szmtag Creeper Creek
Shop
Startseite Forum Presse Impressum
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41

Thema: Creeper Creek

  1. #1
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12

    Creeper Creek

    Diese neue Serie ist für Juni angekündigt.

    Sehr viele Infos gibt es auf der homepage noch nicht:

    "Mag der Sommer noch so heiß werden, den Lesern unserer Neuerscheinung im Juni wird ein kalter Schauer den Rücken herablaufen – Horror vom Feinsten ist versprochen! Freunde von Stephen King oder Filmen wie „Scream“ werden bei unserem dreibändigen Titel ,Creeper Creek' ihre wahre Freude haben. Nichts ist wie es auf den ersten Blick erscheint ... Doch auch hier gilt: selber lesen!"

    Weiß hier schon jemand mehr?
    Wer schreibt, wer zeichnet etc....
    Geändert von Mervyn (06.06.2007 um 10:55 Uhr) Grund: Titel korrigiert

  2. #2
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.284
    Nachrichten
    0
    Heißt die Serie nicht Creeper Creek ?

  3. #3
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.137
    Nachrichten
    0
    Jo, paar Infos mehr währen nicht schlecht. Die Serie scheint interressant zu sein.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12

    Creeper Creek

    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Heißt die Serie nicht Creeper Creek ?
    Latürnich!
    So was kommt dabei raus, wenn man neben der Arbeit im comicforum schreibt

  5. #5

  6. #6
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.137
    Nachrichten
    0
    Leider kann ich kein Französisch.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0

  8. #8
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.373
    Nachrichten
    0
    Eine Schauspielerin namens Betsy Mahorn fährt nach Hollywood, hat auf dem Weg nen Autounfall (sehr originell, diese Serie beschreitet völlig neue Wege in Sachen Horror *läster*) und muss deshalb im Bergdorf Kiefer Quiek bleiben. Ihre Ankunft fällt zeitlich zusammen mit ein paar unappetitlichen Morden, was sie in den Fokus der örtlichen Polizei bringt. Halloween is auch noch.

    Freundliche Grüße,
    Ihr kostenfreier Übersetzungsdienst Schluder & Schund
    Geändert von KTobi (05.06.2007 um 22:28 Uhr)

  9. #9
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.160
    Nachrichten
    6
    Bei Google klingt das lustiger:

    Betsy Mahorn ist Schauspielerin. Während sie Hollywood wieder trifft, um eine schließlich interessante Rolle loszukuppeln, ist sie Opfer eines Verkehrsunfalls, der gezwungen, an Creeper Creek zu bleiben kleine Stadt der felsigen. Seine Ankunft fällt mit einer Welle entsetzlicher Morde zusammen, was von ideal für die Polizei einer verdächtiger ihr macht. Während dieser Zeit bereiten die Kinder das schauderhafteste von den Festen vor: Halloween.
    *schnüff* Erinnerungen an Arboris werden wach...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Danke für die Infos!
    Sieht gut aus die Serie...

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    hier gibt es eine 6seitige leseprobe auf der bd homepage.

  12. #12
    Mitglied Avatar von ThomasO5
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Amstetten, Austria
    Beiträge
    277
    Nachrichten
    0
    Ist der Band jetzt schon erschienen? Und hat ihn schon jemand gelesen?
    Wer zuletzt am Fischteich ist, ist ein ganz großer Blödboy!

  13. #13
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.623
    Nachrichten
    0
    Jepp. Ich habe ihn gelesen. Superstory.
    Freue mich auf den nächsten Band

    Dirk

  14. #14
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    20.623
    Nachrichten
    85
    Blog-Einträge
    43
    Hier gibts bei uns eine Rezension dazu:
    http://www.splashcomics.de/php/rezen...rezension/6097
    Creeper Creek ist vielleicht etwas zu stark auf Zitate aus schon bekannten Szenarien angewiesen. Oder vielleicht es auch einfach nur eine Hommage an zahlreiche Horrorfilme. Das bleibt noch zu entscheiden.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    Moin moin !
    Sieht ja ganz nett aus, aber was mich noch mehr interessiert ist:
    Auf wieviele Bände ist die Reihe eigentlich angelegt ?
    Gruß,
    Aslak

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    3 Bände!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.386
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Aslak Beitrag anzeigen
    ...Auf wieviele Bände ist die Reihe eigentlich angelegt ?...
    Lt. Homepage des Verlages BD sind hier 3 Alben geplant. Auch in F sind in der Serie (Org.-Titel: Comptine d'Halloween) bisher nur drei Ausgaben erschienen...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    Vielen Dank für die Info !
    Da kann man ja mal ruhig reinschauen, denn z. Zt. gibt es (leider) so viele schöne VÖ's und bei 3 Alben sieht man wenigstens ein Ende !

  19. #19
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    So, hab jetzt Band 1 durch !

    Auch mir sind die Anspielungen, so möchte ich sie mal nennen, auf diverse Horrorfilme sehr wohl aufgefallen.
    Allerdings fand ich sie jetzt nicht so störend, wobei ich hoffe das die nächsten beiden Bände nicht mehr soviel davon enthalten werden und der Autor auch noch eigene Ideen hat (und diese mit in die Story einbringt).

    Was mir sehr gefallen hat ist die, durch die Kleinstadtszenerie, herbeigeführte Twin-Peaks-Atmo ! Hat mir wirklich sehr gefallen !

    Auch die Zeichnungen, sowie Kolorierung weiß mich in ihren Bann zu ziehen.
    Alles in allem eine sehr gelungene Arbeit, die die Franzosen dort abgeliefert haben.

    Der zweite Band wird, zumindest für mich, wohl zeigen wie weit man sich von "Zitaten" aus der (Horror-)Filmwelt gelöst hat und zu eigenen Ideen findet. Mit einher geht dann auch meine Bewertung:
    Ich gebe eine 6/10 wobei hier die Reihe als Ganzes durchaus noch nach oben (aber auch nach unten) abrutschen könnte ! Meine Gründe: s.o. !

    Gruß,
    Aslak

    PS: Die weiteren beiden Bände werde ich mir so oder so, selbstverständlich, holen und freue mich jetzt schon auf Oktober wenn der zweite Band erscheint !

  20. #20
    Junior Mitglied Avatar von Delore
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13
    Nachrichten
    0

    Originell oder nicht

    Ich verstehe gar nicht, wo bei vielen Anspielungen an andere Werke aus dem Horror-Genre das Problem liegt. Es erwartet ja wohl keiner, dass hier das Genre neu erfunden wird. Auf der anderen Seite leben ganze Filme von solchen Anspielungen (Shreck). Es bleiben schließlich Anspielungen und nicht etwa z.B. plump geklaute Figuren oder Handlungsstränge. So ein bisschen Freude am Zitieren ist doch schön zumal die schön gestalteten Charaktere und die gelungene Atmosphäre doch wirklich nichts zu wünschen übrig lassen.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    @Delore

    Sorry, doch Creeper Creek (non-funny) mit Shreck zu vergleichen (funny) finde ich etwas gewagt ! Zumal CC ja wohl nicht als eine Zweitverwertung von Horrorfiguren -handlungstrecken, etc. gedacht ist.

    Das was für CC "geklaut" wurde passt dort hinein - und ja es macht auch spaß (danach zu suchen) !
    Man sollte, wie ich vorher erwähnte, sich allerdings mehr auf eigene Ideen einlassen.
    Ich denke bzw. bin mir sicher, dass dies die Schöpfer durchaus draufhaben !

    Gruß,
    Aslak

    PS: Freu' mich schon auf Band 2 (der wann genau rauskommt ?)!
    Geändert von Aslak (20.09.2007 um 12:01 Uhr)

  22. #22
    Junior Mitglied Avatar von Delore
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13
    Nachrichten
    0

    Ganz recht

    Zu Recht erzürnt, Aslak, da habe ich mich nicht sehr genau ausgedrückt. Was creeper Creek betrifft, bin ich ganz deiner Meinung. Vergleichen wollte ich beides gar nicht, weil man das in der Tat nicht kann. Und nicht, weil das eine Humor und das andere Horror ist, sondern weil Shreck fast ausschließlich von Anspielungen und Zitaten lebt, während Creeper Creek einfach eine hervorragend gemachte, spannend erzählte Geschichte ist, in der es als "Zuckerle" obendrauf diese Zitate zu entdecken gibt. Ganz fein gemacht also.

    Mein Hauptpunkt war, dass ich deswegen die Kritik an Creeper Creek nicht verstehe, ZUMAL ich am Zitieren und Anspielen allgemein (wie in Shreck, dessen größter Fan ich zwar nicht bin, der aber stellenweise fraglos amüsant ist) auch nicht schlimmes finde. Ich beziehe mich damit vor allem auf die Kritik bei Splashcomics, die klingt als wäre es etwas verdammenswürdiges, auf andere Werke des Genres anzuspielen.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    . . . ist halt die Frage (s.o.) was daraus (zukünftig) gemacht wird !

  24. #24
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.938
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Aslak Beitrag anzeigen
    . . . ist halt die Frage (s.o.) was daraus (zukünftig) gemacht wird !
    Erstens das - und zweitens ob eine Serie nur auf diesen angesprochenen Anspielungen beruht - oder ob sie auch noch eine eigene stringente Storyline beinhaltet - die wäre nämlich viel interessanter und wichtiger für eine gute Qualität.

    Ich kann das in Bezug auf CC - Band 1 nicht beurteilen - obwohl ich ihn besitze habe ich noch nicht die Zeit gefunden ihn zu lesen.

    Daher meine ich es genereller Natur und kann Aslak´s Empfindungen sehr gut nachvollziehen.

    Natürlich kann man nicht in jedem Album ein Genre neu definieren, oder gar ein neues entwickeln - das verlangt kein Mensch, aber man sollte als Künstler schon darauf achten, in erster Linie seine eigene Geschichte oder Phantasie zu erzählen - und nicht zu sehr auf Klischees - oder Alt-Bewährten und Wohlbekannten zurückgreifen.

    Richtig dossiert kann das natürlich eine herrliche Sache sein, persifliert sie oftmals ihr Vorbild.
    Doch allzu plumpe Ähnlichkeiten wirken ermüdend und langweilen den Leser sehr schnell.

    Nochmal - ich beziehe es jetzt nicht so sehr auf CC - dessen Inhalt ich noch nicht kenne!

  25. #25
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.201
    Nachrichten
    0
    Moin moin !

    Hat den zweiten Band mal jemand gelesen ?!
    Ist ja schon lange genug draussen !
    Eure Meinungen würden mich mal interessieren !

    Habe ihn selber zwar zu Hause, allerdings schaffe ich nicht ihn mehr als durchzublättern, da ich im Umzugsstress bin.

    Gruß,
    Aslak

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •