szmtag The Dark Knight - Seite 3
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 82
  1. #51
    Mitglied Avatar von Marcus
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Deutschland, 51069 Köln
    Beiträge
    2.253
    Nachrichten
    0
    Cinedom, Saal 1; vergangenen Freitag, 20:30 Uhr. ;-)

  2. #52
    Mitglied Avatar von Blue Lion
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Deutschland,Essen
    Beiträge
    19.767
    Nachrichten
    0
    Ich habe den Film in der vor-vor Premiere am 20. August gesehen Männerabend im Cinemaxx Essen.
    War toll
    --> enthält ab hier Spoiler!

    Sehr, sehr lang, aber ich fand ihn gut. Der Joker war so abartig eklig ich werde mich nie wieder so abgestoßen fühlen XD
    Und Christian Bale hat seine Rolle wie immer gut gemacht.

    Er ist für mich einfach DIE perfekte Batmanbesetzung.
    Wenn Batman lächelt ist das damn creepy, und jeder der Equilibrium gesehen hat weiß, dass dies auch für Bale gilt.

    Die Herleitung von Harveys Wahnsin fand ich etwas weit hergeholt, ich finde es auch schade, dass der Pyrotechniker hier so richtig geschlonzt hat, weil man die vorgelegte Feuerlinie sehr deutlich sah.

    Gut gefallen hat mir, dass ich mich wirklich die ganze Zeit gefragt habe, wer den Wagen bei der Verfolgungsjagt fährt, da alle Möglichkeiten mit der Zeit entkräftet wurden.
    Das es Gorden war, darauf wäre ich nie gekommen.
    Ich war sehr überrascht als er starb, und noch mehr, als er noch lebte, denn entgegen sonstiger Hollywoodszenen wurde kein Zwinkern, kein Zucken gezeigt, nichts womit man hätte ahnen können das er noch lebt, wie sonst.

  3. #53
    Moderator Autorenforum / Pony X Press / Katzenjammer Avatar von Spong
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.019
    Nachrichten
    0
    Sehr geil in der Retrospektive übrigens ist der letzte Absatz dieses Kritik von Christopher Nolans Erstling FOLLOWING, den ich grade gesehen habe. Bisher fand ich alle anderen Nolan-Filme besser als DK, und das ohne bewussten Hang zum Snobismus ...

    TDK residiert dennoch als bislang erfolgreichster Film des Jahrzehnts ...
    Geändert von Spong (29.09.2008 um 21:00 Uhr)

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.283
    Nachrichten
    0
    Ein sensationelles Stück Filmgeschichte. Warum habe ich den eigentlich nicht schon ein zweitesmal gesehen?

  5. #55
    Junior Mitglied Avatar von TheJoker
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    8
    Nachrichten
    0
    ICH persönlich finde, das Heath Ledger, alias der Joker, die BESTE Rolle in TDK gespielt hatt
    und ich bin richtig traurig darüber, das Heath nun tot ist und in der Fortsetzung nicht den Joker spielen kann
    und auch wenn einige Leute (ich will ja keine Namen nennen, oder, Blue Lion ) sagen, der Joker waäre "ekelhaft", ist das ja nicht die Meinung aller, oder? Wieso ist das dann nicht als persönliche Meinung angegeben?

  6. #56
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.602
    Nachrichten
    0
    Traurig ist es, aber Tom Hardy wirds rocken!

  7. #57
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.539
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TheJoker Beitrag anzeigen
    ICH persönlich finde, das Heath Ledger, alias der Joker, die BESTE Rolle in TDK gespielt hatt
    und ich bin richtig traurig darüber, das Heath nun tot ist und in der Fortsetzung nicht den Joker spielen kann
    und auch wenn einige Leute (ich will ja keine Namen nennen, oder, Blue Lion ) sagen, der Joker waäre "ekelhaft", ist das ja nicht die Meinung aller, oder? Wieso ist das dann nicht als persönliche Meinung angegeben?
    Ich sags immer wider gerne: Der Joker schmatzt, er macht dumme Sprüche, er wirkt "versifft"... er ist Beetlejuice! Im ernst, Michael Keaton (zufall?) und Ledger nehmen sich in ihrer Performance verdammt wenig. Klar ne nette Rolle aber NIE(!)MALS(!) Oscarwürdig. Ich bleibe Nicholson-Fan.

    Wann sehen wir eigentlich mal Robin Williams als Mad Hatter? Es wäre Zeit
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  8. #58
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Also ich bin schon sehr auf den dritten und letzten Teil der Saga gespannt. Ich denke aber, dass es der Film schwer haben wird, da die Erwartungen im Allgemeinen doch recht hoch sind. Aber mal schaun ...

    Grüße,
    SuperSauser

  9. #59
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.602
    Nachrichten
    0
    Ich denke mal, dass TDKR gleichauf mit TDK sein wird. Und allein schon, dass es kein 3D ist, ist schonmal richtig klasse. 3D sucks Und das bisher bei jedem Kinofilm außer Avatar, da war aber die Story wieder so einfach. xD

  10. #60
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.840
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von Sush Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, dass TDKR gleichauf mit TDK sein wird. Und allein schon, dass es kein 3D ist, ist schonmal richtig klasse. 3D sucks Und das bisher bei jedem Kinofilm außer Avatar, da war aber die Story wieder so einfach. xD
    Ich finde es ja schön, wie auf emotionen und charakter so viel Wert gelegt wird, aber auch gleichzeitig auf die Action. TDK wurde ja von den Oscars so gut wie ignoriert. Jetzt habe ich gerade gehört, dass ein Film wohl einen tiefen Sinn haben muss, damit er eine gute Chance hat... hatte das TDK nicht?
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  11. #61
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.596
    Nachrichten
    628
    Das hier ist zwar Publicity, aber tragische: Tote bei Batman-Premiere (Spiegel)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  12. #62
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.840
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Das hier ist zwar Publicity, aber tragische: Tote bei Batman-Premiere (Spiegel)
    Wurde sich auch schon fleißig im Batman-Forum drüber geäußert... ich verstehe einfach nicht, wie man sowas machen kann
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  13. #63
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.602
    Nachrichten
    0
    Schlimm genug, dass man das hier auch noch posten muss. Was hat der Film mit dem Attentat selbst zu tun? Unnötig die Gemüter hier auch noch zu erregen, wissen doch eh schon alle. Das gehört ins Off Topic Forum.

  14. #64
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.596
    Nachrichten
    628
    Zitat Zitat von Sush Beitrag anzeigen
    Schlimm genug, dass man das hier auch noch posten muss. Was hat der Film mit dem Attentat selbst zu tun? Unnötig die Gemüter hier auch noch zu erregen, wissen doch eh schon alle. Das gehört ins Off Topic Forum.
    Gemüter erregen? Das ganze ist vom Tag an dem es passiert ist, es gab gerade mal zwei Posts und eigentlich wär die bessere Methode gewesen, einfach was zum Film direkt zu sagen.
    Es ist nun mal bei der Premiere des Films passiert, der Film ist deswegen momenten noch mehr in aller Munde - und die Premiere in Paris mit fast allen Hauptdarstellern wurde abgesagt. Die Nachricht hat einen Einfluss auf den Film und wird auch in Zukunft (leider) immer irgendwie mit dem Film verbunden sein. So wie der Tod Heath Ledgers mit TDK in Verbindung steht und immer wird.

    Meinungen zum Film direkt kommen sicher noch...hoffentlich.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  15. #65
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.602
    Nachrichten
    0
    Ähm...nein, das bezweifle ich, dass man den Film immer mit dem Attentat in Verbindung bringen wird. Aber ja, solange die Medien und einige die hier posten vom BATMAN Attentat sprechen anstatt vom Kino Attentat (wie RTL Aktuell heute das mal vorbildlich gesagt hat), ist es kein Wunder, dass sich das Bild in die Leute einbrennt. Wäre ich Forummoderator, dann hätte ich die Nachrichten ab gestern gelöscht....man musses den leuten nicht noch reinwürgen....und außerdem, sobald man den Film sieht, denkt man da sowieso nicht mehr dran, dann müsste man ja an alle Ballerfilme denken...

  16. #66
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.840
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von Sush Beitrag anzeigen
    Ähm...nein, das bezweifle ich, dass man den Film immer mit dem Attentat in Verbindung bringen wird. Aber ja, solange die Medien und einige die hier posten vom BATMAN Attentat sprechen anstatt vom Kino Attentat (wie RTL Aktuell heute das mal vorbildlich gesagt hat), ist es kein Wunder, dass sich das Bild in die Leute einbrennt. Wäre ich Forummoderator, dann hätte ich die Nachrichten ab gestern gelöscht....man musses den leuten nicht noch reinwürgen....und außerdem, sobald man den Film sieht, denkt man da sowieso nicht mehr dran, dann müsste man ja an alle Ballerfilme denken...
    Dann müssen wir das hier ja nicht noch weiter ausbreiten und diskutieren. Es ist nun mal passiert und Ende. Man kann sich jetzt darüber den Kopf zerbrechen oder sich einfach auf den Film freuen. Ich wähle da doch eher letzteres...
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.469
    Nachrichten
    0
    Doch, natürlich wird dieser Film von nun an mit dem Attentat verbunden bleiben und auch ein Schatten auf ihm liegen.

    Aber der Film selbst kann ja nichts dafür und ist sehr stark.
    Hier meine ausführliche Kritik:

    http://filmszene.de/filme/the-dark-knight-rises

  18. #68
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.602
    Nachrichten
    0
    Naja, ich glaub trotzdem weiterhin nicht daran. Ich glaube eher, dass die Filme den Attentat übertrumpfen werden. Es ist grade mal Montag, und in den Medien ist es wieder etwas leiser geworden, und auch ich denke nicht mehr so an die Geschehnisse wenn ich an den Film denk. Gott sei Dank....wenn es einem möglich ist, das Ganze so gut zu trennen...aber naja, jedr Mensch ist eben anders....die Opfer werden die Filme wohl nun immer in Zusammenhang mit dem Mord sehen.

    Sind in der Review Spoiler enthalten? xD

  19. #69
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.840
    Nachrichten
    150
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Doch, natürlich wird dieser Film von nun an mit dem Attentat verbunden bleiben und auch ein Schatten auf ihm liegen.

    Aber der Film selbst kann ja nichts dafür und ist sehr stark.
    Hier meine ausführliche Kritik:

    http://filmszene.de/filme/the-dark-knight-rises
    Und das hier war ursprünglich mal ein "The Dark Knight" Thread
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  20. #70
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.973
    Nachrichten
    0
    Gelungener Abschluss der Saga, der aber stark hinter die Vorgänger zurück fällt. Vor allem Bane war irgendwie so austauschbar und wirkte sogar auf mich ziemlich selten bedrohlich. Auch fehlte mir irgendwie die Spannungskurve, man fühlte ich gut unterhalten, aber der letzte Kick fehlte doch. Für Kenner der Materie war die ein oder andere "Überraschung" des Films wohl eher auch keine Und der Film war klar zu lang und dadurch leider teilweise recht zerfahren.
    Aber die Besetzung spielte wieder super auf und vor allem Joseph Gordon Levitt hat mir wieder sehr gut gefallen. Anne Hathaway als Selina Kyle war auf jeden Fall echt gut besetzt, aber als Catwoman wird sie wohl eher nicht in die Geschichte eingehen. Irgendwo wirkte sie nur wie ein Mittel zum Zweck. Tom Hardy als Bane hmm fand ich eher schwach, aber liegt wohl eher schon am Drehbuch und als "Nachfolger" von Ledgers Joker hat man es halt nicht leicht.

    Und wie schnell und billig dann Bane aus dem Film entfernt wird, fand ich richtig schlimm, Catwoman zack ballert, ein cooler Spruch und das wars.


    Marion Cotillard bleib irgendwie auch nen bisschen blass und hatte ja kaum Screentime.

    Das sie Talia ist, weiß der geneigte Comicfan ja spätestens seit der Mitte des Films.


    Das Pacing ist halt echt so ne Sache, gibt ne Hand voll Action Szenen die alles auflockern sollen, aber oftmals wirken die auch echt gewollt.

    Wohlgemerkt ist das alles Kritik auf hohem Niveau, aber als das Kinoereignis des Jahres angekündigt und bei dem Vorgänger, hatte man halt gewisse Erwartungen und die weiß Nolan nur bedingt zu erfüllen. Es ist ein gelungener Abschluss ja, aber wohl auch der schwächste Teil der Reihe.

    8/10 Punkten


    Begins: 8,5/10
    TDK: 10/10

  21. #71
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.602
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Gelungener Abschluss der Saga, der aber stark hinter die Vorgänger zurück fällt. Vor allem Bane war irgendwie so austauschbar und wirkte sogar auf mich ziemlich selten bedrohlich. Auch fehlte mir irgendwie die Spannungskurve, man fühlte ich gut unterhalten, aber der letzte Kick fehlte doch. Für Kenner der Materie war die ein oder andere "Überraschung" des Films wohl eher auch keine Und der Film war klar zu lang und dadurch leider teilweise recht zerfahren.
    Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen, ich fand es eher umgekehrt. Für mich war der Film zu keiner Sekunde zu lang, Bane fand ich sehr furchterregend, und für mich war die Überraschung auch eine Überraschung.
    Und ich frag mich immer, wieso der Film immer wieder mit seinem Vorgänger verglichen wird. Es ist ein vollkommen anderer Film! Ein Joker Film ist eh immer etwas Besonderes, klar, dennoch, nachdem ich heute noch einmal Batman Begins gesehen habe, sind mir ganz ganz viele Dinge aufgefallen, die in Rises wieder aufgegriffen wurden. Das fand ich echt klasse.
    Und ich habe soweit alles von vorne bis hinten verstanden, ich habe auf jede Kleinigkeit geachtet und wurde belohnt. =D In TDK hatte ich damals mehr Schwierigkeiten dem zu folgen. Da hatte ich aber noch nicht Begins gesehen und wusste nichts von der mafiosen Welt die in Batman herrscht.
    Zudem denke ich, dass der Film noch besser wird, wenn man ihn sich ncoh ein zweimal ansieht. Batman Begins habe ich heute das dritte Mal gesehen, und heute habe ich ihn endlich vollkommen verstanden. Aber auch nur deswegen, weil ich eben nun die anderen beiden Filme kenne und auch Hintergrundwissen habe.

    Das mit dem letzten Kick fehlte mir irgendwie auch ein bisschen, aber da ist die Frage, MUSS man den auch jedesmal spüren, vor allem zum Ende des Films? Ich hatte Kicks WÄHREND des Films, das war einmal die grandiose und SEHR schaurige erste Kampfszene zwischen Bane und Batsi (gerade auch weil man die Hintergründe dazu so toll mitverfolgen konnte) und dann eben die "Überraschung" zum Ende des Films hin. Weil...ICH wusste das nicht, dass

    Miranda Tate Talia alGhul ist (bzw. ich hatte es wieder vergessen) und sie so krass darin verwickelt ist.



    Ich habe mich so RICHTIG erst seit den letzten Wochen mit der Batman Welt befasst und Viele gehen sogar vollkommen unvoreingenommen in den Film rein, für die IST der Film ein echtes Erlebnis, auf der anderen Seite bekommen diese Leute aber häufig nicht die kleinen aber feinen Dinge in den Filmen mit, die das Batman Universum so speziell und vor allen Dingen logisch machen
    Geändert von Sush (26.07.2012 um 21:25 Uhr)

  22. #72
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.840
    Nachrichten
    150
    Leute... das hier ist ein "The Dark Knight" Thread, kein "The Dark Knight Rises" Thread, macht doch einen neuen TDKR Thread auf oder besucht das Batman-Forum
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

  23. #73
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.865
    Nachrichten
    24
    Zitat Zitat von Jacy1267 Beitrag anzeigen
    Leute... das hier ist ein "The Dark Knight" Thread, kein "The Dark Knight Rises" Thread, macht doch einen neuen TDKR Thread auf oder besucht das Batman-Forum
    Wieso nicht weitermachen, wenn es doch um selbige Trilogie geht? Für jeden Film einen Thread aufzumachen macht doch keinen Sinn, ist nicht praktisch und "müllt" nur unnötig das Forum zu. Finde ich jedenfalls (und glaub mir, ich würde genauso denken, wenn ich die beiden noch ausstehenden Filme gesehen hätte)

  24. #74
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Ich habe den Film nun auch sehen können und finde ihn wirklich klasse. Mir gefällt es auch nicht, wenn die Filme untereinander immer verglichen werden aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich der Kritik anschließen und behaupten, dass "The Dark Knight Rises" nicht ganz an "The Dark Knight" heran kommt. Doch stört mich dies nicht. Denn Bane fesselt einfach viel mehr und macht den Film dadurch zu etwas ganz Besonderem. Auf den Inhalt möchte ich jetzt hier nicht genauer eingehen, da ich ja sonst alles im Spoiler schreiben müsste. Das Ende war wirklich toll, man kann nur hoffen, dass wir irgendwann noch einen Film aus dem Batman- Universum zu sehen bekommen. Die Trilogie mag beendet sein aber es gibt ja noch viel meh"R" als nur Batman.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  25. #75
    Junior Mitglied Avatar von mischling
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Braucht ein bischen, um in Fahrt zu kommen, aber gegen Mitte geht´s nochmal gut rund!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.