bei unserer ersten eigenständigen langen Serie Hauteville House geht der zweite Zyklus mit Band 9 zu Ende und der im Februar 2015 erscheinende Band 10 steht für sich allein. Somit könnt Ihr Euch auf zwei weitere Bände in unserem aktuellen Programm freuen! Der dritte Zyklus wird erst mit Band 11 beginnen und natürlich noch 2015 bei uns erscheinen.



    Die Highlights aus unserem Programm für 2014/2015

    Neben Hauteville House werden bei uns im Jahr 2015 zügig die beliebten Serien
    Horologiom
    Kogaratsu
    Krän
    Nävis
    fortgeführt. Bei Horologiom 7 handelt es sich wiederum wie bei Band 6 um ein Prequel zur Serie.

    Unser gesamtes Winterprogramm steht Euch wie immer zum Download auf unserer Homepage bereit:
    Finix - Programm Winter 2014/2015.

    Weitere Titel für 2015 werden wir in bewährter Tradition mittels Dalli-Klicks in unserem Forum schrittweise bekannt geben. Schaut dort immer mal wieder vorbei und erfahrt dort alles Wichtige zu den fortgeführten Serien.

    Euer Finix Comic Club

    Mitgliederstand zum Jahreswechsel:
    163 Mitglieder
    Geändert von mupfelmann (28.10.2014 um 17:00 Uhr)

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533

    Alles neu macht der Finix

    Voller Elan begrüßt Finix Comics den Lenz und lässt erst gar keine Frühjahrsmüdigkeit aufkommen. Das Energiebündel Nävis wirbelt in der gleichnamigen Serie wieder durch den tropischen Dschungel, der japanische Kämpfer Kogaratsu präsentiert sich in der nach ihm benannten Reihe abermals topfit, das Treiben des eingeschränkt vernunftbegabten Barbaren Krän zeugt wie gewohnt von enormer Potenz und in der vornehmlich dampfbetriebenen Welt von Hauteville House ist erneut ordentlich Druck im Kessel...

    Die Highlights aus unserem Frühjahrs-Programm für 2015
    Nävis
    Kogaratsu
    Krän
    Hauteville House

    Euer Finix Comic Club

    Mitgliederstand März 2015:
    168 Mitglieder

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •