Seite 13 von 13 ErsteErste ... 345678910111213
Ergebnis 301 bis 302 von 302

Thema: Resident Evil

  1. #301
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    1.912
    Still und leise tritt RE ab ^^
    Ja, aber das ist doch nicht verwunderlich. Wundersam ist viel mehr, dass sich diese Filmreihe so lange halten konnte.
    Und ich spreche jetzt gar nicht mal von den enttäuschten Fans der Spielreihe.

    Dieses dumpfe und billige Actionspektakel konnte damals noch einige Leute für sich begeistern, im Jahre 2002 und einige Jahre danach. Das war so die Zeit, in der manche Leute auch Filme wie Tripple X gut fanden. Das waren die gleichen Leute, die damals auch Filme wie Blade, oder Matrix gut fanden. Kitschiges, billiges Action-Gehirn-Geballer mit flacher Story.

    Inzwischen hat kaum noch jemand Bock auf sowas. Und wenn, dann muss ein solcher Film wenigstens ein paar epochale Effekte beinhalten (z.B. Roboter, gut gemachte Monstren, Raumschiffe oder Ähnliches).
    Resident Evil Film bietet nichts von alle dem.

    Ich bin froh, wenn dieses Trauerspiel ein Ende hat.

  2. #302
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.092
    Zitat Zitat von Catalano Beitrag anzeigen
    Ja, aber das ist doch nicht verwunderlich. Wundersam ist viel mehr, dass sich diese Filmreihe so lange halten konnte.
    Und ich spreche jetzt gar nicht mal von den enttäuschten Fans der Spielreihe.

    Dieses dumpfe und billige Actionspektakel konnte damals noch einige Leute für sich begeistern, im Jahre 2002 und einige Jahre danach. Das war so die Zeit, in der manche Leute auch Filme wie Tripple X gut fanden. Das waren die gleichen Leute, die damals auch Filme wie Blade, oder Matrix gut fanden. Kitschiges, billiges Action-Gehirn-Geballer mit flacher Story.

    Inzwischen hat kaum noch jemand Bock auf sowas. Und wenn, dann muss ein solcher Film wenigstens ein paar epochale Effekte beinhalten (z.B. Roboter, gut gemachte Monstren, Raumschiffe oder Ähnliches).
    Resident Evil Film bietet nichts von alle dem.

    Ich bin froh, wenn dieses Trauerspiel ein Ende hat.
    Als ich mir dazumal die ersten Infos im Netz über den Hive, und den Computer (Red Queen) zu Gemüte führte, da war mein erster Kommentar: HÄ? Ferner fragte ich mich, ob ich die Schreibmaschine zu sehen bekomme. Aber ich hab jene Ausgangslage dann doch noch irgendwie annehmen können, vor allem die Red Queen hab ich total gern (sogar ein bißchen die White Queen, auch wenn sie nur einmal zu sehen war). Die ersten beiden Teile finde ich spitze. Im ersten Teil ist es mit die Musik, weil sie alles wunderbar abrundet und in „Apocalypse“ ist es Jill und das man in der Stadt rumrennen kann. Ab „Extinction“ merkte ich, das es bergab ging. Es war nicht alles schlecht. Würde ich ein Drehbuch zu einem richtigen „Resident Evil“ schreiben, welches freilich mit dem Herrenhaus und mit Jill, Rebecca, Chris, Barry und Wesker anfängt, dann würde ich dennoch Alice mit einbauen. Ich wüßte jetzt schon, ab wann sie ihren ersten Auftritt hätte und wie sie eingefügt werden kann, ohne das „RE“-Feeling zu stören. Ich würde sie nicht einfach wegwischen, so als hätte es sie nie gegeben. Meiner Ansicht nach gehört Alice nun dazu (zum RE-Universum, das immer größer und größer wird). Klon hin oder her.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 345678910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.