szmtag Veronica Mars
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41

Thema: Veronica Mars

  1. #1
    Mitglied Avatar von The sensatsionel Konrad
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Deutschland 79098 Freibur
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0

    Veronica Mars

    gestern Mittag zeigte das ZDF die erste Folge von "Veronica Mars". eine Serie die von Joss Whedon einmal als das "neue Buffy" bezeichnet wurde.
    kurz zum Plott: Veronica lebt mit ihrem Vater in einer Stadt in Californien die fast ausschließlich von Leuten der Oberschicht bewohnt wird. Ihre Schulkameraden sind die Söhne und Töchter von Industrie Tycoons jeder erdenklichen Sorte. aber seit Veronicas Vater, der ehemaliger Sherrif, einen dieser Milliadiere des Mordes verdächtigt hat, leben Veronica und ihr Vater mehr oder weniger als Ausgestoßene und Veronicas Vater arbeitet als Privat Dedektiv.
    doch bei einem seiner Aufträge stößt Veronica auf Spuren ihrer verschwundenen Mutter...

    möglicherweiße war das schon zuviel vom Plott, allerdings weiß ich nicht ob das ZDF plant die Serie regelmäßig zu wiederholen.

    meine Meinung: ich finde die Aussage, dass Veronica Mars die neue Buffy ist, etwas gewagt. Vorallem deshalb weil bisher in keinster Weiße Irgendetwas übernatürliches angedeutet wurde. aber was nicht ist, kann ja noch werden .
    bisher ist es eine spannende "Teenie-Serie". so ein bischen wie Smallville mit guten Plots und Darstellern aber ohne Superkräfte.
    schaut einfach mal rein, der bisherige Termin ist Samstags 14:15 im ZDF.
    es lohnt sich

  2. #2
    Mitglied Avatar von Batch
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Berlin, Chemnitz, R'lyeh
    Beiträge
    1.016
    Nachrichten
    0

    Re: Veronica Mars

    Original geschrieben von Ezekiel 25:17
    ich finde die Aussage, dass Veronica Mars die neue Buffy ist, etwas gewagt. Vorallem deshalb weil bisher in keinster Weiße Irgendetwas übernatürliches angedeutet wurde. aber was nicht ist, kann ja noch werden
    Warte mal nicht drauf . Bis auf ganz wenige Ausnahmen bleibt die Serie "bodenständig". Als neue Buffy wird sie wohl wegen ihrer frechen und selbstständigen Art bezeichnet, immerhin ist sie ja auch eine Art Aussenseiter an einer High School. Schöne Serie mit guten Charakteren und oftmals erfrischend unberechenbar anders als der übliche Teenie-Kitsch.

    Der deutsche Sendeplatz ist allerdings grausam, hätte eigentlich auch gerne mal reingeschaut - aber Samstag Mittag? Geht's noch?

  3. #3
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    ja auch ich muss leider in zukuft den videorecorder bemühen aber die erste folge hat mir durchaus spass gemacht udn die syncro scheint auch ganz ok zu sein.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0

    Veronica Mars

    Plot(wiki):
    In der erfundenen kalifornischen Stadt Neptune verarbeitet die Hauptfigur der Serie, Veronica Mars, den Mord an ihrer besten Freundin (und Schwester ihres Exfreundes Duncan Kane) Lilly. Veronicas Vater, Keith, zum Zeitpunkt des Mordes Sheriff der Stadt, nimmt Lillys Vater Jake Kane, einen Softwaremillionär, als Verdächtigen fest. Die Stadt steht fest hinter der Kane-Familie und Keith Mars verliert seinen Job durch eine eilig einberufene Neuwahl. Viele ihrer Freunde wenden sich fortan auch von Veronica ab und nach einem Partybesuch wacht Veronica unter Alkoholeinfluss ohne Erinnerung an die letzte Nacht, in der sie offensichtlich vergewaltigt wurde, auf. Kurz darauf verlässt Veronicas Mutter die Stadt und Veronicas Leben gleicht einem Scherbenhaufen.

    Veronica hilft ihrem, nun alleinerziehenden, Vater, der inzwischen als Privatdetektiv arbeitet, bei der Lösung von Fällen. Aber auch an ihrer Schule und privat stolpert Veronica immer wieder über Dinge, die es zu untersuchen gilt und die sie womöglich einen Schritt weiter bei der Lösung ihres größten Falls bringen, herauszufinden wer ihre beste Freundin Lilly ermordet und sie vergewaltigt hat. Unterstützung erhält Veronica dabei von Wallace Fennel, einem Mitschüler, dem Veronica gleich an seinem ersten Tag aus einer misslichen Lage hilft, dem Anführer der örtlichen Motorradgang Eli Weevil Navarro und Logan Echolls, einem verwöhnten Schauspielersohn und Ex-Freund von Lilly Kane.

    Bisher ausgestrahlte Sendungen:

    http://www.cinefacts.de/kino/db/folg...d=26760&fid=01
    http://www.cinefacts.de/kino/db/folg...d=26760&fid=02
    http://www.cinefacts.de/kino/db/folg...d=26760&fid=03
    http://www.cinefacts.de/kino/db/folg...d=26760&fid=04

    Bilder:








    Joss Whedon über die Serie:

    "My peeps and I just finished a crazed Veronica Marsathon, and I can no longer restrain myself. Best. Show. Ever. Seriously, I've never gotten more wrapped up in a show I wasn't making, and maybe even more than those. Crazy crisp dialogue. Incredibly tight plotting. Big emotion, I mean BIG, and charismatic actors and I was just DYING from the mystery and the relationships and PAIN" (caps all his). "... These guys know what they're doing on a level that intimidates me. It's the Harry Potter of shows."

    __________________________________________________ ________________



    Durch die zahlreichen Anspielungen seitens Joss Whedon und seiner Firefly-crew, bin ich erst auf diese Serie gekommen, von der ich bisher leider erst eine (sehr gute) Episode gesehen habe. Leider Gottes läuft das ganze zu einer abscheulichen Sendezeit -jeden Samstag um 14:15- und in einem ungeeigneten Sender, aber was soll man machen.


    Jetzt seid ihr dran.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    650
    Nachrichten
    0
    der Sender und die Sendezeit sind echt ungewöhnlich. Ich gucks jeden Donnerstag auf ATV+ um 20:15, am Samstag würd ichs immer verpassen.

    Die Serie gefällt mir sehr gut, sie ist wirklich eine DER Entdeckungen des Jahres.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    läuft in diesem moment auf zdf

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    129
    Nachrichten
    0
    Auf ATV läufft sie glücklicherweise auch, aber leider hab ich auch schon ein paar Folgen verpasst. Hoffentlich erscheint sie auf DVD. Die Serie ist echt ausgesprochen gut und dass obwohl diese Teenie mystery Serien mich normalerweise nicht vor den Fernseher locken können.
    Veronica Mars ist die (sehr) rühmliche Ausnahme.

    Scheint aber mal wieder so zu sein, dass der Serie kein großer kommerzieller Erfolg beschieden ist und es ist fraglich ob es eine dritte Staffel geben wird *seufz*

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    650
    Nachrichten
    0
    So wies aussieht, wirds ne dritte Staffel geben - in einer Folge wurde ne Andeutung darauf gemacht (weil offiziell noch nichts bekanntgegeben werden durfte).

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    617
    Nachrichten
    0
    @Kayka: Macht's dir was aus, wenn ich meinen Zusammenfassungspost hierein poste, dann kann man weiter was zu schreiben und vilt werden noch'n paar Leute drauf aufmerksam.

    (Komisch, wenn man Suche macht, taucht dein thread net auf, nur im Übersichtsthread? )


  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Ging die Anfrage an mich?
    Macht mir ganz und gar nichts aus, nur her damit. Hast dir ja wirklich Mühe damit gegeben.

    Und zur Suchfunktion... Joa. Jahrealtes Laster, mit dem wir schon ewig kämpfen. Manches findet sie, manches nicht. Ist nicht schön, aber genau deshalb haben wir ja die Übersichtsthreads angelegt.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    617
    Nachrichten
    0
    Die vielleicht beste Serie der Welt! Wurde leider sehr schändlich vom ZDF behandelt, anders kann man es nicht sagen.

    Ich persönlich kann mich dem DVD-Tipp der TV-Spielfilm 11/08 (24.05.-06.06.) nur anschließen, die haben folgendes geschrieben:

    "Keine Promotion, unmögliche Sendezeiten*, ständige Ausfälle wegen Sportübertragungen. Das ZDF hat wirklich alles getan, um "Veronica Mars" in Deutschland niemandem zugänglich zu machen. Doch jetzt erscheint die beste Serie, die Sie nie gesehen haben, endlich auf DVD."

    *Anm. meinerseits: z.B. Freitag Nachts um 00:15 Uhr und kam dann im Normalfall locker 5 Minuten oder länger zu spät, also schön viel Platz gebraucht auf der Videokassette zum aufnehmen...




    So jetzt aber mal zur Beschreibung:

    Genre:

    Drama, Krimi, Jugendserie


    Veronica Mars ist eine Schülerin (später Studentin), die mit in der Detektei ihres Vaters, genannt "Mars Investigations", arbeitet (früher und in Staffel 3 ist ihr Vater der Sheriff).

    Aus Wikipedia:
    "In den Staffeln 1 und 2 wurden, neben den wöchentlichen Fällen („Mystery of the Week“) je ein großes Geheimnis gelöst, an dem Veronica das ganze Jahre herumrätselte. (Staffel 1: Wer tötete Lilly Kane?, Staffel 2: Wer war verantwortlich für den Busunfall?) Von diesem Grundsatz wich die Serie in Staffel 3 ab. Es gab zwei kürzere Geheimnisse (Wer ist der Hearst-Vergewaltiger?, Wer tötete den Dekan des Hearst College, der Veronica ans Herz gewachsenen ist?) sowie 5 Einzel-Folgen."

    Staffel 1:



    "Veronica Mars, die Hauptperson der Serie, ist die Tochter von Keith Mars, dem Sheriff der fiktiven kalifornischen Kleinstadt Neptune. Neptune wird von Veronica in der ersten Folge als “Stadt ohne Mittelschicht” vorgestellt: „Wenn du hier zur Schule gehst, dann sind deine Eltern entweder Millionäre, oder sie arbeiten für Millionäre.“

    Diese gesellschaftliche Spaltung setzt sich bis in die Schülerschaft fort: Die nach den Endziffern der Postleitzahl des reichen Wohngebietes so benannten “09er” können sich eine beliebige Anzahl von Statussymbolen leisten; die anderen können das nicht. Vor Beginn der Handlung ist Veronica als Freundin des Millionärssohnes Duncan Kane Teil der 09er-Clique.

    Als Duncans Schwester und Veronicas beste Freundin Lilly Kane ermordet wird, nimmt Sheriff Mars Lillys Vater als Verdächtigen fest; die Stadt steht jedoch voll hinter der beliebten Kane-Familie, und Keith Mars verliert sein Amt durch eine eilig einberufene Neuwahl.

    Als Veronica gegenüber ihren Freunden für ihren Vater Partei ergreift, wird sie zur Außenseiterin. Als sie aus Trotz auf einer Party erscheint, auf der sie unerwünscht ist, wird sie mit Drogen betäubt und vergewaltigt. Als sie dies bei dem neuen Sheriff Don Lamb anzeigen will, lacht dieser sie nur aus, da er Veronica und ihren Vater für Wichtigtuer hält.

    Kurz darauf verlässt Veronicas Mutter die Stadt und taucht unter.

    Veronica hilft ihrem nun alleinerziehenden Vater, der inzwischen als Privatdetektiv arbeitet, bei der Lösung von Fällen. Aber auch an ihrer Schule und privat stolpert Veronica immer wieder über Dinge, die es zu untersuchen gilt und die sie womöglich einen Schritt weiter bei der Lösung ihrer größten Fälle bringen: herauszufinden, wer ihre beste Freundin Lilly ermordet hat, wer Veronica vergewaltigt hat und wo und warum sich ihre Mutter versteckt hält. Unterstützung erhält Veronica dabei von Wallace Fennel, einem Mitschüler, dem Veronica gleich an seinem ersten Tag aus einer misslichen Lage hilft; dem Anführer der örtlichen Motorradgang Eli „Weevil“ Navarro; Logan Echolls, einem verwöhnten Schauspielersohn und Ex-Freund von Lilly Kane und Cindy "Mac" Mackenzie, Neptune High's ansässiges Computer Genie."


    Staffel 2:



    Die 2. Staffel beginnt mit zwei neuen Fällen: Dem misteriösen Tod von Felix Toombs, Mitglied der Bikergang. Und dann passiert bei einem Schulausflug noch ein Busunglück, der Bus, vollbesetzt mit Schülern, fährt über eine Klippe und stürzt in die Tiefe. Nur durch einen Zufall sitzt Veronica nicht mit im Bus und so macht sie es sich zur Aufgabe herauszufinden, wer hinter allem steckt.
    Zurück zu Felix' Tod: Logan, wegen Veronica's Bereitschaft, schnell nur das Schlechteste von ihm zu denken, betrinkt sich und fängt einen Kampf mit Weevil und der Bikergang an und wird am Ende beschuldigt Felix getötet zu haben, eine Anschuldigung die er bestreitet. Deswegen kriegt er nicht nur Ärger mit dem Gesetz, sondern auch mit der Gang. Unter diesem Druck fällt Logan in alte Verhaltensweisen zurück und Veronica trennt sich von ihm.
    Im verlauf der Staffel gelangt Weevil zu der Überzeugung, das Logan doch unschuldig ist und die beiden tun sich zusammen um den wahren mörder zu finden und bekommen dabei gelegentlich Hilfe von Veronica.

    "Nach dem ereignisreichen Sommer versucht Veronica nun wieder ein „normales“ Leben zu führen. Sie ist wieder mit Duncan zusammen und gehört wieder zur Clique der angesagten 09er Schüler. Mit Detektivarbeit will sie nichts mehr zu tun haben. Doch dann wird ausgerechnet Wallace aus dem Basketballteam geworfen, weil er Drogen genommen haben soll. Er bittet Veronica, seine Unschuld zu beweisen. Veronica versucht hinter den Grund für das Busunglück zu kommen, dabei kommt auch sehr viel Unangenehmes für Veronica zu Tage. Wie etwa, dass Meg, Duncans Exfreundin, die als einzige das Busunglück überlebt hatte, schwanger ist. Jedoch stirbt Meg und um seine kleine Tochter Lilly vor Megs herrischen Eltern zu schützen, flieht Duncan mit der Kleinen nach Mexiko.
    Aber da wäre ja auch noch Kendall Casablancas, Stiefmutter von Dick und Cassidy (zwei von Logans Freunden), mit der muss sich Veronica auch noch rumschlagen. Und dann findet Wallace auch noch heraus, dass sein leiblicher Vater noch lebt und zieht für kurze Zeit zu ihm nach Chicago.
    Da Duncan weg ist, ist auch wieder der Weg frei für eine neuerliche Beziehung von Logan und Veronica. In der letzten Folge der zweiten Staffel schafft sie es wieder einmal mit Schlauheit und Raffinesse, den Schuldigen zu finden, der den Schulbus in die Luft gejagt hat. Sie klärt damit auch noch eine Serie von Missbräuchen durch den Bürgermeister auf. In Verbindung dessen findet sie auch heraus, wer sie in der ersten Staffel vergewaltigt hat."

    Staffel 3:



    "Veronica ist auf dem College und alles scheint in bester Ordnung zu sein, bis auf die Vergewaltigungen, die immer noch das Hearst College unsicher machen und, dass Piz (Wallace' neuer Mitbewohner) um all seine Habseligkeiten erleichtert worden ist."
    Logan und Veronica trennen sich im Laufe der Staffel wieder (mir fällt grad' auf, sie trennen sich schon öfters, aber er macht sich tatsächlich Sorgen um sie, und ihr Misstrauen Allem und Jedem gegenüber is' glaub' ich das größte Prob ihrer Beziehung. Die können einfach net ohne Einander, aber haben einfach so'n Prob was Vertrauen angeht.). Beide finden neue Partner, doch am Ende der Staffel wäre eine erneute Beziehung möglich (ich sag' jetzt aber mal net warum).
    Im Verlauf der 3. Staffel klärt Veronica wer hinter den Vergewaltigungen steckt und später auch den Tod des Dekan.
    (Sry für die kurze Beschreibung, aber hatte jetzt keine Lust das haarklein aufzubröseln drop )


    Die Hauptcharaktere:



    Veronica Mars (Kristen Bell):



    "Titelheldin und junge Detektivin. Veronica klärt aber nicht nur Fälle für ihre Mitschüler auf (von Erpressung bis Diebstahl, über Drogen und Stalking bis hin zu Vergewaltigungen von Studentinnen), sondern findet in der ersten Staffel auch den Mörder ihrer besten Freundin Lilly und stellt in der zweiten Staffel den Schulbusattentäter. Außerdem arbeitet sie für ihren Vater und hat dadurch die nötigen Ressourcen detektivisch zu arbeiten."


    Keith Mars (Enrico Colantoni):



    "Keith Mars ist Veronicas Vater und war der damals ermittelnde Sheriff nach Lilly Kanes Ermordung. Er hat sich den Zorn der gesamten Stadt zugezogen, als er Jake Kane, Lillys Vater und bedeutender Softwareunternehmer, als Mörder verdächtigte. Er arbeitet nun als Detektiv."


    Wallace Fennel (Percy Daggs III):



    "Ist der beste Freund von Veronica. Neuer Star des Neptune High Basketball-Teams."


    Logan Echolls (Jason Dohring):



    "Sohn des Hollywood-Schauspielers Aaron Echolls und in der ersten Folge vorgestellt als „psychotic Jackass“ der Schule. Entwickelt sich zu einem von Veronicas Freunden und führt immer wieder eine Beziehung mit ihr. Gerät oftmals durch seine Überheblichkeit von einer Schwierigkeit in die nächste."


    Duncan Kane (Teddy Dunn):



    "Veronicas Freund und Ex-Freund, Bruder von Lilly. Ungekrönter „König“ der 09er, mit einer mysteriösen Krankheit. Im Laufe der zweiten Staffel setzt er sich mit seiner Tochter über Mexico nach Australien ab."


    Eli „Weevil“ Navarro (Francis Capra):



    "Chef der Neptune Motoradgang. Veronica und er helfen sich gegenseitig aus der Patsche. Auch er hatte mehr mit Lilly zu tun, als viele wussten. In der 3. Staffel wird er Hausmeister auf dem Hearst College."


    Sheriff Don Lamb (Michael Muhney):



    "Er hat Keith Mars als Sheriff abgelöst. Ihn und Keith verbindet eine lange Rivalität. Er stellt Veronica wo es geht ein Bein, diese zahlt ihm das aber in vielen Situationen heim."


    Dick Casablancas (Ryan Hansen):



    "Arroganter 09er, Sohn von Richard „Big Dick“ Casablancas. Kennt keine Moral. Er und Logan treiben sich gegenseitig zu immer neuen illegalen Aktivitäten an. Großer Bruder von „Beaver“."


    Cassidy „Beaver“ Casablancas (Kyle Gallner):



    "Jüngerer Bruder von Dick und obwohl 09er doch Außenseiter in der reichen Welt. Typischer Fall von „stille Wasser sind tief“."


    Cindy „Mac“ MacKenzie (Tina Majorino):



    "Computerversierte Freundin von Veronica, die ihr bei technischen Problemen hilft. Hat ein kaufmännisches Talent und ein Geheimnis aus Kindertagen."


    Quellen:

    Wikipedia (de)
    Wiki (en, hier sieht man mal, wie popular die Serie eigtl. auch sein kann)
    ZDF
    The Internet Movie Database (IMDb)
    Serienjunkies

    Bilderquellen:

    ZDF
    Serienjunkies
    Google Bilder
    IMDb


    Sagt mir wenn ich die Nebencharaktere auch aufführen soll


    Jason Dohring (aka Logan Echolls) über "Veronica Mars": „Ich fühle sehr mit den Charakteren mit, wenn ich mir die Serie zuhause anschaue. Es ist eine wundervolle Geschichte. Sie ist durchgehend witzig geschrieben, beißend, charmant, herzzerreißend usw. Ich mag auch den Look. Die Kameraführung und Ausleuchtung ist so anders als in jeder anderen Serie.“

    Ich liebe diese Serie wirklich, sie ist einfach nur super. Die Dialoge sind gut, die lassen sich immer was andres einfallen, es wird nie langweilig, sondern richtig spannend. Man fiebert ständig mit und hat's bis zum Schluss net vollständig raus. Und wenn dann die Staffel endet und alles wird aufgeklärt und endlich alles Sinn macht, ist das toll. Man sitzt nicht nach 5 Folgen da und es ist sterbenslangweilig, sondern fragt sich wer's war und so. Total intelligent ausgedachte Sachen. Wirklich klasse, besonders gut besetzt ist die Hauptdarstellerin. Dazu gibt's noch komplexe Nebenfiguren. Kein Wunder also, dass sie Kultstatus hat! (OK, dank ZDF mal von uns abgesehen. Vilt. hätte Pro7 sie zeigen müssen, dann wär sie wahrscheinlich eingschlagen wie 'ne Bombe *schulterzuck*)

    Eri

    Die fehlenden Bilder muss ich noch raussuchen, kA mehr, wo ich die genau her hab. Elektra kann sich ja vilt die Arbeit machen, in meinen Post zu gehen und ihn VOLLSTÄNDIG (mit Urls) zu kopieren, dann lösch ich den post hier auch wieder, mich kotzt das schon an, alle Bilder wieder rauszusuchen, das war 'ne riesen Arbeit, und ich weiß z.B. nicht mehr genau wo ich das erste pic her hab (und ein ordentliches von Staffel 1 und so... ich sag' ja war viel Arbeit...). @Elektra machst du das dann bitte, ich nehm' mal an es kostet dich nur ein paar Sekunden.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Ich kenne nichts von der Serie, außer den in den Magazinen abgedruckten Meinungen und natürlich die Geschichte, um was es in “Veronica Mars” geht. Da muß ich aber auch sagen, das es sich stinklangweilig liest. Warum die Serie so gut sein soll, kann ich im Moment nicht nachvollziehen. Und sollte sie wirklich so gut sein, wieso gibt es von Vroni nur 3 Staffeln?! In der aktuellen mbeat steht: “(...) nachdem die Serie in den USA die dritte Staffel nicht überlebt hat.” Anmerkung: Hatte in meinem Shop erst kürzlich die US-Box der dritten Staffel in der Hand [ 49,95 Euro ]. Teuer ist auch die Serie in der deutschen Komplettbox [ 1. Staffel ]. Wie so oft, ich weiß. Ich werde wie immer erst dann zugreifen, wenn die Staffeln nur noch 15 Euro und weniger kosten

    Auch verstehe ich net, das solche Serien sofort auf DVD rausgebracht werden, wo doch andere und stärkere, zudem ältere Kaliber in den Startlöchern stehen, die auch geschaut werden, im Gegensatz zu Vroni. Manchmal macht mich das ganz schön wütend. Mal schaun, wann ich mich endlich selber von der Qualität der Serie überzeugen kann



    http://www.amazon.de/Veronica-Mars-S...4569705&sr=8-1

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    617
    Nachrichten
    0
    Original von Filmfreak
    Ich kenne nichts von der Serie, außer den in den Magazinen abgedruckten Meinungen und natürlich die Geschichte, um was es in “Veronica Mars” geht. Da muß ich aber auch sagen, das es sich stinklangweilig liest. Warum die Serie so gut sein soll, kann ich im Moment nicht nachvollziehen. Und sollte sie wirklich so gut sein, wieso gibt es von Vroni nur 3 Staffeln?!
    Weil die bei The CW (dem Networtk auf dem das lief) einfach nur dumm sind VM ist schon sozusagen Kult in den USA. Eine Idee zur 4. Staffel gab es schon, aber man hat es dann lieber mit neuen Sendungen probiert. Das ist dene allerdings nicht soo gut bekommen (zu recht wie ich finde). Für mich ist allerdings die 1. Satffel immer noch die Beste!
    Es ist lustig - die Dialoge sind echt net 0/8/15, wie man es von einer "Teenie-Serie" erwarten würde und man fiebert auch viel mit. (Dazu weiter unten mehr.)

    Und wie gesagt:
    Original von Eri-chan
    "Keine Promotion, unmögliche Sendezeiten, ständige Ausfälle wegen Sportübertragungen. Das ZDF hat wirklich alles getan, um "Veronica Mars" in Deutschland niemandem zugänglich zu machen. Doch jetzt erscheint die beste Serie, die Sie nie gesehen haben, endlich auf DVD."
    Und genau da liegt das Prob: Da das ZDF nach kurzer Zeit die Serie kurzerhand von Samstag Nachmittags auf Freitags Nacht verlegt hat, konnte sie ja gar nicht so bekannt werden! Viele Leute haben halt Freitags Nacht was andres vor (in die Disco zu gehen bspw.). Ich hab's oft auf Video aufgenommen und dann Samstags oder Sonntags mit meiner family zusammen geguckt.


    Original von Filmfreak
    Auch verstehe ich net, das solche Serien sofort auf DVD rausgebracht werden, wo doch andere und stärkere, zudem ältere Kaliber in den Startlöchern stehen, die auch geschaut werden, im Gegensatz zu Vroni. Manchmal macht mich das ganz schön wütend. Mal schaun, wann ich mich endlich selber von der Qualität der Serie überzeugen kann
    Sofort? Ich warte schon ewig darauf, das es hier rauskommt! Ich hab' schon mit dem Gedanken gespielt, es mir im Original von meiner Tante aus den USA schicken zu lassen. (Wir sind in Deutschland ja jetzt auch mit allen 3 Staffeln durch, aber ich müsste sie mir aus den USA holen, würde ich alle 3 auf einmal wollen.)


    Jeden den ich kenne der die Serie gesehen hat wurde so zusagen VM-süchtig! Die Serie hat viel Witz, Sarkasmus Alarm! Und die Protagonistin ist schlagfertig und clever!

    "Said to be "a little bit Buffy and a little bit Bogart", the show balanced murder mystery, high school and college drama, and social commentary with sarcasm and off-beat humor in a style often compared to neo-noir films."

    "Robert Abele of LA Weekly said "In this smart, engaging series about a former popular girl turned crime-solving high school outcast, the hard-boiled dialogue comes from its teen protagonist's mouth in a way that stabs any potential cutesiness in the heart with an ice pick." In her review, Paige Weiser of the Chicago Sun Times said that "On Veronica Mars, wholesome is out; gritty reality is in. The show never soft-peddles the timeless, fundamental truth that high school is hell." Joyce Millman of The Boston Phoenix said "Veronica Mars is a character study masquerading as a high-school drama." Joy Press of The Village Voice said "Veronica Mars is a sharp teen noir in the making. Tinged with class resentment and nostalgia for Veronica's lost innocence, this series pulses with promise." Michael Abernethy of PopMatters said "Equal parts intrigue, drama, and humor, Veronica Mars is also a lesson book for the disenfranchised. Few tv series aim so high; even fewer succeed so well." James Poniewozik of Time magazine said it was "One of the 6 best dramas on TV.""

