Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 56

Thema: Der Janitor

  1. #1
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.740

    Der Janitor

    Kaum bei Dargaud erschienen nun auch für Herbst 2007 bereits bei S & L angekündigt :

    Der Janitor 1 – Der Engel aus Valletta
    Zeichnungen François Boucq (Bouncer,Mondgesicht) Texter Yves Sente (Skarbek,Thorgal)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Blackman
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    450

    Der Engel aus Valletta

    Boucq und Sente wieder brillant. Klasse Einstieg in eine Serie die alles hat was ein guter Comic benötigt. Die entworfenen Charaktere gefallen gut. Bei der Story ist alles offen und irgendwie sind es ja mehrere Geschichten, oder noch offene Fragen. Freue mich jetzt schon auf Band 2.
    Geändert von Blackman (24.09.2007 um 15:59 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.011
    Also, der nimmt in Band 2 noch mal richtig Fahrt auf. Wahrscheinlich haben viele noch gar nicht bemerkt, welches Juwel da erschienen ist, da man diesen Inhalt aufgrund des anderen Bouq-Titel im Programm von S&L nicht erwarten konnte.

    Hey, ihr Nichtleser vom "Janitor": Ihr verpasst einen tollen Thriller!!!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Also ich find vor allem Das dicke Ende von den Nachbarbüchern ganz toll, vergleichbar halt mit den früheren Veröffentlichungen, die von Boucq auch getextet wurden.

    Und dafür, dass man hier Mondgesicht vervollständigt hat, werde ich ewig dankbar sein. Zwar trotz an den alten Verlag angepassten Design leider etwas zu groß, aber hey: Am Wichtigsten war mir, dass die Serie komplettiert wurde.


    The Janitor find ich schön, würde zwar meiner Meinung nach eigentlich besser in den Alles-Gute-Imprint passen (eben um solche "Verwechslungen" wie vom Borussen zu vermeiden) und Teufelsmaul gefällt mir als von Boucq gezeichneter Thriller immer noch besser, werde da aber auf jeden Fall noch dran bleiben. Dennoch würde ich gerne nochmal für die beiden noch ausstehenden Nachbar-Büchern und vor allem die noch nie veröffentlichten Abenteuer des Todes und von Lao-Tseu das Wort reden. Gäb's da noch Chancen auf Veröffentlichung?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Blackman
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    450
    Ein Thriller der Extraklasse. Im Band 2 geht es wirklich in die Vollen. Die Zeichnungen wieder brillant, Boucq eben. War positiv Überrascht, dass jetzt schon der Band 2 veröffentlicht wurde. Clevere Story und dann noch Tante Antonella und ihre Zwillingsschwester, wo wird das alles noch enden?

  6. #6
    Wirklich eine spannende Serie. Aber warum muss das mysteriöse Mädchen so hässlich sein? Sieht manchmal aus wie eine alte Vettel.
    Freue mich aber trotzdem schon auf Band 3, hehe.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    183
    Vielleicht habe ich das nicht mitbekommen... Gibt es Hinweise, auf wie viele Bände die Serie angelegt ist?

  8. #8
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.454
    Zitat Zitat von ZNS Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich das nicht mitbekommen... Gibt es Hinweise, auf wie viele Bände die Serie angelegt ist?
    . . . und wann Band 3 zu erwarten ist ?!?

    Gruß,
    Nils

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Würde mich auch sehr interessieren, ob's da in Frankreich schon Seiten gibt und falls ja, wieviele etwa. Bin aber zuversichtlich, dass S&L das Album, wenn es dann fertig ist vermutlich wieder zeitnah mit dem französischen Verlag herausbringt.

  10. #10
    Zitat Zitat von Aslak Beitrag anzeigen
    . . . und wann Band 3 zu erwarten ist ?!?
    Wir haben von den Franzosen noch nichts gehört – die sagen gewöhnlich Bescheid, wenn es soweit ist. Wisst ihr mehr?
    P.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Aslak
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.454
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Wisst ihr mehr?
    P.
    Nope !

    Gruß,
    Nils

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.392
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    , dass S&L das Album, wenn es dann fertig ist vermutlich wieder zeitnah mit dem französischen Verlag herausbringt.
    Auf der DARGAUD-Homepage für Ende November angekündigt, in Deutschland schon in den Läden.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    In Österreich auch schon, in Österreich auch.

    Habe ich bereits gestern gekauft.

    EDIT: Und jetzt auch gelesen. Dass

    der Janitor just so kurz bevor er seinen Zwillingsbruder erzählt, bevor er auf diesen wieder trifft

    wirkt zwar etwas aufgesetzt, aber das wird ja zuletzt dann wieder irgendwie in Frage gestellt. Ein Klassealbum!

    Schade, das wir jetzt wohl wieder lang auf den 4. Teil warten müssen. Gäb aber ja noch so manches andere, was von Boucq noch einer deutschen Veröffentlichung harrt. Könnt man da nicht noch was einschieben, dass die Wartezeit nicht gar so lange wird?
    Geändert von Susumu (07.11.2009 um 22:02 Uhr)

  14. #14
    Zitat Zitat von Susumu Beitrag anzeigen
    Gäb aber ja noch so manches andere, was von Boucq noch einer deutschen Veröffentlichung harrt. Könnt man da nicht noch was einschieben, dass die Wartezeit nicht gar so lange wird?
    Hallo Susumu,

    ein bisschen was gibt es da noch, aber einen rechten Leckerbissen haben wir nicht auf dem Radar. Wir sind mit dem Janitor zwar ganz zufrieden, aber es ist auch nicht so, dass sich weitere Projekte aufdrängen. Oder übersehen wir das was ?

    Viele Grüße,
    Philipp

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    183
    Habe gerade den dritten Janitor gelesen. Gefällt mir sehr gut. Hatte auf der Intercomic in Köln Boucq vergessen zu fragen, wann er den vierten Band fertigt zu haben gedenkt.
    Es ist immer wieder schade, dass so viele Jahre vergehen, bis eine Story komplett vorliegt. Warten wir weiter, der Stoff hat es verdient.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Hallo Susumu,

    ein bisschen was gibt es da noch, aber einen rechten Leckerbissen haben wir nicht auf dem Radar. Wir sind mit dem Janitor zwar ganz zufrieden, aber es ist auch nicht so, dass sich weitere Projekte aufdrängen. Oder übersehen wir das was ?

    Viele Grüße,
    Philipp
    Ich hatte da nichts konkretes im Auge. Nachdem ihr schon mit dem Hrn. Nachbarn (leider! ich mag den wirklich sehr, vor allen die kurzen Geschichten) eingefahren seit, verstehe ich wohl, dass ihr euch nicht an Rock Mastard versuchen wollt. Rest kann ich mangels Französischkenntnis überhaupt nicht einschätzen. Gibt ja etwa noch Les Aventures de la mort et de Lao-Tseu, aber auch noch ein paar Oneshots.
    Zitat Zitat von ZNS Beitrag anzeigen
    Habe gerade den dritten Janitor gelesen. Gefällt mir sehr gut. Hatte auf der Intercomic in Köln Boucq vergessen zu fragen, wann er den vierten Band fertigt zu haben gedenkt.
    Es ist immer wieder schade, dass so viele Jahre vergehen, bis eine Story komplett vorliegt. Warten wir weiter, der Stoff hat es verdient.
    Ich find's ja auch sehr schade. Auf der anderen Seite ist es auch irgendwie verständlich, wo doch Boucq derzeit zwei große Serien parallel zeichnet.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Habe grad die Meldung zum 1. Gratiscomictag gelesen.

  18. #18
    Das wird der Hammer, gell! Rossi

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    183
    Wie kommt man denn an die Boucq Geschichte dran? In den Comicladen gehen und den Band sich schenken lassen?

  20. #20
    Ja, denke ich doch. Vielleicht sich vormerken lassen? Es wird übrigens ein Heft, im US-Comic-Format, wie alle anderen auch. Es ist auch keine ganze Geschichte, sondern ein Auszug aus einer Art "Geschichte des Comics" (augenzwinkernd, typisch Boucq) mit ein paar kurzen Stories. Rossi

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Das im Mag erwähnte Album Un point c'est tout wird ja an einigen Stellen (nicht auf bedetheque, aber z.B. sogar auf der Verlagsseite) als Nr. 1 der Serie Die Abenteuer des Herrn Nachbarn angeführt. Das scheint aber nicht so ganz korrekt, oder? (Auch wenn der Versicherungstiger sicherlich auch eine Rolle spielen wird.)
    Geändert von Susumu (01.01.2010 um 14:29 Uhr)

  22. #22
    Genau, das ist nicht ganz korrekt. Herr Katzmeier "führt" so zu sagen durch die "Handlung", zu dem Zeitpunkt war das Boucqs bekannteste Figur. Rossi

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Band 4 heute gekauft und gleich gelesen. Boucq hat ja immer ein Stein bei mir im Brett, aber ey, das war gegenüber der ersten Bände nochmal eine Steigerung. Kommt schon fast an Teufelsmaul ran. Klasse Album!

  24. #24
    Mitglied Avatar von Alice C.
    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    481
    Kann alle vier Bände gebraucht bekommen. Meine Fragen, geht die Serie weiter oder ist mit Nr. 4 Schluss ? Und wenn sie weiter geht, bringt S&L die folge Bände ?

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.392
    BOUNCER 8 und 9 hatten "Vorfahrt", angeblich arbeitet Boucq aber an Janitor 5...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •