szmtag The Dark Knight
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 82
  1. #1
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0

    The Dark Knight

    um die diskussioenen gleich abzublocken. das ist NICHT der offizielle titel der batman begins fortsetzung.

    aber da sich ja das eine oder andere detail schon in die öffenltichkeit schleicht kann ich ja ruhig schonmal ein thema dazu eröffnen.

    chris nolan wird wohl wieder die regie übernehmen. zumindest hat er schon ein paar statements was den nächsten film angeht zum besten gegeben.

    am ende von begins zeichnet sich ja schon ab das der joker auftauchen wird.
    wenn auch wohl nicht so wie wir ihn kennen aber wohl laut nolan "true to the charakter"
    na ja, weisse haut und grüne lippen passen irgendwie auch nicht in die "neue" batman film-welt.

    katie holmes ist wohl nichtmehr dabei aber soweit ich weis ist der rest des casts zumindest vertraglich seit teil 1 abgesichert.

    ausserdem werden wir wohl noch harvey dent, carmine falcone und evtl einen weiteren mafia boss zu sehen bekommen.

    interesant war auch die antwort nolans auf die frage ob den die einführung von robin das franchise wieder zunichte machen würde oder ob das funktionieren könnte: "funktioneren könte das schon aber ich kann das im moment noch nicht kommentieren..."

  2. #2
    Mitglied Avatar von The sensatsionel Konrad
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Deutschland 79098 Freibur
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    naja, also IMO ist das Hauptproblem an Robin ist das er im Gegensatz zum Dunklem Ritter (man beachte das Wort Dunkel in diesem Satz) nunmal rumläuft wie ein Kanarienvogel.
    ich frag mich schon länger warum er eigenlich noch nicht verhaftet wurde, dabei weiß doch jeder ,dass wer in Gotham bunte Klamotten trägt abgrundtief böse MUSS

    ich hätte ja gerne mal einen Batman Film mit Clayface aber er würde nicht wirklich ins Begins-Universum passen

  3. #3
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    nope, würde er wohl nicht.

    was den robin angeht bin ich mir noch nicht sicher ob mich das wirklich stören würde. und wenn man so drüber nachndekt. der robin war bei batman 3 & 4 das noch am wenigsten bunte

    der film wird wohl auch noch ne ganze weile auf sich warten lassen da nolan noch ein oder zwei projekte vorher geplant hat.

    die gerüchteküche ist aber schon eifrig dabei darsteller für die zu erwarteten rollen zu besetzen.

    demnach soll der joker von paul bettany gespielt werden udn liev schreiber soll die rolle von harvey dent übernehmen.

    gefällt mir beides

  4. #4
    Mitglied Avatar von Marcus
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Deutschland, 51069 Köln
    Beiträge
    2.253
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von M@MAX
    was den robin angeht bin ich mir noch nicht sicher ob mich das wirklich stören würde. und wenn man so drüber nachndekt. der robin war bei batman 3 & 4 das noch am wenigsten bunte
    Mich würde er definitiv stören. Robin klappt einfach nicht auf der Leinwand. Und niemand muß ihn wirklich sehen, oder? Ist ja nicht so, daß die Leute sagen "Wenn der nächste Batman auch keinen Robin hat, guck ich ihn mir nicht an!!"
    Ich mag meinen Leinwand-Batsie am liebsten als Einzelgänger, und Robin passt da nicht ins Bild. Guter Gott, ein Glück, daß sie Schumacher nicht noch einen Batman haben machen lassen!! Was hätte sich der Mann nach Batgirl einfallen lassen? Batdog??!!

  5. #5
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    gibts doch schon....

  6. #6
    Mitglied Avatar von Marcus
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Deutschland, 51069 Köln
    Beiträge
    2.253
    Nachrichten
    0
    Auf der großen Leinwand!?
    Nach "Batman & Robin" frag ich mich, wie der wohl geheißen hätte.
    "A Bat and his Dog" ??

  7. #7
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    nein. aber es gitb eine unsägliche trickserie namens "krypto der superhund" in der in manchen folgen auch ein bat-dog auftaucht

  8. #8
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Marcus
    Mich würde er definitiv stören. Robin klappt einfach nicht auf der Leinwand. Und niemand muß ihn wirklich sehen, oder? Ist ja nicht so, daß die Leute sagen "Wenn der nächste Batman auch keinen Robin hat, guck ich ihn mir nicht an!!"
    Ich mag meinen Leinwand-Batsie am liebsten als Einzelgänger, und Robin passt da nicht ins Bild.
    Sowas von Wort!!! Robin gehört in die nächsten .. na sagen wir mal 8 - Batman-Filme definitiv nicht hinein. Wenn sie irgendwann DKR verfilmen, von mir aus. Vorher ist Robin ein ganz klares Tabu.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Marcus
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Deutschland, 51069 Köln
    Beiträge
    2.253
    Nachrichten
    0
    Ich wünschte nur, ich könnte von mir behaupten, daß, wenn der nächste Batman einen Robin hat, ich ihn mir nicht reinziehen würde. Aber nachdem Begins so hammergeil war, würde ich vermutlich auch dann noch ins Kino laufen, wenn Nolan die Soundeffekte mit "KerPOW"-Einblendungen hinterlegen würde.

  10. #10
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    Was definitiv besser wäre als ein Robin im Film

    Anschauen würd ich ihn mit Sicherheit auch, aber gerade deswegen wird man ja wohl noch hoffen und wünschen dürfen
    Happy people have no stories.

  11. #11
    Mitglied Avatar von The sensatsionel Konrad
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Deutschland 79098 Freibur
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    und Bruce Wayne hat einen Hund, ich hab ur den Namen vergessen.
    aber bei Batman Beyond ist er dabei und Terry nennt ihn des öfteren Batdog

  12. #12
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    der hund heisst natürlich ace. schäm dich was

  13. #13
    Mitglied Avatar von NikiMaus
    Registriert seit
    08.2002
    Ort
    Nahe Wien
    Beiträge
    4.452
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von M@MAX

    demnach soll der joker von paul bettany gespielt werden udn liev schreiber soll die rolle von harvey dent übernehmen.

    gefällt mir beides
    Die Mini-Kurzmitteilung bei den News lässt verlauten, dass Heath Ledger in "The Dark Knight" (der Titel ist doch zumindet schon mal nett ) den Joker geben wird. So richtig vom Hocker reisst mich das spontan nicht, weil ich mir den Jungen so schlecht als diesen Irren vorstellen kann, da ist Bettany per se schon irrer. Andererseits wird Ledger das schauspielerisch sicher hinkriegen und was Schminke, entsprechende Mimik und Co. alles hinbekommen können, hat man ja schon bei diversen verrückten Fratzen erleben können.

    Auf jeden Fall schön, mal wieder etwas über den Film zu hören und ich freue mich auch jetzt schon.

  14. #14
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    ich bin mit der ledger entscheidugn gar nicht einverstanden.
    zudem soll der joker ja angeblich ohne schmicnke auftreten was mich nicht wirklich mehr überzeugt.

    aber nolan udn bale werden das schon irgendwie hinbekommen

  15. #15
    Mitglied Avatar von Marcus
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Deutschland, 51069 Köln
    Beiträge
    2.253
    Nachrichten
    0
    Ledger als Joker zu besetzen ist jetzt nicht unbedingt die offensichtlichste Wahl, aber schauspielerisch trau ich dem schon ein bißchen was zu. Also einfach mal abwarten.
    Und daß der Joker keine Schminke tragen soll, heißt ja nicht zwangsläufig, daß Ledger ohne Maske rumläuft.

    Freut mich jedenfalls, zu hören, daß es endlich weitergeht mit Batman.

  16. #16
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    Das war doch absehbar und bekannt. Aber Heath Ledger geht mal gar nicht. Schon die Oscar-Nominierung für "Brokeback Mountain" war ein ähnlicher Witz wie damals die Nominierung für Halle Berry. Das lag doch nur wieder am Film-Thema.

    Ledger ist auf einer Linie mit Orli, dem Kanu und Tom Cruise einzuordnen, ganz schlimme talentfreie Zone. Ich hätte viel lieber Clive Owen oder Crispin Glover als Joker gesehen.

    Aber schön zu sehen, dass wenigstens der bisherige Batman-Cast wieder am Start ist, abgesehen von Katie Holmes. Aber die war ja eh unnötig.

    Der Titel "The Dark Knight", sollte er denn bestehen bleiben, verheisst schon mal Gutes, da kann man doch auf Miller-geschichten hoffen.
    Happy people have no stories.

  17. #17
    Mitglied Avatar von The sensatsionel Konrad
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Deutschland 79098 Freibur
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    naja, von Batman Begins zu Dark Knight strikes back is aber ein groooooooooooooooßer Schritt

  18. #18
    Mitglied Avatar von ADrian
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.207
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Kai
    Das war doch absehbar und bekannt. Aber Heath Ledger geht mal gar nicht. Schon die Oscar-Nominierung für "Brokeback Mountain" war ein ähnlicher Witz wie damals die Nominierung für Halle Berry. Das lag doch nur wieder am Film-Thema.
    Hast du den Film gesehen? Vorher war mir der Herr Ledger auch nicht unbedingt durch schauspielerische Glanzleistungen aufgefallen, aber als schwulen Cowboy fan ich ihn wirklich sehr überzeugend.
    Deswegen bin ich auch optimistisch gestimmt wegen seiner Rolle in "The Dark Knight" (obwohl er doch ein klein wenig jung für den Joker ist...).

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Österreich, 4020, Linz
    Beiträge
    1.695
    Nachrichten
    0
    Sorry aber den Ledger in einem Atemzug mit dem Orli zu nennen, das geht nun echt nicht. Ersterer hatte schon bei seinem von der breiten Masse gesehen Erstlingswerk "10 Dinge..." deutlich mehr drauf als den dauernden Schmachtblick, den Orli noch immer bringt. Nur weil beide gut ausschauen, heißt das nicht, dass einer davon nicht schauspielern kann...

    Trotzdem find ich seine Bestzung als Joker äußerst komisch, an ihn hätt ich nie gedacht. Da wär Bettany oder Glover weit logischer gewesen. Aber lassen wir uns überraschen...
    Act, and you shall have dinner!
    Think, and you shall BE dinner!

  20. #20
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Ezekiel 25:17
    naja, von Batman Begins zu Dark Knight strikes back is aber ein groooooooooooooooßer Schritt
    Von "strikes back" hab ich nichts gesagt. Und Miller hat auch noch andere Stories geschrieben

    Gut, meine Meinung zu Ledger scheint möglicherweise auf meiner persönlichen Abneigung gegen diese Hackfresse zu grundieren. Und ja, ich habe "Brokeback Mountain" gesehen. Fand ich überbewertet. Wäre die Homosexuellen-Thematik nicht gewesen, wäre dieser Film untergegangen. Langweiliges Machwerk mit netten Bildern. Nothing more. Und eine Oscar-Nominierung war es nicht wert.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Österreich, 4020, Linz
    Beiträge
    1.695
    Nachrichten
    0
    Da stimme ich zu. Wäre es bei Brokeback um eine Beziehung zwischen Mann und Frau gegangen, wärs ein viel zu schnulziger Liebesfilm mit schönen Landschaftsaufnahmen geworden. Aber so...

    Dark Knight strikes again? Da hab ich den dritten Teil nicht mal mehr gelesen. Zu bunt, zu konfus. Muss ich mich mal wieder drüberwagen...
    Act, and you shall have dinner!
    Think, and you shall BE dinner!

  22. #22
    Mitglied Avatar von kevin smith
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    9.486
    Nachrichten
    0
    Was denn? Nur weil es um ein paar Schwule geht statt Heteros, ist es direkt ein hochwertigerer Film? Selten so einen Mumpitz gehört. Das könnte man ja fast schon als Diskriminierung ansehen.
    Und ja, in der Öffentlichkeit sind schule Cowboys immer noch seltener als beim CSD, aber das ist ein billiges Pro-Argument.
    Happy people have no stories.

  23. #23
    Mitglied Avatar von M@MAX
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Freiburg, Deutschland
    Beiträge
    2.360
    Nachrichten
    0
    @ tom: DK2 WAR verdammt grell udn unübersichtlich, ich weis auch nicht was lynn varley da bei der colorierung für ein teufel geritten hat. aber die story ist zwihmlich fies udn hat es durchaus in sich. ich sag nur:"stromversorgung der usa..."

  24. #24
    Mitglied Avatar von vampy
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    651
    Nachrichten
    0
    Gibt es für Brokeback Mountain hier keinen eigenen Thread

    Zum Cast des Jokers - okay, ich kann mir das auch nicht wirklich vorstellen. Ein Cavaziel hätte mir da besser gefallen, aber zumindest ist jetzt Johnny Depp raus aus dem Gespräch. Wenn man ihm solche Rollen anbietet, dann denke ich nämlich immer, man will ihn nur noch wegen seines momentanen Erfolges und benutzt seinen Namen als Werbebanner. Was nicht heißen würde, dass ich es dem Mann schauspielerisch nicht zutrauen würde und sicher bekäme er auch einen sehr guten irren Joker hin, aber ich will ihn nicht in jedem größeren Blockbuster sehen, einfach aus Angst, dass er dann doch noch, trotz seiner Erfahrung verheizt wird.

    Was Mr. Bloom angeht - der muss noch an seiner Mimik arbeiten, da stimme ich euch zu, aber so schlecht wie er immer gemacht wird ist er gar nicht. Er hat nur eben oft das Problem neben echten Könnern zu spielen und da fallen seine Fortschritte nicht auf, denn man ist von den anderen abgelenkt. Doch zumindest in "Kingdom of heaven" fand ich ihn überraschend gut (bei der Konkurrenz) - doch als Joker - Neeeee, auch als Two Face (sollten Nolan und Co. echt ganz abdrehen) käme er nie in Frage. Warum? Er sieht zu gut (bubihaft) aus ... die letzten drei Jahre taten ihm gut, aber noch muss er ein paar weitere Jährchen auf die Weide, bevor er in solchen Rollen nicht lächerlich wirken würde.

    Was ich jedoch nicht hoffe ist, dass man Bale schon wieder eine neue Liebe an die Seite schreibt. Das hat schon in den alten Batman Verfilmungen genervt. Jeder Film eine neue Flamme - das war ja schon fast Bond Niveau *autsch*

  25. #25
    Mitglied Avatar von The sensatsionel Konrad
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Deutschland 79098 Freibur
    Beiträge
    533
    Nachrichten
    0
    dadurch bekommt der Begriff Bat-Girl eine völlig neue Bedeutung

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.