    "Joss Whedon, who made a guest appearance on the season two episode "Rat Saw God", said that it was the "Best. Show. Ever. Seriously, I've never gotten more wrapped up in a show I wasn't making, and maybe even more than those [...] These guys know what they're doing on a level that intimidates me. It's the Harry Potter of shows." Kevin Smith, who guest-starred in the Season Two episode "Driver Ed", said "Veronica Mars is, hands-down, the best show on television right now, and proof that TV can be far better than cinema. Some of the best TV ever produced" Stephen King described the show as "Nancy Drew meets Philip Marlowe, and the result is pure nitro. Why is Veronica Mars so good? It bears little resemblance to life as I know it, but I can't take my eyes off the damn thing." Ed Brubaker called it "The best mystery show ever made in America.""



    Quelle: Wiki (en) Ich nehme jetzt mal die Englische Wiki, die Deutsche Seite ist mies aufgebaut ><

  14. #14
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Original von Eri-chan
    Und wie gesagt:
    Original von Eri-chan
    "Keine Promotion, unmögliche Sendezeiten, ständige Ausfälle wegen Sportübertragungen. Das ZDF hat wirklich alles getan, um "Veronica Mars" in Deutschland niemandem zugänglich zu machen. Doch jetzt erscheint die beste Serie, die Sie nie gesehen haben, endlich auf DVD."
    Und genau da liegt das Prob: Da das ZDF nach kurzer Zeit die Serie kurzerhand von Samstag Nachmittags auf Freitags Nacht verlegt hat, konnte sie ja gar nicht so bekannt werden! Viele Leute haben halt Freitags Nacht was andres vor (in die Disco zu gehen bspw.). Ich hab's oft auf Video aufgenommen und dann Samstags oder Sonntags mit meiner family zusammen geguckt.
    Aber genau da liegt auch mein Problem. Wieso sollte ich was kaufen, was ich net kenne? geht mit Sicherheit vielen so.

    Nachts ist nicht so das Problem, denn ich erinnere mich noch an "Caroline in the City", das damals in der Nacht auf RTL lief. Auch eine unvergessliche Serie, leider noch nicht auf Deutsch erschienen

    Aber dank Dir, werde ich die Serie "Veronica Mars" so schnell nicht vergessen. Als ich die US-Boxen sah und in die Hand nahm, an wen glaubst Du mußte ich denken? genau, an Dich. Soviel Enthusiasmus imponiert mir ^_^

  15. #15
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Doch kein Re-Run von «Veronica Mars»

    Eigentlich war geplant, alle drei Staffeln der US-Serie im ZDF Dokukanal zu wiederholen. Doch durch die 'derzeitige Lizenzsituation' ist dieses Vorhaben gescheitert.

    Schon am Samstag, den 9. August 2008, sollte es losgehen mit Wiederholungen der drei produzierten Staffeln von «Veronica Mars». Die Fans hatten sich schon darauf eingestellt, um 20.30 Uhr noch mal das Leben der Veronica Mars mitverfolgen zu können, die eigentlich eine ganz normale Schülerin / Studentin ist, aber für ihren Vater als Geheimdetektivin arbeitet. Im Forum einer ZDF-Internetseite wurde nun aber verkündet, dass die Ausstrahlung auf einen 'unbestimmten Zeitpunkt' verschoben wird.

    Das ganze Problem liegt offensichtlich bei den Lizenzrechten. Laut einem ZDF-Sprecher könne man keinen weiteren Durchlauf in der digitalen Sparte starten, da der Sender über kein geöffnetes Abspielfenster verfüge. So hatte man wohl versäumt, darauf bei den Lizenzbedingungen zu achten. Der Dokukanal des Mainzer Senders steht in diesem Jahr zu einer Ausstrahlung nicht mehr zur Verfügung. Frühestens könne es im nächsten Jahr weitergehen, bestätigte ein ZDF-Sprecher.

    Quelle: Quotenmeter.de
    Vroni hat aber auch gar kein Glück hier in Deutschland

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    617
    Nachrichten
    0
    Original von Filmfreak
    Doch kein Re-Run von «Veronica Mars»

    Eigentlich war geplant, alle drei Staffeln der US-Serie im ZDF Dokukanal zu wiederholen. Doch durch die 'derzeitige Lizenzsituation' ist dieses Vorhaben gescheitert.

    Schon am Samstag, den 9. August 2008, sollte es losgehen mit Wiederholungen der drei produzierten Staffeln von «Veronica Mars». Die Fans hatten sich schon darauf eingestellt, um 20.30 Uhr noch mal das Leben der Veronica Mars mitverfolgen zu können, die eigentlich eine ganz normale Schülerin / Studentin ist, aber für ihren Vater als Geheimdetektivin arbeitet. Im Forum einer ZDF-Internetseite wurde nun aber verkündet, dass die Ausstrahlung auf einen 'unbestimmten Zeitpunkt' verschoben wird.

    Das ganze Problem liegt offensichtlich bei den Lizenzrechten. Laut einem ZDF-Sprecher könne man keinen weiteren Durchlauf in der digitalen Sparte starten, da der Sender über kein geöffnetes Abspielfenster verfüge. So hatte man wohl versäumt, darauf bei den Lizenzbedingungen zu achten. Der Dokukanal des Mainzer Senders steht in diesem Jahr zu einer Ausstrahlung nicht mehr zur Verfügung. Frühestens könne es im nächsten Jahr weitergehen, bestätigte ein ZDF-Sprecher.

    Quelle: Quotenmeter.de
    Vroni hat aber auch gar kein Glück hier in Deutschland
    Wow das wollt ich auch grad' posten ^^ kann mir das mal einer erklären was das mit dem Abspielfenster bedeutet??
    Aber das ist mal wieder typisch ZDF, die haben's einfach net drauf.

    Btw du hast noch vergessen zu posten warum ausgerechnet aufm Fokukanal gesendet werden sollte:

    "Doch warum hatte man überhaupt vor, die Serie auf dem Dokukanal des Senders zu zeigen? Das liegt an der geplanten neuen Ausrichtung, die im Herbst dem Fernsehrat vorgestellt werden soll. Was zur Zeit noch ein „Reportage- und Dokumentationskanals“ ist, soll zu einem unterhaltenden Familienprogramm umgerüstet werden."

  17. #17
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Original von Eri-chan
    Wow das wollt ich auch grad' posten ^^ kann mir das mal einer erklären was das mit dem Abspielfenster bedeutet??
    Aber das ist mal wieder typisch ZDF, die haben's einfach net drauf.
    Wenn Du lieber woanders postest, als bei Deiner geliebten Vroni, geschieht Dir das recht

    Das Pech bleibt der Serie halt treu, ich bin eh dafür sich die Serien zu kaufen und daheim zu schauen. Erstmal habe ich da alle Folgen schon zusammen, ohne warten zu müssen. Dann kann ich sie hintereinander schauen ohne irgendwelche Unterbrechungen erdulden zu müssen. Die ultimative Erfahrung

    Btw du hast noch vergessen zu posten warum ausgerechnet aufm Fokukanal gesendet werden sollte:
    Das habe ich nicht vergessen, war Absicht

  18. #18
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Für alle Fans von "Veronica Mars" eine gute Mitteilung, denn die
    komplette 3. Staffel gibt es bald zu kaufen - 12. Dezember 2008:


  19. #19
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    In die Serie werd ich irgendwann sicher hineinschauen. Eine Freundin hat mir davon erzählt, war ganz verliebt und wollte sie unbedingt haben und hat mich natürlich angesteckt. *g* Da auch hier so überaus positiv darüber gesprochen wird, muss die Serie ja wirklich ein Meisterstück sein. Rein genremäßig her hätte ich auch nichts dagegen.

    Muss ich sie nur noch irgendwie in die Finger kriegen. Vielleicht ergibt sich ja zu Weihnachten eine Gelegenheit, oder über besagte Freundin ...

  20. #20
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Staffel 1 und 2 kosten nur noch 19,99 Euro [ für kurze Zeit - unteranderem Müller ].... schnappt sie euch


  21. #21
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Die erste Staffel gibt es jetzt schon für nur 9,99 Euro [ schon im Müller gesehen ].



    Die Aktion soll von 12. Bis zum 31. Januar 2009 gehen. Ich hatte die Box in der Hand, eine lange Zeit habe mit mir gekämpft ob ich sie mir kaufen soll, hab mich aber dann doch dagegen entschieden. Hatte kein gutes Gefühl dabei Eine Probefolge würde mich umstimmen, aber wo gibt es sowas schon?

  22. #22
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.907
    Nachrichten
    25
    Zitat Zitat von The sensatsionel Konrad Beitrag anzeigen
    gestern Mittag zeigte das ZDF die erste Folge von "Veronica Mars". eine Serie die von Joss Whedon einmal als das "neue Buffy" bezeichnet wurde.
    Ich hab tatsächlich während der ersten Staffel an „Buffy“ denken müssen, hatten Vroni und sie doch einiges gemeinsam: Da ist zum einen das schulische Treiben, was mich in beiden Serien begeistert, zum anderen helfen beide Heldinnen wo sie nur können, und, das darf nicht unerwähnt bleiben, kämpfen sie unerbittlich gegen das Böse – wenn auch mit unterschiedlichen Mitteln. Buffy hat genug Freunde auf die sie bauen kann und besitzt Superkräfte. Vronilein hingegen „erkämpft“ sich Respekt/Freunde durch ihren messerscharfen Verstand, ihre Ehrlichkeit, Mut und Unerschrockenheit. Damit löste sie schon jeden Fall. Und eben jene Vroni hat mich im Sturm erobert, da war ich selber baff. Denn ich kämpfte Jahre mit mir die Staffeln zu kaufen, stellte sie jedesmal wieder zurück, und nun das. Gleich darauf kam aber die Frage auf, weshalb diese geniale Serie nur drei Staffeln hat – sehr seltsam (passiert oft mit Serien, welche mich mit Freude erfüllt haben).

    Mit Wallace kam schnell die erste Freundschaft zustande und die wurde von Folge zu Folge immer besser, doch die mit Weevil, also der coole Typ gefiel mir wirklich gut, war mit ein Highlight. Er fraß ihr fast aus der Hand xD Die zweite Staffel war zuerst dadurch verwirrend, weil Vroni Logan küsst, dann Duncan und das innerhalb kürzester Zeit. Auch die Tatsache, das die wichtigsten Fälle (Lilly sowie Veronicas Vergewaltigung) abgeschlossen schienen, die Auflösungen dann aber im nachhinein doch anders waren als gedacht, was eigentlich nicht schlecht war, konnte gewohnt auf hohem Niveau überzeugen. Bevor ich das hier beende, wollte ich noch loswerden, das Mac mir wie Willow vorkommt, sie gefiel mir genauso. Und die Vater (Keith)-Tochter (Veronica)-Beziehung mochte ich von allen Dingen fast am meisten, denn so wie sie miteinander umgehen, oft auch rumalbern, ehrlich zueinander sind und viel über dieses oder jenes reden, es ist wie bei einer Freundschaft und damit wie die mit Wallace - so stelle ich mir eine intakte Familie ohne Mutter vor. Nun geht es schwups in die 3. Staffel, die ich, wie es der Zufall so will, gerade schaue

    Staffel 1:______________
    Staffel 2:


    ____________________
    _______10/10_________________10/10

    Etwas anderes als die Höchstwertung wäre der Serie gegenüber unfair und mir selber kann ich auch nichts vormachen - also absolut gerechtfertigt
    Geändert von Filmfreak (14.10.2012 um 22:49 Uhr)

  23. #23
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.973
    Nachrichten
    0
    Okay, der Thread ist schon ein paar Tage älter. Veronica Mars wurde irgendwo ungesehen versendet, wahrscheinlich weil die deutschen Verantwortlichen einfach nicht wussten, was sie da hatten und wie sie's platzieren sollten. (Wie vorher schon Buffy, der Vergleich passt also auf jeder Eeben außer der völlig unwichtigen Frage, welches Genre das ist).

    Aber wo er schon mal wieder augegraben ist, können wir gerne nochmal alle betonen, was für ein Schatz das irgendwo im DVD-Verleih vergraben ist. Wer's noch nicht geguckt hat und einen guten Magen für überraschende Genre-Perspektiven, unangenehme Wahrheiten und gutes Drama hat, das auch immer wieder richtig wehtut - und immer an den richtigen Stellen -, sollte sich das, falls noch nicht geschehen, unbedingt angucken.

    Die Serie beginnt stylish, irgendwie flippig, Außenseiterin mit Vergangenheit, ungeklärter Mordfall, alles schon gesehen, und dann stellt Veronica mit zwei Sätzen salles auf den Kopf:
    "Ihr wollt wissen, wie ich meine Unschuld verloren habe? Ich auch."
    So eine Serie ist das.

  24. #24
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Nun, ich bin fast fertig mit der Serie, noch 3 Folgen der Staffel 3, und klar, nicht erst Joss Whedons Gastauftritt in Staffel 2 verweist auf Buffy. Und auch ich finde, dass die Serie weit über dem üblichen TV-Niveau steht. Aber dennoch hat sie sich nicht so Recht in mein Herz geflimmert. Weil nämlich neben gutem Drama und gut gesetzten Akzenten auch mindestens ebensoviel halbgare und weniger gut getimete Wendungen hinter mir liegen. Weil die Storys und Staffelplots mich doch ganz oft einfach kalt ließen. Weil die Arroganz der Hauptfigur (oder ihrer Darstellerin? oder des Drehbuchautoren? oder des Plotentwicklungsteams?) einen dauerhaft hohen Ätzfaktor aufweist. Letztlich habe ich mich sehr gut unterhalten, aber im Regal mache ich Platz für Besseres.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  25. #25
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    So, fertig mit VM. Zum Schluss schien noch mal ein Bogen zur ersten Staffel im Gespräch zu sein, der aber durch Beendigung der Serie nicht mehr ganz vollzogen werden konnte. Ich hätte definitiv weitergeguckt, obwohl ein schaler Beigeschmack bleibt. Ich finde, man hat sich zu sehr auf die enge und auffällige Anbindung an Buffy verlassen. Dabei hat man aber eins vergessen: Buffy ist eine dieser welterklärenden Serien, die in meisterlicher Interpretation die Facetten des Daseins abdeckt und innerhalb des präsentierten Mikrokosmos auch erklärt, entlarvt und zu bewältigen hilft. Das lässt sich nicht durch bloße Darstellung eines weiteren Mikrokosmos wiederholen, ohne abgestanden zu wirken. Da hat ein Denker gefehlt, der das Dargestellte - so platt sich das jetzt anhören mag - in eine Message verpackt. Ein gutes Beispiel: in Staffel 1 gab es diese Sektenfolge. Im Verlauf ergreift Veronica Partei für diese Sekte (die wohl doch nur eine harmlose Hippie-Kommune sein soll) und entlarvt damit scheinbar das Vorurteilsdenken der Zuschauer. Ich fand: ja, genau so muss man es machen, wenn man den Geist der Zuschauer für Sektentum einfangen will. Und da nichts an dieser Folge sich mit diesem meinem Unwohlbefinden auseinandersetzt, muss ich schließen, dass das Drehbuch hier wirklich absichtlich manipuliert, oder aber sehr, sehr oberflächlich mit dem Thema umgeht. Und das trifft irgendwie die ganze Serie. Ich habe dieser Tage wieder Buffy Staffel 3 gesehen, wenn Faith den Büttel des Bürgermeisters umbringt und Buffy dabei steht und so zur Mittäterin wird. Da zeigt sich, wie es gemacht wird. In dieser und der anschließenden Folge wird sich mit diesem Themenkomplex beeindruckend intensiv auseinander gesetzt. Das schafft VM nicht im Ansatz.
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.