Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 144
  1. #26
    Moderator Off Topic Avatar von Neyl
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.247
    Nachrichten
    65
    Original von Dark Magic
    Original von Kathinka
    "ich kann schon die Feiheitsstaute sehen, ganz klein natürlich" .. ^^


    Das ist so genial, mit diesem Akzent auch noch! XD"
    ja war genail *g*

    Wegen der szene. ICh glaub die erkären sich das so mit dem Schrakn im Wasser, das JAck angst hatte, das die zwei zu schwer sind *smile* Wäre zumindest der eizig verständliche Grund
    Zitat Zitat von Rain Beitrag anzeigen
    ... sollte aber wissen, dass Neyl ein kleines Honigkuchenpferdchen ist und ganz zahm. xD
    Ha,ha, wer´s glaubt

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Oh ja, die Szene auf dem Brett... Die meisten denken, wenn sie die Stichworte "Titanic" und "Film" hören ja spontan an die Szene am Bug, als Rose und Jack gemeinsam dort stehen und "fliegen". Aber ich für meinen Teil sehe beim Gedanken an den Film stets als erstes Leonardo DiCaprio, wie er mit leichenblassem Gesicht von Kate Winslet losgelassen wird und im Wasser versinkt... Schicksal.

    Im Kino habe ich den Film nie gesehen, auch das Video hatte ich nie. Aber bei der ersten Ausstrahlung im Free-TV wurde der Film sofort aufgenommen.
    Eigenartiger Weise habe ich während der Haupthandlung des Filmes kein einziges Mal geweint... Nur am Ende, als die gealterte Rose träumt, sie sei zurück auf der Titanic und als man im Anschluss die Fotos auf ihrem Nachttisch sieht...

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    1.372
    Nachrichten
    0
    ICh denke immer zu erst an die Szene, in der Jack vor der Treppe auf rose wartet, total nervös ist und sie dann in diesem supertollen Kleid runterkommt. Ach ja .. und dann seh ich auch immer die Szene vor mir, wenn sie durch das Schiff rennen .. das sind so "die" typischen Titanicszenen für mich. ^__^

    Und geweint hab ich eigentlich nur als der Freund erschossen wird, und dann noch mal kurz bei den letzten Rückblenden. Und bei ihrem Traum .. obwohl der ja eigentlich schön war. -.- Ja, das sind die "Wein-stellen" bei mir

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    1.096
    Nachrichten
    0
    Ich hab ja beim Schluss nur geweint weil die Musik so dazu verleitet hat. Das ware infach zu gut gemacht der Schluss, aber mich ärgert es noch immer das sie den Edelstein ins meer geworfen hat o.ô

    Aber das Bild von Rose war so schon *_*

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    94
    Nachrichten
    0
    für die, dies nich wissen: das bild von rose wurde vom regisseur james cameron selbst gezeichnet. die hände, die man in der szene sieht, wo es entsteht, sind seine

    btw.: ich find den film auch genial gemacht ^^

    ich muß immer an die szene denken, wo jack stirbt. aber nich, weil die so traurig is, sondern weil mir da im mucksmäuschenstillen kino was oberpeinliches passiert is *g*

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    1.096
    Nachrichten
    0
    Original von TaiBlaine
    für die, dies nich wissen: das bild von rose wurde vom regisseur james cameron selbst gezeichnet. die hände, die man in der szene sieht, wo es entsteht, sind seine
    Das hätte ich nie gedacht :bigeek:
    Aber war ja eh klar das wer geniales das gezeichnet haben muss *_*
    Ist nur die frage ob Kyat wirklich nackt bosieren musste?

    Aber wo sie im Wagen mit einander geschlafen haben, hats mich ur geriesen als Rose ihre Hand an das Glas gehauen hat XD
    Darauf war ich echt nicht vorbereitet beim ersten mal °-°

    Idiotisch wiederum danach war, wo sie ja den Eisberg rammen und die Leute spielen mit dem Eis. Hallo? Warum macht sich da keiner Sorgen ob was passiert sein könnte?

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    94
    Nachrichten
    0
    Original von Mika-chan
    Idiotisch wiederum danach war, wo sie ja den Eisberg rammen und die Leute spielen mit dem Eis. Hallo? Warum macht sich da keiner Sorgen ob was passiert sein könnte?
    ganz einfach. das war die arroganz der menschen damals. die titanic galt ja als unsinkbar. also was sollte da schon passiert sein?

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Die Szene, in der Jacks Freund erschossen wurde, war für mich gar nicht mal so emotional bewegend. Traurig war es natürlich, aber ich kann mich nicht erinnern, dabei jemals geweint zu haben. Entweder, weil ich in diesem Moment nie registriere, um wen es sich dabei überhaupt handelt, oder, weil zu diesem Zeitpunkt einfach zu viel passiert, als dass man Zeit dazu hätte, eine Träne herauszudrücken.

    Original von Mika-chan
    aber mich ärgert es noch immer das sie den Edelstein ins meer geworfen hat o.ô
    Ach, dich auch? Ich konnte es auch nicht wirklich nachvollziehen, dass sie die einzige Erinnerung daran ins Meer wirft... Hinzu kommt, dass ich beim ersten Sehen des Films am Ende dachte, sie will selbst springen...

    Original von TaiBlaine
    für die, dies nich wissen: das bild von rose wurde vom regisseur james cameron selbst gezeichnet. die hände, die man in der szene sieht, wo es entsteht, sind seine
    Wow, darauf wäre ich auch nie gekommen.
    Schon interessant, solche Hintergrundinformationen. Aber das Bild von Rose ist auch wirklich wunderschön. Nicht nur durch den Edelstein, auch die gesamte Ausstrahlung der Zeichnung. :smile:

    Was das Spielen mit den Eisbrocken angeht: Einige Passagiere haben sich gefragt, was überhaupt passiert war, aber wenn die Titanic eben als unsinkbar galt, konnte es ja nur ein kleiner Unfall gewesen sein. Und um sich die Zeit etwas zu vertreiben, hat man mit dem Eis gespielt. So unlogisch finde ich es nicht, es spiegelt nur die Situation wieder.

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    1.096
    Nachrichten
    0
    Schön und gut eiure Aspekte, aber wenn ich auf dem Schirff gewesen wäre, hätte ich trotzdem angst gehabt. Dieser Eisberg war ja nicht von schlechten Eltern und bezogen auf Arroganz, Rose hätte Arogant sein müssen, war es jedoch nicht und hatte sich Sorgen gemacht o.ô

    Aber da fällt mir die Szene ein wo Jack am Rohr gekettet ist...man die Rose hatte so ein Glück das sie ihren liebsten nicht getrofgfen hat.

    Mitgefiebert habe ich als sie niergenst hochgekommen sind, da sie AUsgänge mit Gittern blockiert waren. Da hab ich echt nicht mehr wegschauen können *-*

    @ele
    Joa das dachte ich auch, aber während sie so langsam dort hin ging, dachte ich mir "warum soll die den jetzt sprichen wollen?" " Hatt die jetzt ihr Lebesnziel erreicht und will nicht mehr leben oder wie?"
    Naja Aber das Abendkleid war so typisch "alt" XD

  10. #35
    Moderator Off Topic Avatar von Neyl
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.247
    Nachrichten
    65
    Das die den Edelstein weggeworfen hat. Tja, sie wusste wohl das sie stirbt und wollte ihre Erinnerung nciht in einem Museum lassen. Obwohl es ja nciht so ne dolle Erinnerung war. War ja von irhem Verlobten. Aber hats ie sicher auch an JAck erinnert... Wer weiß. Fand des traurig für den Typ, der es unbedingt finden wollte.
    Der Traum am Ende war so genial.
    Zitat Zitat von Rain Beitrag anzeigen
    ... sollte aber wissen, dass Neyl ein kleines Honigkuchenpferdchen ist und ganz zahm. xD
    Ha,ha, wer´s glaubt

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    1.096
    Nachrichten
    0
    Rose is gestoreben? Oh gott meine hoffnungen zerschlagen sich gerade Q_Q

    Und ich hatte immer gehofft die schläft nur XD

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Original von Mika-chan
    Schön und gut eiure Aspekte, aber wenn ich auf dem Schirff gewesen wäre, hätte ich trotzdem angst gehabt. Dieser Eisberg war ja nicht von schlechten Eltern und bezogen auf Arroganz, Rose hätte Arogant sein müssen, war es jedoch nicht und hatte sich Sorgen gemacht o.ô
    Rose und Jack haben auch zu denen gehört, die den Eis berg wirklich gesehen haben, also die tatsächlichen Ausmaße und wie das Eis an der Oberfläche davon abgebrochen ist. Im Film werden sonst nur noch die beiden Offiziere gezeigt, die versucht haben, den Eisberg noch zu umfahren. Sonst hat ja niemand gesehen, was wirklich passiert ist und konnte so den Ernst der Lage nicht erkennen. Später im Film sagt Rose ja auch noch zum Kapitän so etwas wie "Ich habe den Eisberg gesehen!" im Zusammenhang mit der Frage, wie ernst die Lage wirklich sei.

    Original von Mika-chan
    Aber da fällt mir die Szene ein wo Jack am Rohr gekettet ist...man die Rose hatte so ein Glück das sie ihren liebsten nicht getrofgfen hat.
    Dazu fallen mir immer wieder die Filmfehler in "Titanic" ein.

    Als Jack mit den Handschellen angebunden ist und Rose ihn mit der Axt befreit erkennt man, dass sie beim zuschlagen nicht mal in die Nähe der Handschellen oder der Rohre kommt, an die er gefesselt ist. Sie lässt die Axt links vorbeigehen (in Zeitlupe sehr gut zu erkennen). Wenn man genau hinsieht erkennt man sogar, das Jack 'selbstbrechende' Handschellen hat.

    Das nur nebenbei.

    Als sie versuchen, aus dem Schiff zu entkommen... Ja, bei solchen Katastrophen-Szenen im Wasser macht sich bei mir auch immer Panik breit... Oder auch, als sie vor dem Aufzug stehen und der Portier allein hochfährt, ohne für sie noch länger anzuhalten... Ich hätte sicher nicht anders gehandelt, als der Portier, aber mein Gewissen...

    Kleine Info zum Edelstein:
    Der Diamant in dem Film, "La Coeur de la Mer" (Das Herz des Ozeans), soll der Diamant von Louis XVI. sein, der während der Französischen Revolution verloren gegangen ist. Lovett nennt ihn auch den "Blauen Diamanten der Krone". In einer früheren Szene im Film erwähnt Lovett, dass "...der Diamant heute mehr wert wäre als der Hope-Diamant". - Der Diamant, von dem er da spricht, ist aber in Wirklichkeit der Hope-Diamant. Die beiden Steine sind ein und dasselbe! -
    (Ganz abgesehen davon, war der Stein natürlich nie auf der Titanic. Er gilt als Unglücksbringer und befindet sich heute im Smithonian Museum in Washington.)


    (Quellen: dieseher.de )

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    1.096
    Nachrichten
    0
    Original von Elektra
    Kleine Info zum Edelstein:
    Der Diamant in dem Film, "La Coeur de la Mer" (Das Herz des Ozeans), soll der Diamant von Louis XVI. sein, der während der Französischen Revolution verloren gegangen ist. Lovett nennt ihn auch den "Blauen Diamanten der Krone". In einer früheren Szene im Film erwähnt Lovett, dass "...der Diamant heute mehr wert wäre als der Hope-Diamant". - Der Diamant, von dem er da spricht, ist aber in Wirklichkeit der Hope-Diamant. Die beiden Steine sind ein und dasselbe! -
    (Ganz abgesehen davon, war der Stein natürlich nie auf der Titanic. Er gilt als Unglücksbringer und befindet sich heute im Smithonian Museum in Washington.)


    (Quellen: dieseher.de )
    1. Möglichkeit
    Sie haben sich nicht über den Stein informiert

    2. Möglichkeit
    die Übersetzung hat da vepuscht

    3. Möglichket, da der Stein so viele Namen hat und wertvoll ist, haben sie sich diese Variante ausgedacht, damit die Story existiert so wie sie nun jetzt auf dem Film zu sehen ist?
    Wenn es diesen Teil nicht gebven würde, wäre ja Titanic umeiniges langweiliger ._.

  14. #39
    Dark Magic
    Gast


    Ich denke man wusste über die Edelsteine bescheid und hat das nur erfunden, um die Story etwas zu verfeinern.

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    1.372
    Nachrichten
    0
    @ TaiBlaine .. was ist denn passiert ?? jetzt musst du es auch sagen .. einmal angefangen -.- ..


    Nya, das ist halt das Problem wenn man eine erfundene Geschichte in eine wahre einbauen will, da kommt es fast immer zu Unstimmigkeit.
    Das Cameron der Zeichner all der Bilder ist, wusste ich. Damals war ich ja wohl der weltgrößte Titanicfan, hab Bücher gekauft und wirklich jede, JEDE, Fernsehdoku darüber gesehen. -.- Ja, ich war total fasziniert. Eigentlich schon früher, aber durch den Film dann noch mal richtig.

    In ein paar Jahren wird die echte Titanic übrigens verschwunden sein, was ich total traurig finde. Aber naja, der Lauf der Natur halt.

    Und was ich absolut unmöglich finde, ist das es regelrechte Touristenausflüge (für Reiche natürlich ) zur Titanic gibt und mittlerweile jeder zweite Depp, der dort war, so eine blöde nachgemachte Kette runterschmeißt. Ätzend !! .. würg .. es ist doch nur ein Film gewesen und diese Kette hatte damit nüscht zu tun !!! *würg* ..

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    All der Bilder? Wie viele gab es denn bei Titanic? Ich kann mich, was die Zeichnungen betrifft, nur an die Zeichnung von Rose, die von James Cameron angefertig wurde, erinnern. Falls du dich auf die Zeichnungen beziehst, die Jack Rose an Deck von sich zeigt: Das sind in Wirklichkeit, soweit ich gelesen habe, Zeichnungen anderer Künstler, die James Cameron sogar teilweise geklaut hat...

    Na ja, nur wegen einem Film würde ich so eine nachgemachte Kette nicht dort herunterschmeißen... Zumal es ja wirklich nur eine Erfindung war.
    Aber was den Fehler angeht: Den sehe ich eigentlich nur in der Tatsache, dass das "Herz des Ozeans" mit dem Hope-Diamanten verglichen wurde, sonst stört es mich nicht weiter, dass es eben nur Erfindung war, dass sich die Kette auf der Titanic befunden haben soll.

  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    94
    Nachrichten
    0
    Original von Kathinka
    @ TaiBlaine .. was ist denn passiert ?? jetzt musst du es auch sagen .. einmal angefangen -.- ..
    okay, okay *g*

    is eigentlich recht kurz erzählt:
    wir waren damals in unserem "günstigkino" (für 2,50 DM). es war die halbe klasse aus der ausbildung und ne freundin von mir dabei. und bei benannter szene musste ich niesen. und wenn ich niese, dann hört das das ganze kino. die blicke der "fans" kannste dir denken. *G* und der eine aus meiner klasse, der am andern ende saß hat gewußt, daß ich das war (woher auch immer) und erstmal meinen namen durchs ganze kino gebrüllt *g*
    meine freundin und ich haben uns nur weggeschmissen vor lachen ^^

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    1.096
    Nachrichten
    0
    Ich frage mich gerade, wie dieser verdammte Spürhund, nahmens Butler Rose und Jack finden konnte, als sie diese Party da unten im C Deck gefeiert haben. Ich mein, äh is doch recht ungewöhnlich das einer vom A Deck kommt und dort was sucht? Das dem niemand gefragt hat oder so? Und war ja so klar, dass unter diesen vielen vielen Menschen der Butler gerade Rose sofort sieht **

    Ich hasse auch Rose Mutter, auch wenn sie so dargestellt werden sollte. Ich hasse sie wirklich, sie macht es ihrer Tochter einfach nur schwer und wie sie mit Jack umgeht...tz tz tz....

    Als sie Rose das Korsett (schreibt man das so? ) zugeschnürt hatte, erzählte sie ja das sie nurnoch Schulden hatten und sich nur noch hinter einen Namen versteckten..Naja dan sollten sie soich doch damit abfinden?
    Jaja, das war halt eine Zeit für sich damals, aber eins weiß ich...ich hätte nicht gerne in dieser Zeit gelebt *würg*

  19. #44
    Dark Magic
    Gast
    Original von Mika-chan
    Ich frage mich gerade, wie dieser verdammte Spürhund, nahmens Butler Rose und Jack finden konnte, als sie diese Party da unten im C Deck gefeiert haben. Ich mein, äh is doch recht ungewöhnlich das einer vom A Deck kommt und dort was sucht? Das dem niemand gefragt hat oder so? Und war ja so klar, dass unter diesen vielen vielen Menschen der Butler gerade Rose sofort sieht **
    Ist doch logisch.
    Die wussten doch, dass Jack aus der unteren Schicht kommt und Rose mit Jack oft zusammen war, dann schaut der Butler natürlich im C Deck nach.
    Rose & Jack haben sich nicht gerade unauffällig verhalten und so viele Menschen waren's ja nun auch nicht.
    Und man weiß nicht wie lange er gesucht hat.....ich hätte keine Lust, wenn die 10 Minuten gezeigt hätten, wie der die gesucht hat.

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Du sprichst jetzt von der Party in der 3. Klasse, zu der Jack Rose mitgenommen hat, oder? Lange her, dass ich den Film gesehen habe, also falls ich mich täusche...
    Tja, wie konnte er sie finden? Man weiß ja nicht, ob er eventuell jemanden gefragt hat, ob er eine "Lady" gesehen habe. Eventuell hat er sie nur einfach mit Jack verschwinden sehen und sich dann seinen Reim darauf gemacht. Wir wissen ja, dass die meisten 1.-Klasse-Passagiere nicht sehr viel von Jack gehalten haben. Und wenn man das Schlechteste vermutet... (Gut, das 'Schlechteste' wäre dann vielleicht doch etwas anderes gewesen, aber...)

    Original von Mika-chan
    Und war ja so klar, dass unter diesen vielen vielen Menschen der Butler gerade Rose sofort sieht * *
    Stand sie zu diesem Zeitpunkt nicht gerade auf einem der Tische oder auf einer Art erhöhten Treppe? In weiß nur, dass es mir zu diesem Zeitpunkt nicht seltsam vorkam, dass sein Blick ausgerechnet auf sie fiel...

    Rose' Mutter... Ja, eine absolute Antipathie-Person, meine Zustimmung... Natürlich, es war damals normal, seinen Kindern nicht erwähnenswert viel Freiraum zu geben - bei der Kleidung angefangen... - aber vor allem, wenn es um die Verheiratung von Rose geht, denkt ihre Mutter nur an sich und an die Ehre ihrer Familie... Ich will ja nicht sagen, dass sie auf ihren Schulden sitzen bleiben muss, aber muss sie das alles ihrer Tochter aufbürden? Hätte sie keinen anderen gehabt, hätte ich als Mutter vielleicht nicht einmal so sehr darüber nachgedacht, aber so war die Situation eineindeutig.

    Na ja, welches weibliche Wesen hätte schon gern in dieser Zeit gelebt?

    Aber à prospos "Freiraum lassen": Die Korsetts damals waren wirklich übel... Einige Leute haben sich damit schlichtweg die Rippen gebrochen.
    In diesem Zusammenhang nur ein wenig unstimmig, dass Rose in der Szene, als sie nackt auf dem Sofa liegt, nicht einmal einen Abdruck hat...

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    1.372
    Nachrichten
    0
    Nya, aber das seh' doch echt blöd aus, wenn Jack dann eine geknebeltaussehende Rose gemalt hätte.


    Aber Fehler ist Fehler. ^^°°

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    1.437
    Nachrichten
    0
    Wieso, wäre doch cool xD
    Ich fand den Film super, und wo sich der Typ (General, was auch immer) erschossen hat ... sorry, da musst ich mir das Lachen verkneifen.
    Oder wo der eine - wo das Bug oder wie das heißt, nach oben gekippt ist - runergefallen und auf das schwarze Teil geknallt ist, hat sich meine Freundin halb tot gelacht.

    Ein weiterer Filmfehler ist übrigens auch der See, von dem Leo erzählt. Also als er da mit Rose hockt erzählt re ihr ja, wie er in den See gefallen ist. Der See ist küstlich und wurde er nach dem Untergang der Titanic gebaut xD

    Ansonsten ... ja die Musik war klasse. Vorallem die beim C-Deck. Ich liebe diese Szenen da.

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    94
    Nachrichten
    0
    also soweit ich mich erinnere war der höchste rang auf der titanic der captain und der der sich erschossen hat war glaub ich ein lieutenant.

    und das, was sich am ende aus dem wasser gehoben hat war nich der bug (der bug is ja voll wasser gelaufen) das war das heck (immer diese fehlende allgemeinbildung )

  24. #49
    Mitglied Avatar von Peachgirl
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    in hessen
    Beiträge
    2.183
    Nachrichten
    0
    Ich fand die aller traurigste Szene war wo Jack "untergeht"
    und am ende.Und dann kamm die musik
    Da musste man quasi weinen.
    Celin hat wirklich genial gesungen und der Songwriter war auch net genial!

    Das geile war aber als der Verlobte die Jacke um Rose legt XD
    Was ne Ironie

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Original von kyos girlfriend
    Das geile war aber als der Verlobte die Jacke um Rose legt XD
    Was ne Ironie
    Du meinst die Szene am Ende, an Bord der Carpathia, oder?
    Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob du weißt bzw. ob jeder weiß, dass exakt an dieser Stelle eigentlich eine Szene fehlt bzw. gedreht, aber nie mit in den Film hineingenommen wurde. Dabei bin ich mir allerdings nicht sicher, ob das nur für die deutsche Fassung gilt... Theoretisch wurde es im Original gezeigt.
    Ich sehe mal nach, ob ich sie wiederfinde...

    Na bitte, es lebe dieseher.de.

    ROSE: "Yes, I lived. How awkward for you."
    CAL: "Rose... your mother and I have been looking for you--"
    She holds up her hand, stopping him.
    ROSE: "Please don't. Don't talk. Just listen. We will make a deal, since that is something you understand. From this moment you do not exist for me, nor I for you. You shall not see me again. And you will not attempt to find me. In return I will keep my silence. Your actions last night need never come to light, and you will get to keep the honor you have carefully purchased."
    She fixes him with a glare as cold and hard as the ice which changed their lives.
    ROSE: "Is this in any way unclear?"
    CAL (after a long beat): "What do I tell your mother?"
    ROSE: "Tell her that her daughter died with the Titanic."
    She stands, turning to the rail. Dismissing him. We see Cal stricken with emotion.
    CAL: "You're precious to me, Rose."
    ROSE: "Jewels are precious. Goodbye, Mr. Hockley."
    We see that in his way, the only way he knows, he does truly love her. After a moment, he turns and walks away.

    Dieser Dialog wurde in der Deutschen Fassung nicht gezeigt. Er ist sehr wichtig für den Fortgang der Geschichte. Rose spricht mit Cal an Bord der Carpathia, wie es nun nach dem Untergang der Titanic weitergehen soll.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.