Seite 27 von 27 ErsteErste ... 1718192021222324252627
Ergebnis 651 bis 653 von 653

Thema: Gesamtausgabe der Blauen Boys

  1. #651
    Mitglied Avatar von calohn
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Genau das kotzt mich an (sorry) .... wieso kann man nicht zu Abbrüchen (BB, Chinaman, Crocket, .... ) stehen? Bei Epsilon ganz schlimm und hier nimmt die nicht Kommunikation und Pausen .... sind es Pausen .... rassant zu. Schade.
    Ich zitiere mal aus der Vergangenheit (dieser Thread vom 18.08.2015):
    Zitat Zitat von Eckart Schott Beitrag anzeigen
    Ich mache, was ich kann, so gut ich kann. Und es kommt, wenn's kommt. Deswegen habe ich bisher und werde in Zukunft noch mehr Termine meiden wie die Pest.

    Bis bald,
    Und ja ... diese Antwort gefiel mir schon damals nicht.

  2. #652
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.859
    Na ja, mit den Terminen war es doch immer so. Letztlich wurde relativ kurzfristig angekündigt. Das hatte den Vorteil, dass nicht wie bei anderen Mindtermine genannt wurden, die dann nie eingehalten wurden.

    Was Eckart auf die Füße fällt ist sein mittlerweile sehr umfangreiches, vielleicht auch zerfasertes Programm. Da kommen einfach Fortsetzungen in einer Menge, dass diese schon mehr Programmplätze benötigen als eigentlich vorhanden - und echte Novis schieben das natürlich nach hinten. Hier ist er längst in der Falle, dass sich z.B. Boule und Bill 8 womöglich nicht mehr in der Menge verkaufen wird, wie es noch Band 7 getan hat (mir persönlich wäre die 8 lieber als die 34), einfach weil wieder Käufer verloren wurde nach - ja nach welcher Zeitspanne eigentlich, mindestens 1,5 Jahre schätze ich. Außerdem kann man hier auch keine Effekte durch eine Signierstunde mit Roba erzeugen.

    Ärgerlich ist in der Tat die mangelhafte Kommunikation exemplarisch bei den Blauen Boys, wie es weiter geht bzw. eben ob! Auch bei Chinamann wäre eine konkrete Aussage interessant, denn damit macht man als Verlag ev. (Interessenten vorausgesetzt) den Weg frei für andere. So lange eine Reihe aber nicht offiziell vom Verleger freigegeben (als abgebrochen deklariert wurde) ist diese für den deutschen Markt verloren. Das war nicht zuletzt auch der Grund, warum sich so viel Zorn über MOF ergossen hat.

  3. #653
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.018
    Ich könnte damit leben, wenn alle Alben jederzeit vorrätig verfügbar wären. Weil ich kann nicht mal eben so 50 Alben sofort kaufen (und die gibt's auch nicht mehr alle)

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 1718192021222324252627

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •