Seite 5 von 17 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 425

Thema: Gesamtausgabe der Blauen Boys

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    371
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, das hier wird das Covermotiv sein.

    http://www.ppm-vertrieb.de/product_i...oducts_id=5702
    Nein, das ist ein Dummy-Cover, das ich (auf die Schnelle und ohne irgendwelches Wissen, wie das später tatsächlich aussehen wird) gebastelt hatte, um irgendwas für für den Falz-Flyer, der letzten Herbst erschien, zu haben.

    Das braune Motiv ist schon das richtige. Ich hatte das auch schon vor einiger Zeit vom Grafiker bekommen. Da es aber zu diesem Zeitpunkt hieß, es sei noch nicht genehmigt, hab ichs noch nicht weiter verwendet (inkl. der Bereitstellung für PPM). Ich muss wohl mal Eckart fragen, ob das Cover nun offiziell ist ...


    Edit:

    Öh ... ich hätte erst mal den Thread zu Ende lesen sollen, bovor ich auf "Antworten" klicke. Eckart hatte ja schon geantwortet ...
    Modern Graphics - comics & more | 2x in Berlin und online

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    910
    Nachrichten
    0
    Für mich ist es unfassbar, dass Dupuis dieses braune Cover genehmigt hat. Passt doch zu einem Funny absolut gar nicht.

  3. #103
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.770
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Wo ist das Problem? Delta hat Lucky Luke auch mal in braunen Lederimitatumschlägen rausgebracht.Auch ein Funny und paßte auch.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.713
    Nachrichten
    0
    Gerade Neu-Kunden werden durch Cover angelockt. Bei dieser gruseligen Optik dürfte das in die Hose gehen....

  5. #105
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.883
    Nachrichten
    0
    Ich hatte die Ausgabe fest eingeplant und ging von einer ähnlichen Coverkonzeption aus, wie die der Alben, da hat mich das Dummy-Cover von ppm sehr angesprochen, bei diesem braunen Teil werde ich mir den Kauf wohl verkneifen, da die blauen Boys nicht zu meinen absoluten Favoriten gehören - Funnies sind generell nicht so mein Ding - und somit für mich auch verzichtbar sind.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Groucho
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    257
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich hatte die Ausgabe fest eingeplant und ging von einer ähnlichen Coverkonzeption aus, wie die der Alben, da hat mich das Dummy-Cover von ppm sehr angesprochen, bei diesem braunen Teil werde ich mir den Kauf wohl verkneifen,

    Ne ist jetzt nicht dein ernst?
    Du würdest eine Gesamtausgabe kaufen weil der Umschlag so schön bunt aber nicht ist wenn er braun ist? Inhalt??? Ist der Inhalt so nebensächlich?

  7. #107
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    383
    Nachrichten
    0
    Also ich kaufe Comics weg des Inhaltes nicht wegen des Einbandes. Mir ist wichtiger das die Gesamtausgabe regelmäßig erscheint. So im Rhytmus wie Buck Danny vielleicht. Bei einer so lange laufenden Serie will ich nicht 10 Jahre warten bis ich sie komplett im Regal stehen hab.
    Negatives Beispiel ist die Harry und Platte Gesamtausgabe. Ob ich es noch erlebe wenn der Letzte Band erscheint wage ich schon langsam zu bezweifeln.

    P.S. Wenigstens fängt bei den Blauen Boys die Gesamtausgabe mit der Nummer ein an und komplett in Farbe. Das ist mir viel wichtiger.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.883
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Groucho Beitrag anzeigen
    Ne ist jetzt nicht dein ernst?
    Du würdest eine Gesamtausgabe kaufen weil der Umschlag so schön bunt aber nicht ist wenn er braun ist? Inhalt??? Ist der Inhalt so nebensächlich?
    Wie in meinem Post geschrieben, ist das nicht unbedingt meine Lieblingsserie, das Gesamtbild einer Buchausgabe spielt für mich auch eine wichtige Rolle. Das braune Cover ist einfach häßlich - meine subjektive Meinung, sorry -, egal ob einer Pferdedecke oder Satteltasche nachempfunden, daher fällt es mir bei dieser Reihe leicht, darauf zu verzichten.

  9. #109
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.619
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem? Delta hat Lucky Luke auch mal in braunen Lederimitatumschlägen rausgebracht. Auch ein Funny und paßte auch.
    Das war die 80er Jahre Vorstellung des Horizont-Verlages von einer Retro-Edelausgabe, Lederimitat und Golddruck, schrecklichster Muff (innen wars ganz ok). Ich meine: Golddruck! Genauso wie die Asterix Edition von Horizont. Funnies sind was leichtes, locker-flockiges, die sollen Laune machen. Das muß nicht zur Ausgabe des Alten Testaments avancieren. Das ist halt "nur" ein Funny, dazu kann man auch stehen. Die blauen Boys haben halt 60/70er Jahre Style, und die Covergestaltung sollte die Künstler und deren Stil würdigen. Da muß man nichts dazu packen, was da nicht dazu gehört. Es ist ja gut gemeint, mit dem Bezug zu dem Südstaaten-Schutzumschlag, es läuft aber komplett gegen den grafischen Stil der Comics. In einem Funny würde man sich über sowas lustig machen.

    ich finde Salleck macht das bei den anderen Comics immer ganz gut.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  10. #110
    Mitglied Avatar von Lex.Luthor
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    106
    Nachrichten
    0
    Gibts schon irgendwo ein Bild davon?

  11. #111
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.883
    Nachrichten
    0
    Bei Hummelcomic, dort in der Suche "Die Blauen Boys" eingeben und zur Seite 2 springen.

  12. #112
    Mitglied Avatar von calohn
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Also diese Covergestaltung empfinde ich auch als äußerst misslungen. ABER ... das soll mir echt mal egal sein, wenn ich dafür die Bud & Chester Hefte abgeben kann und eine ordentliche Veröffentlichung in den Händen halte. Kurz nach dem Aufschlagen des Buches schau ich eh nur noch rein. Das Buch kauf ich mir ja, um es zu lesen und nicht um den Einband zu bewundern. Und hinterher im Regal sieht man eh nur noch den Buchrücken. *grins*

    Aber das Dummy-Cover find ich auch um Klassen besser. Hätte mir auch noch sowas wie Jeff Jordan-GA oder Pitt Pistol-GA vorstellen können. Naja. Kismet. Wer die Serie mag, wird sich über die Original-Albencover im Band freuen.

  13. #113
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    2.674
    Nachrichten
    0
    Originelles Cover. Gefällt mir. Und die Horizont Ausgaben machen sich
    immer noch gut im Regal.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  14. #114
    Mitglied Avatar von Lex.Luthor
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    106
    Nachrichten
    0
    Hmmmmm.....ob das Cover neue Kunden anlockt, weiß ich nicht?
    Aber wenn der Inhalt passt, solls mir recht sein.

  15. #115
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    22
    Nachrichten
    0
    "Die Blauen Boys" als Gesamtausgabe, das ist für mich das Elementare. Mit dem braunen Cover kann ich gut leben.

  16. #116
    Mitglied Avatar von eschbachfan
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    522
    Nachrichten
    0
    Lasst uns doch mal das endgültige Produkt abwarten, bevor wir uns hier aufregen. Das sieht in echt wahrscheinlich viel edler aus! Zudem fällt es unter all den superbunten GA's sicher auf. Evt. der genialste Marketing-Kniff seit langem?

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    454
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von bluetoons Beitrag anzeigen
    Ich habe diesen braunen Coverentwurf gesehen. Das steht in riesigen Lettern "Gesamtausgabe", darüber ganz klein "Die blauen Boys". Ich finde "Gesamtausgabe" müßte da garnicht vorne drauf stehen (ist eigentlich klar), und wenn schon dann UMGEKEHRT, der Titel gross und GA ganz klein.
    Tatsächlich ist die Schriftgröße ziemlich mißlungen und hätte, wie von bluetoons gesagt, vertauscht gehört:



    Im übrigen werde ich mir Band 1 bis 6 der GA auch in dieser Aufmachung kaufen (obwohl es mir so nicht recht gefällt). Aber diese Serie ist mir zu wichtig, und ich freue mich auf die vielen Zusatzinformationen, d.h. neben dem mißlungenen Äußeren vor allem auf den Inhalt.

    Besser gepaßt zu den anderen Salleck Gesamtausgaben - Harry & Platte, Natascha, Tassilo, Buck Danny - hätte ein Cover mit einem großen bunten Titelbild. Es muss ja nicht das Pseudo-PPM-Cover sein, aber etwas ähnliches.
    Oder im Stil der Jeff Jordan GA, etwa nur mit den zwei Köpfen der Protagonisten auf dem Cover.

    So einfarbig braun wie geplant erscheint es mir relativ matt und schmucklos, auch wenn - wie ich hoffe - die Ecken silberfarben und als Relief (d.h. nicht nur aufgedruckt) ausgeführt werden, was eschbachfan dann "edler" nennen würde.

    Übrigens: Das angebliche Argument, die Lederausgaben der 1980er-Jahre von Asterix und Lucky Luke vom Horizont Verlag zum Vergleich hiermit heranzuziehen, zieht schon deshalb nicht, da es sich damals um eine ganz besondere Sonderedition handelte, mit eigenem Vertriebsweg.
    Und selbst damals bei Horizont war jeweils der Titelheld immer als Ganzfigur auf dem Frontcover jedes Lederbuches in Goldrelief aufgedruckt !!!


    So "nackend" wie hier gab es m.W. bisher noch keine einzige deutsche Gesamtausgabe.

    Ich wünsche Eckart, daß das hoffentlich nicht die Abverkäufe mindert.
    Denn auch wenn es natürlich um den Inhalt geht bzw. gehen sollte, so ist doch unbestritten, daß bei Comics (wie bei Büchern) das Auge immer "mitkauft".
    Geändert von francisblake (21.08.2012 um 11:32 Uhr)

  18. #118
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.619
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von eschbachfan Beitrag anzeigen
    Lasst uns doch mal das endgültige Produkt abwarten, bevor wir uns hier aufregen.
    Umgekehrt. Wenn das Produkt fertig ist, dann brauchen wir uns nicht mehr aufregen. Dann ist es sinnlos

    Aber ok, wir werden sehen. Und na klar: auf den Inhalt kommts noch mehr an!
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  19. #119
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    383
    Nachrichten
    0
    Ist die Gesamtausgabe ein Soloprojekt oder wieder eine Mitdruckgelegenheit ?
    Wichtig finde ich vor allem das eine zügiges Erscheinen der Gesamtausgabe statt findet. Auch finde ich es sollte mal die bisherigen Gesamtausgaben (Harry & Platte,Natascha,Tassilo und Blaue Boys) in schnellerem Rhytmus erscheinen.Wenn eine Gesamtausgabe 10 Jahre dauert bis sie komplett veröffendlicht ist ist das zu lange. Bei Harry und Platte wird es wohl so werden. Wir wollen ja schließlich kein zweites "Epsilon" oder ?

  20. #120
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.770
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Hallo? Eckhart ist sozusagen ein Einmannbetrieb, sicherlich arbeiten ihm auch welche zu, aber das Gros dürfte er machen. Schau dir mal an was alles in den letzten zwei Jahren von ihm veröffentlicht wurde...sicher ich will die Harry und Platte GA auch haben...aber alles auf einmal geht nun mal nicht

  21. #121
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.770
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Zu Blaue Boys.....Eckhart könnte noch einen Schutzumschlag drucken und fertig ist der Lack...oder man druckt sich selbst einen individuell angefertigten Schutzumschlag.....seid doch mal innovativ.Maße des Bandes nehmen>Cover mit Logo Figuren etc Nummerierung, Seitenumschlagslaschen noch a bißl Text über Authoren Serie und Foto> skalieren für einen online Hochglanz Posterdruck,nach Empfang noch der Zuschnitt> fertig.

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.483
    Nachrichten
    0
    Das Cover in braun sieht eigentlich ganz gut aus, aaaber das Wort "Gesamtausgabe" muss wirklich nicht so gross sein und die Gesichter von Bud und Chester hätte man auch noch unterkriegen können.
    Ich denke aber das es so neutral wie möglich gehalten wird, weil 2 verschiedene Zeichner beteiligt sind und die Zeichnungen von Lambil sich stark von denen von Salverius unterscheiden, Da muss man wahrscheinlich beiden gerecht werden und deshalb dieser hyper-neutrale Covertext/Optik.

    Was richtig bedauerlich ist, das die GA erst im Dezember erscheinen soll. Das zieht sich alles ewig hin Wann kommt dann erst die GA 2 ???

  23. #123
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    383
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Hallo? Eckhart ist sozusagen ein Einmannbetrieb, sicherlich arbeiten ihm auch welche zu, aber das Gros dürfte er machen. Schau dir mal an was alles in den letzten zwei Jahren von ihm veröffentlicht wurde...sicher ich will die Harry und Platte GA auch haben...aber alles auf einmal geht nun mal nicht
    Hey ich hab seine Arbeit nicht in Frage gestellt. Mir geht es darum das es langsam auch zu viel Serien werden. Nicht nur bei Harry und Platte warten wir schon ziemlich lange. Auch bei den Minimenschen ist die Gesamtausgabe von Ehapa schon weiter als die Salleckeinzelalben.
    Mit Kai Falke wird ja wenigstens bald eine Serie abgeschlossen.

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.713
    Nachrichten
    0
    Eckart hat zum Start der Gesamtausgaben, bis auf BUCK DANNY, wo Dupuis die Termine vorgibt, deutlich geäußert, dass er versucht pro Halbjahr je einen Band je Reihe zu veröffentlichen. Und bisher liegt er gut im Rennen, NATASCHA 3 und HARRY & PLATTE 2 dürften wohl noch bis Jahresende erscheinen. Statt sich darauf zu freuen nörgeln hier wieder einige rum, ziehen hanebüchene Vergleiche und "vergessen" dabei, dass hier ein eine einzelne Person große finanzielle Risiken eingeht um SEINEN Kunden so manche Wünsche zu erfüllen. Und, ja, Sche.... drauf, wenn es 10 Jahre dauert. Franzosen und Belgier und..haben da wirklich viel mehr Geduld siehe VALERIAN mit jährlicher Erscheinungsweise.

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    545
    Nachrichten
    0
    Zu Valerian: Band 3 erschien Nov. 2011 - und lt. Carlsen im Web "Monatsübersicht" gibt's demnächst den Doppelschlag:

    Valerian & Veronique Gesamtausgabe Band 4 erscheint am 28.08.2012
    Valerian & Veronique Gesamtausgabe Band 5 erscheint am 30.10.2012

    Und bin bei Dir: Wenngleich die Warterei öde ist - wichtig ist's, DASS es überhaupt auf Deutsch erscheint. Danke, Eckart!

Seite 5 von 17 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •