szmtag Resident Evil - Seite 4
Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 269

Thema: Resident Evil

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    848
    Nachrichten
    0
    Ich wollt eigentlich heute in den Film gehen. Letzte Woche stand aufm Kinoplan noch ab 16 aber diese Woche ab 18. Ich werd den Film also nicht soooo schnell zu sehen bekommen.

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2004
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Originally posted by smutje_sanji
    Ich wollt eigentlich heute in den Film gehen. Letzte Woche stand aufm Kinoplan noch ab 16 aber diese Woche ab 18. Ich werd den Film also nicht soooo schnell zu sehen bekommen.
    Ich leider auch nicht (bin erst 15)

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Bei dem Film gibts eigentlich nix zu sehen was ab 18 sein könnte! Auch mit Blut wurde mächtig gespart! Muss wohl daran liegen das so viel Videopraterie gibt! Jetzt geht denen in den Hollywoodfilmen das Blut aus!*lach*

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    358
    Nachrichten
    0
    Ich will auch ganz gerne reingehn... Bin zwar erst 13, aber beim richtigen Kino komm ich da ohne Probleme rein^^

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Original von Anxiety
    Ich will auch ganz gerne reingehn... Bin zwar erst 13, aber beim richtigen Kino komm ich da ohne Probleme rein^^
    Oder in Österreich ins Kino gehen!

  6. #81
    Mitglied Avatar von Lars Sudmann
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Bookytown City
    Beiträge
    3.603
    Nachrichten
    0
    Ich habe auch mal meine Gedanken zu RE:A gesammelt.

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    589
    Nachrichten
    0
    Kann mir einer sagen ob es sich lohnt den Film zu sehen, weil ich bin noch unschlüssig.
    NAja erstmal sehn das man ins Kino kommt
    <-- erst 16 bald 17 im November ^^

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    66
    Nachrichten
    0

    RE: REsident Evil Apocalypse

    Original von Chrisael
    Was haben die blos gemacht?
    Eigentlich habe ich mir vorgestellt das so eine richtig unheimliche Stimmung aufkommen wird! Ein paar Leute in einer Zombieverseuchten Stadt die versuchen zu entkommen!
    Aber Stimmung wollte nicht so recht aufkommen bei dem ständigen geballer! Klar Ballerein gehören zu so einen Film aber die wollten ja gar nicht mehr aufhören zu ballern! Es gab ja echt keine ruhige Minute in diesen Film aber genau das hätte viel Stimmung erzeugt wenn sie sich leise an brennend Autos vorbeigeschlichen hätten immer Angst zu haben einen Zombie über den Weg zu laufen!
    Ja und die Zombies waren eh nur noch reine nebensache in Resident Evil Apocalypse! Warum nur?

    Und Jill Valentine hat die Kleidung aus dem dritten Spiel erhalten! EIne Starskluft wäre schon um einiges realistischer gewesen!

    Heul warum haben die nur so einen Schrott produziert! Daweil steckten ja echt gute Ideen drinnen!*heul*

    Der erste Teil war schon schlimm genug, den zweiten wollte ich mir
    nicht unbedingt antun, und nach dem was du sagst erst recht nicht...

    Hätte CAPCOM bei der Film Produktion mitgewirkt, wäre vielleicht aus dem
    Film ein Meisterwerk geworden, so wie wir es von Shinji Mikami ja schon
    gewohnt sind.

    Aber sobald stumpfsinnige und stupide Amerikaner da rangelassen werden,
    die ja von stimmung erzeugen und "Story" so gut wie garnichts verstehen,
    kann ja nichts besseres als das bei rauskommen.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0

    RE: REsident Evil Apocalypse

    Original von Clericer
    Original von Chrisael
    Was haben die blos gemacht?
    Eigentlich habe ich mir vorgestellt das so eine richtig unheimliche Stimmung aufkommen wird! Ein paar Leute in einer Zombieverseuchten Stadt die versuchen zu entkommen!
    Aber Stimmung wollte nicht so recht aufkommen bei dem ständigen geballer! Klar Ballerein gehören zu so einen Film aber die wollten ja gar nicht mehr aufhören zu ballern! Es gab ja echt keine ruhige Minute in diesen Film aber genau das hätte viel Stimmung erzeugt wenn sie sich leise an brennend Autos vorbeigeschlichen hätten immer Angst zu haben einen Zombie über den Weg zu laufen!
    Ja und die Zombies waren eh nur noch reine nebensache in Resident Evil Apocalypse! Warum nur?

    Und Jill Valentine hat die Kleidung aus dem dritten Spiel erhalten! EIne Starskluft wäre schon um einiges realistischer gewesen!

    Heul warum haben die nur so einen Schrott produziert! Daweil steckten ja echt gute Ideen drinnen!*heul*

    Der erste Teil war schon schlimm genug, den zweiten wollte ich mir
    nicht unbedingt antun, und nach dem was du sagst erst recht nicht...

    Hätte CAPCOM bei der Film Produktion mitgewirkt, wäre vielleicht aus dem
    Film ein Meisterwerk geworden, so wie wir es von Shinji Mikami ja schon
    gewohnt sind.

    Aber sobald stumpfsinnige und stupide Amerikaner da rangelassen werden,
    die ja von stimmung erzeugen und "Story" so gut wie garnichts verstehen,
    kann ja nichts besseres als das bei rauskommen.
    Da verstehste aber was falsch, asiaten machen mind. genau soviele schrottfilme wie amerikaner wenn nicht noch mehr. Es ist nur so das die besten Asiaten-filme zu uns durchdringen bzw. bekannt werden, so kommt es einem vor das fast nur gute Filme aus asien kommen. Dabei wird der ganze Trash ferngehalten.

    Achja und wer sagt das Resident Evil: Apocalypse schlecht ist?
    Es ist halt nur kein Horror-film, dafür ist das jetzt Popcorn-Action-film und vielleicht ein guter. (war noch nicht drin)

    Davon abgesehen haben "die Amerikaner" zig spannende Filme gemacht die eine gute story und gute Atmo zu bieten haben. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    und mal ganz davon abgesehen das das eine Deutsche Produktion ist, die in UK, Frankreich und Deutschland gedreht worden ist.

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    @Kayka
    Leider kommen die besten Asiafilme kaum bis zu uns durch!

  11. #86
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Original von Chrisael
    @Kayka
    Leider kommen die besten Asiafilme kaum bis zu uns durch!

    Doch sie kommen schon durch, aber wer probleme mit sprachbarrieren hat, der verpasst eh das beste im Leben(allgemein).

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    66
    Nachrichten
    0
    Hm...eine UK, Frankreich und Deutschland Produktion, also waren es
    diesmal nicht die Amis.

    Ich versteh's trotzdem nicht warum die daraus einen Action-Film, statt
    einen Horror-Film draus gemacht haben. Ich meine die hätten sich doch
    einfach nur an die Vorlage halten müssen...was ist daran so schwierig?

    Ich hoffe das CAPCOM irgendwann mal einen 3D-Film zu Biohazard macht,
    ähnlich wie GaleriansRION oder FFVII-Advent Children.

    Bei den Asiatischen Filmen könntest du recht haben.

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    1.133
    Nachrichten
    0
    Also ich habe heute Resident Evil Apocalypse gesehen und finde ihn einfach klasse und weiss gar nicht was dein komisches gejammer sollte, Chrisael ich fand es gab genug szenen in denen es Ruhe gab und plötzlich tauchten Zombies auf und was sollten sie denn deiner Meinung nach anders gemacht haben, ich finde der Film hat zu dem Vorgänger gepasst und was anderes hätte ich mir ihn auch nicht vorstellen können! :bigrazz:

  14. #89
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Doch ich hätte mir mehr Stimmung erwartet! Der Film lies keine Minute Survivalhorror aufkommen!

  15. #90
    agony~
    Gast
    Original von Chrisael
    Doch ich hätte mir mehr Stimmung erwartet! Der Film lies keine Minute Survivalhorror aufkommen!
    och doch... ich fand nemesis schon leicht erschreckend ^^°

    ehm... den ersten teil finde ich mies, einfach nur schlechte schießereien mit noch langweiligeren zombies bzw. bios
    das kommt, daher das ich wirklich jeden teil des spiels mind. 20x gezockt habe und mir diese atmo dort extrem gut gefällt
    von daher bin ich mit solch einer erwartung ins kino gegangen und wie gesagt, wurde man vom ersten teil enttäuscht

    den zweiten dagegen...ich muss sagen, ich wollte erst gar net so recht rein gehen, weil ich eh nicht dran geglaubt habe, das der film gut wird
    na ja hab meinen freund mehr oder weniger reingeschliffen, als mich das resi fieber doch packte und war eigentlich positiv überrascht
    die tatsache, das der teil mehr an RE 3 erinnerte gefiel mir, endlich was womit ich mich identifizieren konnte ^^"
    das outfit von jill war übrigens gut gewählt, dadurch das es auch nemesis gab...
    der war sowieso der knüller, den ham se gut aus dem spiel projeziert meiner meinung
    nur das jill nichtraucher is und sicher niemals f**** sagen würde <.<"
    aber fehlerchen gibts überall ^^°°

  16. #91
    Mitglied Avatar von Marduk
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Deutschland,49356 Diepholz
    Beiträge
    5.208
    Nachrichten
    0
    Hm, bis auf wenige Szenen fand ich den Film ziemlich spannungslos. Bei den Szenen in der Kirche und in der Schule kam noch am ehesten das gute alte RE-Feeling auf. Wenn auch nur für kurze Zeit, und ein richtiger Schocker blieb leider auch hier aus.

    Thema Altersfreigabe: wieso bekommt dieser Film "Keine Jugendfreigabe" verpasst? Da waren ja im ersten Teil noch härtere Szenen, und der ist ab 16! Das heisst, wenn man in "Apocalypse" überhaupt etwas von der Action gesehen hat. Bin ich eigentlich der einzige, den diese dauernden stakkatohaft geschnittenen und absichtlich verwackelten Actionszenen so langsam nerven?

    Naja, ganz kurzweilig war der Film ja trotzdem, auch wenn ich ihn mir so bald nicht wieder ansehen werde. Mal sehen, wie Alien vs. Predator wird, auch wenn die Tatsache, dass Paul Anderson im Regiestuhl saß, schon jetzt nichts Gutes vermuten lässt. Immerhin hat er auch für "Apocalypse" das Drehbuch verbrochen.

  17. #92
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Original von agony~
    Original von Chrisael
    Doch ich hätte mir mehr Stimmung erwartet! Der Film lies keine Minute Survivalhorror aufkommen!
    och doch... ich fand nemesis schon leicht erschreckend ^^°

    ehm... den ersten teil finde ich mies, einfach nur schlechte schießereien mit noch langweiligeren zombies bzw. bios
    das kommt, daher das ich wirklich jeden teil des spiels mind. 20x gezockt habe und mir diese atmo dort extrem gut gefällt
    von daher bin ich mit solch einer erwartung ins kino gegangen und wie gesagt, wurde man vom ersten teil enttäuscht

    den zweiten dagegen...ich muss sagen, ich wollte erst gar net so recht rein gehen, weil ich eh nicht dran geglaubt habe, das der film gut wird
    na ja hab meinen freund mehr oder weniger reingeschliffen, als mich das resi fieber doch packte und war eigentlich positiv überrascht
    die tatsache, das der teil mehr an RE 3 erinnerte gefiel mir, endlich was womit ich mich identifizieren konnte ^^"
    das outfit von jill war übrigens gut gewählt, dadurch das es auch nemesis gab...
    der war sowieso der knüller, den ham se gut aus dem spiel projeziert meiner meinung
    nur das jill nichtraucher is und sicher niemals f**** sagen würde <.<"
    aber fehlerchen gibts überall ^^°°
    Also ich bin auch ein absoluter RE-Fan! Konnte aber Apocalypse nix abgewinnen! Der erste teil hat mir um einiges besser gefallen. In Apocalypse wollte einfach kein bischen Spannung aufkommen! Da wurde einfach nur geballert bis zum äusserst schlechten Ende des Films!

  18. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    ich hab den film auch gesehen und muss sagen,dass ich den ersten teil richtig geil fand und den 2. teil...naja 20.15 uhr pro sieben sonntagsfilm niveau würd ich sagen,aber kein kino niveau :bigeek:

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    2.051
    Nachrichten
    0
    VOn Resident Evel halt ich allgemein nicht viel von, villeicht paar gute szenen, und das spiel war auch ganz lustig... doch naja...

  20. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    48
    Nachrichten
    0
    Ja ich fand den Film net mal so schlecht aber habe mir ein bissle mher erwartet. GLeich drei Typen sind in diesem komischen Raum mit den SÄgen gestorben. Das ging zu schnell, das ist langweilig. und überhaupt so wenig Zombies in einem Zombiefilm. Und der neue Resisent EVil APocalypse ist auch nicht das wahre. Ist zwar besser als der erste aber naja. Auch mehr erwartet und wieder einmal zu wenig Zombiefights. Ich glaube das gehört in einen Zombiefilm. Und überhaupt irgendwie übertrieben, die kleine vermöbelt voll den Nemesis, ist ja nichts weiter. Is bloß ne Kampfmaschiene, aber sonst.

  21. #96
    Mitglied Avatar von stryx
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    2.194
    Nachrichten
    0
    Ich habe den Film jetzt mal im Fernsehen gesehen und... na ja... vom Hocker gehauen hat es mich nicht. Richtig schauspielern konnte da keiner. Der schwarze Anführer der Soldaten war nicht ganz schlecht, dafür wurde der aber auch bald zerschreddert.

    Milla mag ja ganz hübsch sein, aber Emotionen konnte sie mit ihrem Spiel nicht rüberbringen. Wenn sie sich um die infizierte Soldatin sorgen sollte, brauchte man schon viel Fantasie, um ihr das abzunehmen. Die Synchronisation zeichnete sich auch durch den einen oder anderen in der Situation unpassenden Tonfall aus.

    Die Story war praktisch nichtexistent. Man schleift ein paar Leute mit Gedächtnislücken in eine Gefahrensituation, dort erinnern sie sich und dann geht's unverrichteter Dinge wieder zurück? Das einzige, was die Aktion begracht hat, war den Bodycount zu erhöhen. Eine echte Aufklärungsmission sieht anders aus.

    Gut, dafür gab's jede Menge Zombies. Wer's mag. Übrigens haben die Soldaten ziemlich lange gebraucht, bis sie rafften, wer oder was ihnen da gegenübersteht. Wohl im Leben noch keinen Horrorfilm gesehen, hm? Im Zweifelsfall immer die Rübe runterreißen.

    Das Ende war einerseits zwar überraschend, andererseits aber wieder ein Beweis für die hirnverbrannte Story. Wenn man eine ungeklärte Gefahrensituation in einem unterirdischen Labor unter einer Kleinstadt hat, dann bringt man die einzige mehr oder weniger unverletzte Augenzeugin, die man zu den Vorgängen befragen könnte, in einer Klinik in besagter Kleinstadt unter? Denn dort ist sie ja auch völlig sicher, nicht war?

  22. #97
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.492
    Nachrichten
    25

    Resident Evil-Fan: Nr.1

    Da ich ein riesengroßer Fan der Spiele bin, mußte ich mir damals natürlich auch die Filme anschauen. Und was soll ich sagen.... sie haben mir gefallen. Aber nicht weil sie so ”Resident Evil”, sondern einfach nur gute Filme sind. Aus diesem Grund habe ich die DVD’s, wie auch schon bei den Spielen, in verschiedenen Fassungen. Sprich aus Japan, USA und Deutschland. Resident Evil - Apocalypse habe ich zum Beispiel: 2mal deutsch (16er, 18er Premium), 2mal japanisch (Collector’s und Limited Edition) und 1mal US (Special Edition). Geht scho, oder?! Nun warte ich ungeduldig auf den 3. Teil.

  23. #98
    Mitglied Avatar von Setsuna90
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    1.725
    Nachrichten
    0
    naja der erste teilw ar nicht schlecht aber als einen überkracher würde ich ihn nicht bezeichnen..und aml so unter uns..ist dir das geld nicht zu schade 5mal für eigenbtlich das gleiche? naja wer genug geld hat solls ja ausgeben aber trotzdem...( :tock:?)

  24. #99
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.492
    Nachrichten
    25
    Original von Setsuna90
    naja der erste teilw ar nicht schlecht aber als einen überkracher würde ich ihn nicht bezeichnen..und aml so unter uns..ist dir das geld nicht zu schade 5mal für eigenbtlich das gleiche? naja wer genug geld hat solls ja ausgeben aber trotzdem...( :tock:?)
    Nein, ganz und gar nicht. Die DVDs sind so gut aufgemacht, das es keine Rolle spielt. Da steht Resident Evil drauf und dann wirds zigmal gekauft

  25. #100
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.492
    Nachrichten
    25
    Kurz bevor der 3. Teil in die Kinos kommt [ Resident Evil: Extinction ], erscheint vom ersten Teil eine Neuauflage der DVD inform eines MetalPaks [ Limited Collector's Edition: Resident Evil ]. Ich denke die Ausführung muß ich mir auch noch kaufen, hoffentlich ist das kein “Steelbook” oder kein “Metallschuber” [ die mag ich gar net ]

Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.